Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

O3ptriEmismxus


Nein, Liebe ist nicht Sex. Aber Sex mit Liebe ist in der Regel wesentlich toller als ohne. Und Liebe ohne Sex hat in der Regel eine kurze Laufzeit. Ausnahmen gibt es natürlich wie überall und bestätigen die Regel.

mQalgnucknx31


@ discouraged88

Und wenn man mehr als nur Sex ohne Liebe will %-| ?

Zu Liebe gehört Sex dazu und aus diesem Grund wollen die meisten Menschen beides. Außerdem ist der Sex die Grundlage einer jeden Beziehung, lies dir mal im Forum die Beiträge durch, wie ein unerfülltes Sexleben Partner belastet oder gar zu Trennung veranlasst.

Insofern ist für mich beides wichtig. Mein Tipp ist dennoch erst mit der Frau Sex zu haben und dann sich auf eine Beziehung einzulassen.

Warum?

Durch den Sex werden gewisse Botenstoffe ausgeschüttet. Das heißt nach dem Sex ist das erste "Geilheitsgefühl" weg und dann sieht man ob man mehr will.

DPis]copurVagedx88


Sex gehört zu Liebe dazu,das ist richtig,aber Liebe gehört nicht zu Sex dazu,und deshalb ist das für mich nichts anderes als pure Befriedigung der untersten,alimalischen Trieben des Menschen und mMn absolut wertlos.

D*is0coura&gedx88


"Liebe gehört nicht zu Sex dazu" bezog sich wohlbemerkt auf die Sachverhalte,die hier genannt werden (Sex,nachdem man ne Frau aufgerissen hat etc.)

mBalg]uckxn31


@ Holabiene

funktioniert das auch ??? Schonmal getestet?

Ja, solche Spielchen funktionieren, denn eine Frau "aufzugeilen" fängt im Kopf an. Deswegen sind erotische Geschichten für Frauen interessanter als reine Nacktbilder.

Außerdem sind solche Spielchen besser als das langweilige Gesülze über den Job des Mannes oder diese ewigen Fragereien ("Was studierst du?", "Was machst du?", "Bist du öfters hier?"...).

@ chance007

Komisch, daß sich noch kein Mann dran gestört hat. ;-)

Hm, vielleicht gibt es doch mehr als nur den "kleinen" Unterschied zwischen Männer und Frauen? ;-)

Nicht bös sein. Mag ja bei manchen Mädels funktionieren. Ich würd jemanden, der mir von Mauern um Erdbeerfelder im Zusammenhang mit Sex erzählt, wohl eher zur Sendung "Bauer sucht Frau" verweisen. ;-) ;-D

Solche Frauen sind mir die liebsten! ;-D

O)pti$mismxus


Solche Frauen sind mir die liebsten!

Nein, ich werde hier nichts hineininterpretieren... :=o

m;algDuc/kn31


Sex gehört zu Liebe dazu,das ist richtig,aber Liebe gehört nicht zu Sex dazu,und deshalb ist das für mich nichts anderes als pure Befriedigung der untersten,alimalischen Trieben des Menschen und mMn absolut wertlos.

Wenn du keinen Sex haben willst, dann sei doch einfach befreundet mit den Frauen.

Also ich (und viele andere) wollen Sex in der Beziehung haben. Für mich ist das auch kein niveauloses animalischer Trieb. Aber vielleicht solltest du mal dein Verhältnis zum Sex überdenken.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Frau, die ein gesundes Verhältnis zu Sex hat, eine sexlose Beziehung will. Sowas nennt sich Freundschaft!

Kjiratxh


Wenn du keinen Sex haben willst, dann sei doch einfach befreundet mit den Frauen.

Also ich (und viele andere) wollen Sex in der Beziehung haben. Für mich ist das auch kein niveauloses animalischer Trieb. Aber vielleicht solltest du mal dein Verhältnis zum Sex überdenken.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Frau, die ein gesundes Verhältnis zu Sex hat, eine sexlose Beziehung will. Sowas nennt sich Freundschaft!

Lies doch bitte nochmal, was er geschrieben hat, vielleicht verstehst du dann auch, worauf er hinauswill. :|N

DAisconuragxed88


Es ging mir darum,dass Sex mit einer Person,für die man nichts empfindet,in meinen Augen wertlos ist. In der Beziehung sieht es anders aus. Da gehört Sex natürlich dazu.Für mich gibt es nichts schöneres,als mit der Frau liebe zu machen,die ich aus ganzem Herzen liebe,für die ich alles tun würde,für die ich sterben würde.Mir kann keiner sagen,dass das weniger schön oder was auch immer sein soll,als wie wenn man mit ner fremden Person schläft,die man einfach nur "geil" findet :|N

D\eDeFusSaPntoxs


Ich gebe dir Recht - Sex mit jemandem den man liebt ist wesentlich besser als Sex ohne Gefühle, bei dem es im Prinzip nur darum geht, seine Geilheit zu befriedigen.

Sex mit jemandem den man liebt ist auch wesentlich besser als Selbstbefriedigung, trotzdem machen es die meisten hin und wieder.

Und Sex mit jemandem für den man nichts empfindet ist immer noch wesentlich besser als Selbstbefriedigung (in der Regel - es gibt natürlich auch Fälle in denen man sich besser einen gekeult und das Geld für die Kondome gespart hätte ;-D )

OpptvimiNsmuxs


DDS

Hast Du etwa eine Abfuhr bekommen?

mXal0gOuckun3x1


@ Discouraged88

Es ging mir darum,dass Sex mit einer Person,für die man nichts empfindet,in meinen Augen wertlos ist. In der Beziehung sieht es anders aus. Da gehört Sex natürlich dazu.Für mich gibt es nichts schöneres,als mit der Frau liebe zu machen,die ich aus ganzem Herzen liebe,für die ich alles tun würde,für die ich sterben würde.Mir kann keiner sagen,dass das weniger schön oder was auch immer sein soll,als wie wenn man mit ner fremden Person schläft,die man einfach nur "geil" findet :|N

1. Keiner behauptet dass Liebessex weniger wert ist als "normaler" Sex

2. Sehe ich keinen Nutzen in der massiven Triebunterdrückung. Sprich eine Frau findet mich "geil" ich sie auch. Warum soll ich da jetzt "Nein" sagen? Für die Moral?

3. Das Leben ist nicht schwarz/weiß es gibt nunmal Umstände, die keine Beziehung ermöglichen dennoch fühlt man sich von der anderen Person angezogen.

4. Ist es doch oft so, dass man zuerst Sex hat und sich danach eine Beziehung daraus entwickelt (oder man nennt es dann Beziehung)

5. Verliebtsein und Liebe sind zwei Paar Stiefel. Liebe entsteht erst nachdem die Wogen des Verliebtseins geglättet sind, sprich wenn die rosaroten Wolken sich ausgedünnt haben.

6. Empfinde ich jede Sekunde mit einer Partnerin als wertvoll. Das gebietet mir der Respekt gegenüber meiner als auch ihrer Person.

Aber mal was anderes, was genau führt dich denn hier in den Thread?

C0hanc-e007


@ malguckn

vielleicht gibt es doch mehr als nur den "kleinen" Unterschied zwischen Männer und Frauen?

Das, was ich grad spontan darauf antworten wollte, geht leider aufgrund der Netiquette nicht. :=o ;-D

Solche Frauen sind mir die liebsten!

Ich bin nicht Dein Typ. Vertrau mir. 8-)

@ Discourage

:)^ Sex + Liebe ist x:)

B{roth,erhxood


So, hab heute mal mit der aus dem Bus geredet. Ich habe einfach schlagartig meine taktik geändert und sie auf dem Campus nach nem gewissen gebäude gefragt. Hat auch alles ganz gut geklappt. Haben uns auf dem Weg dahin (sie hat mich hingeführt ;-D ) ganz gut unterhalten. Hab sie dann gefragt, wann sie denn aus hat und ob ich sie auf nen kaffee einladen kann.

Ihre Antwort war "eigentlich nicht" hat mich anfangs bisschen gewundert, hab mich dann aber zurück gezogen, ihr einen schönen Tag gewünscht und mich vom Acker gemacht. Im Nachhinein hab ich dann eben auch herausgefunden, wieso ich so ne Antwort bekommen habe, sie ist nämlich vergeben. Naja schade halt. Aber was soll man machen. Wenigstens mal wieder den inneren Schweinehund überwunden und bisschen geübt. ;-)

m@algu[ckn31


@ Chance007

Ich bin nicht Dein Typ. Vertrau mir. 8-)

Wenn du wüsstest, wie das gemeint war. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH