Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

r:owadrunonPerIxI


Das Hauptproblem bei der Sache ist, daß das Interesse sehr schnell verfliegen kann! Heute überschüttet sie Dich damit, morgen kann es sein, daß sie nicht mal ans Telefon geht wenn Du anrufst. Passiert durchaus...

Das liegt an den Hormonen!

Wie man sieht sind es sehr viele Paralelen. Dies macht es unmöglich die Sache komplett zu trennen..

Ich lese auch im PUA Forum und kann dem nur zustimmen. Man kann beides nicht voneinander trennen.

_nTheZmroxc_


Weaver

Will mehr wissen von IOIs!!! Gibt es denn Anzeichen für Interesse die so gut wie immer gültig sind?

Das zum Beispiel liest du am besten in Büchern über Körpersprache nach, IOIs sind positive Körpersignalen einer Frau beim Flirten. Forschung und Untersuchungen dazu sind viel älter als Pick-Up, Körpersprache spielt aber eine große Rolle. Körpersprache besser zu verstehen ist auch nützlich, wenn man mit Pick-Up nichts zu tun haben will.

Einige Beispiele:

- offene Körperhaltung, dir zugewendet

- weniger blinzeln, vergrößerte Pupillen

- mit den Haaren rumspielen

- Kopf zu Seite geneigt, Hals zeigen

- manche Frauen bekommen rote Flecken am Hals, wenn sie stimuliert sind

- befingern länglicher Gegenstände

- sie schmeißt sich auf dich und fasst dir in den Schritt ;-D

Man darf die Signale aber nicht platt registrieren sonder muss immer den Zusammenhang sehen. Steht sie vor dir mit verschränkten Armen ist das kein gutes Zeichen, eigentlich. Nur wenn ihr im Winter draußen seid, ist ihr vielleicht nur kalt. Vielleicht hat sie rote Flecken, weil sie in Stimmung ist. Kommt sie aber grade aus der Sauna, kannst du dir die Flecken leider nicht gutschreiben ;-) Immer die Situation sehen und Signale nie isoliert bewerten.

_%The#mroc_


Ich habe die Handtasche vergessen, weil ein Mann damit sowieso nichts anfangen kann. Betrachte die Handtasche als externes, aber lebensnotwendiges Organ einer Frau. Wie sie die Handtasche im Verhältnis zu dir postiert ist ein Teil ihrer Körpersprache. Beschützend unter den Arm geklemmt: lass mich bloß in Ruhe. WEg von dir neben/an den Stuhl: distanziert. Zwischen sich und dich: Vertrauen.

Die Bitte :"Kannst du mir mal meinen Schlüssel aus meiner Handtasche geben?" - Ritterschlag. Viel intimer als Küssen oder ....

;-)

_rThaemrxoc_


Sehr schöne Liste der Parallelen Regelwerk/PU

Outoing

Wie man sieht sind es sehr viele Paralelen. Dies macht es unmöglich die Sache komplett zu trennen..

Hier und bei Pick-Up geht es darum, Frauen kennen zulernen. Klar, dass man da zu übereinstimmenden Ergebnissen kommt. Macht es schon sehr wahrscheinlich, das diese Regeln stimmen. Was nach dem Kennenlernen weiter passiert, ist aber schon unterschiedlich. Z.B. dass einigen die Gefühle wegbleiben: das kenne ich nicht. Wenn mir die Gefühle absterben, verliere ich das Interesse. Die Sache wird dann für mich öd.

Was aber in der Kennenlern-Phase absolut stimm, ist die Sache mit dem Timing, da hast du Recht. Auf einmal schlägt das offene Fenster zu, oft erlebt. Carpe diem!

O7utg&oinxg


Auf einmal schlägt das offene Fenster zu

Und es scheint aus Panzerglas zu sein!!! Man bekommt es oft nie mehr auf!

Wenn mir die Gefühle absterben, verliere ich das Interesse.

Möglicherweise habe ich sie absichtlich abgestellt um mich auf mich zu konzentrieren, ohne eine Rosa-vernebelte Sicht.. Wie ich schon geschrieben habe, ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll! Gut oder böse? Kein Plan.. Fakt ist, daß es unzählige Situationen gab, in denen ich wie ein Häufchen Elend da gestanden wäre.. Andererseits, fehlen vielleicht auch viele sehr glückliche Momente!

p7urschfe82


Hab da so eine "Bekannte" (kennen uns schon ca. 2-3 Jahre von der Uni) die mich vor einem halben Jahr ziemlich ungerührt hat abblitzen lassen (ließ mich auf einer Party mitten im Gespräch stehen, um mit einem anderen rumzuknutschen).

Dann war erst mal Funkstille, bis ich sie vor ca. einem Monat angerufen habe, weil ich eine Mitschrift von ihr brauchte, die sonst niemand hatte.

Wollte echt nur das, sonst nix.

Die Reaktion war echt erstaunlich: sie zählte mir etliche meiner Aktivitäten-Vorschläge von früher auf (auf die sie früher immer ablehnend oder mit nicht-antworten reagiert hatte) und meinte, die müssten wir doch mal nachholen.

Ich hatte sie überraschend, ohne irgendeine Vorankündigung angerufen, und es sprudelte nur so alles aus ihr heraus.

Dann meinte sie, sie wünschte sich, sie würde jetzt nicht für 3 Wochen in die Türkei auf Urlaub fahren, damit wir uns so bald wie möglich treffen können (Zeit zum Treffen war bis zu ihrer Abreise 4 Tage, aber ich hab abgelehnt und eine Prüfung erfunden, weil ich echt zu überrascht war und überhaupt nicht auf sie eingestellt, und dieses Treffen dann aber unter Garantie verbockt hätte)

Am Ende verabschiedete sie sich 3x von mir, und ich merkte deutlich ihren Wunsch, "es nicht verbockt zu haben".

War eine Mischung aus unsicher, extra-freundlich und total verwirrt.

Zu ihrer Person: Sie hat sehr viele Männerbekanntschaften, die sie offenbar allesamt nicht ranlässt (auch in der Türkei ist sie mit "einem Freund"), ist sehr emotional,eher unausgeglichen und teilweise unsicher, auch wenn sie prinzipiell sehr selbstbewusst ist.

Offiziell ist sie seit 1,5 Jahren Single. Sehr kultur- und kunstinteressiert und ein leichter Hang zur Depression.

Leicht kopflastig, aber sehr harmoniebedürftig, leidet selbst unter ihrem eigenen (zum Glück eher seltenen) Drama und versucht, dies zu reduzieren.

Auf der Uni hat sie oft ein Gefolge von 3-4 Hündchen und/oder obercoolen Typen um sich (aber keine anderen Frauen, bis auf eine manchmal- und die ist dick und unattraktiv, also sie ist immer der "Star"),die sich -soweit ich das beurteilen kann- vergeblich bemühen.

Meine Intention: Erst mal näher kennen lernen, um endlich mal zu begreifen, was in der Vergangenheit überhaupt passiert ist und was ich überhaupt von ihr will. Das weiß ich nämlich nicht, auch wenn sie mir optisch gut gefällt.

Und natürlich nach Möglichkeit nicht sofort wieder wegselektiert werden, was bei ihr sehr leicht und schnell geht.

Mittlerweile müsste sie schön langsam vom Urlaub zurück kommen.

Soll ich mich melden oder einfach abwarten?

_kThemeroc_


Outgoing

Möglicherweise habe ich sie absichtlich abgestellt um mich auf mich zu konzentrieren, ohne eine Rosa-vernebelte Sicht.. Wie ich schon geschrieben habe, ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll!

Ich tippe auf Selbstschutz. Würde ich mir jedenfalls selbst unterstellen. Deine letzte Beziehung hat ja wohl ganz schön Nerven gekostet, war das nicht so?

daß es unzählige Situationen gab, in denen ich wie ein Häufchen Elend da gestanden wäre.

Genau, da allerdings ziehe ich nun auch die Grenze der Empathie. Kommt nicht mehr in die Tüte.

_BThemdroxc_


Pursche

Soll ich mich melden oder einfach abwarten?

Abwarten!

O.utguoxing


@ Themroc:

Ich glaube, anfangs war es mit Sicherheit selbstschut! Es war so, daß es die Anfangszeit meiner Freundin1 war, und ich drauf und dran war mich zu verlieben.. Aber es klappte nichts!!! Wir waren einfach nur freunde.. ich wurde von ihr angemacht um gleich darauf wieder ausgebremst zu werden.. sie hat mit mir das gemacht, was eigentlich ich hätte tun sollen um sie verrückt zu machen ;-D.. Als ich merkte, daß sich meine Gedanken anfangen zu verselbstständigen um sich nur noch um sie, ihren Wahnsinnskörper und ihre unglaubliche sexy-Art zu drehen, beschloß ich die Notbremse zu ziehen! Seitdem ist es bei mir so..

@ Pursche:

aber ich hab abgelehnt und eine Prüfung erfunden,

Wenn schon was erfinden, dann richtig!!! "Morgen treff ich mich mit Steffi, übermorgen mit Denise, ... hm.. glaube wir müssen das auf nach dem Urlaub verschieben!"

Was ich in solchen Überrumpelung-Situationen auch gerne mache, ist zu sagen, ich müsse erst nachschauen im Terminkalender!!! Hört sich lustig an.. klappt aber! Nun habe ich genügend Zeit zu überlegen..

allerdings ist es bei mir mittlerweile so, daß ich wirklich den besagten terminkalender brauche, da ich wirklich oft nicht weiß wann ich wo sein werde.. und so sollte es auch sein.

Soll ich mich melden oder einfach abwarten?

Abwarten!

s3coo_ttZuner


Noa fuck! Diese Stalker-Mädels :D

Sowohl das Mädel, was ich Donnerstag zum aufwärmen angesprochen hab, als auch das, von der ich mir die Nummer in Club besorgt hab, haben mich bei Studi/Schüler VZ gesucht, gefunden, geadded und mich angeschrieben :D

Im Falle des Mädels von der ich die Nummer hab: Die ist mir einfach nicht attraktiv genug. Weiß nicht ob die Disco so dunkel war oder die Schminke so gut.. ich hasse es, wenn ich wen abblitzen lassen muss. %-|

Soll ich mich melden oder einfach abwarten?

Abwarten!

tRhen


Hab am 1. Mai n Mädel kennengelernt, das ich ziemlich süß fande. Allerdings war ich zu voll um sie wenigstens einigermaßen geplant zu umwerben. Trotzdem kams zu relativ viel körperlichem Kontakt, also an Armen, Beinen und Hüfte, beiderseits. Und irgendwann auch zum Kuss auf die Backe.

Aber ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung ob das am Alk lag oder nicht...

Problem: Ich hab nur den vornamen, sie ist bei keiner online-community bei der ich bin und die einzige möglichkeit an ihre nummer ranzukommen wäre über eine Freundin von mir. Mit der war sie nämlich da. Allerdings wohnt sie auch gute 30km am we und 100km unter der Woche von mir weg und ich bin mir nicht sicher ob ich da was investieren soll oder nicht. Vor allem weil ich nur über solche "umwege" an ihre nummer kommen könnte.

Verdammt wieso hab ichs nicht gebacken bekommen mir ihre Nummer geben zu lassen :(v

s*cRoottuQner


then ich finds geil deine Entwicklung (also den Anfang) mitzuverfolgen. Ich habe gerade geschaut: Genau so habe ich eigentlich vor etwas mehr als einem halben Jahr angefangen. Krass, was ich schon aus mir gemacht hab. Eigenlob stinkt zwar, aber darauf bin ich gerade echt stolz. Du kannst das auch schaffen ;-) Hab aber noch nicht so viel Erfolg wie z.b. outgoing, denn ich hab selten ne Frau im Bett. Aber das liegt mit Sicherheit am Alter. Da ich erst 20 bin und meine Zielpersonen meist 17-19 sind, ist es echt schwierig jemanden für die Kiste zu finden. 90 % der Mädels wollen in dem Alter ausschließlich ne Beziehung.

Und was ich vor allem gesehen hab: Ich hab ne Menge falsch gemacht! Falsch interpretiert, falsch verhalten. Aber nur durchs falsch-machen hab ich gelernt. Ich sag mal die ersten 4 Monaten waren komplett fürn Arsch. Erst jetzt kann ich vorsichtig ganz frühreife Mini-Früchtchen ernten :) :)-

WdeltenXarpchittekt


Outgoing du schreibst wirklich interessante Beiträge. Die Dynamiken dahinter und die Voraussehbarkeit im Verhalten deiner Frauen sind erstaunlich.

Oder sagen wir so, ich emfinde nur noch normale Freundschaftliche Gefühle, wo ich mich früher Hals über Kopf verliebt hätte! Ist das jetzt gut oder schlecht

Es ist gut, weil du damit erstmal Abstand bekommst und deine Werte neu orientierst. Allerdings bin ich der Meinung, dass du hier auf gewisse Weise in ein anderes Extrem übergegangen bist. Das weißt du ja im Grunde auch selbst ("Andererseits, fehlen vielleicht auch viele sehr glückliche Momente!"). Die Kurs-Korrektur kommt früher oder später sicherlich automatisch.

ganz zu schweigen von dem ENORMEN Gedanken-Aufwand den ich betrieb, was die Frau gerade für ein Problem hat, wie ich ihr helfen kann, wie ich ihr eine Freude machen kan, .... usw

Also ihre Probleme analysieren macht kaum Sinn. Wie du einer Frau konkret helfen kannst, sollte ja im Grunde auch nicht so schwer sein. Offenheit, Fragen stellen, Raum bieten für persönliche Entfaltung. Das ist aber eine Grundeinstellung, die man generell anderen Menschen gegenüber hat (oder vielleicht auch nicht). Warum schreibe ich das? Weil das ein Punkt ist, bei dem du über dich selbst lernen kannst.

Und wie du ihr eine Freude machen kannst, darüber sollte man auch nach wie vor nachdenken, weil es dich einzigartig macht.

Ich weiß ja nicht wieviele Gefühle die Frauen, die du gerade um dich hast in dich investieren, aber früher oder später wird dir sicherlich mal eine über den Weg laufen, bei der du dir wünschst, dass da mehr Gefühl im Spiel ist. Das wird deine Sicht der Dinge bestimmt nochmal ein wenig ändern. Und lies mal Deida, das könnte dir wirklich nochmal ein paar Erkenntnisse geben ;-)

@ pursche

Na, rechne doch aus, wann sie genau zurückkommt, dann warte nochmal ein paar Tage und dann melde dich. Auf der einen Seite kann sich in einem 3-Wochen-Urlaub alles mögliche ändern, auf der anderen Seite hat sie ordentliches Interesse gezeigt und der Ball ist sicherlich ein gutes Stück auf deiner Seite. Mit einem Anruf verbaust du dir da eher nichts - meine Meinung.

Meine Intention: Erst mal näher kennen lernen, um endlich mal zu begreifen, was in der Vergangenheit überhaupt passiert ist und was ich überhaupt von ihr will. Das weiß ich nämlich nicht, auch wenn sie mir optisch gut gefällt.

Guter Plan. Du wirst es nicht durch Nachdenken herausfinden. Triff dich mit ihr und dann schau weiter.

@ Themroc

Man kann mit guter Erziehung keine Frau feucht kriegen.

Nicht allein, aber Gentleman-sein ist heutzutage ja auch schon wieder beinahe ein Alleinstellungsmerkmal und es ist gut diese Qualitäten im Repertoire zu haben. Gute Erziehung mit der nötigen Portion Frechheit, Dreistigkeit und Charme ist eine wirkungsvolle Mischung. Zeugt von Reife und Intelligenz und der nötigen Konventionslosigkeit ;-)

@ then

Problem: Ich hab nur den vornamen, sie ist bei keiner online-community bei der ich bin und die einzige möglichkeit an ihre nummer ranzukommen wäre über eine Freundin von mir.

Hak' sie vorerst als Erfahrung und gute Übung ab. Zu viel Alk im Spiel, zu komplizierte Kontaktaufnahme. Vielleicht meldet sie sich ja über besagte Freundin bei dir.

_rThemreoc_


WA

Man kann mit guter Erziehung keine Frau feucht kriegen.

Das soll ich geschrieben haben ...? ;-D

Meinte wohl sowas:

Man sollte wissen, wie man eine Frau auf männliche Weise begehrt.

Stammt von dir.

Nicht allein, aber Gentleman-sein ist heutzutage ja auch schon wieder beinahe ein Alleinstellungsmerkmal und es ist gut diese Qualitäten im Repertoire zu haben. Gute Erziehung mit der nötigen Portion Frechheit, Dreistigkeit und Charme ist eine wirkungsvolle Mischung. Zeugt von Reife und Intelligenz und der nötigen Konventionslosigkeit

Repertoire ist das Schlüsselwort dabei, weil es Voraussetzung für den Überraschungseffekt ist. Dreistigkeit und Draufgängertum sind nämlich die Möglichkeit für den Mann, die emotionale Basis der Frau etwas durchzurütteln und so Bewegung in die Sache zu bekommen. Das hatte ich vor einiger Zeit ziemlich gut drauf, momentan fehlt mir irgendwie der Mumm. Vielleicht auch einfach der Anlass.

Bei meiner Ex haben sich halt wieder Gefühle entwickelt, ich sehe aber die Gefahr, in den Trott von damals zu verfallen. Ich war vor einem Jahr wirklich besser drauf. Ich bleib erstmal dran und verteidige mein Territorium . Vielleicht fällt ja der Groschen

t7hexn


@ scoottuner Ich hoff mal es wird bei mir,

aber ich muss echt auf den alk verzichten. Merke in letzter zeit andauernd, dass ich immer zu viel getrunken hab wenn ich mit mädels in kontakt kommen...argh

@ WA ok,

werd deinen rat befolgen, denke auch es wäre nicht so ne gute idee...vielleicht meldet sie sich ja aber darauf warte ich nicht :)

Wie haltet ihr das eigentlich mit "alten Freundinnen". Also Mädels mit denen ihr zwar nie mehr als freundschaft hattet, sie aber nie abgeneigt schien und ihr danach den Kontakt mehr oder weniger verloren habt, bzw euch vielleicht 1-2 mal im Jahr seht.

Da gibts bei mir eine, von der ich irgendwann mal erfahren hab, dass sie was von mir wollte, hab das zu der zeit aber nicht so wahrgenommen, auch weil ich selbst in ner beziehung gesteckt bin. Jetzt am ersten Mai war sie auch wieder da, und sie sah die ganze zeit so neidisch/besorgt zu mir rüber als ich mit der andern so halb am rummachen war. Glaube nicht, dass der alk der grund war.

Hat mir gestern auch direkt im studi geschrieben. Hmm, weiß nicht so recht ob ich da was investieren will/soll, zumindest für ne affäre oder so wäre sie mir zu schade, und auf ne beziehung hab ich grad keinen bock...

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH