» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

AxszuMwidsh


Passt nicht 100% ins die Horror Date schiene , aber geht schon in die Richtung :)

Wie ich mit 16 beinahe meine Jungfräulichkeit verlor ]:D

Ich war bereits seit mehreren Monaten auf ein gewisses Mädel scharf , nenne wir sie Elena.

Bisher war ich aber zu schüchtern ihr meine Intentionen näher zu bringen. Sie mochte mich aber anscheinend auch.

Es war am Tag unseres beliebten Stadtfestes , an dem wir uns näher kamen. Ich bin einfach zu ihr hin und wir sind den Ganzen Abend zusammen rumgehangen , haben bissle was getrunken und sind uns näher gekommen. Erste schüchterne Küsse , viel zum lachen und irgendwie hat alles gepasst. Da hab ich mir ein Herz genommen und gefragt , ob ich am Abend bei ihr übernachten könnte. Sie war anfangs sichtlich verwirrt , aber dann hat sie lächelnd gemeint , dass dies schon gehen würde. Ein alter Freund von ihr würde allerdings auch bei ihr übernachten , und das habe sie ihren Eltern auch angekündigt. Allerdings ist der sowieso betrunken und schläft im Nebenzimmer, ich könnte ja dann zu ihr , ihre Eltern merken das sicher gar nicht.

Es wurde späte stunde und wir haben dann ihren Kumpel aufgesammelt und sind händchenhaltend zu ihr nach Hause. Besagter Kumpel , nennen wir ihn Uvee war wirklich sehr betrunken und wir waren guter Dinge , ihn einfach im Gästezimmer abzulegen wo er wie ein Stein schlafen würde und wir könnten so von ihren Eltern unbemerkt in ihr Zimmer verschwinden.

Der Plan lief soweit auch ganz gut. Kumpel abgelegt am Sofa im Nebenraum und dann in ihr Zimmer geschlichen.

Wir standen zu zweit bei ihr im Zimmer und sie lies plötzlich ihre Klamotten fallen.

Das war der schönste Anblick , den ich bis dato in meinem Leben gesehen hatte.

ich war wie verzaubert und aufgeregt zugleich. Wow , würde es endlich passieren ? Mein erstes mal und das mit dieser Hammer Frau auf die ich seit Monaten stand ?

Ich zog mein T-shirt aus , sie ging lächelnd auf mich zu ....

Auf einmal rums , die Tür springt auf

Ihre Mutter sticht ins Zimmer und schreit histerisch !

Elenaaa ! Da liegt jemand im Badezimmer und kotzt den ganzen Boden voll !!!

Und was findet hier statt ? wieso ist hier noch jemand

Mir reichts !!!! ich weck den Pappa auf , der fährt die beiden Kerle heim !

Meine Dame wir 2 reden uns noch

Knall Tür zu

Wir stehen beide verdutzt da.

Dann Knall Tür auf Pappa kommt reingestochen und ich werde unsanft rausgebeten.

Bin dann völlig niedergeschlagen und am Boden zerstört zu nem Kumpel und haben uns die ganze Nacht mit Weed zugedröhnt

Da kann ich nur sagen : Daaaanke Uvveeeeee ! du Arschl.... :)= :)= :)= Weltklasse Leistung ! Ich applaudiere

Naja ist mittleriwele mehr als 10 Jahre her.

Aus und 2 ist leider nie mehr was geworden und mein erstes mal hatte ich auch mit einer anderen.

Diese Geschichte "Horror" Date werde ich aber nie vergessen

C?h|riasalye


ich find es amüsant... und würde das auch nie vergessen, Aszuwish

s\kat er_lsusxi


ich hatte letztes Jahr auch so ein tolles Date wieder gehabt

wir schrieben einige Zeit im ICQ, wie viele hier :-D und telefonierten, und er hatte wirklich ungelogen eine super süße Stimme. Er war zwar nicht soo mein Typ, aber nach dem aussehen sollte man halt auch nicht immer gehen. An einem We verabredeten wir uns in der Stadt weil wir uns Kino gehen wollten, ich glaub das war "Larry Crown" oder wie der hieß, der mit Tom Hanks. Jedenfalls ging ich in die Stadt, und da sah ich ihn schon von weitem auf einer Bank sitzen und dachte nur "ach du sch****" ;-D ich wollte am liebsten gleich wieder umdrehen. Dann stand er auf, er war bestimmt ein Stück kleiner als ich, paar cm aber ich kam mir komisch vor. Er meinte ja er wäre 165 oder so, ich bin 163 und er war mit Sicherheit nicht größer als ich :D.

er gab mir die Hand und dann lachte er los, so aus Freude, ich dachte ich müsste im Erdboden versinken. Er lachte Rückwärts und das extrem laut so das ich andere Leute nach ihm umndrehten. Im Kino angekommen, hatte ich schon nie was lustiges erzählt, damit er niiiie loslacht. Aber dann als wir auf Dem gang im Kino saßen kamen wir ja auch ins Gespräch und dann wie ich bin erzähle ich ja meist auch was lustiges, und dann fing der wieder an, ich dahcte nur "halt endlich deinen Mund" die Leute haben sich schon umgedreht und gelacht, ich musste ganz verlegen weggucken. Auch während des filmes was man ja leider nicht verhindern kann ging das die ganze Zeit. Schade um den schönen film , ganz ehrlich!!

Als ich ihn dann später zum Bahnhof fuhr, und er ausstieg musste ich erstmal durchatmen und sagte so vor mir "und tschüss,................Gott sei dank" ;-D Ich war so erleichtert das ich sein Lachen nicht mehr ertragen musste. Er meinte ja vorher schon, seine lache ist manchmal komisch usw, hatte die mal im Video gesehen von ihm und musste darüber auch lachen......... aber das er ständig so lacht wusste ich ja nicht. Das ist nicht nur extem nervig mit der Zeit sondern auch mega peinlich wenn sich schon die Leute nach ihm umdrehen. :-D Seit dem trafen wir uns nie wieder. Da bleib ich lieber Single ;-) :D

sdkactfer_suxsi


achja und das Highlight war ja noch, dieser Popcornverkäufer bietete ihn irgend so ne zusammenstellung an, mit Cola und Popcorn. Und ich verstand es nicht ganz so und sagte einfach "ja ok" was ein riesen Fehler war. Denn ich musste mit ihm aus einem Becher trinken. Mich schüttelt es heute noch :-D ich habe den anfang gemacht, damit er es dann alleine trinken kann. Er meinte dann immer "na trink mal was" ich nahm zwar den Becher aber tat nur so als ob ;-D das war mir zu widerlich gg

ENhemalige:r Nutzier (#1x5)


Shojo

.....aber nicht nur das, sondern auch so einiges anderes hier im Faden. Da herrscht so viel Scheu davor, Leute zu verärgern, die man ohnehin nie wiedersehen will, so viel Scheu vor Deutlichkeit und klaren Ansagen, die vielleicht erst einmal Staub aufwirbeln, die Situation aber auch schnell beenden würden. Aber nö, lieber an der Seite von irgendwelchen aufdringlichen, stinkenden, in jedweder Hinsicht unangenehmen Leuten in angespanntem Schweigen im Bett liegen, auf dem Sofa kauern, über den Dom schlendern und darauf warten, dass einen ein dringender Anruf erreichen möge. Statt zu sagen: "Ich gehe nach Hause, leb wohl. Nein, ruf nicht an, für mich passt es ganz einfach nicht." Das ist so viel einfacher. Und ich finde es sogar netter, als wenn man die ganze Zeit gute Miene zum bösen Spiel macht und sich im Grunde vor dem anderen ekelt, während die Zeit beider Beteiligten verschwendet wird.

:)z :)^

Ähnlich habe ich es auch vor knapp drei Jahren mal geschrieben – [[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/189814/11846425/ klick]].

Das ist mir schon öfter in diesem Faden (nicht nur hier) aufgefallen: "ich wollte ja nichts von ihr/ihm, habe es ihr/ihm aber nicht gesagt und er/sie "wollte" noch weiter was von mir"....

Ich kann durchaus verstehen, dass es sehr schwer ist sich deutlich zu äußern. Was ich aber nicht verstehe ist, wenn man ja doch durch das "nicht-äußern" gewisse Signale sendet und sich DANN wundert, dass das Gegenüber sich noch Hoffnungen macht, "weiter macht" sozusagen. Dem Gegenüber dann die Schuld gibt, bzw. das Gegenüber auch noch lächerlich macht. (Das ist jetzt nicht speziell auf die letzte Geschichte bezogen, sondern mir schon öfter mal aufgefallen).

Ich finde das ziemlich arm ehrlich gesagt – einfach bezogen auf den jeweiligen Schreiber.

Ich hatte auch schon solche Dates. Aber mir war ganz klar, dass ich entweder deutlich sagen muß was los ist, oder eben mich durchwurschteln muß – meine eigene Entscheidung. Aber in so einem Fall über das Gegenüber lästern – ist echt dünn......

Etwas "heftiger" damals, da es sich auch auf andere Beiträge bezog...dennoch....das kann ich auch nicht verstehen und hat für mich auch nichts mit guter Erziehung zu tun. Auch oder grade gute Erziehung verbietet es nicht, klare Grenzen zu setzen, es kommt bei "guter Erziehung" im Gegensatz zu "kein Benehmen haben" fast nie auf den Inhalt an, sondern immer auf das wie. ;-)

muarioo&n aKusp wxien


gehts noch weiter?

baba

marion

CPhamUonix


Hey Leute, witziger Faden :)z

mein schlimmstes Date hatte ich letztes Jahr. bei der Hochzeit von meinem Cousin waren auch einige Freunde von ihm die ich nicht kannte und mit dem einen hab ich mich dann den ganzen Abend unterhalten. Am Ende haben wir Nummern ausgetauscht, weil wir uns nochmal treffen wollten. Das hat auch funktioniert und wir haben uns verabredet. Er wollte aber ein Überraschungsdate machen, also mir nicht sagen was wir machen. ein bisschen komisch fand ich schon, dass das Date relativ früh am Tag sein sollte. Wir wohnen ein bisschen weiter voneinander weg, also haben wir ausgemacht, dass er mich am Bahnhof abholt.

Bis dahin wusste ich noch nicht, dass er auf einem Bauernhof wohnt. Das Überraschungsdate war dann, dass ich mit ihm auf dem Traktor fahren darf und ihm bei der Heuernte helfe %:|

Ich kam mir schon ein bisschen seltsam vor in Sandaletten und Cocktaikleid auf einem Traktor bei der Ernte dabei zu sein, denn er hatte mir leider nicht gesagt was ich anziehen sollte %-|

Naja, aber immherin bleibt das in Erinnerung ;-D

uOhu2


Bis dahin wusste ich noch nicht, dass er auf einem Bauernhof wohnt. Das Überraschungsdate war dann, dass ich mit ihm auf dem Traktor fahren darf und ihm bei der Heuernte helfe %:|

Und ich dachte, das mit dem "Bauer sucht Frau" sei alles nur gefaked... ;-D

fpiam`ma


Wieso erscheint man zu einem

Date relativ früh am Tag

mit

Sandaletten und Cocktaikleid

?

a`nnalQidxa


Wieso nicht?Wenn es Sommer ist ziehe ich sowas auch öfter an

C_ha/monKixx


@ uhu

ne ab und zu passiert sowas auch in real ;-)

naja mit relativ früh meine ich dass man sich sonst ja eher abends verabredet für Kino oder so, und damals war es vielleicht 11 oder 12. v.a. war es Sommer und ich fand es nicht falsch so zu nem Date zu gehen ;-)

E<hem`aligerl Nutze$r (#15x)


fiamma

Meine Gedanken .... ;-D

Also Sandaletten – ok, aber ich dachte immer (bin aber da auch wirklich kein Experte ;-)) – das man "Cocktailkleider" Abends trägt. "Sommerkleid" ok.... ":/

C7hamtonixx


vielleicht liegt es an meiner Definition von Cocktailkleid. Es war eben ein kurzes, etwas schickeres Sommerkleid. für mich ist ein Cocktailkleid ein kurzes Kleid. Nicht ganz korrekt aber ist eben so ;-)

Edhemaligevr Nultzer (x#15x)


chamonix

Ok – für mich hat der Begriff eben immer so einen "edlen" Anstrich..... @:)

E#llAagaknt


es war kein Horrordate sondern einfach nur für beide misslungen glaub ich: Ich war mit Freunden in der Stadt in einer Absteigerkneipe. Meine Freunde gingen eher heim und ich blieb bei 2 Kerlen mit denen wir uns zuvor unterhielten. Wir zogen dann noch bisschen durch paar Kneipen und einem der beiden gab ich meine Nummer weil ich ihn süß fand. Er schrieb mir dann jeden Tag SMS, aber nicht nervig und auch nicht zu viel. Was ich so mache und immer mit "hey hübsche" etc das fand ich ganz süß eigentlich. Genau eine Woche später machten wir aus dass wir uns treffen. Ich sollte ihn zu Hause besuchen. Er wohnte noch bei seinen Eltern (ich glaub er war Ende 20, ich Anfang 20). Als ich ihn da wieder sah habe ich schon gemerkt dass er mich optisch doch nicht so gefällt wie vor einer Woche und dass das wohl nichts wird, aber vielleicht würde man sich ja nett unterhalten. Er brachte mich dann in den Keller wo er mit seinem ca 30jährigen Bruder wohnte, in separaten Räumen. Er hatte mehrere große und kleine leere Terrarien in seinem Zimmer stehen und ich fragte ihn, was er darin hielt. Er erzählte dann dass er Vogelspinnen oder halt iwelche großen Spinnen hatte %:| (ich HASSE Spinnen!!!). Später kam sein Bruder rüber und erzählte mir, er hätte eine riesige Schlange gehabt, mit der er im Bett kuschelte. Die durfte frei umherschlängeln und die Mutter beschwerte sich wohl immer wenn sie wieder auf der Tiefkühltruhe lag :-X Außerdem wäre ihm die Schlange mal durchs Fenster abgehauen und hätte laut der Nachbarn einen kleinen Hund verspeist – die Geschichte stand wohl angeblich sogar in der (Bild)-Zeitung. Jedenfalls wurde ihm die Schlange weg genommen. Keine Ahnung ob das stimmt, hab nie was dazu recherchiert aber... ich hasse nicht nur Spinnen sondern auch SCHLANGEN!!! ;-D Jedenfalls fingen wir 3 dann eine Diskussion an, weil ich meinte ich könnte keine lebenden Tiere an die Spinnen oder Schlangen verfüttern und die beiden machten mir dann vor, wie sie die Ratten oder Mäuse, die sie selbst züchteten in einem Sack töteten. Was für eine Gnade! Irgendwann hab ich mich dann verabschiedet und wir haben uns nie wieder geschrieben – also war das Desinteresse wenigstens beidseitig ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH