Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

HsolabiSenxe


Ich wollte heute übrigens schon beim Nachbarn vorbei gucken. ;-) Da war die Türe offen. Aber ich hab mich nicht getraut. :-( |-o

S!tiOmdp$y6x7


@ Holabiene

Dann klingelst Du JETZT bei Deinem Nachbarn und sagst: "Hi, ich hab vorhin gesehen, dass Deine Tür offen stand und hatte dann spontan die Idee mit Dir einen Kaffe trinken zu gehen, hab mich dann aber leider nicht getraut. Wie sieht´s aus....hättest Du Lust?"

SltimLpy67


Das mit den auf die Lippen schauen ist ein Indiz ??? ? :-/ Ich weiss nicht.

Das KANN ein Indiz sein, muss es aber nicht. Kann auch bedeuten, dass man ganz schlimmen Herpes hat. ;-D

Kommt halt immer auf die gesamte Situation an.

HRolXab(ienxe


Stimpy

Ich muss aber gleich weg, das ist doof jetzt......

Naja, heute ist nicht aller Tage, ich komm wieder, keine Frage.....

(soll heißen, wir wohnen ja noch länger nebeneinander, die Gelegenheit wird kommen)

SDt1impxy67


@ Holabiene

Dann schmeiss ihm wenigstens einen Zettel in den Briefkasten. ;-D

Oder suchst Du lieber weiter nach fadenscheinigen Entschuldigungen?

H5olab4iene


Nein, keine Entschuldigungen, aber:

Ich möchte einfach nur mal sehen was das für ein Mensch ist

und

wir wohnen Tür an Tür

Sowas kann schnell im Chaos enden. :-/ Und das möchte ich nicht.

Eigentlich ist er so oder so ein Tabu-Mann -> fang nix mit Kollegen oder Nachbarn an.

":/ Also ich vergesse lieber das Ganze.

SItimtphy6x7


@ Holabiene

ich war auch mal eine Zeit lang in meine Nachbarin verknallt und bin mit ihr auch mal im Bett gelandet. Wir haben aber beide schnell gemerkt dass das nicht passt und haben jetzt eine wirklich schöne Freundschaft. Muss also nicht zwangsläufg im Chaos enden. ;-)

m.algRuck2n31


@ Stimpy67

Ja, diese ganzen Signale kenne ich...theoretisch. Das in der Praxis dann im entsprechenden Moment umzusetzen, daran hapert es meist noch. Meist fällt mir erst hinterher ein, worauf ich hätte achten können. Aber jetzt versuche ich jedesmal an einem anderen Punkt zu arbeiten.

Das ist nicht der Punkt! Arbeite weiter daran und bleib dran. Wenn ich mit nur 10% der Frauen Sex hätte, die auf mich stehen, dann hätte ich keine Zeit mehr hier ins Forum zu schreiben.

Deswegen dran bleiben denn du machst das für dich. Und im übrigen finde ich, bist du schon sehr gut. Also keine Panik! :)^

m[algu(cukn3x1


@ Holabiene

Das mit den auf die Lippen schauen ist ein Indiz ??? ? :-/ Ich weiss nicht.

Ups, da muss man ja aufpassen wohin ich schaue, bzw. nicht dass das falsch verstanden wird.

1. Machst du das unterbewusst und dagegen kannst du dich nicht wehren. Wenn du einen Mann attraktiv findest, findest du ihn attraktiv. Ganz einfach!

2. Klar gibt es EINDEUTIGE Indizien. Ihr Frauen seid keine Wunderwesen auch wenn ihr das selbst glaubt. ;-)

Jedes Mal wenn eine Frau mir auf die Lippen geschaut hat, habe ich sie erfolgreich geküsst. Und auch viele andere Männer gehen nach diesem Schema erfolgreich.

Also das ist schon eindeutig, genauso wie Berührungen. Liebe Männer vergesst nie die Frau zu berühren und die Berührungen zu steigern. Auch wenn Frauen oft das Gegenteil von dem behaupten was sie wollen, Berührungen sind SEHR WICHTIG. Ihr könnt erzählen soviel ihr wollt, nur der körperliche Kontakt bringt euch aus der "Lass uns Freunde sein" Schiene raus.

Natürlich reicht es nicht ihr nur die Hand zu geben. Ihr müsst die Berührungen steigern (Hand, Arm, Schulter, Hüfte usw.).

Srtimpxy67


@ malguckn31

Deswegen dran bleiben denn du machst das für dich.

Genau das ist der Punkt, den man erstmal kapieren muss. Man tut es für sich und nicht für die Frauen. :)z

Was gibt es bei Dir denn Neues? Schon Pläne für heute abend?

mDalg/uckn3x1


@ Stimpy67

Entweder ich treffe mich mit einer Freundin oder ich gehe tanzen.

Wobei mir der erste Fall besser gefällt und zwischen mir und ihr gibt es sexuelle Spannungen. Ich hätte schon einen Dreier mit ihr und ihrer Freundin haben können, aber irgendwie habe ich mich das eine Mal zu doof angestellt und das andere Mal war es von deren Seite ungeschickt. ":/

Dennoch bleibt die sexuelle Spannung bestehen und irgendwie bin ich auch heute spitz. ]:D

SJtim=py67


@ malguckn31

Ihr könnt erzählen soviel ihr wollt, nur der körperliche Kontakt bringt euch aus der "Lass uns Freunde sein" Schiene raus.

Auch da kann ich nur zustimmen. Wenn man nicht in der Freundschafts-Schublade landen will muss man der Frau auch klar machen, dass man ein sexuelles Wesen ist. Mittlerweile berühre ich die Frau schon sehr kurz nachdem ich Sie angesprochen habe. Die Hand auf die Schulter legen, wenn Sie was sagt und später dann den Arm um die Taille legen.

Augenkontakt ist auch sehr wichtig. Früher war ich nicht in der Lage, den Blickkontakt länger als eine Sekunde zu halten und hab dann sofort weggeschaut, weil ich zu schüchtern war. Sowas ist ein eindeutiges Zeichen von Unsicherheit und jede Frau registriert das sofort. Und Unsicherheit killt jede Attraktivität im Ansatz.

Mit den meisten Frauen kann man auch ein bisschen spielen. Mal ein bisschen sanft anrempeln, wenn Sie eine flapsige Bemerkung macht oder erst ein bisschen an sich ziehen und dann spielerisch wieder wegschubsen und vielleicht noch ein bisschen necken dabei mit einer Bemerkung ("Bist Du immer so aufdringlich?" oder "Dass ihr Frauen immer gleich an einem rumgrabschen müsst!") Das muss dann natürlich zur Situation passen und es sollte eindeutig zu erkennen sein, dass man sich dabei wohlfühlt und es nicht ernst gemeint ist. :-)

Irgendwann hab ich gemerkt, wie viel Spass das macht und inzwischen mach ich das von ganz alleine.

S\timxpy67


So....weil die Kleine gestern Abend so nett SMS geschrieben hat, bekommt Sie jetzt auch eine Guten-Morgen-SMS. ;-D

D4eDeus&Santoxs


Mann, wo ich diese ganzen Flirtgeschichten lesen krieg ich auch mal wieder Bock ;-D

Aber ich bin ja quasi vergeben, was auch gut so ist x:)

Aber mal so aus Neugier, Frauensignale interpretieren macht ja Spaß:

Mittwoch war ich bei ner Freundin zum Karten spielen. Ihre Mitbewohnerin hat sich dazu gesellt ohne mitzuspielen. Diese hatte ich vorher einmal, ebenfalls in einer kleinen Kartenspielrunde, kurz getroffen und hatte den Eindruck dass sie mich sympathisch und attraktiv fand.

So, als wir dann mittwoch wieder gespielt haben, setzt sie sich wie gesagt wieder dazu. Sie saß mir quasi gegenüber am Tisch und hat mir ständig Blicke zugeworfen und mich angelächelt und sich mit mir unterhalten als wenn die anderen gar nicht da wären. So weit, so gut - wirkte für mich eindeutig wie "die steht auf dich".

Jetzt hab ich gestern zufällig von nem Freund, der auch beim Karten spielen dabei war, erfahren dass die Dame in festen Händen ist.

Jetzt frag ich mich: Lag ich so falsch mit meiner Interpretation ihres Verhaltens? Oder ist ihr in dem Moment ihr Freund egal? Oder bin ich so ein geiler Typ dass kein Freund der Welt was dagegen machen kann ;-D ?

m?äus|eohr


vlt checkt die dame hin und wieder mal ihren marktwert ab ;-) oder sie sucht evt. bestätigung von anderen männern. dazu muss ja nicht zwangsläufig was von anderen wollen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH