» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

E+isa


daraus gelernt habe ich...

....dass es mein 1. "blind date" und gleichzeitig das letzte war !! :(v

GeaBrga:lixe1


Zum Thema Klo...

da fällt mir grad noch eine Geschichte ein, war aber nicht ich und auch nicht wirklich ein Horror-Date, aber lustig isses dennoch!

Also, angeblich ist das der Freundin (nennen wir sie Eva) meiner Schwester tatsächlich passiert! Die zwei waren auf einer Geburtstagsfeier von ner Freundin und Eva lernte diesen netten Typen kennen, mit dem sie sich auf Anhieb verstand und am Ende des Abends nummern austauschte.

Sie haben sich wieder getroffen, sind aus gewesen und bei ihr war es das totale Schmetterlingsfeuehl. Sie fand ihn richtig toll. nachdem es schonmal zum kuss gekommen war, nahm er sie mit zu sich nach Hause und sie uebernachtete bei ihm. Am nächsten Morgen musste er frueh raus zur Arbeit, sagte zu ihr sie könne ja noch liegenbleiben und später gehen, wenn sie wolle.

Gesagt gtan. Als Eva auf war, musste sie erstmal auf die Toilette und ein grosses geschäft verrichten. Als sie runterspuelen wollte, ging es nicht - die Spuelung war kaputt und ihr Geschäft war deutlich im Klo zu sehen!

Natuerlich wollte sie nicht dass dass der typ sieht wenn er heimkommt und ueberlegte fieberhaft was sie tun soll. Sie konnte sich schliesslich dazu ueberwinden, eine plastiktuete aus der Kueche zu nehmen, das ganze rauszufischen und dort reinzutun, die Tuete wuerde sie später einfach wegwerfen.

Sie machte sich fertig, zog sich an, trank noch was in der Kueche, ging raus und kaum war die Tuer zugeschlagen, fiel ihr ein, dass sie das verhängnisvolle Tuetchen auf der Kuechenablage vergessen hatte :D

Der Typ hat sich nicht mehr bei ihr gemeldet.

Echemaligfer Nutxzer (#15)


Dumal

Habt ihr denn aus den ganzen Horror-Psychostreifen nix gelernt?

DOCH! Genau DESWEGEN rennen wir ja auf's Klo......das erhöht doch unsere Chance endlich mal einen "interessanten" Mann kennen zu lernen....oder zweifelst Du daran, dass Psychopathen à la Lector, Freddy Krueger, Jason etc.........interessant sind?? :-o ;-D ;-D

E(hemaliger+ Nu!tzler (#15x)


Gargalie

Sie machte sich fertig, zog sich an, trank noch was in der Kueche, ging raus und kaum war die Tuer zugeschlagen, fiel ihr ein, dass sie das verhängnisvolle Tuetchen auf der Kuechenablage vergessen hatte..........

Oh..........mein...........Gott............! ;-D Wie SCHRECKLICH!!! :-o

Auch wenn's sich so anhört wie diese berühmten "Spinne in der Yuka-Palme Geschichten" - trotzdem genial....... ;-D ;-D

Ehisxa


@Gargalie

wahrscheinlich hat der Typ gedacht, dass sie ihn richtig "scheisse" fand ;-D

Als sowas wär für mich wirklich reinster Horror !! OH Gott!! :-o

Ich glaube sowas vergisst man sein Leben lang auch nicht mehr......peinlich......

Aber eigtl. ist der Typ auch selbst dran schuld, wenn er ein defektes Klo hat ! ;-)

GQarwgal2ixe1


Isabell

Spinne in der yukka palme?!?!?!?

Eisa: Schonw ar ich denk mir nur, die haben sichd avor so gut verstanden und dann wegen so nem 'scheiss'.....:D

D=umeal


Gargalie1

:-o :-o :-o

D`um!al


Wieso hat sie die Tüte überhaupt auf die Küchenablage gestellt...So bekloppt muss man ja erstmal sein. ;-D

G&argaDlie1


Keine ahnung...wieso hat der andere typ das klo nicht geputzt bevor ich auf besuch kam ??? ;-)

Etisxa


Ja gell ;-)

ich hätte das irgendwo ganz unten im mülleimer versteckt.

Und selbst dort find ich es risikoreich, man riecht es ja sicherlich.......

Vielleicht einfach das Klo anstecken ........ *lach*

was ein scheiss......

D)uXmal


Ich würde Scheiße, egal in wie vielen Tüten verpackt, niemals in die Nähe einer Küche bringen...

l-abel'le!micheFllxe


Gargalie1

Wieso hat sie das Zeugs überhaupt in eine Tüte gesteckt ??? Kräftig mit einem Eimer/Krug Wasser nachspülen hätte die Scheisse genau dorthin gespült, wo sie hingehört (--> Geheimtipp für alle, die es mal nötig haben... ;-D)!

k)amikxaze


Hey, vielleicht dacht er ja, sie hätte Brötchen gekauft...voller Erwartung hat er dann die Tüte geöffnet und... :)^ Volltreffer ;-D

EahemaligerF NuTtzerx (#15)


Spinne in der yukka palme?!?!?!?

Es gibt so eine Sammlung von "haarsträubenden" Geschichten, inzwischen gibt's glaube ich schon 3 Bücher davon, die Jeder irgendwie schon mal gehört hat.......vom Neffen des Bruders der verstorbenen Tante oder so ähnlich ;-).

Also keine selbsterlebten Geschichten, sondern reine Legenden. Zum Teil geht man davon aus, dass sie erfunden sind, zum Teil auch davon, dass sie einfach etwas mehr ausgeschmückt wurden. In fast jeder Geschichte gibt es einen "Logikfehler", z.B. auch in Deiner: Wäre mir das passiert, so hätte ich Einen oder mehrere Eimer Wasser hinterhergeschüttet, aber nie im Leben das "Zeug" in eine Tüte gepackt und vor Allem: Warum hätte er sie nicht vorher darüber informieren sollen? Und dann: Wenn sie schon eine Nacht bei ihm verbracht hat - mußte sie da nicht EIN Mal auf's Klo und wenn's nur pieseln ist??

Ansatz bei dieser Geschichte könnte sein, dass wirklich die Spülung nicht ging, er ihr das auch gesagt hat, sie dann auf ein Mal mußte und die Gedanken dann abdrifteten in "was wäre wenn..... oder sie ihr "Geschäft" entweder einfach liegen ließ (was kann sie für die nicht funktionierende Spülung) oder eben die Wasserlösung genommen hat.........und dann die Gedanken aufkamen......"was wäre wenn......" ;-D. So wie Du sie geschildert hast ist sie ZU haarsträubend/unrealistisch....... :-/ ABer lustig...... ;-D ;-D

G*argLalixe1


Fragt mich nicht so genau, ich kenne sie ja nur voms ehen und durfte die geschichte natuerlich irh gegenueber nicht erwähnen ;-)

Ich an ihrer stelle hätte einfach Klopapier draufgetan und den Klempner gerufen!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH