Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

O{ptimi|smus


_Themroc_

Sicher, was soll das schlechte Leben nützen?

Ui - Wilder Welcher ;-D

ONpti|miZsmus


Wieso ist der Post jetzt schon weg? Ich war doch noch gar nicht fertig....

Wenn dieser Blick von der Frau kommt, dann ist alles, von dem wir hier sprechen, Geschichte. Die Situation ist da, das Tor ist sperrangelweit offen und du kannst mit ihr machen, was du willst.

Tatsächlich? DAS ist mir noch nie so aufgefallen. Vielleicht erlebe ich das ja mal.... Hmmm...

Klingt schräg und man macht das auch nur in einem bestimmten Rahmen, wenn man bei Verstand ist.

Klingt nicht schräg und den Anstand muss man da ja nicht komplett über Bord werfen.

Zum Beispiel nur küssen und Umarmung.

Was heisst da "nur". Ist doch ein sehr guter Anfang. Alles andere würde doch schon unter bedrängen laufen - zumindest in der Anfangsphase. Findest Du nicht?

Aber es geht um die generelle Position. Eine Frau ist dann so weiblich, dass einem die Tränen kommen könnten, wenn das nicht kontraproduktiv wäre.

Oh - gleich so? Das klingt ja schon fast magisch. Und wie oft erlebt man(n) sowas?

DVeDeusSxantos


Quatsch. Ich mache die selben Fehler, wie alle anderen Männer auch. Eins habe ich aber begriffen: der Kardinalfehler ist, die Gelegenheit verstreichen zu lassen. Davon kann ich genauso ein Leid ;-) singen. Wenn dieser Blick von der Frau kommt, dann ist alles, von dem wir hier sprechen, Geschichte. Die Situation ist da, das Tor ist sperrangelweit offen und du kannst mit ihr machen, was du willst. Klingt schräg und man macht das auch nur in einem bestimmten Rahmen, wenn man bei Verstand ist. Zum Beispiel nur küssen und Umarmung. Aber es geht um die generelle Position. Eine Frau ist dann so weiblich, dass einem die Tränen kommen könnten, wenn das nicht kontraproduktiv wäre. ;-)

Amen. Wenn man den Fehler den Zeitpunkt verstreichen zu lassen ein paar Mal gemacht hat und sich darüber zu Tode geärgert hat, kommt man beim nächsten Mal eher zu schnell zur Sache ;-)

Wenn man dann mit der Zurückweisung der Frau einigermaßen souverän umgeht, bietet sich meistens bald darauf noch eine Chance.

Im Übrigen: Großartig geschrieben, Themroc. Genau so ist es. Und anfangen zu heulen ist in so einer Situation wirklich schlecht ;-)

Ein häufiges Hindernis in so einer Situation ist die Anwesenheit anderer.

Top-aktuelles Beispiel :=o

Eine Freundin von mir hat eine kleine Party gefeiert. Dabei habe ich ein Mädel kennengelernt und wir sind uns irgendwann körperlich näher gekommen (sie in meinem Arm, ihre Hand in meiner... ihr wisst schon)

Es war klar dass da was läuft, aber in der Situation mit all den anderen Leuten um uns rum hätte sie vermutlich abgeblockt (was dann ja auch echt doof ausgesehen hätte für mich ;-D )

Also hab ich so was gesagt wie "Hey, gehen wir frische Luft schnappen."

Sie wusste natrülich was ich vorhatte und draußen habe ich sie dann geküsst und naja, es wurde ein großartiger Abend und eine wundervolle Nacht. Tolle Frau x:)

Zum Beispiel nur küssen und Umarmung.

Was heisst da "nur". Ist doch ein sehr guter Anfang. Alles andere würde doch schon unter bedrängen laufen - zumindest in der Anfangsphase. Findest Du nicht?

Das kommt auf die Situation an ;-) Wenn's einen mitreißt, man vllt. n bisschen was getrunken hat kanns auch weitergehen als küssen. War bei meinem oben angeführten Beispiel auch so. Bedrängen ist es erst wenn eine von beiden deutlich "Nein" sagt und der andere trotzdem weitermacht.

Oh - gleich so? Das klingt ja schon fast magisch. Und wie oft erlebt man(n) sowas?

In der Form leider viel zu selten. Wenn man irgendne Tussi in der Disco abschleppt weil man gerade rallig ist, fehlt dieses magische. Aber wenn man jemanden trifft, der einen irgendwie fasziniert, dann ist es so wie Themroc beschrieben hat x:)

Irgendwie ist es aber auch gut, dass so was selten passiert - sonst wüsste man das nicht so zu schätzen.

Ich jedenfalls bin von oben beschriebener Begebenheit jetzt noch ein bisschen high und es ist fast zwei Wochen her. Und bald seh ich sie wieder :-)

Ovpti mismxus


DeDeusSantos

Wenn man dann mit der Zurückweisung der Frau einigermaßen souverän umgeht, bietet sich meistens bald darauf noch eine Chance.

Bei der gleichen?

Sie wusste natrülich was ich vorhatte und draußen habe ich sie dann geküsst und naja, es wurde ein großartiger Abend und eine wundervolle Nacht. Tolle Frau x:)

Wow. Dann scheint das doch irgendwie eine "einfache" Angelegenheit zu sein? Ich könnte es zumindest nicht

Wenn's einen mitreißt, man vllt. n bisschen was getrunken hat kanns auch weitergehen als küssen. War bei meinem oben angeführten Beispiel auch so.

Ah - es geht also am Besten mit Promille? Was ist, wenn dann beide wieder "nüchtern" sind?

abschleppt weil man gerade rallig ist

;-D ;-D ;-D Wie wär's dann mit 5 gegen 2 ;-)

Irgendwie ist es aber auch gut, dass so was selten passiert - sonst wüsste man das nicht so zu schätzen.

Ja, das denke ich mir.

Und bald seh ich sie wieder

Dann wünsche ich Dir, dass die Magie des Augenblicks und der Zauber der Weile dabei sein mögen. :)*

DseDeusFSantoxs


Wenn man dann mit der Zurückweisung der Frau einigermaßen souverän umgeht, bietet sich meistens bald darauf noch eine Chance.

Bei der gleichen?

Normalerweise ja. Wenn sie mir eine knallt oder so hab ich's verbockt ;-) , aber im Regelfall dreht sie ja nur den Kopf weg oder sagt sowas wie "Nee".

Ich hab mal ein Mädel in einem Club getroffen, n bisschen mit ihr geredet und getanzt, dann versucht sie zu küssen - sie dreht sich weg. Ich grinse sie an, tanze ganz normal weiter und versuch es später nochmal - wieder abgeblitzt.

Irgendwann sind wir dann in den ruhigeren Bereich des Clubs gegangen und haben nebeneinander auf einer Bank gesessen. Sie schaut mich erwartungsvoll an, ich sage grinsend "Nochmal werd ich nicht versuchen dich zu küssen..." und dann hat SIE mich geküsst.

Worauf ich hinaus will: Wenn ich das Gefühl habe, eine Frau fühlt sich von mir angezogen, sich aber nicht küssen lassen will, heißt dass für mich, dass sie sich NOCH nicht küssen lassen will. Vielleicht weil zu viele Leute drumrumstehen, vllt. weil sie nicht auf der Tanzfläche weggestoßen werden will, vllt. weil ihre Freundinnen zugucken, vllt. weil sie nicht "so leicht zu haben sein" will - was auch immer.

Sie wusste natrülich was ich vorhatte und draußen habe ich sie dann geküsst und naja, es wurde ein großartiger Abend und eine wundervolle Nacht. Tolle Frau x:)

Wow. Dann scheint das doch irgendwie eine "einfache" Angelegenheit zu sein?

Ja, manchmal ist es so einfach. ;-)

Wobe es in dem Fall tatsächlich nicht einfach nur um Sex geht, was bei so schnell entstehenden Sachen ja irgendwie meist so ist. Aber meist hab ich dann am nächsten Morgen auch nicht das Gefühl "Die will ich auf jeden Fall wiedersehen!" - bei diesem Fall schon. Als sie sich zu mir umdrehte und ihren Kopf auf meine Brust legte, mich kurz anlächelte und dann die Augen wieder zu machte um weiter zu schlafen... ein wunderbarer Moment.

Wenn's einen mitreißt, man vllt. n bisschen was getrunken hat kanns auch weitergehen als küssen. War bei meinem oben angeführten Beispiel auch so.

Ah - es geht also am Besten mit Promille? Was ist, wenn dann beide wieder "nüchtern" sind?

Klar, Alkohol enthemmt. Und ob wir nüchtern sofort im Bett gelandet werden kann man zumindest anzweifeln.

So Geschichten in denen man aufwacht und sich fragt warum zum Teufel man die Frau die da neben einem liegt mitgenommen hat gehören hoffentlich der Vergangenheit an - man wird ja älter und reifer... Aber solche Fälle hatte ich auch ein oder zweimal. Dann gibts ein Frühstück und man hofft, dass sie nicht nach der Handynummer fragt ;-)

abschleppt weil man gerade rallig ist

;-D ;-D ;-D Wie wär's dann mit 5 gegen 2 ;-)

Wäre manchmal tatsächlich besser ;-D

Und bald seh ich sie wieder

Dann wünsche ich Dir, dass die Magie des Augenblicks und der Zauber der Weile dabei sein mögen. :)*

Danke :-) Das wünsch ich mir auch. Und bin da sehr zuversichtlich x:)

O_ptim2ismus


Normalerweise ja. Wenn sie mir eine knallt oder so hab ich's verbockt , aber im Regelfall dreht sie ja nur den Kopf weg oder sagt sowas wie "Nee".

:-o Ich muss mich mal wieder vermehrt unters Volk mischen und mich mit offenen Augen umsehen.

Als sie sich zu mir umdrehte und ihren Kopf auf meine Brust legte, mich kurz anlächelte und dann die Augen wieder zu machte um weiter zu schlafen... ein wunderbarer Moment.

Dann wünsche ich Dir viele solche Wiederholungen.

Dann gibts ein Frühstück und man hofft, dass sie nicht nach der Handynummer fragt

Ich bin wohl zu behütet aufgewachsen.... Man kennt sich eigentlich nicht, und trotzdem ...... Oha... Ich kenn die Nummer lieber VORHER und habe sie auch schon genutzt ;-)

Und bin da sehr zuversichtlich x:)

Amen. :)*

W1elte,narLchitekxt


Themroc

Eine Frau ist dann so weiblich, dass einem die Tränen kommen könnten, wenn das nicht kontraproduktiv wäre.

Sowas kann man sich doch für später (Beziehung) aufheben. "Tränen kommen" ist nicht gleich "Heulen". Oder sagen wir mal "feuchte Augen". Kenne ich. Hatte ich neulich erst. Kontraproduktiv war das auf keinen Fall, aber ich kenn sie ja nun schon ein paar Monate ;-)

Optimismus

Oh - gleich so? Das klingt ja schon fast magisch. Und wie oft erlebt man(n) sowas?

Kommt wohl auf die Frau an. Aber eher selten.

DeDeusSantos

Also hab ich so was gesagt wie "Hey, gehen wir frische Luft schnappen."

Na, die Dame mal mit raus nehmen, erhöht die Erfolgschancen auf einen Kuss doch ungemein. Bei den meisten ist es nunmal so, dass sie vor ihren Bekannten/Freundinnen nicht Ziel von Getuschel und Gerüchten werden wollen, also sind Kussversuche in einer ruhigen Ecke in der Regel um einiges erfolgsversprechender ;-)

Oqptim|ismus


Na, die Dame mal mit raus nehmen, erhöht die Erfolgschancen auf einen Kuss doch ungemein. Bei den meisten ist es nunmal so, dass sie vor ihren Bekannten/Freundinnen nicht Ziel von Getuschel und Gerüchten werden wollen, also sind Kussversuche in einer ruhigen Ecke in der Regel um einiges erfolgsversprechender

Wieder was gelernt. Dann muss ich in Zukunft besser drauf achten, mit wem ich vor die Tür gehe... :=o

DOeDemusSanxtos


Also hab ich so was gesagt wie "Hey, gehen wir frische Luft schnappen."

Na, die Dame mal mit raus nehmen, erhöht die Erfolgschancen auf einen Kuss doch ungemein. Bei den meisten ist es nunmal so, dass sie vor ihren Bekannten/Freundinnen nicht Ziel von Getuschel und Gerüchten werden wollen, also sind Kussversuche in einer ruhigen Ecke in der Regel um einiges erfolgsversprechender ;-)

Wobei sich die Freundinnen ja sicher auch ihren Teil denken können wenn sie mit kommt "frische Luft schnappen" ;-D

W{eltePnarchixtekt


Wieder was gelernt. Dann muss ich in Zukunft besser drauf achten, mit wem ich vor die Tür gehe...

Definitiv, auch wenn mich das Gefühl beschleicht, dass du diesen Satz ironisch gemeint hast.

Wobei sich die Freundinnen ja sicher auch ihren Teil denken können wenn sie mit kommt "frische Luft schnappen"

Klar, aber oft ist es ja auch so, dass es dann eben nicht alle Leute mitbekommen, sondern nur die besten Freundinnen oder sogar diese keinen Wind davon bekommen, weil sie auch nicht jede Sekunde ihre Freundin im Blick haben.

DSeDTeusSxantos


Ich bin wohl zu behütet aufgewachsen.... Man kennt sich eigentlich nicht, und trotzdem ...... Oha... Ich kenn die Nummer lieber VORHER und habe sie auch schon genutzt ;-)

Manchmal reißt's einen halt mit bevor man die Nummern ausgetauscht hat ;-)

Klar, aber oft ist es ja auch so, dass es dann eben nicht alle Leute mitbekommen, sondern nur die besten Freundinnen oder sogar diese keinen Wind davon bekommen, weil sie auch nicht jede Sekunde ihre Freundin im Blick haben.

Naja, war in dem Fall ja keine Riesenparty war, sondern eher son gemütliches Zusammensein mit 10 Leuten oder so. Ich denk schon dass das alle mitgekriegt haben...

Aber es ist immer noch was anderes ob die Freundinnen sehen, dass man über einen nahezu Fremden herfällt oder ob sie es nur ahnen, weil das Mädel mit dem Typen "frische Luft schnappen" geht :=o

Oxptimuismxus


Weltenarchitekt

Definitiv, auch wenn mich das Gefühl beschleicht, dass du diesen Satz ironisch gemeint hast.

Nein, da war nicht mal ein Hauch von Ironie drin. In solchen Dingen stehe ich oft gehörig auf dem Schlauch bis man mit dem ganzen Zaun winkt.... |-o

Klar, aber oft ist es ja auch so, dass es dann eben nicht alle Leute mitbekommen, sondern nur die besten Freundinnen oder sogar diese keinen Wind davon bekommen, weil sie auch nicht jede Sekunde ihre Freundin im Blick haben.

Also, mein Freundeskreis hat noch nie irgend eine entsprechende Reaktion gezeigt, wenn ich an die frische Luft gegangen bin.

DeDeusSantos

Manchmal reißt's einen halt mit bevor man die Nummern ausgetauscht hat

:-o Du scheinst ja ein ganz Wilder Welcher zu sein.

dass man über einen nahezu Fremden herfällt

In Deiner Nähe möchte ich mal Fliege sein und beobachten.

ob sie es nur ahnen, weil das Mädel mit dem Typen "frische Luft schnappen" geht

Na ja - Phantasien können manchmal viel grösser und heftiger sein, als die Realität. Nicht?

DXeDeulsSazntxos


;-D

Kurze Klarstellung:

Es ist jetzt nicht so dass ich jedes Wochenende 5 Frauen bumse.

Aber in drei Jahren (ungefähr) Single-Dasein sammelt sich die ein oder andere Geschichte an...

Und die Liste der "Ich habs versucht und die Frau nicht gekriegt"-Fälle ist vermutlich ähnlich lang oder kurz wie die "Ich hatte Sex mit jemandem den ich kaum kenne"-Liste. Und ich hab jetzt auch keine 100 Frauen im Bett gehabt und mach auch keine Kerben in meinen Bettpfosten, obwohl das beides Dinge sind die manche Leute in meinem Umfeld offensichtlich vermuten.

:=o

Und ich gebe zu, ein bisschen steh ich auch drauf diesen Ruf zu haben, auch wenn er nur zum Teil berechtigt ist. Ich renn jetzt auch nicht rum und erzähl meinen Jungs irgendwelche ausgedachten Stories über erfundene Bettgeschichten, um als der große Player dazustehen. Ein Kumpel sagte mal: "Von dem was DeDeusSantos erzählt, musst du mindestens drei Frauen draufrechnen - bei Peter mindestens drei abziehen." Peter ist ein Laberkopp vor dem Herren wenn es um das Thema geht.

Und wenn man abends in ner Kneipe jemanden kennenlernt und mit nach hause nimmt denkt man nicht unbedingt als erstes daran, die Nummern auszutauschen sondern einfach nur an Sex. Das mit den Nummern kommt dann tatsächlich erst am nächsten morgen, es sei denn natürlich man geht nicht zusammen nach hause, dann muss man die Nummern direkt am Abend austauschen wenn man denn Interesse hat. Logisch, oder ;-)

In Deiner Nähe möchte ich mal Fliege sein und beobachten.

Aber bitte nur an meinen guten Tagen ;-)

O[ptpimisxmus


Es ist jetzt nicht so dass ich jedes Wochenende 5 Frauen bumse.

Sowas würde ich doch niemals denken :|N

und mach auch keine Kerben in meinen Bettpfosten,

Sowas würde ich auch tunlichst vermeiden, sonst bricht es noch in sich zusammen, wenn es denn mal grad am Schönsten ist.... ;-)

Und ich gebe zu, ein bisschen steh ich auch drauf diesen Ruf zu haben,

Warum? Was bringt Dir das? Für mich wäre so ein "Ruf" meines Gegenübers ein klares Contra.

Logisch, oder

Wenn Du das sagst. Ich hab da glaub eine etwas andere Logik ;-)

Aber bitte nur an meinen guten Tagen

Bsssssssssssssssss - bin schon unterwegs :-D

DieD"euBs%Santoxs


Sowas würde ich doch niemals denken :|N

Wollte das nur mal klarstellen :)z

Sowas würde ich auch tunlichst vermeiden, sonst bricht es noch in sich zusammen, wenn es denn mal grad am Schönsten ist.... ;-)

Das ist auch das Hauptargument dafür dass ich das nicht mache ;-)

Warum? Was bringt Dir das? Für mich wäre so ein "Ruf" meines Gegenübers ein klares Contra.

Gute Frage. Das bezog sich aber auch eher darauf dass ich es cool finde wenn meine Kumpels mich so sehen, nicht meine potenziellen Partnerinnen... Wobei auch das zu netten Effekten führt. Besagtes Mädel von vor zwei Wochen (am Wochenende seh ich sie wieder x:) ) hatte auch von meinem Ruf gehört. Umso überraschter war sie, dass ich mich tatsächlich bei ihr gemeldet hab. Und wenn sie jetzt merkt dass ich kein fieser Frauenverschlucker bin, bzw. dass ich an ihr echtes Interesse habe - umso besser.

Bsssssssssssssssss - bin schon unterwegs :-D

Hehe... Aktuell bin ich aus dem "Frauen-Aufreiß-Geschäft" raus, hab mich schon ziemlich in das Mädel verschossen. Und dann hab ich auch echt keine Lust auf andere Frauen. Dass ich das mal sagen konnte ist echt lange her...

Aber falls das mit dem Mädel nichts werden sollte (was schade wäre) nehm ich ne Kamera mit wenn ich das nächste Mal rausgeh und filme ein bisschen was für dich ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH