Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

_cThemrxoc_


Ich frage mich generell im Moment, ob ich damit durchkommen würde eine Frau bereits nach wenigen Minuten nach dem Erstkontakt zu Küssen, weil Attraction da ist und der Vibe stimmt, oder ob ich da einer völligen Fehleinschätzung unterliege

WA, du weißt doch, was ich darauf antworte. Man muss dem Affekt ("Bauchgefühl"), Vibe wie du schreibst, einfach noch mehr Gewicht geben und die Bedenken in die Schranken weisen. Es kommt doch auch drauf an, was für ein Typ man generell ist. Offensichtlich bist du sehr reflektiert, daran wird es also in keinem Fall mangeln. Also: mehr Amore, weniger Kalkül.

Mein Date vor zwei Tagen hätte ich zum Anschluss 100%-ig küssen können. Ich habe nicht gefragt - es war einfach klar. Wie, steht ja schon geschrieben. Hab's nicht getan, weil ihre Begleitung wohl nicht so begeistert gewesen wäre ;-D Blick, Körper, Hände - alles war auf go. Ich glaube, du brauchst noch mehr Bandbreite zwischen Bauch und Hirn. Leg Glasfaser. ;-D

Part II: Once the information is in the 40 to 70 range, go with your gut.

:)^ Da sieht man's mal wieder: andere sind auch so schlau - und das auch noch eher ;-)

Den A Leadership Primer from Colin Powell hättest ruhig verlinken können. Wir müssen uns auch nochmal um die Bücherliste von Alexx82 kümmern, wenn er es nicht tut.

Ihr erinnert euch an den Augenfarbentest? Gleiches Spiel. Macht übrigens auch unwahrscheinlich attraktiv, wenn man seine Sinne noch einigermaßen beisammen halten kann.

Na klar, den fand ich sehr instruktiv, habe das aber in der letzten Zeit vernachlässigt. Kommt sofort wieder auf die Prioritätenliste.

Ich habe gestern festgestellt, dass ich oftmals völlig falscherweise annehme, dass Frauen ihre Sinne wiederum komplett beieinanderhalten können und deswegen ständig argwöhnisch abgecheckt wird.

Geh erstmal grob davon aus, dass die mögliche Wucht und Tiefe einer Emotion bei einer Frau ganz andere Magnituden aufweist, als bei uns. Argwöhnisch abchecken ist nur bei fehlender Anziehung, ansonsten schwelgt und phantasiert sie schon.

Die habe ich gestern wiedergesehen. Diesmal war ich allerdings angetrunken. Ich bin dann hin zu ihr:"Hey du, ich kenn dich von einer Party von neulich, da konnte ich nur nicht anders, als dumm zu gucken. Jetzt bin ich allerdings schon ziemlich angetrunken, deswegen ist eine sinnvolle Konversation nicht wirklich möglich.

Rule 15 strikes again. Nebenbei: dein Kumpel kann sich auch irren. Was letztlich zählt ist dein Gefühl. Und deswegen: -> Regel 15.

Und damit sind wir wieder beim Anfang meines Posts:

Genau, wir drehen uns im Kreis. Du wirst wohl mal ausbrechen müssen. ;-)

_#Thqemro"c_


Brotherhood

Würde ich ja machen, wenn ich sie auch mal alleine treffen würde. Was aber in naher Zukunft sicherlich nicht passieren wird. Und in einer Gruppe von rund 10 leuten jemanden anzuflirten stell ich mir da doch etwas kompliziert vor, vorallem, wenn es da wirklich nur um Uni geht.

Das mating and dating ist doch die ständige Begleitmusik, im Studium, bei der Arbeit. Es geht nie "wirklich nur um die Uni". Falls du das doch so siehst: das sind männliche Scheuklappen (Tunnelblick).

Das geht schon irgendwie. Und man kann auch mit einer Frau in einer Gruppe von 10 Leuten flirten.

Ja, na klar. Eindruck machst man auch noch damit. "ballsy" ;-D. Oder auf gut Deutsch : Chuzpe.

Nochmal: komm doch erstmal aus der Deckung und genau das zu üben: aus der Deckung kommen. Vergiss erstmal das Resultat, geniese die Situation und die offenen Münder (was war das jetzt schon wieder ... ]:D ) Erstmal in diesen Gefilden heimisch werden, Gelände erkunden. Die Resultate kommen dann schon.

s6coMottunexr


Leute ich hatte gerade die Erleuchtung. Einen Moment, in dem man einfach wusste, dass man jetzt küssen muss. Aber dieser Moment war so magisch, das gab es in meinem Leben bisher erst ein einziges Mal - damals war es mein erster Kuss.

Ich hatte gerade meine 1. (!) Date mit der GKKameradin. Sie sah umwerfend aus. Wir gingen Billard spielen und ich versuchte Kino und paar Routinen einzubauen. Mein Zahlenraten (Zahl von 1-4: 3 und Zahl von 1-10: 7) ging perfekt auf. Und auch sonst war ich super locker drauf - sie ein bisschen schüchtern. Aber ich werde immer sicherer. Dann waren wir bei mir und schauten zusammen auf dem Fenster. Sehr nah. Wir näherten uns langsam, aber deutlich an. Dann saßen wir vor meinem PC, sie auf meinem Schoß. Nicht so ein Theater wie mit dem Fitnessmädel. Es ging einfach. War fließend, authentisch!

Dann zu mir aufs Bett TV angemacht. Sie kuschelte sich sofort an. Irgendwann stoppten wir die Serie(schauten nur ne Folge Comedy Street - Filme mach ich erstmal nicht mehr :-D). Sie dreht sich zu mir um und ich bemerkte den Piercing in ihrem Ohr. Total fasziniert kämmte ich das Haar zurück. Ich sprach sie darauf an, schaute in ihre wunderschönen braunen Augen.. streichelte sie zärtlich... wir waren uns ganz nah .. mein Herz setzte aus und so ein ganz komisches Gefühl kam hoch. Wir schauten uns an und ....................... ein Moment für die Ewigkeit.

Nur: Ich lag auf dem Rücken und sie auf mir drauf. Ich konnte sie nicht küssen! Sie musste runterkommen. Und wie ist das bei Frauen? Machen sie nicht, selbst wenn es so eindeutig ist. Als der Moment vorbei war sagte ich "Das war der Moment" Sie: "Welcher denn?" Ich: "Das weißt du ganz genau 8-)" Sie grinst und kuschelt sich wieder an.

Schade. Das wäre der perfekte Kuss gewesen. Nunja, Folge zuende geschaut, dann beuge ich mich über sie und küsse sie. Nicht ganz so fließend, denn es war eine Hürde (nicht der beste Moment eben), aber die Ampel stand ja eh schon auf grün.

Ein bisschen rumgemacht, dann musste sie aber auch schon nach Hause. Sie muss um 5 Uhr aufstehen.

KQuhlsio


scoot

Guter Bericht :)^

Was mich noch interessiert, wie hast du sie vom Billard-Salon zu dir gebracht? Mit welcher "Begründung"? Oder hast du einfach einen auf geheimnisvoll gemacht und ihr nicht verraten, wo's hingeht? 8-) Oder war das eh schon vorher ausgemacht?

.

Ich stehe nämlich vor der selben Situation. Dass es mit [[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/12493453/ diesem]] Mädel ein zweites Date gibt, steht jetzt so gut wie fest (was fast ein Wunder ist, so wie ich das erste Date vermasselt habe). Ich muss mir nur noch das Wann/Wo/Was überlegen. Habe an Kaffeetrinken gedacht und danach zu mir. Die Frage ist nur, wie ich Zweiteres anstelle :)D

rkoadr;unGne]rIxI


@ scoottuner

Im Moment läuft es bei dir ja wie am Fließband ;-).

.

.

Allmählich scheine ich dir Ursache bei mir zu finden, weshalb ich nur bis zu einem gewissen Punkt komme an dem es nicht weiter geht. Ich riskiere viel zu wenig, was Körperkontakt und Kommunikation mit Frauen betrifft.

Jetzt habe ich zwei Bücher zur Körpersprache gelesen und konnte mit Hilfe davon einiges verbessern (liegt schon etwas zurück).

Kleidung habe ich auch minimal noch mal etwas aufgepeppt. Obwohl mir meine Frisur immer gefiel, habe ich auf Rat einen Freundes den Friseur gewechselt und siehe da, die junge Frau hat mir einen hammer Schnitt verpasst :-D.

Das Buch "Die perfekte Masche" von Neil Strauss neigt sich dem Ende und ein weiteres Buch von ihm liegt schon in den Startlöchern. Da dieser Faden frei von PUA bleiben soll werde ich auch nicht weiter drauf eingehen. Einiges finde ich aber sehr nützlich. Irgendwelche Hypnose-Verfahren sind dann doch nicht meine Welt.

sZc4oot}tunxer


Was mich noch interessiert, wie hast du sie vom Billard-Salon zu dir gebracht? Mit welcher "Begründung"? Oder hast du einfach einen auf geheimnisvoll gemacht und ihr nicht verraten, wo's hingeht? 8-) Oder war das eh schon vorher ausgemacht?

Als wir das Date ausgemacht haben, hab ich schon gesagt "Und danach können wir ja nen Film oder so bei mir gucken". Das war so ganz vorsichtig angesagt. Danach kein Wort mehr darüber. Erst beim Billard spielen (das wird nunmal nach 2 Std. langweilig) hab ich das wieder angesprochen. Naja ich hab sie gnadenlos abgezogen (5:0 für mich) und hab als Gewinnerprämie Streicheleinheiten abgemacht. Da war mir klar, dass sie bereit ist, mit zu mir zu gehen. Also einfach gefragt "Gehen wir dann jetzt zu mir nen Film gucken?"

Joa nur bei mir natürlich keinen Film angemacht ;-)

In deinem Fall würd ich sie einfach vorher fragen. Erst was aktives machen und dann nen Film gucken gehen. Da kann die Frau kaum was gegen haben.

Im Moment läuft es bei dir ja wie am Fließband ;-).

Wenn man bedenkt, dass ich 1 Tag davor noch mit Sandy geschlafen hab und am Sonntag das nächste Date mit dem Fitnessmädel hab: Ja. Im Moment hab ich echt 3 aktive Sachen am Laufen. Mehr wünscht man sich nicht. Aber es kommen sicher auch wieder andere Zeiten. Immerhin hab ich nun schon Monate keine neue Frau mehr angesprochen.

Aber ich muss ehrlich sagen: Es wird so langsam Zeit wieder monogam zu leben. Ich vermisse die guten Seiten einer Beziehung.. mal schauen was aus den 3 Geschichten wird.. Aber jetzt genieß ich das erstmal noch ;-D

oOne in :the xcrowd


Themroc

was hat dich bewogen den bei med1 und dann gleich im Regelwerk zu posten?

Ich habe viele Leben und so kenne ich auch das Regelwerk.

Ein anderer, unter vielen Gründen, ist die Person, die sich _Themroc_ nennt.

Ja, und warum erwähnst du das dann?

Stell dir vor, ich hätte es schon mal erwähnt, und liefere jetzt die Begründung nach.

Also berichte mal aus Taiwan. Wie geht sowas da vonstatten?

In Taiwan ist alles anders. Wenn du in Taiwan eine Frau aufreißen willst, dann lösche erstmal alles, was du über das Frauenaufreißen weißt.

Ich könnte fragmentarisch berichten und ganz bestimmt keine Regeln aufstellen, doch ich weiß z.B., dass MK spätestens nach einer angemessenen Gewöhnungszeit ein höchst angesehener Mann wäre - nicht weil er Regeln beachtet, sondern weil er sie überschreitet.

Ich erzähle dir eine kleine Geschichte, welche ich in keinster Weise als repräsentativ erachte, aber eben einen Umstand meines Lebens in Taiwan wiederspiegelt.

Nach einem wieder mal langen Tag in Taiwan waren mein Lieblingsonkel und ich hackedicht. Wobei ich sagen muss, dass ich enorm viel Bier vertrage und dabei weder ausfallend noch agressiv werde. Mein Onkel wiederum hat eine Disziplin und einen Achtsamkeitslevel, der selbst durch Unmengen an Alkohol kaum getrübt wird.

Wir waren kurz nach Mitternacht auf dem Weg zum nächsten Seven (Eleven). In Taiwan gibt es Benannten fast an jeder Ecke und er hat rund um die Uhr geöffnet. Wir waren also unterwegs und auf einmal war mein Onkel nicht mehr neben mir. Ich drehte mich also um, und sah, dass mein Onkel an der Tür eines mir fremden Hauses mit einem jungen Mann sprach. Mein Onkel verschwand in dem fremden Haus und ich ging nach.

Mir wurde ziemlich schnell klar, worum es ging. Denn mein Onkel sagte zu dem jungen Mann, dass er eine "Beziehung" zu seiner Tochter gehabt hätte und wollte wissen, wie das Verhältnis jetzt sei. Ich schwieg erstmal und kurze Momente später forderte mein Onkel ihn auf, Bier zu kaufen, und gab dem jungen Mann Geld dafür. Der junge Mann ging gleich los und meinte, er sei in Kürze wieder da.

Als er wieder da war, ging das Gespräch weiter und mein Onkel sagte dem jungen Mann, dass er seine Mutter sehen wolle. Der junge Mann weckte seine Mutter auf, welche versuchte, uns etwas Schmackhaftes zum Essen zu machen.

Mein Onkel erklärte dem jungen Mann nochmals, dass er der Vater von xy sei und ich der in Deutschland wohnhafte große Cousin. Ich kam mir ein wenig vor, wie ein Mitglied von "Inkasso Moskau".

Auf die Fragen meines Onkels erklärte der junge Mann, dass er nur freundschaftlichen Kontakt zu der Tochter habe, sie ihm gesagt habe, dass sie sehr beschäftigt sei, sie erstmal ihr Studium beenden würde, und alles andere eine Sache zwischen ihm und ihr sei.

Mein Onkel erklärte ihm, dass seine Frau ihn keinesfalls als gut genug erachte, und ihn regelrecht verabscheut, obwohl er selbst durchaus toleranter sei.

Ich fand es an der Zeit, zu sagen, was ich über die ganze Sache denke.

So endete einer einer meiner vielen Tage.

Themroc, I have an almost unlimited phantasy, I´m an expert at worst-case scenarios, and I know that you are ready to go - everywhere you want.

To cut a long story short:

Destroy your limits at once, and you will see a light that will never fail to show you the way.

ps.: here is something for you: 5168 - that is something good. if you were asian you would know.

W.eltenaHrchxitekt


tsunami, warum nach wie vor diese ständigen Neuanmeldungen? Du kannst von diesem Thread nicht ablassen, aber postest ständig unter neuen Namen. Der letzte war share the world, wenn ich mich recht entsinne. Was soll das Versteckspiel? Wir sind doch nicht völlig bekloppt hier ;-)

W}el(ten_anrchitexkt


Themroc

Ich glaube, du brauchst noch mehr Bandbreite zwischen Bauch und Hirn. Leg Glasfaser.

Ich glaub auch. Aber: Gestern habe ich das Tangomädel getroffen beim Tango. Tanzen war ganz schön mit ihr bzw. die Übungen zu machen. Ich habe ihr dabei in die Augen gesehen und mich halb darin verloren, das war ein sehr intensiver Augenblick. Trotzdem, ich habe keine Ambitionen weiter zu gehen. Nichtmal aus Angst oder so, mein Interesse ist irgendwie nur halbherzig vorhanden und das ist diesmal einfach ein Bauchgefühl. Ich belasse es erstmal dabei und warte ab.

Den A Leadership Primer from Colin Powell hättest ruhig verlinken können.

[[http://www.chally.com/enews/powell.html Voilà]]

Argwöhnisch abchecken ist nur bei fehlender Anziehung, ansonsten schwelgt und phantasiert sie schon.

Ich behalte das im Hinterkopf, macht Sinn ;-)

Nebenbei: dein Kumpel kann sich auch irren. Was letztlich zählt ist dein Gefühl.

Gestern treffe ich wieder meinen Kumpel, wir labern nochmal kurz über die Situation mit dem Mädel vom Vorabend und laufen dabei Richtung Park. Keine Minute später laufe ich ihr über den Weg. Sie steht da rum mit ihrer Freundin. Ich sage:"Hey!" und sie guckt nur irritiert und scheint mich nicht wiederzuerkennen. So ganz und gar nicht. Ich sage:"Ich hab dich gestern auf dem Marktplatz getroffen, haste schon vergessen?" und sie:"Äh ich war ja auch nicht mehr ganz nüchtern und es war dunkel". Das war mir dann zu blöd.

oCne sin tXhe crowxd


WA

You are pretty smart, arent´t you? Well, you are - at least women- and language-wise.

You think I´m hiding? What did i say? What did I hide? Think about it.

You are ready to go as well, when you listen carefully to what Themroc said in one of his last posts. It was about "broadband".

You know, I´m not much of a talker anymore. I just start and finish things. And sometimes I restart. That is called travel and there are many worlds.

And again, I cut a long story short:

"Expect the the unexpected."

"[i forgot the second quote, but you are smart enough to find it out]"

WMelt|enajrchxitekt


Alright, good luck on all your travels :-)

Ich war eben mal wieder im Kaufland, Essen für das Wochenende kaufen und MKs hochgelobten Granini Birnensaft. Miss Pocketcoffee sieht mich schon auf sie zuschlendern. Ich packe meine Sachen aufs Band, sie fragt gleich, wie die Grillparty am Montag gewesen ist. Ich bin erstaunt, dass sie sich das gemerkt hat und das als Gesprächseinstieg verwendet, gefällt mir gut. Ich antworte, es sei schön gewesen und ich hätte nun das Geheimnis um Pocketcoffee gelüftet: es gibt in den Sommermonaten kein Pocketcoffee, typischer Ferrero Marketing-Gag. Sie knüpft an das Gespräch in sehr unterhaltsamer Weise an und als ich bezahle, überlege ich, ob ich ihr jetzt endlich meine verdammte Nummer gebe (Stichwort Glasfaserkabel). Ich stelle fest, dass ich die ganze Zeit über am Lächeln bin und das Gespräch einen tollen Flow hat. Was will ich eigentlich mehr? Ich schreibe meine Nummer auf den Kassenbon, meinen Namen dazu und sage:"Falls du mal Bock auf 'nen richtigen Kaffee hast." Sie freut sich und lächelt mich an. "Mach's gut", sage ich und verschwinde mit einem angenehmen Gefühl im Bauch.

sFtuJdenEt20b


@ Student

Das sieht alles ganz prima aus und sie hat ja ganz schön Gas gegeben. Nur bist du nicht das Zentralgestirn ihres Universums, vorerst.

Muss ich warten bis, dass sie sich meldet oder nach nächstem Donnerstag nochmal anrufen?

Nein, du musst nicht warten, kannst selber anrufen. Aber nicht sofort, wenn sie noch auf den Koffern sitzt. Denk dir was spannendes für den folgenden Samstag aus, rufe sie dann an und frag, ob sie mitkommen möchte.

Ich hoffe schon, dass sie sich davor nochmal kurz meldet...keine Neuigkeiten bis Donnerstag wäre ziemlich lange und auch nicht ein so gutes Zeichen.

Sie hat ja vielleicht nicht viel Zeit aber eine Sms wenn sie interesse hat, müsste doch drin sein oder?

Naja, werd wohl bis Donnerstag abwarten müssen.

rioadr|unnerII


Ich schreibe meine Nummer auf den Kassenbon, meinen Namen dazu und sage:"Falls du mal Bock auf 'nen richtigen Kaffee hast." Sie freut sich und lächelt mich an. "Mach's gut", sage ich und verschwinde mit einem angenehmen Gefühl im Bauch.

Finde ich gut, so wie du vorgegangen bist :)^.

Jetzt bin ich auch mal gespannt, ob sie sich bei dir meldet.

Endlich war mal jemand da, der sie etwas von der doch recht eintönigen Arbeit abgelenkt hat. Welche Frau würde sich da nicht freuen ;-).

_lThe}mroxc_


WA

Wir sind doch nicht völlig bekloppt hier

Zum Glück wenigstens nicht alle ;-) Ich hatte diese Intermezzos schon völlig vergessen und noch nicht mal einen Hinweis von anderer Seite geschnallt. Thanks, wie man in dem Fall wohl sagen muss.

Der Leadership Primer ist ein Hammer. Powell hat mich eigentlich öfter mal beeindruckt, für mich wäre er auch so eine Art "Obama mit Berufserfahrung" gewesen. Schrecklicher Tiefpunkt seiner Karriere allerdings, als er vor dem Sicherheitsrat diese CIA-Märchen über WMD im Irak präsentieren musste (wusste bestimmt, dass es welche waren), um den Krieg zu rechtfertigen. Bittere Geschichte.

Ich stelle fest, dass ich die ganze Zeit über am Lächeln bin und das Gespräch einen tollen Flow hat. Was will ich eigentlich mehr? Ich schreibe meine Nummer auf den Kassenbon, meinen Namen dazu und sage:"Falls du mal Bock auf 'nen richtigen Kaffee hast." Sie freut sich und lächelt mich an. "Mach's gut", sage ich und verschwinde mit einem angenehmen Gefühl im Bauch.

Das trifft so ziemlich mein Lebensgefühl zur Zeit. Ich nehme eigentlich jede Situation für sich, und wenn etwas erfreulich und gut läuft, bin ich hinterher zufrieden. Das geht mal mehr oder weniger weit, aber irgendeinen close habe ich nicht im Sinn. Es geht nicht um zurücklehnen oder Passivität. Gerade gar nicht, weil ich mit der Haltung noch skrupelloser bin ;-D

Mit der Schokolade durch den Briefschlitz habe ich tatsächlich so richtig verschissen. Das war wohl derart Kinderkacke, dass beim Treffen vor einigen Tagen echte Distanz zu spüren war. Sehr schade, aber selber schuld.

RR

Das Buch "Die perfekte Masche" von Neil Strauss neigt sich dem Ende und ein weiteres Buch von ihm liegt schon in den Startlöchern.

Bestimmt die Biografie von Jenna Jameson, oder ? ]:D Strauss kann richtig schreiben, von dem würde ich alles mal anschauen, abgesehen von PU. Das macht eben auch den Unterschied.

Student

Sie hat ja vielleicht nicht viel Zeit aber eine Sms wenn sie interesse hat, müsste doch drin sein oder?

So denken Männer immer. "Sie könnte doch eigentlich ... ", " ...müsste doch auch mal ..." . Aber das ist einfach nicht so. 1.: Weißt du, wie viel solcher vermeintlicher Pflichten sie noch hat? 2. Belaste dich nicht mit solchen (voreiligen?) Erwartungen. Du machst dir schon schlechte Laune, bevor sie überhaupt wieder im Lande ist.

Naja, werd wohl bis Donnerstag abwarten müssen.

Nein, wahrscheinlich länger. Besser länger. Lass etwas Luft. 2-3 Tage.

rtoadruannerIxI


Strauss kann richtig schreiben, von dem würde ich alles mal anschauen, abgesehen von PU. Das macht eben auch den Unterschied.

Ich habe dieses Buch mit dem "30 Tage Programm" (So kriegt man(n) jede Frau rum) von ihm. Habe nur kurz reingeschaut, sieht ganz interessant aus. Werde es in kürze anfangen zu lesen und auch spaßeshalber die Aufgaben machen, soweit ich sie erfüllen kann ;-). Über meine persönliche Meinung zu PU bin ich mir noch nicht ganz sicher. Wenn noch jemand weitere interessante Buchvorschläge hat, werde ich diese gern entgegen nehmen und eventuell lesen ;-).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH