» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

Jsalafni


pinknico75

Auch wenn es kein Date ist, deine Geschichte fand ich klasse! :)^ Besonders das Krieg-Gespiele auf dem Dachboden... ;-D ;-D ;-D Na ja, aber gut, dass du den Kerl in den Wind geschossen hast. ;-)

S+chwa'rz e Seexle


pinknico

göttlich sag ich da nur ;-D

pWink$nicox75


:-)

Ja heute muss ich auch lachen darüber, da sind zwei Extreme aufeinander geknallt.

Heute bin ich n bissl älter und kann durchaus auch mal gediegen auf eine Coctailparty gehn aber damals war mir das alles soooo peinlich und unangenehm und da hats mich richtig schwer erwischt :-)

@ jalani :Und abgeschossen haben wir uns ja beide gegenseitig :-))) Quasi duelliert :-)

p/inkhnicxo75


Mary-Anns Geschichte ist auch gruselig....

Gott sei Dank meldet er sich nicht mehr?? Lustig aber hart an der Grenze auch.

Uund die Haare.... buhhh zuviel iss echt nix wenn sie durch den Fingerring wucher wirds tierisch ;-D

Da fällt mir noch ne Geschichte mit dem ganz und gaar haarlosen Mann ein, mit dem ich kurz zusammen war..... auch übel sag ich euch :-))

Seit dem mag ich keine Glatzen mehr und auch keine gepiercten Zungen....

*:)

r;hymxe


Die Nacht verbrachten wir dann alle in einem Matratzenlager auf dem Dachboden. Es gab ein deutsches und ein österreichisches Lager mit Schützengraben (aufgetürmte Kissen) Dann wurde Krieg gespielt. Leute, das war so beknackt, dass es schon wieder fast lustig war

;-D ;-D, sorry, aber das übertrifft alles, was hier bis jetzt geschrieben wurde

M0ary-A?nnx4


Oh gott da fällt mir noch eine kleine Anekdote ein :-o

War kein Date sondern mein allererster Freund *lol* der hatte einen sauschlechten Humor, fand sich aber witzig (immerhin einer) so gingen wir eines Tages spazieren, kamen an einer kleinen Beton gartenmauer vorbei und er riss plötzlich ein Gänseblümchen aus und stellte es drauf um mich dann erwartungsvoll zu fragen was das sei?! - Ich wusste erst mal gar nicht was er überhaupt wollte oder meinte und zuckte die schultern. Sein grinsen wurde immer breiter und er kreischte "Das ist ein Mauerblüümchen" Er versank in einem Lachanfall (und das neben einer Hauptverkehrsstraße) ich schmunzelte ein wenig drüber und gab im einen neckischen kleinen klaps auf den Oberarm, so von wegen "oooh maaan". Da hielt er nach 2-3 schritten wieder inne - seine Stimmung war von 0 auf 100 total verändert und er sagte zu mir allenernstes " Du mach das mit dem Hauen nicht mehr!" Ich ein wenig verwirrt fragte nur was? Er erklärte: " Ja mach das nicht mehr, das tut mir weh.." (mein Gesicht verzog sich verständnislos - der kleine Klaps ???) "...nein, nicht Körperlich, ich meine das tut mir seelisch weh wenn Du das machst, das verletzt mich halt irgendwie!"

:-o das hatte er vollkommen ernst gemeint ;-D ich komme da bis heute nicht drüber... Sachen gibts!

kCatz0en4x3


long love

Mein Date ist ca. 18 Jahre her und ich hoffe, dass ich mich noch an alle Einzelheiten erinnern kann.

Ich war damals 26 Jahre alt und jobbte jedes Wochenende in einer Diskothek. Nach Feierabend gingen meine Kollegen und ich meistens noch auf einen "Absacker" in eine andere Diskothek. Dort lernte ich dann den DJ kennen, in den ich mich rettungslos verliebte.

Er war zu der Zeit in einer festen Beziehung, fand aber trotzdem Gefallen an mir. Wir flirteten über einige Monate jedes Wochenende miteinander und es prickelte und knisterte wie verrückt zwischen uns.

Eines Tages verabredeten wir uns für ein Treffen an einem normalen Wochenabend. Ich war so aufgeregt, dass ich die Nächte vor dem Date kaum schlafen konnte. Da ich schon damals emanzipiert war wollte ich natürlich für alle "Fälle" gerüstet sein.

Ein sehr guter schwuler Freund von mir hatte eine nette Kneipe mit einem Kondomautomaten auf der Toilette. Kurz vor meinem Treffen fuhr ich noch kurz dort vorbei und zog mir aus dem Automaten Kondome mit dem Namen "long love" und war mächtig stolz.

Nach einem gemeinsamen Essen bei dem mir vor lauter Aufregung 2 mal mein Getränk umgefallen ist, einem anschließenden Spaziergang inkl. Besichtigung von verkäuflichen Gebrauchtwagen, landeten wir in stillem Einverständnis vor einem Motel an der Autobahn.

Ich werde nie vergessen wie mich der Portier gemustert hat, als wir ohne Gepäck nach einem Zimmer für eine Nacht (inkl. Frühstück) gefragt haben. Es war mir so peinlich und ich wäre am liebsten im Erboden versunken.

Nachdem er uns den Schlüssel (Karte) ausgehändigt und mein DJ 249,00 DM gelöhnt hatte konnten wir nun endlich unserer Lust freien Lauf lassen.

Das Zimmer war schön und groß. Wir machten Musik an, nahmen uns 2 Piccolos aus dem Kühlschrank und gingen gemeinsam unter die Dusche. Nach diesem prickelnden Vorspiel wollten wir das ganze im Bett vollenden.

Selbstbewusst zog ich mein gekauftes Kondom aus der Tasche und konnte es kaum erwarten mich ihm ganz hinzugeben.

Es streifte sich das Kondom über und es dauerte keine 30 Sekunden bis er wie von der "Tarantel gestochen" aus dem Bett sprang, mit hochrotem Kopf einen "Indianertanz" im Zimmer vollführte und dabei jammerte wie eine rollige Katze. Nach einigen Augenblicken riss er sich das Kondom von seinem Penis, rannte ins Bad und hielt sich sein bestes Stück unter den Wasserhahn.

Ich lag im Bett und hatte das Gefühl ich wäre im falschen Film. Als er nach einigen Minuten aus dem Bad kam erzählte er, dass sein Penis wie Feuer gebrannt hätte. Wir sahen uns die Kondomverpackung genauer an. Es handelte sich bei diesem "long love" Produkt um ein Kondom mit einer stimulierenden Beschichtung, auf die er allergisch reagiert hat.

Die nächste Stunde verbrachten wir mit leider erfolglosen "Wiederbelebungsversuchen" und sind dann frustriert nach Hause gefahren.

Wir haben uns dann aus den Augen verloren und es hat ca. 17 Jahre bis zum 2. Versuch gedauert, aber diese Geschichte (Peter) kennt ihr ja.

Schönes Wochenende *:)

CxarQriexCD


rhyme

;-D ;-D ;-D ;-D

mehr kann ich dazu echt nicht mehr sagen *noch auf dem boden rollt vor lachen ;-D *

G(uccbi84


ich darf mich auch anschließen ...

inspiriert durch eure offenheit, und durch die letzten zwei stunden indenen ich vor lachen kaum lesen konnte, möchte ich euch auch eine kleine geschichte auf den weg mitgeben.

ich bin eine leidenschaftliche fotografin, vielleicht keine gute, aber leidenschaftlich.

jedenfalls war ich vor 2 jahren auf einem friedhof, um schöne, düstere und berührende fotos zu machen. dirt habe ich dann, wie ich auf den bus zurück in die stadt gewartet habe einen netten, vielleicht mitt30er getroffen. nennen wir ihn mario.

wir haben ein bisschen geflirtet, gequatscht (der bus hatte verspätung) und da wir uns dann schon einenhalb stunden kannten hab ich blöde kuh ihm meine nummer gegeben.

na ja, jedenfalls hat er sich widererwarten bei mir gemeldet - ca. 3,4 tage nach dem friedhofskennenlernen.

wir haben abgemacht essen zu gehen.

ich dachte nett an spaghetti oder so: er dachte an ein vlööog überteuertes restaurant, aus dem man mit mehr hunger verlässt als man mitbringt.

jedenfalls hat er die rechnung übernommen. gott sei dank, 72 € (das hab ich mir total gemerkt) für 2 personen ist nämlich keine kleinigkeit.

jedenfalls hat er mich dann, und jetzt kommt das richtig harte, gefragt als wir im taxi saßen, ob es mir etwas ausmachen würde ihm den finger in sein arschl... zu stecken und danach abzulecken, ich würde das geil machen - er hat mich beim essen beobachtet, meine lippen und so.

mädels ich sag euch, der taxifahrer wurde gebeten anzuhalten (von mir), ich sprang raus, lief um den block, rief mir ein anderes taxi und verkroch mich in meiner wohnung und verdaute den analschleckschock.

die moral aus der geschicht:

bitte niemals typen eure nummer geben, die ihr am friedhof kennenlernt!!!:-o

BPutcxh


Gucci84

ob es mir etwas ausmachen würde ihm den finger in sein arschl... zu stecken und danach abzulecken, ich würde das geil machen -

Typen gibt´s. Ich lerne immer wieder dazu. :-D

N3ähkäBstxchen


Muahahahahah!!

Wie geil ist das denn ??? Igitt.

Z'auber=Maus


Toller Thread!!!!!!

Ich komme aus dem Lachen nicht mehr raus ;-D ;-D ;-D

A,nastasJiagiBrl2


ist ja der Hammer...

Typen gibt es.... ich musste auch schallend lachen.... Igitt...also der Typ hatte sie nicht mehr alle...

Hat er wirklich geglaubt du machst es?

SQcch|mausxal83


ob es mir etwas ausmachen würde ihm den finger in sein arschl... zu stecken und danach abzulecken, ich würde das geil machen

Sachen gibts!!! :-o :-o :-o Die gibts garnicht! :-o :-o :-o

Einfach nur zum totlachen!!!

k]ami#kaze


@pinknico

Ich hatte ne mega Lust *würg* - mein letzter Kirchenbesuch war außer zu Beerdingungen meine Kommunion. Beim Empfang der Hostie sagte ich DANKE anstatt AMEN in der Kirche *kicher*.

An der Stelle hab ich so laut gelacht, dass drei Büromitstreiterinnen hereinkamen, um nachzusehen!;-D ;-D

Du kannst echt super erzählen @:)

@ all:

Bitte meeeehr!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH