» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

E?llGagaxnt


Isabell ja ich mache das so, wie du es verstanden hast. Meine Feuchttücher sind nicht cremig, mit denen kann ich zB super Staub wischen ;-D Dreck an Türen, an Heizungen, wie schon gesagt Farbflecken.... Haarfarbe bekommt man damit auch gut von der Haut und vom Bad :-) Ich staubsauge regelmäßig, aber Putzen nervt mich echt... Wenn wo Flecken sind, werden die weg gemacht. Ich hoffe das reicht um trotzdem eine saubere Wohnung zu haben :=o

dgombdaumeizsterixn


@ Nanny77

Es geht 20.000 Mal gut. Aber wen´s trifft, den triffts 100%ig.

N/anni"77


Wie gesagt, passieren kann immer irgendwas. Mann kann so einen Spinner auch normal kennen lernen. Sich 10 mal im Cafe treffen und wenn man dann zuhause ist passiert was.

Die Wahrscheinlichkeit ist im Internet meiner Meinung nach nicht höher.

C)oldlxife


Mein Horror Date:

Hab mich mit einem Mädel verabredet, die kannte ich aus dem Chat schon ne geraume Zeit .. Wohnten zum damaligen Zeitpunkt in der gleichen Stadt.

Dachten nur Kino wär doch ne nette Idee .. Bin also hin, haben uns vor dem Kino getroffen und gut verstanden. Bissl gescherzt, unterhalten, den Film geguckt ..

Naja nach dem Kino sind wir dann raus und haben uns noch ein wenig gesellschaft geleistet .. Ich musste dann aber los da ich noch was zutun hatte (hab dem Mädel das auch vorher gesagt).

Ich hab mich dann verabschiedet und gesagt der Abend war sehr schön, müsse leider los aber man könnt das ja wiederholen ..

Sie bat mich dann darum dass ich sie nach Hause begleite, ich lehnte ab und verwies darauf dass ich noch was zutun hätte und es ihr auch gesagt hätte ..

Sie stocherte noch ein paar mal rum .. Dann gab sie mir schnippisch zu verstehen "Ist echt ein asoziales Verhalten .. Echt Traurig" und stampfe davon ohne sich umzudrehen .. Ich stand da mit offenen Mund .. Glaub da hätt bequem nen Auto drin parken können ..

Naja ich wollte dann zum Auto gehen (war nen 5 min Fußmarsch da bei uns Parken immer so ne Sache ist ..) .. Nach 2 Minuten in etwa hörte ich im Hintergrund immer mein Namen ..

Ich dachte aber das bild ich mir irgendwie nur ein .. War nämlich noch entfernt .. Nach paar Sekunden wurd es deutlicher ..

Ich drehte mich um und sah das Mädel wie ein kleines Kind anwatscheln, Tränen in den Augen und es tut ihr ja so leid ich solle doch bitte warten ..

Die ganzen Leute guckten schon so als ob ne neue Mitten im Leben Folge gedreht wird ..

Ich stoppte und sagte ihr dass ich das Verhalten mies finde und ihr Kommentar völlig absurd war und sie mich bitte in ruhe lassen soll ..

Und was ist? Das Mädel hat mich bis zum Auto weinend verfolgt und immer wieder meinen Namen gerufen ..

Und die Blicke der Leute %-|

Wär am liebsten im Boden versunken ..

Auch wenn es scheiße klingt: War froh dass sie mit der Geschwindigkeit meines Autos nicht mithalten konnte .. Endlich ruhe ..

Den Chat hab ich daraufhin nie wieder betreten ..

sUa.ndexumel


Wieso hast du sie nicht einfach im Auto mitgenommen?! ???

k=amaikaxze


Das frage ich mich auch.

Ihr Reaktion kapiere ich zwar auch nicht, aber ehrlich, Coldlife, Du kommst hier echt unsympathisch rüber:

Wohnten zum damaligen Zeitpunkt in der gleichen Stadt. (...) Sie bat mich dann darum dass ich sie nach Hause begleite, ich lehnte ab und verwies darauf dass ich noch was zutun hätte und es ihr auch gesagt hätte ..

C4oldCl`ife


@ sandeumel

Weil ich absolut in die andere Richtung fahren musste und nach dieser "Einlage" echt sehr sauer war.

Versteh mich nicht falsch, grundsätzlich ist es ja kein Problem aber wenn ich tage zuvor schon gesagt hab es geht an dem Tag nur bis XY Uhr und danach muss ich wirklich los dann sollte die Person auch verständnis dafür haben dass es wirklich nicht geht.

Wenn ich jemanden kennenlerne und hinterher keine Verpflichtungen habe dann fahr ich sie auch gern nach Hause sofern man sich gut verstanden hat.

Ich finde Grundsätzlich einfach zu sagen ok ich fahr dich nach Hause wenn sie so ein Theater abzieht auch falsch denn das bestärkt die Person doch nur dass in zukunft erneut zu machen ..

E$llag_ant


ich hätte als weiblicher Teil des Dates nicht erwartet, dass er mich noch nach Hause bringt. Also find ichs auch nicht schlimm, dass er sie nicht gefahren hat. Er hatte nun mal noch was vor. Und wenn sie vllt noch am anderen Ende der Stadt wohnt!? Man kümmert sich ja vorher darum, wie man nach Hause kommt. Da würde ich mich nicht darauf verlassen, dass mich mein Date nach Hause fährt. Auch nachts nicht.

Chleo E dwardsQ v. DEavoHnpooxrt


Hm, nö, nach Hause begleiten muss man die Frau nicht, aber ich würde mich von mir aus nie wieder melden.

Ich stelle mir gerade vor, dass sie vielleicht wahnsinnig Angst hatte alleine nach Hause zu gehen ":/ . Eventuell. Wer weiß.

So eine Szene kann ich mir nämlich am ehesten noch aus Angst vorstellen. :-/

Irgendwie gemein. ":/

Cphrisxale


Dann hätte sie sich nicht zum Kino verabreden dürfen, wenn sie Angst hat, allein heimzugehen. Er sagte ja Tage vorher, dass er direkt danach heim müsse...

Cxol"dlixfe


Es war Sommer, es war noch Hell, die Stadt war noch voll.

Geht nicht drum dass ich gründsätzlich nein gesagt hätte .. Aber der Termin war wichtig und wie gesagt vorher schon angekündigt.

Die Szene war keine Angst

CEinder6ella6x8


Das Mädel hat mich bis zum Auto weinend verfolgt und immer wieder meinen Namen gerufen ..

Das ist nun echt ein unübliches Verhalten beim ersten Date und sie hat sicher nicht geheult, weil sie nicht wusste, wie sie nach Hause kommen sollte, Angst hatte oder sowas, sondern weil sie offensichtlich einen ziemlichen Sprung in der Schüssel hat. Den Kontakt hätte ich auch sofort abgebrochen.

AMnt~ih)eld


Das arme Mädchen. :-(

EMhemalig!er Nutze>r (#15x)


Coldlife

Mal ganz abgesehen von ihrer Reaktion, ihrem anschließenden Verhalten:

Auch wenn Du mir gesagt hättest, dass Du danach noch einen Termin hast ...naja....wer bitte macht generell ein Date aus, wenn er unter einem gewissen Zeitdruck steht?

Ok, ich hätte mich schon gar nicht mit Dir verabredet wenn ich das vorher gewußt hätte...ein Date soll locker und zeitlich nach hinten zumindest SO offen sein, dass eine halbe Stunde + noch drin ist (Autofahrt um sie nach Hause zu bringen z.B. oder ein spontanes Bierchen in der nächsten Kneipe nach dem Kino – was auch immer).

Wobei dann die Frage ja noch ist, warum genau sie Dich darum gebeten hat. Vielleicht wollte sie diese Zeit noch mit Dir verbringen, mit der Fahrt, mit einem netten Pläuschchen währenddessen.....es muß ja nicht deswegen gewesen sein, weil sie nicht wußte wie sie sonst nach Hause kommt (wie ja Einige hier meinen).

Wie gesagt, völlig abgesehen von ihrem Verhalten, das war natürlich sehr überzogen und albern – ich hätte es geschluckt, Dir nett auf Wiedersehen gesagt und mich nie wieder gemeldet. Denn für mich hätte es dann eben einfach nicht gefunkt (wobei ich auch eine solche Frage nur dann stellen würde, wenn es von meiner Seite aus Interesse gäbe). Egal ob von Deiner Seite, meiner Seite oder beiden Seiten aus.

Naja, gehupft wie gesprungen, für mich steht die (große) Frage im Raum, warum Du überhaupt ein Date eingegangen bist mit dem Vorsatz/Wissen, an diesem Abend noch etwas vorzuhaben?? ":/ ":/

SVpri~ngchuild


Das ist nun echt ein unübliches Verhalten beim ersten Date und sie hat sicher nicht geheult, weil sie nicht wusste, wie sie nach Hause kommen sollte, Angst hatte oder sowas, sondern weil sie offensichtlich einen ziemlichen Sprung in der Schüssel hat. Den Kontakt hätte ich auch sofort abgebrochen.

Wie gesagt, völlig abgesehen von ihrem Verhalten, das war natürlich sehr überzogen und albern

Ihr seid ja schnell mit einem Urteil bei der Hand... ":/ Der Grund warum niemand versteht wieso sie sich so verhalten hat ist der, dass niemand sie gefragt hat. Es könnte doch zum Beispiel auch etwas vorgefallen sein in der Zwischenzeit. Natürlich könnte es auch sein dass sie einen Sprung in der Schüssel hat, aber davon kann man doch nicht einfach so ausgehen, und ich persönlich halte es auch für unwahrscheinlicher als dass sie tatsächlich irgendwelche Gründe dafür hatte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH