» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

pTeppXe88


Leute sagen Dinge die sie gar nicht sagen wollen. Manchmal.

So ging es mir vor ein paar Tagen auch. Mit dem Unterschied, dass ich noch nicht rausgefunden habe, was ich eigentlich nicht sagen wollte ;-)

cZat:8607


ich wahr mal mit ner freundin aus und hab da son süssen typen kennengelernt. alles im grossen und ganzen war soweit ok. wir haben uns öfters getroffen und irgendwann nach ca. 2 wochen wurden wir imtim.

also lagen wir da im bett und wollten anfangen....

naja irgendwie konnte er aber nicht. ich dachte echt das liegt an mir oder so...war auch schon etwas enttäuscht.

bis er mit der frage kam, auf was ich denn so stehen würde...ich meinte ich wäre für einiges offen antürlich gibt es aber auch grenzen für mich.

er darauf meinte das wäre bei ihm genauso...bloss MUSS ihm die frau den finger in seinen allerwertesten stecken :-o damit er vorwärts kommt :-o :-o :-o

oook damit hat sich das für mich ausgedatet.....

(kurz nebenbei, ich kritisiere keinen damit, für mich wars nur ein schock da ich mich mit sowas noch nicht befasst habe und das nicht so erwartet habe dass mir jemand mit sowas gleich zum anfang hin kommt...)

ich hab da noch viel viel mehr zu erzählen, aber erst will ich aml ein paar eurer storys lesen ;-D

d@er|ro


ich hab da noch viel viel mehr zu erzählen

dann schieß los, ich hab leider keine Stories... naja eine vllt, aber nichts spektatkuläres:

Hab in Sydney mit ner süßen Kanadierin rumgemacht. Leider war meine Wohnung in Adelaide und ich musste in nem Hostelzimmer mit 7 anderen Leuten pennen, die haben sich irgendwann beschwert ("get a room!"). Also bin ich irgendwann gegangen, im dunkeln aber auf meine Brille getreten. Die musste ich dann mit heftpflastern flicken und sah total bescheuert aus. Am nächsten Morgen flog ich nach NZ und konnte das Ding erst n paar Tage später reparieren lassen.

syugaMr-a8nd-gspicxe


;-D

schieb

Eihemaluiger NutzJer F(#39x5941)


:)D

Skhrak


mein date gestern war nicht wirklich ein horrordate, aber oefters mal etwas belustigend, wenn mans so nennen kann..

muss schon mal vorwarnen, bin nicht so witzig im erzaehlen wie meine vorschreiber, aber ich schreib trotzdem mal.. muss es irgendwie verarbeiten.. ;-D

ich hatte ihn vor ca einer woche kurz am strand kennengelernt, sah ganz gut aus, wirkte freundlich, also mal nummern ausgetauscht, fuer gestern ein treffen ausgemacht.

er konnte mich schonmal nicht abholen, dachte ich mir, naja egal, hast eh nix anderes vor, fuhr also zu ihm.. erst mal folgte gleich eine aufheb-wuerg-umarmung, wo ich mir schon dachte... okeeey, das wird ja mal was..

ich gehe also rein, gruesse seinen freund, der das letzte mal auch dabei war... und dann kommt der dritte mitbewohner aus dem zimmer... und wir erstarren beide... denn ich kenne ihn noch von vor paar monaten, da er im selben gebaeude wohnte wie ich... :-o es war wirklich ne komische situation, ich wohne erst seit einem jahr hier, kenne noch nicht so viele leute, gehe in ein haus das etwas weiter entfernt ist, und muss ausgerechnet seinen mitbewohner kennen.. war irgendwie schon etwas peinlich.. besonders als dieser mein "date" fragte: "na biste jetzt eifersuechtig?":-o :-D

mein date meinte noch zu seinem freund: "was frisst die denn, wird ja von mal zu mal schoener?" sehr charmantes kompliment... ;-D

wir fuhren also mit meinem auto in richtung eines clubs, wo sie hingehen wollten, unterwegs fuellte er noch meinen tank, ganz gentleman-like, fand ich wirklich sehr nett...

aber als wir ankamen... es war ein latino-club, wo die taenzerinnen halbnackt auf der bar tanzten, in knallbunte, gruenblaupinke, leopardenbeprintete zahnseideartige kleidern "verhuellt"... super ort fuer erstes date. :)^ "unverkennbare ironie"

seine freunde waren auch dabei, also fielen staendig bemerkungen wie : "guck mal die ist ziemlich gross" (sie hatte einen riesigen hintern).. ich zu ihm also: "was ihr hintern?";-D

er verlegen: "oehm nein, also aeh, die ist gross von der statur her.." (jaaaa genau, genau gesehen war sie ziemlich klein)

zeigt dann auf eine kellnerin die genauso gekleidet vorbeilauft und sagt: "na da ist man doch gezwungen, zu schauen" ich: "wer zwingt dich denn?" er: "oeehm, also, ich meine, sind ja ziemlich auffaellige klamotten.."

auch jedesmal, als wir an einer huebschen dame vorbeiliefen (und es waren viele), musste er seinen freund antippen oder draufzeigen..

naja, fand ich so schlimm nicht, wir sind ja kein paar, werden wir aber wohl auch nie werden.. ]:D finds nicht wirklich schlimm, wenn man auch andere frauen anschaut, nur der auffaelligkeitsgrad grenzte schon an respektlosigkeit.

aber egal, ich gab mir dann auch nicht mehr wirklich muehe, unauffaellig zu gucken, als die maennlichen taenzer ihre tshirts auszogen... :=o

irgendwann verlor er seine brieftasche, woraufhin wir den ganzen club abklapperten, sie aber nicht mehr fanden.. wir gingen also eine weile vor die tuer, um seine bankkarte sperren zu lassen... draussen meint er ploetzlich: "ich mag deine brueste, sind die echt?":-o

ich: "na natuerlich, das ist nur der BH, solltest die mal ohne sehen, haengen bis zum bauchnabel...";-)

nett war auch, dass ich nie gefragt wurde, was ich denn trinken moechte, sondern einfach kategorisch den staerksten drink des ganzen clubs hingestellt bekam..

ach ja, ich musste auch staendig seine haende von meinem hosenbund abwehren, da er mir staendig in die hose(!!!), an den po greifen wollte, und meinte: "ist dieser po meiner??" ich meinte: "wodurch haettest du ihn dir denn verdient?!" er: "ich habe gott darum gebeten, und er hat ihn mir geschenkt.." ah ja... :=o

hab ihm dann noch versucht zu erklaeren, dass hierzulande alle besitztuemer durch papiere geregelt werden, und ohne vertrag gar nix laeuft, den muesse er erst vorweisen koennen.. wollte er nicht ganz verstehen..

dass ich meinen kopf staendig wegdrehte, als er mich kuessen wollte, liess ihn aber auch nicht vor weiteren versuchen abhalten.. er war ja wirklich ein sehr huebscher, aber nicht gerade der typ mann der mich anzieht, was mir im verlaufe des abends klar wurde..

nummer eins kompliment war an dem abend: "warum bist du denn so schoen?" ich dachte mir, ich finde mich zwar nicht besonders attraktiv, aber wenn er so fragt, wahrscheinlich mama, papa und so... hmm.. :-p

weiss nicht mal mehr was ich antwortete, aber auf eine frage hin danke zu sagen, war etwas verwirrend..

das wars auch schon, wirklicher horror wars wie gesagt nicht, eher witzig, mit welchen methoden er an die sache ranging..

am meisten lachte ich jedoch, als mich der suesse tuersteher paar mal antippte, so dass ich es nicht merken sollte, als ich nach der brieftasche meines dates fragte.. ich bemerkte es jedoch gleich, dachte ich jedenfalls, tippte ihn genau so "unbemerkt hintenrum" zurueck, woraufhin er sich umkehrte, und die kellnerin hinter ihm anschnauzte, sie solle ihn nicht mehr antippen.. :-o einen moment lang dachte ich echt "ups, was hab ich jetzt angestellt", da ers wirklich gut spielte, aber es gehoerte schlussendlich zum scherz dazu gottseidank.. |-o

*:)

BnioxEde


Also derros Story ist die bislang Beste.

cProwxl


...schieb...

8-)

nOimuxe88


ich hab auch noch was:

ich war 16 und hatte per chat (was sonst) einen typen kennengelernt, der ganz nett schien.. ich wohnte wirklich in einem kaff. er war 19.

tja - irgendwann wollten wir uns treffen. er war doch kleiner als er gemeint hatte :=o aber nun gut. er war zwar ein bisschen angeber, aber naja. leider war ich auf ihn angewiesen, da ich weiter weg wohnte und hingebracht wurde... er wollte mich nach hause bringen.

dann gingen wir zu seinem auto. mich hat fast der schlag getroffen. schwarzer 3er golf, tiefergelegt. blaue unterbodenbeleuchtung. sitze: fast am boden. blaue LEDs in den lüftungsschlitzen. silberne riffelblech-fussmatten. tja. was dann kam könnt ihr euch vorstellen: er musste mich durch die ganze stadt kutschieren - und in dem kaff kannte sogut wie jeder jeden. saß also in der prolokarre, gottseidank wars winter - ich hatte andauernd den rechten arm vorm gesicht damit niemand mein gesicht sieht. das war so peinlich - gesehn hats natürlich trotzdem wer.

ich dachte, da er ja ganz nett war, könne ich das auto verzeihen. allerdings, als er dann mal bei mir war hat er meine eltern nichtmal gegrüßt!!! sondern ist schnurstracks in mein schlafzimmer!

beim ausparken hat er dann noch das auto meines vaters abgeschossen. tja, dann war schluss mit lustig... mr. prolet brauchte eine neue stoßstange und ich einen neuen kerl.

abriabrica


mal wieder nach oben schieb... :)D

AXle;ssab29


nochmal schieb...

Hab jetzt 2 Wocohen immer wieder gelesen und jetzt alles fertig :-) sehr lustig! Ich habe auch noch einige Horordates... bei Gelegenheit wenn ich Zeit habe, kommen sie hier rein..

LG

Alessa

drie3userinXunterdxir


Echt interessant, solche Horrordates hab ich auch schon hinter mir.

Habe mal einen im Internet kennengelernt und wir haben uns dann öfter SMS geschrieben.

Er wollte sich dann unbedingt mit mir allein am Wochenende spät abends treffen, was ich klar abgeblockt hab.

Daraufhin hat er mich übelst beschimpft und ich war nur froh, daß er sonst keine weiteren Daten von mir hatte und hab auch schon

über ne Anzeige nachgedacht, wenn er nicht aufgehört hätte.

GHa?nzz`utfriemden


So, hab jetzt endlich alles gelesen. Danke für eure tollen Geschichten. Bin jetzt 2 Wochen offline und wenn ich wieder da bin, will ich n paar neue Horrordates lesen. *:)

mMood


*SCHIEB*

oh man, schon zu ende!! So ein Mist!

Ich hatte bloß 1 Date . schon länger her. Das war aber toll. Also kann ich nix dazusteuern :-/

meeeeeeehhhhhhrrrrrr ;-D

Aeles$sGa29


ich fang mal mit einem an, da war ICH der peinliche Part

Ich war so Anfang 20 (also 11 Jahre her) und war ziemlich in Feierlaune... hatte einen Kumpel, der extremst in mich verliebt war , mit dem ich immer feiern war.. Eines abends waren wir irgendwie bei ihm (er hat noch bei den Eltern gewohnt) und ich hab da im BEtt übernachtet.. Er hat natürlich angefangen zu graben, aber das ging definitiv bei mir nicht, weil er zwar ein supitolles Kerlchen war, top aussah, aber seine Zähne praktisch nicht mehr vorhanden waren, bzw. nur so schwarze Stumpen. (er hatte da sone Erbkrankheit..) Und sorry, aber da geht bei mir ja gar nix mehr....

Also auf jedenfall da übernachtet und morgens aufgewacht und aufs Clöchen gemusst wie die Wutz....

Konnt ich ja aber net, bzw. WOLLt ich net, mach ich net, bin da bissi schüchtern und ein HEimscheisser :-)

So ich dann irgendwann gegangen , mich an der Tür verabschiedet und ab in mein Auto... Mich quälte die ganze Zeit so ein Mega-Pups, den ich immer wieder erfolgreich weghechelte, aber als ich im Auto sass, konnte ich endlich "loslassen" :-D

Jo, aber was für einer... entspannend.. WOW dachte ich,.. das war TOOOOOLLL...

Jo.. das war nur solang toll, bis ich meinen Kumpel aufs Auto zurennen sah, das mittlerweile schon an war. Er hatte mein HAny in der HAnd, welches ich vergessen hatte und wollte es mir bringen..

OH WEI dachte ich in meinem eigenen Mief, welches Aroma sich gerade in diesem Moment entfaltete... Was machste denn jetzt ??? ?

Tür auf geht net, der fällt um :-)

Hmmmm er stand mittlerweile am Auto und ich erst mal die Knöpfe runter... hihi

der wollte die Tür aufmachen und als er merkte dass ich zugemacht habe, schaute er mich durch die Scheibe fragend an..

So, jetzt muss aber schnel Plan B her... Nur wo war der ??? ???

OK, ich die Lüftung aufgedreht wie sau und ihm per Handzeichen signalisiert, dass er mal kurz waretn soll.. Die Fragenden Augen wurden immer größer...

Das ging geschlagene 5 Minuten so, der Duft wollte nich ganz weg...

Dann machte ich das Fenster einen Minispalt auf und er fragte was denn is, wieso ich die Tür net aufmache er wolle mir nur das Handxy bringen...

Ja ich sagte das geht jetzt grad net ich hab da grad nen Problem, muss jetzt weg und bitte schieb Handx durchs FEnster...

Tat er dann auch ich machte eine GEste, dass wir telefonieren und ab durch die Mitte :-)

Das war mal echt peinlich fand ich.. ich weiß übrigens bis heute nicht, ob er gepeilt hatte, worum es geht :-)

LG

Alessa

PS. weitere folgen, hab noch ein paar Stories auf LAger

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH