» »

Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

Laigh}tfronxt


hehe,

nun, ich warte eben bis mich eine anschaut, oder zumindest meinen Blick erwidert!

dann ergreifei ch natürlich auch die Initiative.

Ausrede! ;-D :)_

Schüchternheit ist keine Ausrede sondern eine Tatsache, leider :-(

hNkxm


Schüchternheit ist keine Ausrede sondern eine Tatsache, leider :-(

Aber auch kein Zustand den man nicht versuchen könnte zu ändern :)z

E*i{se\ntucxh


Im Supermarkt?! Gibts das Pfefferspray inklusive.

LqigYhtf&ronxt


haha, im Supermarkt angesprochen zu werden würdee ich mir ziemlich überrumpelt vorkommen :D

wichtig finde ich immr den Augenkontakt, wenn ich einer Frau in die Augen schaue und sie anlächeln, und sie erwidert den Blick auf nette Art, dann kann man es ja mal versuchen,

sonst würde ich es nicht tun;)

E:is;ent`uch


Nein, tut mir leid aber das kann ich einfach nicht glauben... das funktioniert doch nie! ;-D

C4hry^santxheme


Flirten im Supermarkt

Ich habe hier im Faden auf Seite 844 mal von einem für mich sehr überraschenden, aber angenehmen Erlebnis berichtet:

...ein anderes Mal war ich beim Einkaufen, habe gar nicht auf meine Umgebung geachtet, da kommt ganz plötzlich ein wildfremder junger Mann auf mich zu, bleibt vor mir stehen, lächelt mich an und küßt mich einfach so mitten auf den Mund :-o – ich war seeeehr überrascht! Und er griente ganz fröhlich und selbstbewußt auf mich herunter (ich bin ziemlich klein :=o) .

Es gibt also durchaus die Möglichkeit, im Supermarkt Frauen anzusprechen oder gar aufzureißen, wenn auch nicht unbedingt gleich zu küssen ;-) Mich hatte diese Begebenheit jedenfalls sehr beeindruckt, auch wenn es nur ein kurzer Augenblick war.

_Themroc_ schrieb dazu :

dass der Kerl nicht 1/10 Sekunde zögerlich war (vielleicht hat er sich in einer Ecke vorbereitet ;-) ), sowas muss aus einem Guss rüberkommen. Schön an dem Beispiel ist auch, dass die Aktion nicht auf ein bestimmtes Ergebniss oder Erfolg angelegt war – so verstehe ich das jedenfalls. Damit fühlt die Frau sich auch nicht gedrängt oder in Gefahr: es war beim Einkaufen.

Eine wildfremde Frau einfach so zu küssen, erfordert sicher ungleich mehr Mut, als sie "nur" anzusprechen. Aber gerade für das Ansprechen ergeben sich doch im Supermarkt ...zig Gelegenheiten – man kann "Hilfebedürftigkeit" vortäuschen, indem man nach einem bestimmten Produkt oder Preis sucht oder nett lächelnd fragt, ob die Frau ein bestimmtes Produkt empfehlen kann. Wenn sich daraus ein Gespräch ergibt, ist doch die erste Hürde schon genommen :-)

Hier noch ein Zitat von _Themroc_ dazu:

Die häufigsten und schwersten Sünden von Männern beim Frauen kennenlernen sind Zurückhaltung, Vermeiden, Unterlassung. Dominanz ist dabei ein Werkzeug oder Outfit, das innere, substanzielle Qulitäten nicht ersetzen kann. Aber schon beim Kennenlernen (und dann auch später) kann ein Mann seine Energie quasi zur Verfügung stellen oder übertragen. Da ist dann die Frau der "Resonator".

LG

IFntVimzXaubxerer


Frauen-Aufriss Interruptus

(Heute früh 07.25 im Metzgerladen beim Frühstücksschinkenkauf.

Eine hübsche Mittdreißigerin neben mir)

*

(Sie) "Und dann noch 4 SAURE GURKEN !"

(Pause – – *gelangweiltesUmherblickenimLaden*)

(Ich) "Das wird aber ein lustiger Tag…"

"Wie ? . .ach sooo---sauer macht lustig!" *lacht*

"Genau: Das sagt der Volksmund – – Sauer macht lustig"

"Ja, schon als Kind habe ich nicht Süßigkeiten, sondern Saures verlangt"

"Und auch gegeben, wenn es zum Raufen war?"

"Ja natürlich!" *lacht*

"Ich bin als Kind immer in der Spielhose und mit einem Marmeladbrot in der Hand hinter der Blasmusik hergelaufen – – und Sie also mit einer sauren Gurke in den Patscherln !!"

"Ja!!! – – – ja, so ähnlich!!!" *lacht*

"Aber seien wir doch mal ehrlich: Mit spitzen Frauen-Fingern gehalten und so gegessen --- und mit etwas Fantasie – – – das hat für Frau schon was Erotisches! – – "

*hellauf lacht*

"Gelegentlich auch für Männer – habe ich mir sagen lassen"

*nachluftschnappend*

"Na, SIE sind mir einer…"

"Ich weiß, ---- weder der Ort noch die Stunde verlangen nach solchen Hinweisen"

*

(Mit einem lauthalsen

MACHT SECHSFÜNFUNDNEUNZIG !

……beendete die fette Verkäuferin die Anbahnung…..)

sicooyttunxer


Bin wieder Single und hab Flirten und Ansprechen und Dominanz voll verlernt. Bin wieder total zögerlich. Das einzige, was ich noch oder sogar mehr habe, ist mein Selbstbewusstsein. Wenn ich erstmal dabei bin, bin ich kaum aufgeregt oder unsicher.. Aber ich lasse viel zu viele Gelegenheiten verstreichen..

E-hemaliger gNutzerI (#81754x6)


Jungs, ich bewundere euren Mut aber bitte küsst nicht einfach eine fremde Frau im Supermarkt.

Würde das einer bei mir machen, würde ich dem eine runterhauen oder wenn ich zu klein bin, woanders hinhauen (Nieren).

Unabhängig davon wer das macht, das wäre einfach ein Reflex, ihr habt doch sicher über diese Sicherheitsabstands-Wohlfühlzone gesprochen, in die dringt man nicht so einfach ein, und schon gar nicht mit so etwas intimem wie Küssen...

An eurer Stelle würde ich eine Frau auch nur am Arm berühren, wenn ihr sie im Supermarkt ansprechen wollt, nicht direkt an der Taille oder Hüfte; ich bin eine Frau, ich weiß von vielen meiner Freundinnen, das sie in manchen Situationen wenn sie etwas unangenehm empfinden, aber überrascht sind, lächeln/lachen; das ist bei vielen Frauen so, also Lachen muss nicht immer was Positives heissen (fühlt sich geschmeichelt/reagiert positiv), sondern kann auch nervöse Irritation bedeuten...

Einfach nicht Küssen und nicht unbedingt an der Taille anfassen, das hat nicht unbedingt was mit mangelnder Forschheit sondern mit Respekt zu tun ;-)

Was ich z.B. empfehlen kann, an der Bushaltestellen mit Leuten ins Gespräch kommen. Also ich hatte da teilweise schon nette Gespräche und hab auch bei Sympathie schonmal Nummern ausgetaucht.

Das ist aber so eine zwischen-Tür-und-Angel-Situation (Frauen verlegen ja oft ihren Schlüssel und sind dann knapp dran zum Bus ;-D ) die kann entweder bewirken, dass man einfach seine Ruhe will – oder aber dass man geschmeichelt ist, weil man trotz der Gehetztheit so nett/hübsch/sympathisch wirkt.

ELhemali}ger Nu@tz;er (#(87546)


Ups |-o denkt euch die Tippfehler einfach richtig

LvightfNront


ich halte das mal für einen Scherz,

eine Frau einfach im Supermarkt zu küssen führt in 99% der Fälle zu na Ohrfeige

und in 50% zu na Anzeige – und das zu recht!

mealg9ucknx31


Jungs, ich bewundere euren Mut aber bitte küsst nicht einfach eine fremde Frau im Supermarkt.

Also ein Bekannter hat mal eine Frau in der Disco nach einer Minute geküsst. Er bekam eine Ohrfeige und ihre Telefonnummer.

E2hemalirger NIutzer d(#875x46)


Jaaa, in der Disco, da ist man ja generell in einer potentiellen Flirtsituation (auch wenn man nicht will, das Discobesuchern der Ruf anhaftet, sie seien auf der Suche ist ja hinlänglich bekannt), aber beim Einkaufen?

Ich meine, denk mal nach, es kommt immer auf die Situation an.

Wenn ein Mann im Sommer an einem verwunschenen See spontan alle Klamotten abstreift und ins Wasser springt und sieht eine nackte Frau, die dieselbe Idee hatte – da reagiert man anders als in der Disco, oder beim Einkaufen...

mQalgueckn3x1


@ Kadhidya

Ich mache das weniger vom Ort abhängig als von der Frau selbst. Es gibt gewisse Anzeichen, die signalisieren, ob es ok ist eine Frau zu küssen oder nicht. Genau dann, wenn der Mann das Gefühl hat, ich will diese Frau küssen, ist es richtig als Mann es zu tun. Selbst wenn die Frau ablehnt, so sind viele Frauen vielleicht am Anfang empört, aber so manche Frau findet es letztlich dann doch spannend.

Auch Frauen mögen Abenteuer und je nach Phase ist ein "wilder" Mann sehr begehrenswert.

Ich habe auch schon erlebt, dass Frauen in der Bahn sehr flirtig sind, gerade jetzt im Frühling. Es steckt eben noch viel Natur in uns Menschen, obwohl wir das gerne leugnen. Deswegen sind auch die Gedanken des Verstandes eher hinderlich. Je mehr man nachdenkt umso mehr hindert es einem am handeln. Ich kann nicht handeln und denken, meist macht man eins von beiden.

Intuition gepaart mit Entschlossenheit ist eine sehr attraktive Mischung für Frauen bei Männer.

EYhemalQigeer Nutz:er (#87x546)


Intuition gepaart mit Entschlossenheit ist eine sehr attraktive Mischung für Frauen bei Männer.

Wenn ein wildfremder Mann Intuition mit Entschlossenheit so paart, dass er mich einfach küsst obwohl ich ihn noch nichtmal mit dem A** angesehen habe, gibts von mir nur a Watschen, wie man so schön sagt. (Und wenn ich Blickkontakt hab und merk, der kommt so nah auf mich zu, weich ich zurück und geb ablehenden geröusche von mir ;-) )

Das Beispiel war ja: wildfremde Frau, hingehen, rumdrehen, küssen.

Flirtige Frauen, die Blickkontakt suchen, sind ja was anderes. Darauf hab ich mich ja nicht bezogen.

Sondern auf obige Situation.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH