» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

N{aMnni,7x7


Haha, wie geil! Schlecht vorbereitet die Dame! ]:D

U?rqu"hart


Ich muss den mal bitten, sich hier anzumelden. Der würde den ganzen Faden für Tage unterhalten können.

;-D

IGnd ovinxa


Oh mach mal Urquhart.

Ich unterschreib die Petition ;-D ;-D

CTleo (Edwards v.o Davoxnpoort


Ich auch, ich auch...

j6um>ala


Ich hatte mal ein echtes "Horror-Date"

Hab da auch jmd im Internet kennengelernt und nach 3 Wochen telefonieren mich mit ihm getroffen.

Sehr symphatische Stimme, 24 Jahre alt. Dachte mir auch wenn er nicht gut aussieht ist ja egal er war ja nett.

Habe mich im Winter wo es schon dunkel bzw Dämmerung war auf einen Supermarktparkplatz in meiner Nähe getroffen. Dachte mir nix dabei, bei so nem Supermarkt sind ja genug Leute. Was ich vergessen hatte: Es war Feiertag und es war leer auf dem Platz.

Der Typ stellte sich als Klappautofahrender grobgesichtiger Mann heraus der viel älter als 24 aussah. Auch wenn er eine echt jugendliche Stimme hatte. Er sah tatsächlich aus wie ein Mörder. Ich hatte unglaublich Angst. Ich war schon auf dem Parkplatz und als ich gesehen hatte dass er leer ist bin ich auch gleich wieder in Richtung nach Hause gegangen, doch da war es schon zu spät er parkte direkt neben mir. Ich hatte echt furchbare Angst!!!

So ich in ein Gespräch verwickelt und er wollte unbedingt, dass wir doch wo hinfahren. Ich wollte aber unter keinen Umständen in sein Auto steigen und verneinte dass ich noch kurz auf meine Mitbewohnerin warte weil sie da noch vorbeikommt. Hatte mir überlegt ob es Sinn macht zu rennen, hab die Idee wegen meinen Absatzschuhen aber gleich wieder verworfen. Um den Parkplatz rum ging ein Mann spazieren er ging. Ich hab nicht vorgeschlagen, dass ich zu ihr gehen könnte weil ich Angst hatte er will dann dass er mich fährt und ich wollte ja nicht ins Auto. Ich hatte Glück: Der Mann auf dem Parkplatz drehte noch eine weiter Runde zu Fuß, wieso auch immer. Und da kam mir eine Idee. Eine echt geniale Idee die mir jetzt hier vermutlich keiner abkauft! Und zwar hab ich Blickkontakt zu dem Mann gesucht. In dem Moment als er hersah hab ich ihn angesehen (also den Mann) meine Haare zurückgestrichen so dass man das Hörgerät sehen konnte und genickt. Also so getan als hätte ich da so ein Funkding im Ohr. Mein Horrordate ist dann ziemlich schnell unter einen "Notfallvorwand" verschwunden.

Denke der hatte echt schlechte Absichten, wenn er bei sowas gleich abhaut. Hab ich noch mal einen Schutzengel gehabt!

Pafa6uenaxuge_


@ jumala

Wie bist du denn in dieser Situation darauf gekommen, so zu reagieren? :D

In meinem Kopf würde ich Gedanken haben , wie : Soll ich rennen oder nicht, rennen oder nicht? :D

a8_pleja_fo~r_exros


Warum trifft man sich auf einem Parkplatz? Was soll man denn da?

jsumalxa


Wie bist du denn in dieser Situation darauf gekommen, so zu reagieren? :D

In meinem Kopf würde ich Gedanken haben , wie : Soll ich rennen oder nicht, rennen oder nicht? :-D

Glaub mir ich hab ernsthaft drüber nachgedacht zu rennen!! ;-) Aber ich hatte hohe Absätze an da hätte ich nie wegrennen können und der Supermarkt ist echt total abgelegen, keine Häuser etc. dort. Ich wollte mich dort mit ihm treffen weils halt ein öff. Ort in meiner Nähe war und ich dann nicht so weit hätte fahren müssen. Hätte ich gewusst dass Feiertag ist oh gott hätte ich mich NIE mit dem dort getroffen.

Weiß auch nicht wie ich dadrauf gekommen bin, einfach glücklicke Fügung ^^

M6ilssGxeo


Ich hatte mal nen Date bei dem der Kerl mich ständig küssen wollte. Und ich nicht wollte. Dann hat er mir von seiner Ex erzählt. Das er noch nicht über sie weg ist und wie ich ihr Verhalten deuten würde *lach*

U)rqDuha{rxt


Gibts neuen Horror?

???

BJarbYabelxla


Dank MissGeos Beitrag fällt mir da tatsächlich ein Horror"date" ein.

Vor ein paar Monaten, zu dem Zeitpunkt ausgiebig Single, hab ich abends noch Lust auf nen Drink, muss aber am nächsten Morgen früh raus. Deshalb will ich nur KURZ in eine Bar, mal gucken wer so da ist. Hintergrundinfo: ich hab (große) gemachte Brüste, an dem Abend auch noch auffällig in Szene gesetzt Später, eigentlich schon mit einem Bein wieder auf dem Heimweg, kommt mir ein ganz interessanter Mann zur Hilfe, als ich meine Telefonnummer gerade gegen einen ziemlich hartnäckigen Typen verteidige. Ist ja nur angemessen, dass ich stattdessen quasi vor lauter Dankbarkeit dem freundlichen Retter meine Nummer gebe.

Zwei Tage später ruft er an, ob ich später nach der Arbeit noch n bisschen vorbeikommen will. Ich diesmal im hochgeschlossenen Sommerkleid fahr also abends zu ihm , er macht die Tür auf und steht da mit SO einer geballten Großkotzigkeit. Mein erster Gedanke: Alter! Krasser Unsympath, wie betrunken war ich eigentlich!? Im Flur hängen erstmal aufdringlich seine Uni-Abschlusszeugnisse rum. Steht aber leider auch sein Geburtsdatum drauf, so dass ich jetzt weiß, dass er sich – völlig unnötigerweise – drei Jahre jünger gelogen hat. In seinem komisch kalt durchgestylten Wohnzimmer steht auch diverse Buddhismusgedöns.

Ich (freundlich): "Bist du so'n bisschen aufm Buddhismus-Trip?"

Er (beleidigt): "Das ist kein Trip! Ich befasse mich damit! Ich lese auch Bücher zum Thema!" Teilhaben lässt er mich leider nicht an seinem Wissen, sondern er fängt an an seinem Laptop rumzufummeln.

Ich: "Hast du schon gegessen? Vielleicht bestellen wir was!?"

Er ignoriert das, geht aber kurz darauf in die Küche, kommt wieder mit Holzbrett etc. und fängt an sich ne Stulle zu schmieren. Isst die. Bietet mir nichts an. Inzwischen streitet er sich via Whatsapp mit seiner Ex und lässt mich teilhaben. Immerhin will er meine Meinung zu ihrem Verhalten und zu potentiellen Subtexten wissen. Läuft dann darauf hinaus, dass ICH seinen Text an die EX nochmal umformuliere, diplomatischer, damit sie "nicht automatisch immer auf Abwehr schaltet, sondern mal ernsthaft über seine Worte nachdenkt".

Funktioniert super und er ist beeindruckt: "Cool, du könntest sofort als Therapeutin anfangen oder als psychologische Beraterin oder so – wobei, dich würde ja keiner ernstnehmen, so wie du rumläufst".

Ich: "Wieso n das, ich seh doch voll seriös aus".

Er: "Im Vergleich zu gestern vielleicht. Ich hab dir übrigens gar nicht zugehört, sondern dir die ganze Zeit nur auf die Titten geglotzt. Sind die eigentlich echt?"

Ich: "Naja. Teilweise."

Er: "Ahja, meine Ex hat ja auch Silikonbrüste. Darf ich mal anfassen?"

Ich: "ahahaha hahaha hahahahaha... ok."

Er: möpmöp (so sexy wie beim Gynäkologen), "Fühlen sich aber gut an. Viel weicher als die von meiner Ex".

Ging dann noch ein bisschen weiter mit Exfreundinnenstorys, halbherzigen Grabschversuchen und gelegentlich eingetreuten Beleidigungen, bevor ich leider los musste – dringende Termine. Hab ihn natürlich nicht nochmal getroffen und glaube im Nachhinein, dass er n kleines Drogenproblem hat. Sehr skuriller Abend jedenfalls.

Cfleo E2dwards >v. DaOvonpoo,rxt


Weißt du was mich bei dem ganzen Text am meisten schockiert?

WIESO UM GOTTES WILLEN LÄSST DU IHN NOCH RUM GRAPSCHEN? :-o :-o :-o

Ich kann ja so eine gewisse Faszination über manch skurrile Situationen gut nachvollziehen aber mich von dem Subjekt noch antatschen zu lassen. ":/

EWhem*alige-r Nutze(r (#5x02711)


WIESO UM GOTTES WILLEN LÄSST DU IHN NOCH RUM GRAPSCHEN? :-o :-o :-o

Genau DAS habe ich mich auch gefragt. Wenn mir ein Kerl unsympathisch ist lass ich ihn doch nicht auch noch an meinem Körper rumgrabschen :-o

B$arba#bexlla


Wenn mir ein Kerl unsympathisch ist lass ich ihn doch nicht auch noch an meinem Körper rumgrabschen :-o

Joah ":/ Ich offensichtlichlich schon. Kann daran liegen, dass die Brüste eben gemacht sind und ich es gewöhnt bin, dass Leute aus "medizinischem" Interesse mal anfassen wollen.

EvhemaLliger N+utzer- (#50271x1)


Da lass ich wenn dann meine beste Freundin dran rumgrabschen wenn die neugierig ist ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH