» »

Ich bin 22 und hatte noch nie eine Freundin

KHarIl-2x0


in der türkei gibt es angeblich

weniger jungmänner und jungfrauen über 18 - warum nur ? Übrigens bezogen auf nichtgläubige - also nichts mit Verheiraten.

Hat mir einer mal erzählt: Das liegt daran, daß die Menschen nicht so verschlossen sind. Dort hatte er guten Kontakt zu Frauen hier hatte er genau eine und die auch nur kurz. Und es war enorm schwer für ihn, sie zu bekommen.

KGarNl-2x0


@currl

Weißt du, was ich inzwischen auf die (vorausgesetzt desintressiert praktizierte) Fragerei nach jedem scheiß antworte ?!

"Kann ja mal passieren, daß du fragen hast - nicht so schlimm" - und wenns besonders dumm und penetrant ist: "das wird schon wieder meine kleine, mach dir keine sorgen"

M R.Sxhy


Und wie du recht hast....

@ Karl-20:

Meine rede man. Ich bin auch voll der meinung dass hier in Deutschland alles viel komplizierter ist als in anderen Länder. Im Ausland sind die Frauen einfach lockerer und geben jedem mal eine Chance. Ich hab manchmal das gefühlt das die Deutschen weiber auf der suche nach dem Perfekten Mann sind. Was soll denn das?

Wenn mich mal eine Frau ansprechen würde, dann würde ich ihr auf jeden fall eine Chance geben. Da ist es mir egal ob sie vor angst stottert oder kein Miss Universum ist.

Ich hab in meinem Leben zweimal meinen ganzen mut zusammengenommen und eine Frau angesprochen und beide male war ich so nervös, daß die Frauen nur über mich gelacht haben. Das hat mir gelangt. Seitdem hab ich nie mehr eine Frau angesprochen.

Wieso können die Frauen einem mal eine Chance geben?

Den Frauen ist es wohl nicht klar, wie schwer es für manche Männer ist sie anzusprechen.

Die Frauen können es sich eben aussuchen wenn sie nehmen. Die warten so lange und geben so lange Körbe bis so ein Macho kommt und sie mit ins Bett nimmt. Das ist nun mal so. Und besonders hier in Deutschland. Da können wir wohl nix machen.

K-arlx-20


Ich versetze mich in eine Frau

und würde genauso handeln wie sie es tun. Das ist mir vor kurzem aufgefallen. Tue du es auch du wirst zu einem ähnlichen Ergebnis kommen denke ich.

K&arl-a20


gut, aber

ICH KÄMPFE WEITER :-) & ;-D sowieso

MPR.Sxhy


Ich würde sowas nie machen...

Also ich würd bestimmt keinen einen Korb geben, wenn ich weis, daß sie den ganzen mut zusammengenommen hat um mich anzusprechen.

Ich würde es als eine ehre empfinden wenn mich jemand anredet der normalerweise total die panik vor sowas hat. Ich würde denken das ich für sie was besonders bin, da sie sich getraut hat diesen schritt zu gehen. Ich würde nie und nimmer sie auslachen oder runtermachen.

Aber frauen scheinen da eine andere meinung darüber zu haben. Tja, dann frage ich mich wer oberflächlicher ist, die Männer oder die Frauen.

JSohnnyH-ands,omxe


Ich kann verstehen,...

... daß Ihr Angst habt. Andererseits - wovor eigentlich? Wie werdet Ihr mit anderen Enttäuschungen im Leben fertig? Vergrabt Ihr Euch da auch im Sand? ;-)

Lernt, über den Körben zu stehen - immerhin wächst mit der Übung die Wahrscheinlichkeit, nicht hochrot und stotternd in der Gegend zu stehen. Daß alle Frauen nur auf den "perfekten" Mann warten, halte ich für ein Gerücht - in jeder Disco kann man das Gegenteil sehen... ;-D

Mal im Ernst: Werft einen Blick auf die Paare um Euch herum - sehen die alle aus wie einem Hollywood-Streifen entsprungen? Und wenn potentielle B-Movie-Darsteller Partner finden, muß es für Euch doch erst recht ein passendes Deckelchen geben, oder? Je mehr Deckelchen Ihr durchprobiert, um so größer die Chance... :-)

eAtPhne


ich auch noch

das ist das was ich auch mit sog. freunden erlebe. nichts sexuelles mein ich jetzt, nur freundschaft. das ist je älter du wirst immer schwieriger. nicht nur die partnersuche gestaltet sich schwierig. die interessen am anderen ist hauptsächlich auf eigennutz bezogen. umgangsformen hat auch fast niemand mehr. jeder hat genug von allem, die einen holen sich was sie brauchen und wer wirklich was mit qualität sucht guckt in die röhre, wird womöglich noch ausgenutzt. ich habe auch lange jahre einen lieben partner gesucht. hatte bislang nur 2 längere beziehungen, einmal 8 jahre mit einem alkoholiker, und 7 jahre jetzt mit meinem mann. mit dem ersten partner war ich nur zusammen aus lauter einsamkeit. ich habe ihn mit 23 kennengelernt . was ich für liebe hielt war pure abhängigkeit. und was hab ich nicht alles gemacht nur um ihn nicht zu verlieren. ich dachte ohne ihn kann ich nicht mehr leben. nachdem ich mich von ihm getrennt hatte stellte sich heraus, daß er ohne mich nicht zurechtkam.

ich war schon sehr einsam damals, in der beziehung mit ihm aber weiterhin. er hat sich ja nicht um mich gekümmert, nicht für mich interessiert solange ich ihm alles gezahlt habe. diese erfahrung habe ich machen müssen, wenn nicht mit ihm dann wärs ein anderer gewesen. da ich nun mal nicht so locker auf andere menschen zugehen konnte, damals, hätte ich jeden genommen, der bei mir geblieben wäre. hört sich schlimm an. im grunde habe ich seine gesellschaft "gekauft". aber ich glaube auch, daß ich damals recht schräg drauf war, eben weil ich krampfhaft jemanden gesucht habe. ich hatte keine ahnung wie man beziehungen knüpft. hatte (wie viele andere auch...) eine sehr schwierige unschöne kindheit. das deckelchen fürs töpfchen ist nicht so leicht zu finden. klar sind die ansprüche der frauen sehr hoch. die der männer auch. ich frage mich nur, ob die betreffenden dasselbe bieten können, wie das was sie gerne hätten. sorry, aber die meisten männer UND frauen kann man in der pfeife rauchen. die partnersuche per inserat kenn ich auch, war sogar mal bei nem heiratsinstitut. das habe ich nicht weiter verfolgt, aber für einen termin 600 dm bezahlen müssen...ich glaube man ist nur interessant, wenn man sich uninteressiert gibt. das gibts nen spruch dazu, ich möchte in keinem verein mitglied sein, der mich als mitglied aufnimmt. so ist das.

cKurrxl


Süden

Also, dass es im Süden einfacher ist, in Kontakt zu treten, kann ich leider nur bestätigen. Bin Halbspanierin und des öfteren unten. Die gehen da eher neckisch miteinander um.

Aber ganz ehrlich, wenn ich z.B. in der disco stehe und es kommt n kerl zu mir, der wirklich nett ist und sich Mühe gibt, dann unterhalte ich mich doch trotzdem gern mit ihm?! ich mein, er muss ja nicht mein Typ deswegen sein oder meine große Liebe, aber ich finde es nicht schön, jemanden abblitzen zu lassen. Andererseits, wenn da einer kommt, der mir sagt "hey baby, Du sieht echt bunnymäßig aus" :-) (oder so in der art), dann kann der gar nicht so schnell kucken, wie ich weg bin ;-) jaja, es gibt frauen, die stehen nicht auf diese selbstverliebten idioten

cKurxrl


aber

ich kenn das. ich bekomme das immer bei meinem Exfreund mit. Wir sind noch sehr gut befreundet und er erzählt mir immer von seinen Exkapaden. Er selbst findet sich selbst auch viiiel zu nett und lieb. Irgendwann sagte er sogar mal, wenn die Frauen darauf nicht anspringen, muss er halt n Arschloch werden...fand ich sehr schade...aber er konnte es eh nicht.

IFdWixot


@ Karl-20

Wissen viele Frauen vielleicht garnicht, wie schwer es uns fällt? Wenn ständig Männer kommen und sie locker anquatschen und sie nichts anderes gewohnt sind finden sie es komisch wenn sie jemand anstottert.

Bei den ersten 10 Frauen bist du noch verkrampft, dann klappt es einmal und danach kannst du die nächsten 100 Frauen ohne stottern anbaggern, weil du lockerer bist.

Es gibt viele Männer die die Frauen nicht ansprechen, es gibt wenige die sie anstottern (hoffenlich gibt sich das wieder ;-) und es gibt wieder viele Männer, die ohne Probleme kontakt aufnehmen. Und die wenigen Stotterer werden bald auch zur letzten Grupppe gehören.

I:diot


Ist das Schwachsinn?

Die Wahrscheinlichkeit angestottert zu werden ist halt viel geringer. Für die Frau ist das auch kein Problem. Sie lacht einmal drüber (vielleicht auch, weil es ihr peinlich ist) und gut ist. Vielleicht gehört das dazu. KA

Frauen, wenn ihr mal angestottert werdet, nehmt euch mal 5 min Zeit und sagt dem Typen einfach mal was er falsch gemacht hat. ;-) Und wenn doch eine Chance besteht sagt ihm hiterher mit einem Lächeln: "Veruchs morgen noch mal."

Dann kriegt er wenigstens Feedback.

Iedixot


Aber...

...es tut mir leid, dass ich hier eine eMail-Adresse angegeben habe.

Ich habe die Adresse idiot@gmx.net frisch eingerichtet und hier als einziges gepostet.

Dann habe ich mein Outlook eingerichtet und sofort 4 Spammails gekriegt.

Vielen Dank.

Ich glaube aber, dass ich hier einiges dazu gelernt habe. Am WE werde ich mal auf "Jagt" gehen. :-)

Vielen Dank (dieses mal ernst gemeint)

DDeAt4ve


Wenn das net so verdammt viele beiträge wären würd ichs mir durchlesen hatte nämlich auch noch keine da ich viel zu zurückhaltend bin leider :-(

Ifdiost


Wilkommen

DeAtve: Fang auf Seite 7 an. Vorher ist es nur Rumgeplänkel. Ab dann wirds konkreter.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH