Höchste Zeit für ein neues Gesicht!

Endlich - med1 zieht um. Auf eine neue, zeitgemäße Plattform.

Ein so großer Umzug benötigt allerdings etwas Zeit. Daher ist med1 in den kommenden 24 Stunden nur mit Einschränkungen nutzbar: Neue Diskussionen, Antworten, das Registrieren oder das Versenden und Löschen privater Nachrichten (PNs) ist für die Dauer des Umzugs nicht möglich. Diese Funktionen sind erst nach dem Abschluss der Arbeiten wieder verfügbar.

Achtung: Änderungen im persönlichen Account oder Löschungen, die Ihr während des Umzugs macht, werden nicht mit übertragen.

Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

mkalfgudck.n31


@ stimpy67

Hey Bruder im Geiste, es ist ein langer steiniger Weg. Ich weiss es ist manchmal frustriend und ich bin auch im Moment wieder mal etwas down. Ich habe das auch oft falsch gemacht und es ist manchmal wirklich hart, dass man solche Spielchen spielen muss. Aber so ist das, wenn man nicht unten durch fallen will bei einer Frau. Ich mache oft das andere Extrem, dass ich zuwenig investiere, weil ich keine Lust habe mich zum Affen zu machen.

Doch der richtige Weg ist die Gradwanderung und viel Verständnis, gleichzeitig aufmerksam sein, aber dennoch alle Freiheiten lassen. Am besten gar nichts von ihr wollen, dann finden es die Frauen toll.

Mein Problem ist, dass ich immer den Eindruck habe, ich müsse die Erwartung von jemand erfüllen. Da setze ich mich selbst unter Druck, aber leider funktioniert es nicht anders.

H+olabixene


Ich hab vorhin auch ein wenig nachdenken müssen. War ein komischer Abend. Es ist manchmal als Frau auch nicht einfach. Will man(n) was oder will er nicht?? Wann ist man aufdringlich? Oder man will auf jeden Fall nichts, wann muss man die Grenze ziehen damit er sich keine Hoffnungen macht?!

:=o

Heute Abend haben mich 2 Männer zum Nachdenken gebracht und das ist auf jeden Fall zuviel des Guten............

Ich gehe ins Bett und verharre dort, da kann mir schon mal nix passieren. ;-)

OGneOxnly


Ich gehe ins Bett und verharre dort, da kann mir schon mal nix passieren.

;-D

Warum sind Männer eigentlich so verdammt defensiv?

m<algucOkn63x1


Warum sind Männer eigentlich so verdammt defensiv?

Aus Angst vor Ablehnung durch die Frau.

HNola=biexne


:=o

Hier ist noch immer Gewitter, aber ich gehe nun trotzdem. :-)

Wünsche eine gute Nacht und falls ich bis morgen eine neue Erkenntnis habe, dann schreibe ich sie hier rein. :-)

m~alg$uczkn31


Ich hab vorhin auch ein wenig nachdenken müssen. War ein komischer Abend. Es ist manchmal als Frau auch nicht einfach. Will man(n) was oder will er nicht?? Wann ist man aufdringlich? Oder man will auf jeden Fall nichts, wann muss man die Grenze ziehen damit er sich keine Hoffnungen macht?!

Aha, dann geht es euch genauso. Deswegen einfach nach Gefühl handeln ohne groß Nachdenken. Mir ist jedenfalls bewusst geworden, dass mir ONS nicht viel bringen. Ich würde gerne mit der Frau aus meinem Geschäft mich treffen, sie ist die einzigste, die mich momentan interessiert.

Das werde ich probieren und falls es nicht klappt, geh ich ins Ausland und dann müssen die Frauen hier auf mich verzichten.

Heute Abend haben mich 2 Männer zum Nachdenken gebracht und das ist auf jeden Fall zuviel des Guten............

Ich und wer noch? ;-D

Ich gehe ins Bett und verharre dort, da kann mir schon mal nix passieren.

Schlaf gut! *:)

H|o3laibNienxe


Malgucken

Du auch noch, ja, somit 3!!!!!!!! :-D

-> 2 von meinem Kurs bei dem eh fast nur Männer sind. :-/

H`ol|a6biexne


Ob ich bei dem Lärm schlafen kann ???

malgucken, guckst du mal in dein Postfach. ]:D *:)

Roatalo"o2s|er


Holabiene

Mir mir wären es vier, oder gehst du mit jedem ins Freibad? ":/

pcurbschxe82


Warum sind Männer eigentlich so verdammt defensiv?

Aus Angst vor Ablehnung durch die Frau.

Ich glaub nicht, daß das richtig ist.

Die meisten Männer werden ja häufig von irgendwelchen Frauen abgelehnt, daran ist man gewöhnt.

Ich glaube eher, daß sie die Frau nicht belästigen wollen, weil das ihre Persönlichen Wertvorstellungen verletzen würde (daß mann Frauen gut behandeln soll etc.)

TIommix83


@ Spanishroad

Boah, irgendwie bringt mich dein Text auf die Palme. >:( Sie gibt dir so viele Zeichen und trotzdem zögerst du. Sie ist genau dein Typ, sie macht Tandem mit dir, sie isoliert dich und turtelt mit dir rum. Außerdem ist sie nur 6 Monate da und wenn die rum sind, wirst du dich fragen, wieso du nichts gemacht hast.

Achso ... ich weiß wieso:

auf der anderen Seite höre ich dann 2-3 Tage wieder gar nichts von ihr, obwohl wir z.b. manchmal gleichzeitig im Facebook online sind

Merkste selbst oder? Totaler Bockmist, den sich dein Hirn zusammenspinnt, um dein Zögern zu rechtfertigen.

Du interpretierst in jede Kleinigkeit hinein, dass sie auf dich nicht stehen könnte und überlagerst damit ihre eindeutigen Taten.

Ja mai, was soll sie denn noch tun, um dir ihr Interesse zu zeigen, OHNE selbst dabei als verzweifelt rüberzukommen? Soll sie dich jedesmal, wenn du im Facebook online kommst, anspringen?

Eine Frau möchte auch erobert werden, also tue dir den Gefallen.

Und ja, vielleicht steht sie wirklich nicht auf dich: Garantien werden nicht verteilt. Indem du aber nur spekulierst, was SIE will, gräbst du dir selbst das Wasser ab. Es bleibt Spekulation und ändert nichts an deiner Position. Sie weiß vielleicht selbst noch nicht, was sie will. Es geht doch darum, dass du voll auf sie abfährst und ihr gerne näher kommen würdest.

Du tust jetzt folgendes:

Bei eurem nächsten Tandem-Treffen machst du etwas aktives mit ihr. Fahr mit ihr Tretboot und spiel den spanischen Touristenführer. Oder koch mit ihr: schwäbische Rüeblicremesuppe gefolgt von Tortillas con Carne und zum Nachtisch ein Schälchen Milchreis mit Kirschen. Biete ihr was! Den späten Abend genießt ihr dann zusammen mit einer Flasche Rotwein und romantischer Salsa-Musik Arm in Arm. Wenn sie sich an dich rankuschelt, weißt du, dass sie sich wohl bei dir fühlt und vielleicht kommt dann der Moment, in dem sie an dir hoch und tief in deine Augen schaut x:)

@ All:

Ihr seid so schön fleißig, komme kaum dazu alles mitzulesen :)^

Sqtimppy67


@ malguckn31

Ich habe das auch oft falsch gemacht und es ist manchmal wirklich hart, dass man solche Spielchen spielen muss. Aber so ist das, wenn man nicht unten durch fallen will bei einer Frau.

Naja, zuminest hab ich das inzwischen ja wenigstens mal kapiert. Bis vor weniger Monaten hab ich geglaubt, man könne es einfach laufen lassen und auch einfach offen sein Interesse zeigen, wenn man welches hat. Und dann hab ich mich gewundert, dass ich jahrelang permanent gegen die Wand gefahren bin. ;-D

Ich glaube, ich werde die nächsten Wochen jetzt einfach mal nur Ansprechen üben. Um weitere Schritte zu unternehmen, muss sich erst noch einiges setzen bei mir und ich muss meine alten Verhaltensweisen innerlich loswerden. So wie ich momentan drauf bin, vergraule ich sofort jede Frau. Ich glaube der daraus resultierende Frust wäre momentan nur kontraproduktiv, das geb ich mir jetzt erstmal nicht.

Hmmm...da fällt mir ein: Vor ca. 20 Jahren hab ich mir Mal das Ziel gesetzt 100 Frauen anzusprechen, egal was passiert. Vielleicht sollte ich das einfach wieder mal versuchen. Momentan steht der Zähler bei 4. ;-D

C'hjantce0x07


@ Malguckn und Stimpy

es ist manchmal wirklich hart, dass man solche Spielchen spielen muss. Aber so ist das, wenn man nicht unten durch fallen will bei einer Frau.

Rein aus Interesse:

Glaubt ihr ernsthaft, daß es nötig ist, das eigene Ich zu leugnen und sich derart zu verbiegen? Mich stößt es eher ab, wenn jemand nicht in der Lage ist, er selbst zu sein und nach außen zu zeigen, daß er sich exakt so total o.k. findet.

Mich würde interessieren, ab welchem Punkt einer möglichen Beziehung ihr dann das Spielchen spielen wieder aufgeben wollt? Wollt ihr es dann überhaupt wieder aufgeben oder riskiert ihr dann nicht eher, daß die potentielle Partnerin schnell das Weite sucht, weil sie bemerkt, daß sie eigentlich etwas anderes gesucht hat?

Warum steht ihr nicht zu euch und sucht eine Partnerin, die zu euch paßt? Ein paar Tipps, wie man Frauen besser anspricht, finde ich sehr gut und der Eingangsbeitrag von MK ist sinnvoll. Ich kann ihm beim Lesen in vielen Punkten zustimmen. Was nachträglich jedoch im Faden oft daraus gemacht wurde, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln. :|N

Und ich bin gefrustet, weil mir grade mal wieder bewusst wurde, wie fest meine alten Verhaltensmuster noch in mir verwurzelt sind (nett, zuvorkommend und lieb sein).

*Ironie an* Uaaah, wie grauselig, ein Mann, der lieb, nett und zuvorkommend ist. Schüttel. SO einen möchte natürlich keine Frau haben. *Ironie aus*

Stimpy, jetzt im ernst. Ich glaube, die Ungeduld ist Dein größter Feind. Du wirkst auf mich in Deinen Bemühungen fast gehetzt. Die eine "funktioniert" nicht SOFORT, dann die Nächste bitte.

Warum kannst Du es nicht genießen, daß Du mit dem letzten Date einen tollen Tag hattest? Wer sagt denn, daß sie kein Interesse hat, nur weil sie nicht sofort springt und täglich zig sms schreibt?

Selbst, WENN sich ergibt, daß sie kein Interesse an einer Beziehung hat, ist dann der schöne verbrachte Tag nichts mehr wert? SO kann man sich auch um ne Menge positiver Erfahrungen bringen und sie letztlich ins Negative verkehren. Nicht unbedingt gut fürs eigene Empfinden und die Ausstrahlung. ;-)

mTalRguckn+31


@ pursche82

Ich glaube eher, daß sie die Frau nicht belästigen wollen, weil das ihre Persönlichen Wertvorstellungen verletzen würde (daß mann Frauen gut behandeln soll etc.)

Sag ich doch. Sie haben Angst vor Ablehnung durch die Frau, aus welchem Grund auch immer.

H!olabixene


Stimpy

Schreib mal, ob sich die Frau meldet oder gemeldet hat bezüglich Donnerstag.

Ratlooser

Für's Freibad ist es noch immer viel zu kalt. :-p

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH