» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

JPulix2006


... da amüsiert man sich monatelang über die "Idioten" Faden hier, und dann sowas... |-o :-X

Vor wenigen Wochen im Supermarkt meines Vertrauens:

Ich kaufe seit tausend Jahren dort ein und kenne natürlich auch die Leute, die dort arbeiten. Stelle dann beim Betreten des Marktes fest – der Typ ist neu. Mittelgroßer Mann, Anfang Vierzig, Brünett. Aha. Willkommen. Ich beginne meinen Einkauf, wühle zuerst im Gemüse und erhasche mit prüfend-enttäuschtem Blick die letzte, schon etwas abgefrühstückte Aubergine. Er sortiert währenddessen eigentlich Kisten und Kästen, ruft mir dann aber laut zu

"Warte mal" --- schlappschlappschlapp herüberschlender, Aubergine aus der Hand nehm --- "Die ist ja nicht mehr so sexy" :-o ??? --- vielsagendes Grinsen --- "Die mach ich dir günstiger" :-/

Naja gut, habe mich freundlich lächelnd bedankt – es war ja wirklich nett von ihm. Und ganz nebenbei konnte er mir auch noch ganz hintergründig %-| zeigen, wer hier im Markt wohl der neue Obermacker is...

Jedenfalls, ihr ahnt es schon, traf ich ihn seitdem natürlich einige Male wieder. Jedes Mal – JEDES MAL %:| – nutzte er die Gelegenheit (auch, wenn es sie meiner Meinung nach gar nicht gab, da er zwölf Kilometer weiter hinten am anderen Ende des Gebäudes im Kühlregal hing und nachdem er mich entdeckte REIN ZUFÄLLIG aber auffällig schnellen Schrittes in meine Richtung gehen "musste"... :-/ ) mich anzusprechen. Soweit zunächst in Ordnung, aber als er mir dann schließlich in der Getränkeabteilung auflauerte, mir mit einem beinahe geflöteten, gänzlich unmännlich laaaaangem "Hi" (wo die Stimme so herumeiert und dann mit einem Schlenker nach oben endet... grusel...) eine Kiste Bier direkt vor die Füße stellte (!) um mir den Weg zu versperren und mich dann in ein Gespräch zu verwickeln suchte, das eine gefährliche Wendung in Richtung "und hast du denn auch einen Freund" zu nehmen drohte, war es dann für mich echt vorbei. Hab ja wirklich nix gegen nette Gespräche und vielleicht auch mal einen Flirt, aber ich hatte einfach keine Lust, mein offensichtliches, wenn auch höflich vorgetragenes Desinteresse mal in unmissverständliche F*** Off!-Worte kleiden zu müssen.

Inzwischen war ich schon vor jedem Einkauf vor ihm auf der Hut und plante vor Betreten des Ladens, wie und wo ich möglichst schnell alles zusammenraffen könne... :(v

So also auch letzte Woche – und jetzt kommt's!

Erneuter Tatort: Gemüseabteilung!

Ich stehe zwischen all den vielen Apfelsorten und wähle aus, da sehe ich ihn schon aus dem Augenwinkel dämlich grinsend schräg rechts von mir im nächsten Gang stehen. Ich beuge mich weiter starrend konzentriert über die Äpfel und lege laaangsam und bedächtig Apfel für Apfel in meinen Korb und sehe AUF GAR KEINEN FALL auf.

Mann, der Typ nervt echt total. Muss der mich immer so anstarren? Starrt der eigentlich überhaupt jede so an? Starrt der eigentlich nur? Hört der mal auf zu starren und zu grinsen? Alter, geh' doch mal weg... nnrrraaaagh!... >:(

Aber es hilft ja alles nix. Kann ja nicht hundert Äpfel kaufen, bis der mal Feierabend hat... Ich richte mich also auf, mit zusammengezogenen Brauen und schon mieser Laune, aber um Höflichkeit und Contenance bemüht, ergebe mich meinem Schicksal und setze meinen Einkauf fort... drehe mich zu ihm um... gehe den ersten Schritt... sehe ihn an... und

ES IST DER PAPPAUFSTELLER MIT DEM BLÖDEN BARISTA VON TCHIBO ;-D ;-D ;-D

der mir schleimig grinsend mit rechts Daumen hoch zeigt.

Super, Juli... |-o ;-D ;-D Da musste ich echt laut über mich selbst lachen und bin inzwischen, der unbemerkten Blamage sei Dank, wieder entspannter meinem sexy %-| -Auberginenmann gegenüber. Jedenfalls noch...

Und was haben wir gelernt?

Sooooo unwiderstehlich sind Sie ja wohl doch nicht, Frau Juli :=o ;-D ]:D

W~aarmach3inxe


Klasse Juli :)= :)^

Also ich hab nun auch eins zum Besten zu geben. Sogar erst vor einigen Tagen passiert.

Wir hatten uns an einem großen öffentlichen Platz getroffen. Ich kam 5 Minuten zu spät, weil meine Bahn zu lang stand. Komm hoch, seh ihn und denk mir "Herrje." Der einzige Mensch mit kurzen Hosen und dann komplettes Sportoutfit. Dabei kam er von daheim. Das Erste was er sagte "Gut, dafür das Du 5 Min zu spät bist zahlst Du den Kaffee!" ... mhh, also ich kenn das so nicht, aber selbstbewusste Frau von heute springt da mal über ihren Schatten und kommt der "Bitte" nach. :-p

Gut, wir also mit Kaffee dann noch draußen hingesetzt. Wetter hat noch schön mitgespielt und haben uns unterhalten. Lief ja soweit gut das Gespräch. Mir fiel dann auf das seine Beine rasiert sind {:( ich hab dann den Grund erfahren dafür (bzw ja auch gesehen): Bodybuilding. Also mit Wettkämpfen. Aber dennoch finde ich das schon eher sehr unmännlich (mein Geschmack!) :-X

Außerdem hat er sich einen Schnauzer stehen lassen und.. Zitat... "eine alte Unterhose an", damit auch nichts passiert zwischen uns gleich bzw ich nicht über ihn herfalle ;-D

Dann fing er nach nichtmal einer halben Stunde an, mir zu zeigen, was Frauen und Katzen gemeinsam haben. Sie mögen es im Nacken gestreichelt zu werden. Hab mich dem dann entzogen. Und fünf Minuten später kam er gefährlich nahe an meinen Hals, um mein Parfüm zu erschnuppern. Dabei war wirklich noch keine Stunde vorbei! Eieiei.. hab's irgendwie schon da bereut mich überhaupt getroffen zu haben. :-(

Wir sind dann, nachdem der Kaffee leer war, noch in einem Park spazieren gegangen. Haben uns unterhalten. Dann musste er dringend feststellen ob ich warme Hände habe. Ja, hatte ich. Dann hat er festgestellt wie weich meine Haut ist und musste gleich nochmal anfassen. Uff... offensichtlicher ging es ja nicht. %-|

Haben uns dann auch über Geschmäcker beim Essen unterhalten. Er fand es witzig das ich viele Sachen nicht mag und meinte dann "Haha. Ich lade Dich mal auf ein Essen bei mir ein und dann stell ich alle Sachen auf den Tisch die Du nicht isst." %-|

Nach diesem Spaziergang sind wir noch in ein Cafe bzw eine Bar. Vorher musste er noch Geld abheben (zwischendurch habe ich erfahren das er sein Essen dabei hat, im Rucksack :-o ). Als wir aus der Bank raus sind, musste ich irgendeine Bemerkung lassen.. irgendetwas Offensichtliches hatte er bemerkt und ich sagte so etwas wie "gut komibiniert." .. daraufhin haute er mir auf den Hintern :-o %:| ... da war ich dann schon kurz vor'm Explodieren und hab ihm gesagt das des absolut nicht geht!

Naja, wir also dann in der Bar/Cafe. Ich ein Bier, er Cola. Haben uns unterhalten, er hätte gern was gegessen, aber ich sagte ihm das er hier nicht sein eigenes Essen auspacken kann. Nunja, während des Gesprächs habe ich wieder irgendeine (genervte) Bemerkung gemacht und er fand es daraufhin witzig mit Salz über zu schütten(!!!) :-o >:( da bin ich dann richtig pampig geworden und meine Laune war wirklich bei 0. Er meinte daraufhin er dachte ich verstehe Spaß. Habe ihm deutlich gemacht das es für mich nicht witzig ist, wenn ich voller Salz bin! >:(

Irgendwann haben wir dann gezahlt, der Kellner hatte mir die Rechnung hingelegt. Er (mein "Date") hatte schon erwartungsvoll geschaut, ob ich nun beides bezahle. Habe dann schnell dem Kellner gesagt, dass ich nur das Bier zahle. :-D

Konnte ihn dann aber früher, als gedacht, abwimmeln. Ursprünglich dachte er sich aber er könnte ja noch mit zu mir. Konnte ihn schnell von dieser Schnapsidee abbringen %-|

Schlussendlich war es ja egal, weil er froh war endlich sein Essen im Zug zu sich nehmen zu können ]:D

Puuuh... ich machte drei Kreuze als es vorbei war. Zwei Tage später schrieb er mir noch, ob ich ihm nicht anzügliche Bilder von mir schicken möchte :|N

Also selten hab ich sowas erlebt...

bsro6wn-c^at-thxanks


Wow ich glaub da wäre ich schon eher gegangen. Aber es ist auch mal ganz amüsant insbesondere für uns. Ich finde es auch nicht wichtig, dass der Mann alles bezahlt und mir wird das auch sehr schnell unangenehm. Aber ich finde es schrecklich wenn Menschen sehr knausrig sind. Hatte ich auch bei einem meiner letzten "Dates" ich hab ihn schon 2 mal zu was eingeladen. Aber er hat jedes mal pingelig darauf geachtet, alles getrennt zu zahlen, dass ich ihm jeden Cent zurück gebe.

Was ich auch etwas befremdlich fand, man hat sich zum Kochen in seiner Wohnung getroffen. Als ich mal ins Bad verschwinden musste steht da eine riesen Flasche Gleitgel direkt auf Augenhöhe im Regal. Ist zwar nur Gleitgel aber ich würde jetzt meine Tampons auch nicht der Reihe nach wie kleine Dominosteine vor meinen Badezimmerspiegel aufstellen.

cuhinefola4t3u


Vibrator wäre wohl das bessere Analogon in diesem Fall als Tampons, denn für was braucht er wohl das Gleitgel der gute Mann?

byrown=-cat-thxanks


das stimmt ;-) ich hatte ihn später auch nochmal gefragt. Er meinte "jao dachte ein bisschen Ehrlichkeit schadet nicht"

BpambKiexne


@ Juli ;-D

:)= :)= :)=

ES IST DER PAPPAUFSTELLER MIT DEM BLÖDEN BARISTA VON TCHIBO

Klasse! Wenn er um deine Hand anhält, bitte lass uns teilhaben!

BBambi?ene


ein bisschen Ehrlichkeit schadet nicht

Recht hat er!

Stell dir vor, er hätte sich zusammengerissen, wäre die ersten Tage höflich und korrekt gewesen und nachdem du dich in den "Traumtypen" trotz rasierter Beine Verknallt hast, merkst du erst, wie der Knabe so tickt!?

Dir ist trotz missglücktem Date, viel erspart geblieben.

]:D

B|ambiefne


:-X

jetzt hab ich doch grad vor lauter Gekicher die Posts von Warmachine und brown-cat-thanks durcheinandergebracht |-o

b/rown-cat-%thankxs


Na viel sagt das mit dem Gleitgel nun auch nicht aus. Da kann es schon von einer einfachen Massage über Sex zu Anal und und und gehen. Ich fand es wie gesagt auch nicht so schlimm. Aber etwas ungewöhnlich :)z

bFrownj-cat;-t_h4ankxs


ahh kein Problem hatte mich schon gefragt wie du auf rasierte Beine kommst

c@hiefGolaxtu


Einfache Massage eines bestimmten KörperGliedes ... für alle anderen Massagen verwendet man Massageöle, -salben, etc. aber kein Gleitgel.

J(u{li2h00x6


@ chiefolatu

Vibrator wäre wohl das bessere Analogon in diesem Fall

Fantastische Wortwahl für diesen Zusammenhang, wenn man einfach mal die zweite Silbe betont... ]:D

JTuli2y0W06


Bambiene

ES IST DER PAPPAUFSTELLER MIT DEM BLÖDEN BARISTA VON TCHIBO

Klasse! Wenn er um deine Hand anhält, bitte lass uns teilhaben!

;-D ;-D

Ich werd eher auf hemmungsloses Baristaknutschen setzen, wenn mein Auberginenmacker das nächste Mal in der Nähe ist! ... hihi... hach, manchmal ist man echt so saudumm ;-D

K1rähxe


Dann fing er nach nicht mal einer halben Stunde an, mir zu zeigen, was Frauen und Katzen gemeinsam haben. Sie mögen es im Nacken gestreichelt zu werden.

Waahhh, wie geil ;-D . Hätte ihm darauf gezeigt, was Frauen und Katzen noch gemeinsam haben *ratsch* ;-D .

c"hi8efwolaxtu


@ Juli2006

Ich versuche halt immer, mich eloquent auszudrücken ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH