» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

Cyoldlxife


@ springchild

Ja, hab ja nicht gesagt die Sache ist kürzlich passiert.

Im Sommer ist es bekanntlich länger Hell und die Leute sind auch länger draußen.


Ich hätt auch nicht gedacht dass so eine Diskussion jetzt entzündet wird :-D

Bin ja auch stehen geblieben, sie hat ja gesagt es tue ihr leid. Ich hab gesagt sie möge mich bitte in ruhe lassen.

Ich bin also nicht sturr weitergegangen, aber wenn man dieser bitte nicht nachkommt was soll man dann bitte machen besonders wenn man los muss?

Bin sicher nicht stolz vor ihr hergelaufen und fühlte mich toll dabei, aber mir war das einfach unendlich peinlich.

Sicher war das Timing nicht doll aber unter erwachsenen Menschen sollte das kein Hinderniss sein wenn man das vorher alles bespricht.

Aber lasst uns nun auf weitere Berichte hoffen, fand den Thread sehr amüsant :)

Die Meinungen gehen halt sehr auseinander, ich denke mal jeder sieht das etwas anders was vertretbar ist und was nicht.

Wäre ja schade wenn alle Menschen gleich wären.

Cqleo Edwa'rds= vB. DavoNnp=oorCt


Ich weiß ein, na ja, kurioses Date, aber hat nichts mit mir zu tun ;-D

Meine Mutter hat erst seit einigen wenigen Jahren (unter fünf oder so) Internet :-D und recht am Anfang ging sie noch naiv in die ganze Chat-Sache rein und datete sich irgendwann mit einem Mann. Das Date... na ja, war wohl ganz okay, bis er wohl plötzlich die Frage stellte, ob sie ihn nicht fotografieren könnte während er sich mit einem Vibrator befriedigt, er fände solche Frauen klasse und würde ihr auch 500€ geben ihr ist da ziemlich die Farbe aus dem Gesicht gefallen und auch als sie es mir erzählte, war sie völlig entsetzt und entrüstet. Mittlerweile weiß sie um die Spinner, aber da war sie völlig irritiert damals und ist eilig geflüchtet. Gut gut gut... Horrodate? Ich weiß nicht, aber für sie war es Horror!

Meine Freundin erlebte auch mal einen Horror. ;-D Die war in einen verliebt, rosa rote Brille. Na ja, irgendwann hat er dann mal auf einen Nachmittag, es war Herbst, vorgeschlagen, sie könnten was gemeinsam unternehmen. Sie war völlig glücklich und aus dem Häuschen. Er hat den Vorschlag gemacht, an einen recht bekannten Stadtsee

(ich nenn jetzt keinen Namen ;-D ) zu fahren. Ein See, wo viele verliebte Pärchen ihre Bootstouren machen. x:) x:) x:) und sie war völlig am durchdrehen. Dann an dem Tag... tja, da kam die Ernüchterung ;-D er hat so ein Modellboot mitgenommen und hat mit dem praktisch nur rum gespielt. Und sie hat er völlig links liegen gelassen :-o Sie selbst fror und er ging in seinem Enthusiasmus und Liebe zu seinem Hobby völlig auf. Der hat da scheinbar irgendwie nur gebastelt und das Schifflein fahren lassen und sie selbst stand doof da. Später bat sie ihn dann doch was trinken zu gehen, sie wollte sich aufwärmen. Im Café neben dran. Und was sagte er? "Ich geb doch kein Geld aus bei etwas, was er daheim viel günstiger haben kann"

:-o dann erklärte er ihr sein zweit liebstes Hobby: Sparsamkeit und Geiz. Viele, viele Spartipps bekam sie auf die Nase gebunden und so nebenbei durfte sie sich anhören, dass er nichts von Leuten hält, die sinnlos ihr Geld ausgeben für irgendwelchen Unsinn, den man nicht braucht. So, wie ich schon erwähnte... er sammelt so Modellboote ;-D Das sind natürlich sehr, sehr wichtige und überlebenswichtige Sachen. ;-D ;-D ;-D ;-D

Sypri=ngchild


Die Meinungen gehen halt sehr auseinander, ich denke mal jeder sieht das etwas anders was vertretbar ist und was nicht.

Wäre ja schade wenn alle Menschen gleich wären.

Ich sag ja nicht dass ich ihr Verhalten nicht befremdend finde, ich bin davon genauso irritiert wie Du bzw. eigentlich jeder hier. Vielleicht hat sie tatsächlich einen an der Klatsche. Vielleicht hatte sie genug Gelegenheit zu sagen wo der Schuh drückt, vielleicht auch nicht, ich war ja nicht dabei.

Ich weiß genauso wie alle anderen hier nicht was da los war – der Unterschied ist, dass ich nicht darüber urteile, als wüsste ich es. Ich kann eben vorschnelles Urteilen nicht leiden. Man muss immer bereit bleiben in Betracht zu ziehen, dass man sich möglicherweise irrt. Meine eigene Interpretation ihres Verhaltens in Stein zu meißeln – das fände *ich* absurd.

EAhemalige^r Noutze!r (x#15)


Springchild

Ich urteile nicht über sie, sondern über die Beschreibung als solche. Denn eine Diskussion über ihr Verhalten ist müsig, da wir sie nicht fragen können.

Aber wenn Du so "fragst": Ich bin mir aus diversen Gründen fast sicher, dass ihr Verhalten gute Gründe gehabt haben mag. ;-)

EPllmaganxt


Ok Coldlife wollte nicht mehr darüber diskutieren, aber das muss ich noch dazu sagen ;-D

angenommen ich wäre belästigt worden, nachdem mein Date sich schon verabschiedet hat, würde ich ihm nicht einfach nur hinterher gehen und seinen Namen rufen. Er sagte ja, sie ging ihm erst normal hinterher oder? Also wäre ich belästigt worden, hätte ich einfach anders reagiert. Ich hätte nicht nur seinen Namen gerufen, sondern gesagt, dass ich Hilfe brauche. Ich denke, man erkennt den Unterschied in solch einer Situation, ob es sich um einen echten Notfall handelt oder nicht. Und ihre Weise klingt einfach nicht nach einem Notfall. Ja man kann Coldlife ankreiden, dass er sich nicht nochmal konkret mit ihr auseinander gesetzt hat in einem kurzen Gespräch. Aber auf ihn muss das ganze einfach kurios gewirkt haben. Da hat er als Mann bestimmt genau so "Angst" bekommen ;-)

S5prirngchbilxd


Denn eine Diskussion über ihr Verhalten ist müsig, da wir sie nicht fragen können.

Da hast Du allerdings recht, ich hab mich gestern abend allerdings dringend vor Arbeit drücken müssen. ]:D

Abgesehen davon war ich aus einem anderen Grund überhaupt hier im Faden, ich hatte nämlich gestern ein echt schreckliches erstes Treffen mit einer neuen Bekannten, die wie sich herausstellte auch einfach nur psycho war. oO Aber eigentlich geht's hier ja um Dates...

E6lla2ganxt


ach egal, Horror ist Horror :-)

a-nnalxida


@ Springchild

Erzählen :)= Erzählen :)=

U,rqu;harxt


Jaaa! Erzählen! ;-D

E0hemaliger" Nu~tzedr (#15x)


Springchild

Genau – Erzählen!

Erst neugierig machen und dann kneifen ist fiieeees ]:D

U]rquh.art


:)D

EXhemalig9er Nutzexr (#x15)


Urquhart

Drängel doch nicht so :-p ;-D *:)

U<r|qunhaxrt


Ich könnt ja selbst eins erzählen.

;-D

:-X

E#llag[anxt


aber...??

E[hemaligper Nutz2e~r (#15)


Schon wieder Einer der hier neugierig macht...*tztztztztz...* :|N :|N ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH