Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

Rro;tsDchopfx2


@ realzgeizt

Sie schaute mich an und meinte "Bin ich auch eine MILF?"

Sie wusste tatsächlich was gemeint war, haha

Das wird sie nicht zum ersten Mal gehört haben. ;-)

allem klar, ausser mit Unwissenheit. Ich bin leider oftmals ein Kopfmensch und mache mir zu viele Gedanken, wenn ich keine klaren Ansagen bekomme

Keine Antwort ist auch eine klare Ansage. Dieses ganze ge-SMS-e hättest du dir komplett sparen können. Es wird dir auf Dauer schnell langweilig (hoffe ich zumindest), wenn du ihr immer erst "in den Hintern treten" musst, bevor sie mit dir redet.

":D Chill mal NAME Ist doch alles gut, ich hatte Nachtdienst und irgendwie war ich voll kaputt...." Geht zwar noch weiter, ist aber uninteressant.

Also ihr scheints ja total am Arsch vorbei zu gehen

Ja, es geht ihr am Arsch vorbei.

Nene, mit solchen Leuten kann ich garnicht. Im bestenfall werd ich meinen Spaß haben, aber mit so einer würde ich nie was festes eingehen.

Bin ich hinterhergelaufen? Ich denke nicht, hab meine Meinung klargemacht, aber war dabei freundlich, ich kann damit leben

Ja, du bist ihr eindeutig hinterhergelaufen. Ob du freundlich warst oder nicht, ist dabei egal. (Ich hoffe, du kannst mit einer direkten Ansage umgehen.)

Ich muss mal mit malguckn beraten, ob du jetzt als Strafarbeit 100 x "Ich laufe niemandem hinterher" von Hand schreiben und als verlinktes Beweisfoto hier hereinstellen musst. ]:D

@ malguckn

Guck mal.

;-D

m)a}lgu7ckxn31


@ Rotschopf2

Hier ein dickes Lob von meiner Seite! Ich muss mich auch mal wieder selbst motivieren. Ich werde mal eine süße Tanzpartnerin die Tage anrufen. Mal guckn! ]:D

Rpotscho,pfx2


@ malguckn

Du bist also auch dafür, dass er schreibt? (100 x ]:D )

m2alg3uckLnx31


@ Rotschopf2

Auf alle Fälle! Und dazu noch, idealisiere keine Frau oder stell die Frau nicht auf das Podest!

Übrigens muss ich meine Aussage von gestern relativieren. Eine hübsche Frau darf zumindest nicht so wie [[http://www.youtube.com/watch?v=WZyzwqd5yl8&feature=related die]] drauf sein.

R5ealMllgeixzt


Also ganz ehrlich, mir geht sie ja eigentlich auch am Allerwertesten vorbei, sonst würde ich auch die SMS nicht posten, sowas mache ich normalerweise nicht.

Was auch sein kann ist, dass ich weiss, ich könnte viel andere Mädels haben, so nach dem Motto "Warum findet sie dich nicht anziehend genug? Die soll froh sein, dass ich sie überhaupt angesprochen habe..."

Klingt arrogant, ist es auch ;-D

Ich bin mal gespannt ob meine MILF sich meldet, ich wollte immer schonmal was eindeutig älteres haben, die weiss wos lang geht :p>

Achja, die Strafarbeit hab ich schon erledigt, aber eher im Gedanken als auf Papier. Das sollte reichen *:)

kMill}me


Ich bin mal gespannt ob meine MILF sich meldet, ich wollte immer schonmal was eindeutig älteres haben, die weiss wos lang geht

zuviel Pornos geguckt, wa :-D

i6ch,100L00


jaja, die pubertät :)

H,olabxiene


Männer wollen meist das, was sie nicht bekommen können............

;-)

srcoZott7unexr


N'abend *:)

Brauche mal euren Rat:

Erinnert ihr euch noch an Sandy? Naja, hier kurz worum es geht: Sandy war eine gute Freundin, mit der ich in 2 Jahren in großem Abstand ca. 3-4 x Sex hatte. Für mich war das nur ein "Fick" ohne Bedeutung, und noch dazu gar nicht mal gut. Sandy war eben einfach eine gute Freundin und keine Affäre.

Dann kam ich mit dem Mädel zusammen, mit dem ich auch noch jetzt zusammen bin. Wie es so kommt, irgendwann fragte sie mich, ob da mit Sandy mehr gelaufen ist. Ich konnte und wollte nicht lügen und am Ende erfuhr sie es dann.

Seitdem macht sie die Geschichte verrückt. Wirklich verrückt. Vor Eifersucht malt sie sich die schlimmsten Dinge aus, heult, bekommt Eifersuchtsattacken, wird wütend, kann nicht schlafen. Immer wieder mal, wenn das Thema hoch kommt. Ja sogar im Bett ist sie manchmal deswegen gehemmt, hat sie mir letztens gebeichtet, weil "Sandy" es ja besser gemacht haben könnte. (Meine Freundin ist erst 19 und sehr unerfahren).

Nun habe ich schon zu Sandy den Kontakt gegen 0 laufen lassen, 0 Investition meinerseits, weil es unter den Umständen ja nicht anders geht. Aber ich finde es irgendwie auch richtig, immerhin bin ich nun in einer Beziehung und da sollte man nicht mehr Kontakt zu einer Affäre haben. Obwohl sie das ja nicht wirklich für mich war, macht aber für den objektive Betrachter wohl keinen Unterschied.

Jetzt habe ich meiner Freundin vorgeschlagen, Sandy explizit zu sagen, dass wir den Kontakt abbrechen werden (damit sie damit endlich Frieden findet). Sie meint ich soll das nur machen, wenn ich voll dahinterstehe. Sie findet das aber zu 100% richtig und wünscht sich nichts mehr. Nur weil sie eben nicht die eifersüchtige blöde Freundin sein will, fordert sie es nicht, sondern sagt ich soll das selbst auch wollen. Ich selbst will es mitlerweile eher aus der Motivation heraus, ihr ihren Frieden bescheren zu können. Weil ich liebe sie wirklich und Sandy interessiert mich nicht mehr die Bohne (höchstens freundschaftlich, aber das kann eben nicht funktionieren).

Wie denkt ihr darüber? Soll ich den Kontakt abbrechen, Sandy das sagen und ist das richtig?

HQolabDienje


Letztendlich musst du machen was du für richtig hälst.

Die Frage ist, was ist Sandy für dich? Eine wirklich gute Freundin? Oder dann eher doch nur eine Bekannte ???

Ich finde eine Beziehung sollte irgendwie schon an erster Stelle stehen, aber gute Freunde sollte man dafür nicht aufgeben. Beziehung kann in die Brüche gehen, gute Freunde bleiben. Ist nicht einfach da eine gute Lösung für alle Beteiligen zu finden.

Hast du deiner Freundin erklärt, dass das mit Sandy völlig bedeutungslos und auch eher schlecht war ???

m;alxguckn3x1


Männer wollen meist das, was sie nicht bekommen können............

Keine Sorge, es wird genug Bier gebraut! ;-)

H&ol=abiexne


]:D

m|algucTkn3z1


Aber ich finde es irgendwie auch richtig, immerhin bin ich nun in einer Beziehung und da sollte man nicht mehr Kontakt zu einer Affäre haben.

Deine Freundin macht Drama und ist verunsichert. Das ist erstmal ihr Problem.

Was kannst du jetzt machen?

1. Nicht in den Rechtfertigungsmodus verfallen, du hast alles richtig gemacht.

2. Ihr sagen, dass wie die Sache für dich aussieht und falls sie dir nicht glaubt, das Vertrauen sowieso erschüttert ist und damit die Beziehung in die Brüche gehen wird. Du aber nicht Sandy deswegen am Galgen aufhängst und dich das Thema echt brutal ankotzt und deswegen erstmal eine Woche lang deine Ruhe haben willst.

Deine Freundin sagt dir im Endeffekt, entscheide du was richtig ist.

Wenn du jetzt ihrem Drama nachgibst, wirst du es immer tun müssen. Verleugne dich nicht! Du bist wichtiger als deine Freundin, also steh zu dir. Wenn sie es nicht ertragen kann, dass du auch Sex mit anderen Frauen vor der Beziehung hattest, ist das ihr Problem nicht deines.

Wenn du dich entschließt, klein bei zugeben, wirst du das immer wieder tun müssen. Stell dich also darauf ein, wenn du dich entschieden hast, den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen, wird dir deine Freundin irgendwann wieder ein Thema auftischen.

Entweder du fechtest jetzt den Kampf aus oder du wirst immer wieder "untergebuttert" von ihrer Eifersucht.

-zwon]derf5ul-


@ maklguckn

Was isn das für ne Einstellung ":/ Oh mein Gott... %:|

Ich habe es so verstanden, dass Sandy ihm eigentlich nicht viel bedeutet und er seine Freundin liebt, damit liegt für mich alles klar auf der Hand.

Das hier:

Du bist wichtiger als deine Freundin

hat doch damit nix zu tun und ist nebenbei eine ekelhafte Einstellung (meiner Meinung nach)

Wenn du dich entschließt, klein bei zugeben, wirst du das immer wieder tun müssen

Wieso?? Das ist doch Quark! :)z

Entweder du fechtest jetzt den Kampf aus oder du wirst immer wieder "untergebuttert" von ihrer Eifersucht.

Kampf? Das ist ne Beziehung und kein Schlachtfeld!

Du siehst das viel zu verbittert und engstirnig. Hier gehts um Gefühle und nicht um irgendwelche Regeln!

Und das hier:

Ihr sagen, dass wie die Sache für dich aussieht und falls sie dir nicht glaubt, das Vertrauen sowieso erschüttert ist und damit die Beziehung in die Brüche gehen wird. Du aber nicht Sandy deswegen am Galgen aufhängst und dich das Thema echt brutal ankotzt und deswegen erstmal eine Woche lang deine Ruhe haben willst.

Geht ja mal GAR NICHT!!!

:|N

Das macht es jetzt besser, wenn er sich jetzt seiner Freundin die er liebt gegenüber verhält wie das letzte Arschloch, ja? So ein bescheuerter Tipp... ":/

Tut mir leid, aber ich kann dem gar nicht zustimmen.

Ich würde viel mehr dazu raten ein bisschen Zeit ins Land ziehen zu lassen, damit erstmal ein wenig Ruhe einkehrt und dann würde ich mir Gedanken machen wie wichtig Sandy ist. Wenn sie ohnehin keine große Bedeutung hat, dann wird es nicht weh tun sie nicht mehr zu treffen. Sie ist ja nicht die "beste" Freundin oder?

-bwonde\rful-


Ach und außerdem ist es manchmal sehr hilfreich sich in die Lage des anderen zu versetzen:

Was würdest du dir von ihr wünschen, wenn sie noch Kontakt zu einem Mann hätte mit dem sie mal geschlafen hat?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH