Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

O.ptim,ismuxs


Ich bin nicht Dein Typ. Vertrau mir.

Oh - was sich liebt, das fetzt sich nicht selten am Anfang.... Und mit den Haaren auf den Zähnen lassen sich auch ganz hübsche Frisuren zaubern. ;-)

Ja, ich hör ja schon auf...

Brotherhood - dann auf zu neuen Ufern :)*

CMhanfce00x7


Wenn du wüsstest, wie das gemeint war.

Einzige noch mögliche Antwort. ;-D

mzalgucxkn31


@ Chance007

Ach was wir haben uns doch lieb. :)_ *chanceknuff* ]:D

O pt`imiusmuxs


Hach - Romantik ist ja so was Feines.....

m!algu$cxkn31


@ Optimismus

Hach ich bin ja schon so aufgeregt!

Romantik ist das was zum essen? ;-D

OYptim9ismuxs


Ja - ist es. Herznahrung ;-)

H'ola.biene


:=o

War gerade mit einer Freundin unterwegs, die meinte an eine Beziehung glaubt sie eh nicht mehr, sie wäre schon froh, wenn sie mal ne Affaire hätte. Ich glaube ich muss da mal drüber nachdenken....

D8e/DeussSantxos


Hast Du etwa eine Abfuhr bekommen?

:-o Wie kommste denn darauf?

Nee, ich bin in der glücklichen Lage dass ich Sex MIT Gefühlen hab ;-)

Hmolabixene


Ach du Glücklicher! :)=

Dgiscboura;ged8x8


Aber mal was anderes, was genau führt dich denn hier in den Thread?

Ich wollte rausfinden,wie man eine Frau kennenlernt und diese dazu bringt,einen zu lieben.Aber der Threadersteller versteht unter"Frauenaufreißen" wohl was anderes nämlich : " ne olle klar machen und ballern" ...(das ist fast das einzige,das ich höre,wenn es darum geht,Frauen kennenzulernen) scheinbar das einzige was noch zählt... :|N

Und Sex mit jemandem für den man nichts empfindet ist immer noch wesentlich besser als Selbstbefriedigung

Finde ich beides absolut abartig.Nachdem ich Sex mit einer Frau hatte,für die ich nichts empfinde,die ich nicht mal kenne,fühle ich mich so abnormal beschissen,nach der Masturbation zwar deutlich weniger,aber immer frage mich ich trotzdem immer warum zum Teufel ich das getan habe und bereuen tue ich es auch. Aber meine Einstellung von Sexualität ist (in der heutigen Zeit) ja leider abnormal.naja

B%rotherxhood


Ich wollte rausfinden,wie man eine Frau kennenlernt und diese dazu bringt,einen zu lieben.Aber der Threadersteller versteht unter"Frauenaufreißen" wohl was anderes nämlich : " ne olle klar machen und ballern" ...(das ist fast das einzige,das ich höre,wenn es darum geht,Frauen kennenzulernen) scheinbar das einzige was noch zählt...

Da muss ich widersprechen. ich als Benutzer dieser Anleitung oder dieser Tipps benutze es nicht, um Wahllos Frauen klar zu machen und mit ihnen in die Kiste zu steigen. Im Gegenteil. nennt mich altmodisch, aber der erste Kuss erfolgt frühestens beim dritten Date. Muss ja nicht jeder so machen, aber ich finde das so ok und hab damit keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Darüber hinaus muss man es doch so sagen, wie es ist. Ohne diese Hinweise würde es bestimmt einige Männer weniger geben, die mal auf die Frauen zugehen und ihnen ein Angebot machen, denn alleine schaffen es die "ach-so-tollen" Frauen ja nicht, weil sie im Inneren noch viel schüchterner sind, als die Herren der Schöpfung, die ja angeblich immer den unschönen Teil übernehmen müssen, damit sich die Dame ja nicht die Finger schmutzig machen muss.

Man soll mich nicht falsch verstehen. Es ist schon ok, so wie es ist. Aber dann bitte nichts gegen solche Regeln sagen, die es einem wirklich etwas einfacher machen, bei etwas, wo man extrem viele Fehler machen kann.

D@iscSotura3ged88


nennt mich altmodisch, aber der erste Kuss erfolgt frühestens beim dritten Date.

Ich finde das ist eine super Einstellung :)^

ABER : als "altmodisch" wirst du auch bezeichnet werden,wenn du beim ersten Date schon rumknutschen würdest,denn die meisten hier haben ja direkt Sex beim ersten Mal %-|

B(rotxherhxood


ABER : als "altmodisch" wirst du auch bezeichnet werden,wenn du beim ersten Date schon rumknutschen würdest,denn die meisten hier haben ja direkt Sex beim ersten Mal

Das weiß ich nicht, aber ist ja sache von 2 Leuten, was meisten männlein und weiblein sind. Und deshalb ist das deren Angelegenheit. Und was jeder mit diesem Regelwerk nun anfängt ist seine Sache. Ich kann dir nur sagen, dass es meiner Meinung nach positiv ist und mir geholfen hat, Frauen kennen zu lernen, wobei ich mit denen nicht sofort in der Kiste gelandet bin ;-)

OoptimiRsmus


ABER : als "altmodisch" wirst du auch bezeichnet werden,wenn du beim ersten Date schon rumknutschen würdest,denn die meisten hier haben ja direkt Sex beim ersten Mal

Ich denke nicht, dass all das, was in diesem Forum so geschrieben wird auch auf den Grossteil der realen Bevölkerung zutrifft.

mOa{lguck;nx31


@ Brotherhood

der erste Kuss erfolgt frühestens beim dritten Date

Wichtiger ist es dass der Sex nicht gleich stattfindet, denn dann ist die Spannung weg. Also für eine Beziehung kann man sich etwas Zeit lassen mit dem Sex (wobei ich mich kenne und irgendwann würde ich es nicht mehr aushalten).

@ Discouraged88

Finde ich beides absolut abartig.Nachdem ich Sex mit einer Frau hatte,für die ich nichts empfinde,die ich nicht mal kenne,fühle ich mich so abnormal beschissen,nach der Masturbation

Dann solltest du mal deine Beziehung zu dir selbst und zum Sex überdenken! Sex ist etwas absolut natürliches. Die Diabolisierung bzw. Regulierung dessen wurde aus Machtgründen gemacht um Kontrolle über die Menschen zu bekommen.

zwar deutlich weniger,aber immer frage mich ich trotzdem immer warum zum Teufel ich das getan habe und bereuen tue ich es auch.

Weil du ein Mensch bist und nicht das perfekte moralisch einwandfreie Wesen! Und zum Menschsein gehören gute, wie auch schlechte Gefühle, es gehört Liebe, Sex, Essen, Überlebenskampf, Selbstzweifel usw. dazu. Nur muss man sich im Einklang befinden, das heißt auch, seine Schwächen und Schattenseiten zu akzeptieren.

Du stellst an dich selbst sehr hohe Ansprüche ("nur Sex in einer Beziehung"), die du dann nicht erreichst ("ONS mit einer Unbekannten") und dann fühlst du dich schlecht.

Damit tust du dir selbst keinen Gefallen! Akzeptier dich so wie du bist!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH