» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

T@ren=temöLller


Ich nochmal....

Der Horror war das Date nicht...

Ich hatte eine Woche vor dem Date ein Mädchen kennen gelernt ( die Geschichte ist bestimmt schon 12 oder 13 Jahre her), und Telefonnummern ausgetauscht, so daß wir uns für den kommenden Samstag verabredeten. Wir waren erst nett essen und wollten dann in eine Disse. In der Disse angekommen, zog sie ihre Jacke aus, legte sie auf den Stuhl, grinste mch an, riss die Arme hoch.. und dan war es um mich geschehen... Ein riiiiiiesen Busch unter den Achseln. Ich mag es, wenn Frauen rasiert sind, auch unter den Achseln... Ich rümpfte nur die Nase und sie fragte mich dann, warum... Ich erklärte ihr, dass ich es nicht ausstehen kann, wenn eine Frau unter den Achseln nicht rasiert ist.

Sie entgegnete mir, dass sie sich nichts rasiert.. auch nicht die Beine...

O.K., der Abend war noch ganz nett, nur zueinander haben wir nicht gefunden

c}hixe


eure geschichten sind echt zum totlachen...möcht nun auch mal meinen beitrag leisten...is zwar kein richtiges date,aber dennoch hoffe ich es passt hier rein!

Ist tzt etwa drei Jahre her u wir waren unterwegs,ich traf einen alten Bekannten der schon längere Zeit ein Auge auf mich geworfen hatte.Redete zuerst noch mit andern und er rannte mir die ganze Zeit hinterher, irgendwann habe ich mich dann zu ihm gesetzt. Er redete pausenlos von seiner Mutter und wie toll die doch sei und was er doch alles mit seiner Mami machen würde, wenn er nicht von seiner Mami redete sprach er vom Bundesheer und was für ein armer Soldat er doch sei,kam aus dem Jammern gar nicht mehr raus,gerade dass er nicht geheult. Nach einiger Weile kam ein Freund von mir bei uns vorbei und berührte meinen Bekannten zufällig,woraufhin dieser meinte: Du weißt was das bedeutet!" Und mir seine Zunge in den Hals steckte.Oder besser gesagt mein Gesicht ableckte war waschelnass im gesamten Gesicht,nachdem ich mich los gerissen hatte erzählte er mir wie schön es wäre wenn ich am sonntag bei ihm wäre u er joggen gehen würde,aber wenn er zurück käme(vom joggen) müsse er sich duschen,denn sonst würde ich seinen bestialischen gestank nicht aushalten *würg* wie kann man sowas sagen?

jedenfalls schaffte ich es dann abzuhaun, er wollte mir zum "abschied" noch einen knutschfleck ??? machen aber ich hab dankend abgelehnt u bin weg gedüst....

danach hat er mich noch wochenlang mit anrufen u sms terrorisiert,wo er mir sagte wie sehr er mich doch lieben würde....

tja das war meine geschichte,hoff sie kann den einen oder andern zum schmunzeln bringen

c#hrisH*CH


Bin gerade darauf gestoßen, wir kugeln uns vor lachen.

Etwas ernsteres dazu: (Passt zwar nicht ganz, weils wirklich passiert ist, aber der Mann wird dieses Date sein Leben lang nicht vergessen)

Tübingen, ein junger aktiver Student hatte längere Zeit mit 2 Medizinstudentinnen eine (Sex?)-Beziehung angefangen und beide geschwängert.

Diese haben, nachdem ihnen klar war, derselbe Vater, Ihn zu einem Dreier eingeladen. Sie haben ihn mit Schlafmittel im Kaffee und anschließend Aether betäubt und danach eine Kastration durchgeführt.

(kein Spaß, die beiden wurden später wg. Körperverletzung hart bestraft)

duasiJssjEa


krass..ist ja schon sehr beängstigend..und Alimente braucht er jetzt wegen Härtefall nicht zahlen oder wie??

szuvedsYee,krabboe|23


köstlicher Thread, hab mich schon lange nicht mehr so gut amüsiert. ;-D

hatte auch viele horrordates, bei gelegenheit geb ich auch mal was zum besten ;-D

aber die geschichten hier - göttlich, nur weiter so. ;-D

S7teff7i 8x3


Hatte auch mal ein bescheuertes Date. Uns sind keine Gesprächsthemen eingefallen, weil der Kerl so langweilig war. Egal welches Thema er hatte nix zu sagen.

Das Thema worüber man normal mit den meisten Männern plaudern kann hab ich dann angeschnitten: Autos!

Böser Fehler!

Er meinte er hätte grundsätzlich mehr Ahnung (weil er ja ein Mann ist) hatte aber wirklich keinen Plan. Das wurde fast ne Diskussion und ich hab krampfhaft versucht wieder über was anderes zu reden.Keine Chance...

Er hat behauptet Oldtimer nennt man Autos ab 25 und Youngtimer gibts nicht, hätte er ja nie gehört. Und er muss es ja wissen

%-|

sNueds"eek_rabbyev23


so langweiler hab ich auch schon kennen gelernt, und viele viele freaks, merkwürdige Vögel, Blender, achje war alles dabei.

Hab mal nen netten Kerl kennen gelernt (27)

erstes date war super, zwei wochen später sollte das zweite stattfinden, aber ein tag vorm treffen lernte er wohl ne andere kennen. jedenfalls hat er mich versetzt und auf meine mail hin in der ich gefragt hatte, was das soll, konnte er nicht verstehen warum ich sauer bin..

hab dann, wütend wie ich war, in meinem damaligen profiltext erwähnt dass der typ einen versetzt, wenn er was besseres findet.

da kam dann ein tag später ne sms von seiner mama in der sie mir mit anwalt drohte, wegen verleumdung,dass ihr sohn ein ehrlicher ist und ich den text bis morgen zehn uhr zu löschen hätte.hab den text noch ne weile drin gelassen, von anwalt und mami hab ich nie wieder was gehört, naja der anwalt hätt eh hellseher sein müssen, denn mein date wusste weder meinen nachnamen noch wo ich wohne. flachpfeife.

auf ner anderen singleseite sucht er aber noch aktuell nach ner frau, was für ein arschloch.

wenige tage nach dem ersten treffen schrieb er schon sms alá "ich hab dich sehr sehr lieb" da hätt ich schon stutzig werden sollen, dachte aber, ein zweites treffen schadet ja nicht. %-|

SXteffui x83


Ich hatte gar nicht so viele Dates, dass ich so viele lustige Sachen hätte erleben können wie manche hier...

f~amiNlypnortbrPaixt


*urgh* *uff* *ächz* soo, mal ein wenig nach oben verschoben, diesen feinen Faden darf man so schnell nicht aus den Augen verlieren. Hab selten so gelacht ;-D

Liebe Grüße

m_isther77


jetzt packe ich aus....

war vor 4 jahren, war 25 und hatte mich auf folgendes eingelassen, nachdem ich ein mädchen im internet kennengelernt habe. Wir tauschten Photos und danach habe ich sie zu mir nach Hause eingeladen, wo sie auch für 2 Tage bleiben konnte. Vom Photo her war sie ok, doch dann kam das böse Erwachen....

Am Donnerstag kam sie aus ihrem 300km entfernten Ort zu mir, 15 Kilo mehr drauf wie auf dem (wohl älteren Photo). ungepflegt und mit kurzer zerfranster Jeanshose, was normalerweise die Jungs tragen... Nachdem ich sie aus dem Fenster gesehen habe, dachte ich mir, du lässt sie nicht rein. Das wäre wieder unfair wegen der langen Reise, so entschied ich mich dafür, sie reinzulassen, einmal übernachten zu lassen und wieder nach Hause zu schicken...

Nachdem sie da war, hatte ich meinen Kumpel eingeladen, da ich nicht alleine mit ihr sein wollte, wir waren unterwegs an Orten, wo niemand mich mit ihr sehen konnte - das wäre beschämend für mich... Ich dachte sie merkt meine Abneigung ihr gegenüber und geht friwillig am Freitag nach Hause... Jedoch weit gefehlt, nach etlichen Stunden des Zusammenseins meinte sie zu meinem Kumpel, daß sie erst Sonntag!!!! heimgehen will, da war ich baff und sagte ihr, daß ich Samstag meinen Eltern helfen mus und sie da gehen soll... Sie hats immer noch nicht kapiert, daß ich sie ecklig fand, im Bett habe ich das weitentfernteste Eck von ihr aus gesucht und gehofft, daß ich nicht niedergewalzt werde...

Es war ein Alptraum - bis sie Samstag gegangen ist, laut meinem Kumpel aber immer noch an mir Interesse hatte...

Seitdem habe ich gelent, das erste Date immer an neutralem Ort bei Tageslicht :-)

mGist@exr77


P.S:

Und nein, ich habe sie nicht gep....

T$rentePmöllxer


Sowas in der Art hatte ich auch mal.

Eine Internet Bekanntschaft kam zu mir. Auf dem Foto sah sie echt gut aus, nur damals wusste ich nicht, was Fotorafen so aus ´nem Mauerblümchen zaubern können. Sie kam also an und ich sollte sie vom Bahnhof abholen, wo se 5 Meter nebenmir stand und ich sie nicht erkannt habe.. Auch schön ;-)

Zum Schluß, als alle Reisenden weg waren und nur zwei Personen auf dem Bahnsteig standen, kam es natürlich raus... Dumm, dass ich nicht vorher die Biege gemacht habe.

Wir fuhren also zu mir, unterhielten uns und gingen dann ins Bett... Sie auf dem Gästebett und ich in meinem... Nur, das hatte ich die Rechnung ohne sie gemacht. Kurze Zeit später kam sie halbnackt angeschlichen und rutschte in mein Bett... Ich hegte keinerlei Interresse für sie. Und die Tante wurde immer aufdringlicher, bis ich dann aufs Gästebett geflüchtet bin, wo sie kurzerhand hinterher kam. Sie sah es als Spiel an, wie sie mir später erzählte. Bei mir zählte nur der Überlebensdrang.

Das ging so weiter, bis mir der Kargen platzte und ich zu ihr sagte (Zitat.. so sinngemäß, den genauen Wortlaut weiss ich nicht mehr): Hast Du es noch nicht gerafft, dass ich dich nicht ficken will? Du bist nicht mein Typ, kannst Du das nicht einsehen?" Sie sah mich traurig an und sagte mir, dass sie seit dem ersten Telefonat total in mich verliebt sei... Nächsten Morgen hab ich sie aif ihren Wunsch zum Bahnhof gefahren.... die 17 Stunden mit ihr haben mir bestimmt einige graue Haare eingebracht...

m+istexr77


und das sagt einer, mänenr sind nicht wählerisch :-)

mGis5terx77


noch eine lustige story von vor 4 jahren...

hatte ebenfalls eine aus dem internet kennengelernt, vom photo her war sie gutaussehend (auch in wirklichkeit), also fuhr ich eines tages zu ihr hin...

der clou war jedoch, daß ich einen tag vorher mit meinen fußballkameraden eine lange nacht mit viel alkohol verbracht habe... dementsprchend ging es mir am tag dancah wo ich zu ihr gefahren bin...

nachdem ich sie begrüßt habe, saß ich im wohnzimmer bei ihr, wo wir die ganze zeit geredet hatten, mir war es kotzübel, dachte mehrmals, daß ich mich gleich übergeben muss und wo das klo bei denen ist...

na ja auf jeden fall bat ich um ein wasser und versuchte bloß nicht brechen zu müssen, während sie mich wohl immer noch ziemlich sympathisch fand, obwohl ich eigentlich nicht gut ausgesehen haben muss zu dem zeitpunkt...

nach 2 stunden und mehreren schwindelanfällen gingen wir auf ihr zimmer hoch, wo wir uns eine stunde später geküsst haben. Es schien ihr wohl zu gefallen, da sie ziemlich stürmisch war, ich weiß bis heute nicht, ob sie meine Alkoholfahne nicht gemerkt hat, die ich sicher hatte, obwohl ich meine Zähne am morgen mehrmals geputzt hatte...

EVgomxoi


schiebung!

alles schiebung! personen schreiben beiträge, um fäden zu schieben!

AAAAAAAH! SCHIEBUNG!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH