Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

O3utgBoing


"Hey ich muss jetzt weg, aber lass uns mal bei nem Kaffee weiterquatschen." Dann am besten Handy hinhalten und abwarten. Dann wird sie ihre Nummer eintippen (du brauchst in den meisten Fällen gar nichts zu sagen) und später anrufen und Date ausmachen.

Genau so! :)^

_rThe'mrocx_


Scoot

Du bist ihm zumindest die Antwort schuldig geblieben, worüber man denn sonst reden soll.

Das ist nun wirklich zu viel verlangt. Soll Outgoing Skripte verteilen? Das wäre PU-Forum.

Er bringt in seinen Tipps eine bestimmte Haltung oder Stimmung 'rüber, in der man fließend solche Situationen handled. Krass zusammengefasst: WTF. Der Text variiert und ist eben kein Opener oder eine Routine. Der Text entsteht in dem Moment. Und da wir ja alle wissen, dass die Worte fast völlig unwichtig sind, braucht man da auch keine Scheu zu haben.

Brotherhood

Naja, ich dachte ja jetzt, dass sie eigentlich den nächsten Schritt machen müsste oder?

Was bringt dich auf diese Idee? Frauen kennen lernen ist keine Tarifverhandlung, nix mit Proporz, gemeinsam schultern. Ist sie dir zu einfallslos oder passiv: ok, lass es. Willst du am Ball bleiben, kann es passieren, dass du den Karren allein ziehen musst.

Und dann am ende, kurz bevor ich weg gehe, dann so als ganz schnippige Aussage: "Achja, meine Einladung mit dem kaffee steht übrigens immernoch" Und dann einfach gehen. Was haltet ihr davon?

Du hast irgendwo etwas - für sie - wichtiges nicht mitbekommen. Sie hat die Ampel auf grün gestellt, und du hast es nicht realisiert. Wahrscheinlich hat sie eine Flanke geöffnet und du solltest das mit Initiative deinerseits beantworten. Kann das sein?

Wlelte0nar6chiEtekxt


Wisst ihr was ein nerviges Gefühl ist? Die Ungewissheit, ob sie einen blöden Spruch ignoriert oder einfach nicht gehört hat. Ich war eben auf einem wöchentlichen Studentenfest. Eine attraktive junge Frau an der Getränkeausgabe schaut mich mit intensiven Blick und hinreißendem Lächeln an. Sie gibt mir Wechselgeld falsch raus, ein entsprechend dämlicher Spruch fällt mir nicht sofort ein. Ich weise sie darauf hin, sie entschuldigt sich und gibt mir die richtige Menge Geld.

Ich komme nach 10 Minuten wieder für die zweite Runde. "Diesmal stimmt es hoffentlich" sagt sie sich an mich erinnernd. "Ich hoffe auch, sonst schuldest du mir einen Kaffee", sage ich in der Hitze des Gefechts ohne zu merken, dass es absolut unlogisch ist. Noch viel blöder: Es geht zu schnell. Es ist laut und hektisch und ich weiß nicht genau, ob mein dämlicher Spruch untergeht oder ob sie ihn einfach ignoriert, wobei ich eher glaube, dass sie es nicht gehört hat ihrem Gesichtsausdruck nach zu urteilen. Später ist sie nicht mehr da. So ein Mist. Timing ist nunmal das A und O :-|

_/Thetmrxoc_


Jet-Lag WA

ist immer noch nicht gelandet. Sie arbeitet an der Getränke-Ausgabe und bedient 100 WAs. Vielleicht hätte sie sich gern mit dir zum Leergut verdrückt, aber dann musste sie Kasse machen, pissen oder wurde angerufen.

Nächste Woche wieder hin, Thermoskanne mitnehmen. ;-)

B}rotjhezrh]ood


Du hast irgendwo etwas - für sie - wichtiges nicht mitbekommen. Sie hat die Ampel auf grün gestellt, und du hast es nicht realisiert. Wahrscheinlich hat sie eine Flanke geöffnet und du solltest das mit Initiative deinerseits beantworten. Kann das sein?

Naja, die Erkentnis ist mir im Vollrausch dann gestern nacht auch gekommen. Aber heute hole ich das natürlich nach.

W:eltenOarch=itexkt


Wie Recht du hast Themroc ;-) Ich bin entweder noch total neben der Spur oder ganz einfach völlig aus der Übung. Naja, wird schon wieder.

s~coo/ttukner


:-/

Okay ich hab mich zumindest dazu durchringen können, 1 Date abzumachen. Undzwar mit der, die einen Freund hat. Warum gerade die? Irgendwie gefällt sie mir am meisten. Ob sie einen Freund hat oder nicht, war mir insofern bei der Entscheidung egal, da ich gerade eh keine Lust auf Frauen hab und damit eine mögliche höhere Erfolgswahrscheinlichkeit kaum in meine Entscheidung reinspielt. Ich mach das jetzt eher so um drin zu bleiben. Und um die Gelegenheit nicht verstreichen zu lassen. Ist so wie wenn man Essen vor einem stehen hat, aber keinen Hunger hat. Irgendwie wird man dann doch appetitlos drauf rumkauen.

Aber da ich trotzdem nicht in der "nur-gute-Freunde"-Schiene landen möchte, frag ich mich echt, wie ich das Date bestreiten soll. Ich hab das Gefühl, dass ihr ihr Freund nicht egal ist und sie treu sein möchte. Und so der große Verführungskünstler, um sie zu brechen, bin ich noch nicht. Und es demotiviert mich auch. Ich esse auch nicht das Essen von andererleuts Teller.

Ich kann das eigentlich nur, wenn ein Grundinteresse vorhanden ist. Klar kann ich unabsichtliche Berührungen einbauen usw. Aber eben nichts offensichtliches. Ist das erstmal soweit okay? Oder hab ich dann verloren? Was ich eigentlich von der Dame will: Mir sie warm halten, falls mal mit ihrem Freund Schluss ist.

Das Telefonat gerade war auch komisch. Erst 8 Minuten gelabert, dann sagte sie "ich muss so langsam mal Schluss machen, ich bin nicht zuhause und kann nicht mehr telefonieren". Erst 1 Minute später und nach nochmaligen wiederholen von "ich bin woanders" sagte sie ,dass sie bei ihrem Freund ist. Ach und als wir abmachten, dass sie mich dann von mir zuhause abholt, antwortete sie auf ihrer Gegenseite dann immer nur "okay wir sprechen dann morgen nochmal wann wir uns am Treffpunkt treffen".

Hmm

_:The>mroxc_


Scoot

Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht. Der: :-/ ist völlig unangebracht. Z.B.:

Das Telefonat gerade war auch komisch. Erst 8 Minuten gelabert, dann sagte sie "ich muss so langsam mal Schluss machen, ich bin nicht zuhause und kann nicht mehr telefonieren". Erst 1 Minute später und nach nochmaligen wiederholen von "ich bin woanders" sagte sie ,dass sie bei ihrem Freund ist.

Sie hängt bei ihrem Bock ab und besitzt die Chuzpe von dort aus ein Date mit dir zu organisieren. Äh, kann das sein, dass du hinter der Maschine fliegst? Nach so einem Telefonat hätte ich mich 30 Min auf dem Teppich gewälzt.

Und so der große Verführungskünstler, um sie zu brechen, bin ich noch nicht.

Das ist bereits gelaufen, hast du aber nicht mitbekommen. Typisch ;-)

Ob sie einen Freund hat oder nicht, war mir insofern bei der Entscheidung egal, da ich gerade eh keine Lust auf Frauen hab und damit eine mögliche höhere Erfolgswahrscheinlichkeit kaum in meine Entscheidung reinspielt.

Du bist also im Moment Lichtjahre von Bedürftigkeit entfernt - kein Wunder, dass sie va banque spielt.

So, jetzt kommt der Haken: Es ist unanständig einer interessierten Frau die kalte Schulter zu zeigen. Schließlich hast du dieses Interesse provoziert (lese die Details jetzt nicht nach). Das heißt nicht, dass du zu willen bist, aber schon, dass du sie und ihre Gefühle respektierst. Und etwas Zeit und Aufmerksamkeit investierst.

Kurz: die ist weiter als du. Steck dir dein Migräne sonstwo hin.

s%c$oottounenr


Sehen das andere auch so?

Man muss übrigens dazu sagen, dass wir Go-Kart fahren. Also wir so redeten und ich erwähnte, dass ich sie auch mal außerhalb von dem Fitnessstudio sehen will, kamen wir irgendwie auf Go-Kart fahren. Sie wollte das schon ewig wieder machen, hatte aber keinen, der mit ihr geht. Genauso wie ich. Vielleicht ist sie ja nur deswegen so willig? Gehts ihr vll nur ums Kartfahren und bissl quatschen mit nem netten Typen?

Deine Sichtweise schmeichelt meinem Ego (=ich hab Chancen), aber noch bin ich nicht ganz überzeugt. Sehen das andere auch so?

shcoot@tuHner


lol wtf, 2mal "Sehen das andere auch so?" :D

Sehen das andere auch so?

_;Th@emrhocx_


Die Frage ist nicht demokratisch zu beantworten. Vergiss, was andere sagen, und mach dir dein eigenes, ehrliches Bild. Raus aus dem Regelwerk? Das ist der Sinn.

(Für's Kart-Fahren ermorde ich meine Mutter und liefere an. Pedal to the metal !!!!)

W>eltenarcdhitexkt


Ich koche mit meiner weiblichen Stockwerksbewohnerinnen und drei ihrer Freundinnen. Mit dabei ist auch eine attraktive Blonde, die ich zuvor nicht kannte und nicht bei uns wohnt. Sie schaut mich immer wieder mal an, allerdings vermag ich nicht zu sagen, ob es lediglich Sympathie ist oder mehr. Ihre Augen haben etwas Undurchschaubares an sich, ich bin fasziniert. Wir öffnen einen Wein und später auch noch zwei oder drei weitere Flaschen. Es kommen noch zwei meiner Freunde vorbei. Eine der Mädels hat eine Ausbildung als Massagetherapeutin und massiert reihum. Die Blonde wird allerdings etwas später nochmal von mir massiert. Sie entspannt sich herrlich, doch als ich ihren Kopf massieren will, sagt sie plötzlich, dass sie das nicht möchte. Nanu? Normalerweise ist das das Beste. Ich beschließe nach diesem Vorstoß etwas langsamer zu machen. Gegen 12 Uhr gehen wir los, um in irgendeiner Bar abzusteigen. Auf dem Weg dort hin, laufe ich mal bei meinen Kumpels, mal bei ihr, mal bei den anderen Frauen.

Die Bar ist lustig, schließt aber schon gegen halb drei. Ich bin nach wie vor nicht viel schlauer, was ihr Interesse betrifft, denke aber, dass der Kurs nicht so verkehrt sein kann. Irgendwo findet eine Wohnheimsparty statt - unser nächstes Ziel. Dort angekommen latsche ich erstmal mit meinen Kumpels herum, allerdings machen sich diese nach einiger Zeit auf den Heimweg. Ich gehe zurück zu den Frauen und wir machen es uns auf einer Couch bequem. Zu viert dort hingequetscht wird es kuschelig. Ich unterhalte mich mit der Blonden darüber, ob ihr einer der Männer auf der Tanzfläche gefällt. Sie sagt, dass keiner dabei sei und stellt ziemlich bald die Gegenfrage. Ich erzähle, dass es hier und dort definitiv ein paar nette Frauen gibt. Sie fragt, worauf ich denn als erstes achte. "Aufs Gesicht und dann auf den Rest des Körpers, der muss wohlproportioniert sein. Mir ist beispielsweise die Oberweite an sich relativ egal, allerdings muss es eben zum Rest passen". Ich führe weiter aus, dass manche Frauen keinen Geschmack haben und sich ohne Oberweite die grausamsten Tops anziehen, sodass sie danach absolutes Flachland sind oder auch das Gegenteil: Frauen mit zu viel Oberweite, deren Ausschnitt zwischen den Knien hängt und dann rüberkommen wie die letzten Schlampen. Dann plötzlich merke ich im Gespräch, dass es da ist: das Zeitfenster sie zu Küssen. Die anderen beiden Mädels sind nämlich auf der Tanzfläche und sie hat sich keinen Millimeter weg bewegt, d. h. sie sitzt noch an mich rangequetscht, obwohl sehr viel Platz übrig ist. Ihre Körperhaltung, ihre Gesichtszüge und das Gefühl in der Luft scheinen eindeutig. "Vielleicht ist oben ja auch noch Party", sagt sie mir eine Steilvorlage bietend. Ich merke, wie mir ein Anflug von Zweifel durch den Kopf wandert, schiebe diesen aber zur Seite, weil das Nachdenken ja sowieso nichts bringt.

Wir gehen nach oben und werden dort von einem ziemlich lustigen Kerl überrascht, der uns Wasser in seiner Küche anbietet. Wir gehen rein, quatschen mit dem Typen, der schon recht angetrunken ist und kriegen uns vor Lachen kaum ein. Der Typ hat den Vogel echt abgeschossen mit seiner Art. Ich habe meinen Arm um die Blonde gelegt, dann drehe ich meinen Kopf zur Seite, rieche an ihren Haaren und meine Lippen berühren ihre Schläfe. Sie küsst mich auf die Wange. Ich drehe mich etwas, nehme sie in den Arm und küsse sie. Der Typ guckt etwas verdutzt, scheint sich daran aber nicht weiter zu stören, dass wir in seiner Küche rumknutschen. Er unterhält uns weiter und wir kugeln uns halb am Boden vor Lachen. Dann verlassen wir seine Küche und knutschen noch vor der Tür herum, wobei sie scheinbar kaum genug kriegen kann. Ich mag es, es ist toll, allerdings muss ich zugeben, dass ich für einen Moment den ernüchternden Gedanken im Kopf habe:"Super WA, du hast was du wolltest und jetzt?". Der Gedanke geht in weiterer Knutscherei unter. Gegen halb sechs sagt sie:"Ich bin müde, ich gehe allerdings zu mir" und ich sage:"Auf jeden Fall" oder so ähnlich. Wir sitzen noch eine Weile herum und verschwinden dann zusammen mit meiner Mitbewohnerin. Wir sind nur noch zu dritt. An der Stelle, an der sich unsere Wege trennen, frage ich nach ihrem Handy, damit ich meine Nummer eintippen kann. Sie gibt mir stattdessen ihre Nummer. Provokant fragt meine Mitbewohnerin noch, ob ich die Blonde denn nicht nach Hause begleiten würde. "Sie schafft das schon allein", sage ich, wahrscheinlich zur Überraschung beider.

slcoot4tun@exr


Suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuum, Boms. WA ist gelandet. :D

"Sie schafft das schon allein", sage ich, wahrscheinlich zur Überraschung beider.

Warum hast du das gemacht? Weil es 0815 Standard gewesen wäre, darauf einzugehen?

"Ich bin müde, ich gehe allerdings zu mir"

Am besten "ich auch" sagen :-D Intelligente Mädchen fragen sich dann, was du wohl genau gemeint hast :D

Ansonsten ein super Bericht. Ist doch schon ganz schön glücklicher Zufall oder? Klar, du hast sie bearbeitet. Aber dass du überhaupt die Chance dazu hattest.

Ich brauche allerdings immer noch Meinungen zu meinem Date für morgen.

Die Frage ist nicht demokratisch zu beantworten. Vergiss, was andere sagen, und mach dir dein eigenes, ehrliches Bild.

Ja ich wollte nun auch keinen Volksentscheid machen lassen. Aber mir helfen andere Meinungen meine eigene zu finden!

Raus aus dem Regelwerk? Das ist der Sinn.

Morgen, 18 Uhr, ja. Bis dahin hätte ich gerne noch so das ein oder andere Statement von WA, Outgoing, RR oder anderen weniger aktiven Mitlesern :)

O1utgo~inxg


Na dann wollen wir mal! :-D

Okay ich hab mich zumindest dazu durchringen können, 1 Date abzumachen. Undzwar mit der, die einen Freund hat. Warum gerade die? Irgendwie gefällt sie mir am meisten. Ob sie einen Freund hat oder nicht, war mir insofern bei der Entscheidung egal, da ich gerade eh keine Lust auf Frauen hab und damit eine mögliche höhere Erfolgswahrscheinlichkeit kaum in meine Entscheidung reinspielt. Ich mach das jetzt eher so um drin zu bleiben. Und um die Gelegenheit nicht verstreichen zu lassen. Ist so wie wenn man Essen vor einem stehen hat, aber keinen Hunger hat. Irgendwie wird man dann doch appetitlos drauf rumkauen.

Bist Du absolut sicher, daß das alles so ist? Irgendwie habe ich die Vermutung, daß Du das Date mit ihr hast weil es dir am harmlosesten erscheint. Ausserdem verstehe ich nicht, wieso Du 3 Möglichkeiten hast und anscheinend nur eine wahrnehmen kannst?! Habe irgendwie das Gefühl, daß Du Dir eine Self-excuse gebastelt hast... kann mich aber auch irren. Wieso hast Du denn keinen Bock auf Frauen gerade?

Aber da ich trotzdem nicht in der "nur-gute-Freunde"-Schiene landen möchte, frag ich mich echt, wie ich das Date bestreiten soll. Ich hab das Gefühl, dass ihr ihr Freund nicht egal ist und sie treu sein möchte.

Ich glaube irgendwie nicht an diese Sache. Ich glaube nicht, daß sich eine Frau mit Freund mit einem anderen NEUEN Bekannten dated wenn sie nicht (unterbewusst?) Interesse an mehr hätte.. Beispiel gefällig: 2 kumpel (!) nudeln eine durch und sie schreit währenddessen, daß "DAS ALLES" nur ihrem Mann gehört.. Verstehst Du den Wiederspruch? Ich sehe darin einfach, daß viele Frauen ihren Freund vorschieben und von ihm erzählen um die Verantwortung abzugeben.. sich aber dann gerne verführen lassen, ohne vor sich selbst als Hoe da zu stehen. :-D

Und so der große Verführungskünstler, um sie zu brechen, bin ich noch nicht.

Mal sehen! Mann schätzt sich doch oft falsch ein!

Und es demotiviert mich auch. Ich esse auch nicht das Essen von andererleuts Teller.

Ja, das ist so ne Sache... hm.. hast mal nachgeforscht ob es ein vorbestrafter Schläger ist ? ;-D

Bei mir ist es so, daß es mir relativ Wurscht ist, ob sie nen Freund hat oder nicht.. Immerhin scheint er ja nicht der Knaller zu sein, wenn sie bereit ist fremd zu gehen.

Ich kann das eigentlich nur, wenn ein Grundinteresse vorhanden ist. Klar kann ich unabsichtliche Berührungen einbauen usw. Aber eben nichts offensichtliches. Ist das erstmal soweit okay? Oder hab ich dann verloren? Was ich eigentlich von der Dame will: Mir sie warm halten, falls mal mit ihrem Freund Schluss ist.

Frauen "warm" zu halten ist ein schwieriges Unterfangen, denn ich habe festgestellt, daß sich die Anziehungskraft doch recht schnell verflüchtigt. Meist muß man bei späteren Dates wieder Vollgas geben, um Attraction aufzubauen. Meine Erfahrung..

Das Telefonat gerade war auch komisch. Erst 8 Minuten gelabert, dann sagte sie "ich muss so langsam mal Schluss machen, ich bin nicht zuhause und kann nicht mehr telefonieren". Erst 1 Minute später und nach nochmaligen wiederholen von "ich bin woanders" sagte sie ,dass sie bei ihrem Freund ist.

Selbige Situation hat ein Kumpel von mir erlebt. Es gibt hier genau 2 Möglichkeiten:

1. Ihr Typ ist so selbstbewusst, daß er genau weiß, daß er der Bessere ist und sie daher sowieso nicht fremdgehen wird. Sie versucht ihn mit Dir in Konkurenz zu setzen, um (mal wieder) zu testen ob er immernoch so selbstsicher ist.. Du bist Mittel zum Zweck.

2. Ihr Typ ist eine Pfeife, die sich alles gefallen lässt. Sie telefoniert mit Dir, weil es ihr scheißegal ist was er davon hält, da er ihr haushoch unterlegen ist. In dem Fall nimm Kondome (am besten ne ganze Packung) mit zum Date!

Ach und als wir abmachten, dass sie mich dann von mir zuhause abholt, antwortete sie auf ihrer Gegenseite dann immer nur "okay wir sprechen dann morgen nochmal wann wir uns am Treffpunkt treffen".

Ist sie Geheimagentin eh?! ;-D OK ich glaube eher an Typ2!

hatte aber keinen, der mit ihr geht. Genauso wie ich. Vielleicht ist sie ja nur deswegen so willig? Gehts ihr vll nur ums Kartfahren und bissl quatschen mit nem netten Typen?

..auch das passt zu meiner Self-Excuse-Theorie! Irgendwie bist Du gerade nicht so richtig überzeugt von Dir und legst Dir alles so zurecht, außer daß sie vielleicht einfach nur geil auf Dich sein könnte?!

Jetzt fahr mal mit ihr Kart und zieh sie richtig ab! *:) Und vor allem: Hab Spaß bei der Sache..egal ob sie mit Dir Kart fahren oder auf Dir reiten will!

Omut>goixng


@ WA:

...Gespräch, dass es da ist: das Zeitfenster sie zu Küssen.

Hast Du sie eigentlich hier geküsst? Wenn nein, wieso nicht? Bis hier her fand ich alles prima! War das Gespräch über die typen eigentlich zufällig oder hast Du esabsichtlich initiiert? Ist ja so eine Art Fuck-Merry-Kill Variante.. Habe ich oft benutzt und es funktioniert prima!

"Vielleicht ist oben ja auch noch Party"

Hab ich das richtig verstanden, daß ihr in Deinem Studentenwohnheim wart, Du oben drüber irgendwo wohnst, sie Dich frägt ob ihr mal nach "der Party oben" schauen sollt und Du sie nicht in dein Bettchen bringst sondern zu irgend einem Typen geht? Oder hab ich das jetzt alles missverstanden?

..Dann verlassen wir seine Küche und knutschen noch vor der Tür herum, wobei sie scheinbar kaum genug kriegen kann. Ich mag es, es ist toll, allerdings muss ich zugeben, dass ich für einen Moment den ernüchternden Gedanken im Kopf habe:"Super WA, du hast was du wolltest und jetzt?".

Echt? Wolltest Du nicht mehr?

Der Gedanke geht in weiterer Knutscherei unter. Gegen halb sechs sagt sie:"Ich bin müde, ich gehe allerdings zu mir"

Glaubst Du mit einer früheren Eskalation wärst Du weiter gekommen? Wie lange habt ihr denn rumgeknutscht, Du Knutscher? ;-D

und ich sage:"Auf jeden Fall" oder so ähnlich. Wir sitzen noch eine Weile herum und verschwinden dann zusammen mit meiner Mitbewohnerin. Wir sind nur noch zu dritt. An der Stelle, an der sich unsere Wege trennen, frage ich nach ihrem Handy, damit ich meine Nummer eintippen kann. Sie gibt mir stattdessen ihre Nummer. Provokant fragt meine Mitbewohnerin noch, ob ich die Blonde denn nicht nach Hause begleiten würde. "Sie schafft das schon allein", sage ich, wahrscheinlich zur Überraschung beider.

Ich denke auch, daß es eine indirekte Einladung von ihr war, daß Du mitkommen kannst.. allerdings hätte ich wahrscheinlich ähnlich, wenn nicht sogar härter reagiert als Du! Irgendwie finde ich Typen lächerlich, die dann quasi betteln, ob sie nicht doch noch mit zu ihnen gehen können...! Ausserdem, wenn ich heute nicht mit gehe und das nächste mal weiter Attraction aufbaue, dann halten sie es irgendwann kaum noch aus und reißen Dir buchstäblich die Kleider vom Leib! Sie reagieren einfach auf die ungewohnte Situation, daß ein Mann selbst bei der Aussicht auf Stangen-Politur immernoch "hart" bleibt und sein eigenes ding dreht.. Es scheint ihm "egal" zu sein!!! Wie kann das sein? ??? Misteriös...

Bin gespannt wie die Sache weiter geht! hattest du schon Kontakt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH