» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

TJintel4ixx


Wir kannten uns zu diesem Zeitpunkt schon. Ich glaub nicht das ihre Version da was unangenehmes über mich zu Tage fördern würde. Schließlich war sie die jenige mit Zucker im Bett. Bei mir gibt es das nicht. Im umgekehrtem Fall überziehe ich auch frisch.

Bin nun auf Seite 139. Was mir unter anderem auffällt, ist das der Gehorrorte sich meist nicht traut zu sagen was ihm/ihr an am Gegenüber missfällt. Kann ich nachvollziehen da ich auch ungern andere verletze oder selbst verletzt werde.

Im Gegenteil dazu scheint das Horrordate ein unglaubliches Selbstbewusstsein zu besitzen, um nicht zu sagen übersteigert. Auch wenn nicht nur Äußerlichkeiten zählen. Ich kann es einfach nicht nachvollziehen wenn man sich 10 cm größer oder 30 Kilo leichter macht. Die Wahrheit kommt doch ans Licht. Meist haben diese Leute dann aber auch intellektuell wenig zu bieten.

Selber bin ich auch kein toller Typ, aber durch gepflegtes auftreten kann man schon einiges raus reißen. Saubere Sachen und frisch geduscht sollten eine Selbstverständlichkeit sein und ich würde auch nie erwarten das beim erstem beschnuppern gleich was laufen muss.

Ein weiterer Punkt ist der absolute Realitätsverlust bei manchen Menschen. Da will sich einer aus dem Fenster stürzen, nur weil sein Date das er nie zuvor gesehen hat nicht kommt. Ein weiterer Grund um so einem gruseligem Menschen fern zu bleiben.

Mir brennt es in den Fingern hier ein paar kleine Anekdoten rein zu schreiben, auch selbstkritisch. Weiß aber nicht ob ich das alles preis geben soll.

IWngefaoerxa


Doch, ich nehme Einladungen an, wenn man sich besser kennt. Ich mache nur am Anfang getrennte Kassen und danach sehe ich zu, dass ich sowas sehr schnell ausgleiche. Ich stehe bei niemandem gerne 'in der Kreide', das habe ich so beigebracht bekommen und das halte ich auch so. Selbst wenn's um einen Euro geht ist mir das schon unangenehm. (Wenn ICH Schulden habe, ich selbst verleihe auch Geld und sehe das dann überhaupt nicht eng.)

Das halte ich ganz genauso.

Mein Problem ist auch, dass ich bei manchen Männern das Gefühl habe, sie meinen, man müsse ihnen dann zugeneigter sein, wenn sie einem irgendwas spendieren. Das finde ich sehr unangenehm. Ich hasse das Gefühl, jemandem etwas schuldig zu sein. Ich weiß gar nicht, wie ich das beschreiben soll, aber wenn ich mit Männern zu tun hatte, an denen ich von Anfang an nicht sexuell interessiert war (und das waren auch keine Dates, ich habe sie also nicht "verarscht") und die mir dann irgendwas aufgedrängt haben, um einen guten Eindruck zu machen, dann war mir das immer sehr unangenehm. Wenn ich jemanden toll finde, dann auch ohne dass er mir was spendiert. Wenn man dann zusammen ist, kann man es ja so machen, dass mal der eine und mal der andere zahlt. Auch da finde ich es nicht ok, wenn einer alles alleine zahlt.

IPngefaJerxa


Ich kann es einfach nicht nachvollziehen wenn man sich 10 cm größer oder 30 Kilo leichter macht. Die Wahrheit kommt doch ans Licht.

Eben, und dann ist es eh gleich aus, denn wenn schon zu Beginn eine solche Lüge steht, wird das nichts.

Weiß aber nicht ob ich das alles preis geben soll.

Das kommt natürlich drauf an, ob es ein Problem für dich darstellt, u. U. hinterher nicht mehr anonym zu sein.

Tdi}nte%lix


Mein Problem ist auch, dass ich bei manchen Männern das Gefühl habe, sie meinen, man müsse ihnen dann zugeneigter sein, wenn sie einem irgendwas spendieren.

Bei mir ist es nicht so. Allerdings habe ich grade so eine Meinung von einem Mann gelesen, so nach dem Motto: Fummeln hast du ihn nicht gelassen, aber zahlen sollte er dann!

Das kommt natürlich drauf an, ob es ein Problem für dich darstellt, u. U. hinterher nicht mehr anonym zu sein.

Nur die aktiv Beteiligten würden mich erkennen. Wird mich mal aufraffen.

Dumme Frage mal. Mir hat dieser Faden hier Lust auf Erlebnisse gemacht. Hab mich nun bei VZ angemeldet. Wie sollte man da jemanden kennen lernen? Außer meinem Profil kann ich niemanden sehen!

I-ng:ef:aera


Fummeln hast du ihn nicht gelassen, aber zahlen sollte er dann!

So stelle ich mir das vor.

Hab mich nun bei VZ angemeldet. Wie sollte man da jemanden kennen lernen?

StudiVZ oder MeinVZ? Also bei StudiVZ kann man bei der Suche z. B. seine Uni angeben und kriegt dann Leute der gleichen Uni aufgelistet. Oder man kann nach Gruppen suchen und denen beitreten und findet so Leute mit ähnlichen Interessen. Vielleicht gibt's da ja sogar Singlegruppen. Man kann den Leuten auch private Nachrichten schicken oder einen Gruß auf die Pinnwand schreiben, mit dem man z. B. auf irgendwas auf dem Profil Bezug nimmt. Ob das funktioniert, um sie kennenzulernen, kann ich aber nicht genau sagen.

SJavandnenlxöwe


Ingefaera, so sehe ich das auch mit dem 'Zahlen darf ich, aber anfassen nicht.'. Wobei das sicherlich den geringsten Teil ausmacht (hab ich persönlich zumindest erst einmal mit nem Typen erlebt und da war ich 16, von daher...) und auch eigentlich absolut nicht der Grund ist, warum ich das mit dem Einladen bzw. zurückzahlen so halte.

.

Tintelix, DIESER Thread macht dir Lust auf Treffen? Aiaiai ;-D

Freu mich aber auf deine oben erwähnten Geschichten.

TCintHelxix


DIESER Thread macht dir Lust auf Treffen? Aiaiai ;-D

Ja!

Also, erste Geschichte.. Ich wollte mit einer Frau ins Kino gehen. Wir hatten schon miteinander geschlafen. Ich hab es aus psychologischen Gründen nicht so gebracht.

Ich war von Anfang an nervös. Sie hat sich aufgebrezelt, als wenn sie zum Opernball wollte. Das hat mir schon mal nicht gefallen.

Wir sind viel im Kino rum gelaufen, konnten uns nicht für einen Film entscheiden.

Es war meine Schuld. Man höre, ich wusste nicht was ich an der Kasse sagen sollte. Ich war lange nicht im Kino. Es gibt mehrere Säle. Sollte ich sagen: Zwei Karten bitte! Oder sollte ich sagen: Zwei Karten für den und den Film bitte! Peinlich, aber ich wusste es nicht.

Wir sind noch lange hin und her gelaufen in dem Kino. Im Endeffekt sind wir wieder nach Hause. Ich hatte noch lange das Gefühl, dass das eine peinliche Nummer war.

Den Abend hatte ich gründlich versemmelt

Thintehlxix


Zweite Geschichte fällt mehr unter "lustige Sexunfälle" (damals war es nicht so lustig). Es war ein ONS. Nächster Morgen, weil ich vorher zu besoffen war.

Ich lag auf ihr und vögelte sie. Sie hielt sich mit den Armen an diesem Bügel am Kopfende meines Bettes fest. Auf einmal löst sich der Bügel und sie schlägt mir diese Eisenstange genau auf meine Nase.

Hab ziemlich geblutet. Sie wollte danach noch mal, aber ich kam mir dämlich mit dem Pflaster auf der Nase vor.

Leider hab ich ihre Nummer verloren :°(

G7edank>engefl'echtxe


Sie wollte danach noch mal

Was denn? o:) Dir eins überbraten? ]:D

SDavalnnenxlöwe


Ihr seid die ganze Zeit nur durchs Kino gelaufen? :-o Sie war bestimmt sehr... pissig danach, oder?

ToingteliGx


Ihr seid die ganze Zeit nur durchs Kino gelaufen? :-o Sie war bestimmt sehr... pissig danach, oder?

Savannenlöwe

Ja, irgendwie hab ich ihr versucht zu vermitteln das ich keinen Bock hab. Der wahre Grund war aber das ich nicht wusste wie man eine Kinokarte kauft. Es war eine sehr angespannte Situation. Aus uns ist auch nichts geworden.

B6elmlaq93x3


Auf einmal löst sich der Bügel und sie schlägt mir diese Eisenstange genau auf meine Nase.

Ich musste grade echt etwas lachen. ;-D ]:D

-)liebe`.L4e=slexy-


Der wahre Grund war aber das ich nicht wusste wie man eine Kinokarte kauft.

":/ :-o :-o Kann man sich sowas denn nicht denken??

Tji.nvtGelixx


Ich weiß es immer noch nicht ???

Ich versuche gerade eine Frau die ich nicht näher kenne anzurufen. Leider geht sie nicht ran.

T3int*elixx


StudiVZ oder MeinVZ?

Mein VZ.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH