Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

S\chwarz0erTe/e


Wie kommst Du denn auf diese Idee?

Ist nur meine subjektive Erfahrung aus meinem Bekanntenkreis :-) Aber gilt natürlich nicht für alle Frauen. Die Regeln sind ja dazu da um gebrochen zu werden ;-D

O!ptimi|smuxs


takii

War "süss" nicht eine nette Umschreibung von "uninteressant"?

Öööhm - nein. Es hat doch geklappt. Wir sind immer noch zusammen ;-) Mehr werd ich aber nicht sagen, er liest (und schreibt) hier ja auch mit (wenn auch nicht in diesem Faden).

Also - Kopf hoch. Beschreib doch mal ein bisschen ausführlicher, was dann so abläuft - auch in Dir drin. :)*

Alles so kompliziert zwischen Mann und Frau... ich dachte, wenn man älter wird, wird´s einfacher

Einfacher ist wohl nicht das richtige Wort. Männer sind und bleiben nun mal kompliziert - irgendwie nu lyncht mich nicht gleich wieder für diese Bemerkung - aber mit zunehmend "fortgeschrittener Jugend" kann man vieles wesentlich lockerer sehen und angehen. Ich tu das auf jeden Fall. Wie jung bist Du denn, wenn ich fragen darf?

SchwarzerTee

Ist nur meine subjektive Erfahrung aus meinem Bekanntenkreis Aber gilt natürlich nicht für alle Frauen. Die Regeln sind ja dazu da um gebrochen zu werden

Also, ich glaube nicht, dass ich damit eine "Regel" breche - höchstens ein äusserst weit verbreitetes Klischee. Leider werden noch immer viele Frauen, die ihrerseits offen auf Männer zugehen und ihr Interesse bekunden als "leichte Mädchen" eingestuft. DAS ist meine Erfahrung, die ich gemacht habe. Aber auch das stört mich nicht weiter. Wie früher schon mal gesagt - mir reicht noch immer locker eine Hand zum zählen Und das in meinem fortgeschrittenen Alter ;-)

Sochw?arzxerTee


Sind denn nicht alle Regeln, Klischees? ;-) Es ist auch das was sie von Gesetzen Unterscheidet...

Ich liebe Wortspielereien ;-D

bJlo>ndy33x3


Heisst das also, als zurückhaltender Mann ist man auf dem Marktplatz der Paarungswilligen chancenlos und muss mit leeren Händen nach Hause? Tolle Aussichten...

Was sagt denn die weibliche Hälfte der Menschheit dazu?

takii

was heisst denn bei dir zurückhaltend? Also ich steh auf Männer die locker drauf sind und auch mal ein bisschen flirten.

Ich habe auch mal einen Mann sozusagen angesprochen also den ersten SChritt getan. Der war total begeistert und happy dass ich ihn angesprochen habe da ich auch noch sein Typ bin.

Also wenn du total schüchtern bist, dann ist es bestimmt schwierig jemand kennenzulernen. Darf aber nicht so laut schreien denn ich bin auch schüchtern. |-o |-o |-o

O`ptiNmismxus


Touché

O7pt}imiqsmuxs


meinte den schwarzenTee

txakii


Bin mittlerweile 32 und heute ist mal wieder so ein Tag, wo es einem wie Schuppen aus den Haaren fällt: Hey, alle Freunde in meinem Alter haben eine Beziehung... und warum ich nicht?

Tja, woran liegt´s? Vielleicht an latenten Minderwertigkeitsgefühlen gegenüber Frauen? Vielleicht weil ich meistens in der Situation nicht weiss, was ich sagen soll? Und häufig habe ich einfach das Gefühl, wenn mich ne Frau interessiert, findet sie mich doof.

Wir kompliziert sind Männer denn Deiner Meinung nach? Oder darfst Du das hier nicht schreiben? ;-)

b/lon-dy33x3


Wir kompliziert sind Männer denn Deiner Meinung nach? Oder darfst Du das hier nicht schreiben? ;-)

takii

meinst du mich jetzt ???

Warum sollte ich das jetzt nicht schreiben dürfen ??? :-)

Warum sind Männer kompliziert, finde ich eher nicht ok es gibt Ausnahmen. Schön dass du eine Beziehung suchst, denn ich lerne nur Männer kennen die gerne Sex mit mir hätten und dann Tschüß. Nicht gerade schön.

Hattest du denn noch nie eine Beziehung?

Oxptim#ismuxs


takii

Wir kompliziert sind Männer denn Deiner Meinung nach? Oder darfst Du das hier nicht schreiben?

Na ja. Sie machen aus den einfachsten Dingen einen Staatsakt, erst alles ausdiskutieren, statt mal in die Hände spucken und machen. Manchmal muss man einfach mal zupacken können ohne lange zu debattieren.

Ich habe mir schon Vorträge angehört, wie man ein Rad wechselt und was da alles zu bedenken sei, und dass ich das doch genetisch bedingt eigentlich gar nicht können kann, etc.pp. Solange wie der Typ gelabert hat, hab ich Rad gewechselt. ER hatte noch gar nichts gemacht.

Probleme in der Beziehung, sie will erzählen/fragen, er steht mit Finsterblick da und beharrt darauf, dass "NICHTS" ist. Und wenn's dann wirklich kracht - grosses Erstaunen - "Ja, Schatz, SOOO hast Du mir das aber nie gesagt!" Gut, da gibt es ein Problem bei meiner Spezies, die Breischleicherei. DAS gebe ich zu. Aber die ist auch bei Männern mittlerweile SEHR WEIT verbreitet.

Kennst Du den Film - Warum Frauen schlecht einparken und Männer nicht zuhören - oder umgekehrt? Gut, er ist voll mit Klischees und überspitzt - grundsätzlich trifft er aber doch ins Schwarze.

Warum können Männer nicht verstehen, dass Frauen vor dem Sex was anderes brauchen? Nein, keine teuren Geschenke. Nur ein bisschen Aufmerksamkeit und das Gefühl in dem Moment das Wichtigste für "ihn" zu sein. Wie viele Männer beklagen sich, dass ihre Frauen so unlustig sind? Aber sie sind unfähig, hinter die Mechanismen zu blicken. Dabei sind die einfach zu durchschauen, wenn man(n) will. Oh, da gäbe es wohl noch vieles....

Natürlich gibt es bei alldem auch Ausnahmen.

Hey, alle Freunde in meinem Alter haben eine Beziehung... und warum ich nicht?

Weil Dir die Richtige noch nicht begegnet ist oder Du Dich jeweils komplett daneben benimmst. Oder beides.

Vielleicht an latenten Minderwertigkeitsgefühlen gegenüber Frauen?

Wie "latent" sind die denn? Warum hast Du die?

sacoot9tuner


Scooti ist jetzt übrigens auch offiziell vergeben.

Hmmm *:)

x:)

S&turm


@ RajMerchant

Hallo Junge *:), wie geht's dir? Jetzt habe ich schon so viel hier im Faden gelesen. Aber dein Regelwerk ist die Krönung. ;-D Dagegen ist meine Art, Frauen aufzur...........ähm... ich meine [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/458699/11902055/ kennen zu lernen]], ja vollkommen altmodisch. Ja, um nicht zu sagen: Langweilig!

ScchwarYzerTe*e


Nun bin ich der Überzeugung, dass ehrliche bedinungslose Liebe zusammen mit sexueller Anziehung, das attraktivste auf dieser Welt ist :-) Ich habe es ausprobiert und und bin mit den Ergebnissen zufrieden.

Also ist doch nichts falsches an dieser Welt :-)

O/pti<misxmus


scooti - DAS freut mich sehr für Dich. Geniesse es und vergiss nicht, immer höflich zu bleiben auch falls es irgendwann mal den ersten Streit geben sollte.

a9.|ffisxh


Tja, woran liegt´s? Vielleicht an latenten Minderwertigkeitsgefühlen gegenüber Frauen? Vielleicht weil ich meistens in der Situation nicht weiss, was ich sagen soll? Und häufig habe ich einfach das Gefühl, wenn mich ne Frau interessiert, findet sie mich doof.

Ja, daran liegts.

Und nu? Weiter auf die bösen Frauen schimpfen? Was Du da aufgezählt hast, scheint mir eher in Deinem eigenen Dunstkreis zu liegen, nicht in dem der Frauen, und somit in Deinem Zuständigkeitsbereich.

Mit einem Minderwertigkeitsgefühl in eine Situation zu gehen, verringert nunmal signifikant die Chancen, als interessanter, eloquenter Gesprächspartner wahrgenommen zu werden - und Du willst ja sogar noch viel mehr. Also ran an die Basics.

Herzlichen Glückwunsch, scoottuner *:) Themroc, meine Prophezeiung erfüllt sich ;-D

W'elt#enarcUhitxekt


Nun bin ich der Überzeugung, dass ehrliche bedinungslose Liebe zusammen mit sexueller Anziehung, das attraktivste auf dieser Welt ist Ich habe es ausprobiert und und bin mit den Ergebnissen zufrieden.

Erzähl mal, Tee :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH