» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

Syilver flaxme


Mein erstes "Horror- Date"

.. aber wirklich witzig ists wohl nicht :=o .

Aaalso:

Ich war süße 16 und gerade auf der Suche nach der 1. großen Liebe. Meine Freundin schleppte einen Kerl nach dem anderen ab und ich wollte mich auch endlich mal mit einem Freund schmücken.

Eines Tages wollte besagte Freundin mich verkuppeln. Der Typ, mit dem sie an die 2 Wochen "zusammengewesen" war (sie hatte das beendet) hätte mich gesehen und wollte mich treffen. Er war 21 und hatte ein Auto, was zum damaligen Zeitpunkt für mich ein Pluspunkt war. "Endlich", dachte ich erst, doch als ich hörte das es ein gewisser Adam war, den ich vom Sehen kannte, kamen mir erste Zweifel. Aber ich wollte unbedingt einen Freund und auch endlich mal geküsst werden. Auch wenn der Typ eine Niete ist, so könnte ich wenigstens das Küssen "üben", damit ich dann nicht dumm dastehe, wenn es wirklich mal drauf ankommt :-/. So meine Überlegungen.

Wenig später brachte mir meine Freundin eine Art Liebesbrief von Adam, ich weiß allerdings nicht mehr genau, was drin stand.

Jedenfalls rief ich ihn später an, um mich mit ihm zu verabreden. Da ich inzwischen wusste, daß er nicht besonders ansehnlich war, sollte er mich nicht von zu Hause abholen, sondern von einem Treffpunkt 2 Straßen weiter- schon jetzt schämte ich mich für ihn |-o. Außerdem wollte ich es vermeiden, daß meine Eltern mitbekamen, was ich so trieb.

Zur verabredeten Zeit stand ich also am Treffpunkt und wartete. Und wartete. Ca. 20 Minuten später kam er dann endlich angefahren. Und wo war er gewesen? Bei mir zu Hause >:(!! Trotz unserer Verabredung hatte er mich zu Hause abholen wollen- meine Mutter und mein Bruder hätten ihm dann gesagt, daß ich schon losgegangen sei. Toll- sie hatten ihn nun also doch gesehen, meine Laune war erstmal im Keller.

Er hatte von meiner Freundin noch ein Foto, was er mir geben sollte, damit ich es ihr aushändigen kann. Darum bat ich ihn dann auch- ja, das wolle er später machen.

Es folgte ein recht ereignisloser Nachmittag, in dessen Verlauf wir uns noch mit mehr oder weniger gemeinsamen Freunden trafen- denn ein "richtiges" Date hatten wir ja nicht.

Die Dialoge zwischen Adam und mir waren auch sehr spärlich, einmal antwortete er sogar nicht. Später fand ich heraus, warum- er war schwerhörig.

Am späten Nachmittag gingen wir dann in seine Wohnung und ein Kumpel von ihm war auch dabei. Der Kumpel setzte sich in einen Sessel und schaute mit Kopfhörern TV, wir saßen hinter ihm auf dem Sofa. Adam legte einen Arm um mich. Na endlich- dachte ich- jetzt küsst er mich gleich. Doch weitere langweilige Dialoge folgten und ich wartete 2 Stunden lang vergeblich auf den Kuss. Dann brachte er mich nach Hause und gab mir ein Foto- allerdings nicht das von meiner Freundin, sondern eins von sich selbst :-o. Na herzlichen Dank- ich fand ihn potthässlich, freute mich aber höflich.

Am nächsten Wochenende haben wir uns dann noch mal getroffen. Wir fuhren in ein Kuhdorf, um in eine olle Kneipe zu gehen, wo Freunde von ihm waren. Sie spielten Dart und ich das schüchterne Mauerblümchen, das leise da hockte und höflich zu allen nicht witzigen Witzen grinste. Irgendwann erlöste er uns dann und wir fuhren zurück, parkten jedoch auf einem einsamen Platz. Jetzt- dachte ich- endlich, endlich werde ich geküsst.

Aber- nichts passierte. Wir redeten und redeten über belanglose Sachen und irgendwann fuhr er mich nach Hause.

Da hatte ich dann genug. Am nächsten Tag verfasste ich einen "Abschiedsbrief".

Auf den antwortete er sogar noch. Es wäre schade, usw., ob es vielleicht wegen seiner Schwerhörigkeit ist. Und ob ich vielleicht ein anderes Mädchen für ihn kennen würde.... :-o

J)aAla|nxi


Und ob ich vielleicht ein anderes Mädchen für ihn kennen würde...

;-D Da war aber jemand auf der Suche...

EPllOikxa


Ohhh

Der gute Junge hat scheinbar einfach irgendwen gesucht^^ dem wars egal wer...

Ohje

HAero-;of2-the^-Day


*lesezeichen setz

GClaspoerrle


*Schiebnachoben*

-ewon6derfVuxl-


ok nachdem hier soviel geschoben wird und ich diesen faden echt toll finde gebe ich nun auch mal was zum besten ;-)

ich hatte mal eine ganze reihe von dates...

ich fange einfach mal mit dem ersten an:

wir lernten uns über eine internetseite kennen und schrieben dort eine weile hin und her, ich weiss gar nicht ob wir vor dem date noch telefoniert haben.

ich hatte jedenfalls noch keinerlei erfahrung mit internet-dates, hatte nur ein foto von ihm gesehen und irgendwann verabredeten wir uns für einen spaziergang am wasser.

ich fand ihn bis dahin eigentlich ganz nett und auf dem foto war er auch ganz süss...

wir trafen uns also am wasser und da kam schon der erste hammer... es war zwar der mann von dem foto, aber wer auch immer das foto gemacht hat muss ein verdammt guter fotograf sein... er sah nicht absolut schei**e aus, aber er war definitiv keine schönheit. die zähne waren schief er war sehr blass und hatte keine sonderlich tolle ausstrahlung. ich dachte mir dann, naja was solls vielleicht is er ja ganz nett und unterhalten kann man sich ja mal... wenn ich schonmal hier bin...

so gingen wir also am wasser längs und erzählten. er erzählte wo er herkam und man hörte es auch, leicht sächsischer akzent (finde ich nicht wirklich toll...) aber was solls. er erzählte dann von dieser ex-freundin und jender ex-freundin und auf einmal kam der oberhammer: die letzte ex hätte ihm total das herz gebrochen sei noch nicht lange her und er leidet unter depressionen und nimmt zur zeit antidepressiva :-o :-o

hallo ??? das war unser erstes date!!! ich kannte diesen menschen gar nicht!!! auf einmal kam mir der weg unheimlich lang vor und ich wusste es is noch sehr weit bis ich wieder an der bahn ankomme, ich hatte eigentlich keine chance einfach so zu gehen. ich versuchte mich selber davon zu überzeugen, dass es ja nichts schlimmes sei und blieb freundlich und quatschte weiter. dann fing er an zu erzählen er suche ja keine freundin sondern nur eine frau mit der er kuscheln kann... :-o was ??? ja ne is klar, will der mir nen bären aufbinden ??? er erzählte dann er hatte letzte woche ein date und sie wollte unbedingt mit zu ihm gehen und hat ihn qausi gezwungen mit ihr zu schlafen und er wollte eigentlich gar nicht... :-o ja na klar... ich stellte mir vor wie das aussehen sollte und fragte mich was das für eine gewesen sein konnte die diesen mann mit den schiefen zähnen der blassen haut und den antidepressiva zwingt mit ihr zu schlafen.

mir wurde schlecht und der weg zur bahn schien immer weiter zu werden.

dann kam die frage, ob ich nich auch mal mit ihm kuscheln wolle :-o :-o

ich erzählte dann irgendwas von ich hätte ein problem mit körperlicher nähe und versuchte einen schritt schneller zu gehen...

er begann mir zu erzählen was frauen doch für schweine wären und die wollten ja alle nur mit ihm schlafen :-o mir wurde immer übler... mich würde es nicht wundern wenn ich grün im gesicht war...

endlich sah ich die bahnstation und bevor er nach einem wiedersehen fragen konnte sagte ich: "ich ruf dich mal an" und war so froh dass ich ihm nicht noch die hand geben musste...

nicht der schlimmste horror, aber für das erste internet-date auf jeden fall ein klarer fall von "autsch"

ich hab draus gelernt. seit dem will ich vorher mindestens 3 verschiedene fotos und mindestens ein telefonat. treffen nur an belebten orten und kein körperkontakt!!!

ERl_l<ikZa


*sich kugelt

Jaja das ist einer der Gründe wieso ich mittlerweile total gegen INternet Dates bin.

Die Kerle sehen auf den Bildern normal aus und das Original ist dann ein Schock. Außerdem wollen die sofort einen anfassen und in den arm genohmmen werden usw......

hatte ich auch mal einen der hat mich aus seiner Laune raus in 2Std. auch 3mal umarmt. Ich dachte erst es hackt....

G$lüh-Wü:rm`chxen


Okay, dann mal was von mir...

Ich war wohl ungefähr 19 (heute 23) und war an einem verregneten und unglaublich langweiligen Sonntag-Abend in einem Chat unterwegs und traf dort auf eine junge Frau, sie war ein Jahr älter als ich.

Wir unterhielten uns äußerst nett bis spät in die Nacht und beschlossen noch schnell gegen Ende Fotos zu tauschen. Meins kam an, ihres war natürlich aus unerklärlichen Gründen nicht im Anhang der Email... :-/

Ich sagte ihr dann, falls sie Interesse hat kann sie mir ja mal ne SMS schicken oder anrufen, was sie dann auch am nächste Tag gleich getan hat. Sie beschrieb sich dann mit "1,75, blonde lange Haare, schlank, etc" und ich dachte mir ich treff mich einfach mal unverbindlich mit ihr, kann ja nix passieren! ^^

Nun gut, am folgenden Wochenende verabredeten wir uns im Kino und als ich sie auf mich zustürmen und winken sah, traf mich erstmal der Schlag: Sie war weder 1,74, noch blond, noch hatte sie lange Haare,geschweige denn eine schlanke Figur.

Naja, da ich aber nicht so bin,hab ich nichts dazu gesagt und wir sind ins Kino.

Der Film fing an....sie ebenfalls. Mit was? Naja, zuerst begann sie damit ihre Hand auf meinen Oberschenkel zu legen. Dann wanderte ihre Hand an meinen Nacken um mich ständig irgendwie zu streicheln und zu kraulen. Ich bin ganz ehrlich...ich bring es kaum über's Herz Frauen abzuwimmeln und habe einfach immer nur ungeschickt versucht mich anders hinzusetzen. Irgendwann legte sie dann auch noch ihren Kopf auf meine Schulter und flüsterte mit mir. Der strenge Mundgeruch war wohl dann wirklich das Tüpfelchen auf dem i, so dass ich ihr sagte, dass sie das doch bitte lassen soll und ich das nicht möchte.

Man...ich kann euch nicht sagen wie froh ich war als der Film endlich vorbei war und ich in mein Auto steigen konnte und die Heimreise antreten durfte. Seitdem..... nie wieder ein Blind-Date ohne Foto! No Chance! *hihi*

Gelüh-tWürmMc`hxen


und noch was peinliches...

Wenn ich schon gerade dabei bin, kann ich auch ne kleine Geschichte erzählen, bei der ich am liebsten direkt im Erdboden versunken wäre.

Eines Abends traf ich eine wunderschöne junge Frau in einer Cocktail-Bar, zu der ich mich dann auch gesetzt habe. Wir haben uns prächtig unterhalten und ich war total fasziniert von ihr. Am Ende hab ich sie nach ihrer Nummer gefragt welche sie mir auch gerne gab und dann leider gehen musste.

Ne halbe Stunde später konnte ich mein Glück immer noch nicht fassen, renne aus der Bar auf die Straße und schreie laut "Juhu Juhu, ich hab die Nummer! Ich hab die Nuuuummmmer von dieser Frau!!!!"

Naja...sie saß noch rechts in einer dunkleren Ecke mit zwei ihrer Freundinnen und wartete auf den Bus.... ohne Worte.... :=o

EihemaFligHer Nut`zer (#1x5)


Glüh-Würmchen

Ist doch lieb - ich hätte mich an ihrer Stelle gefreut, was ist denn draus geworden?

vmse&pxr


hehehe, sind ja wieder ein Paar Hammer Geschichten...

Was ich nur nicht verstehe : Was ist so shclimm wenn jemand Antidepressiva verordnet bekommt ? Da ist doch ncits dabei, viele Menschen haben ab und an ein (auch mal laengeres) Tief und sind deswegen in Behandlung.....

FHlihp_Flxop


Da ist doch ncits dabei, viele Menschen haben ab und an ein (auch mal laengeres) Tief und sind deswegen in Behandlung...

Also ich faende es ein etwas intimes Gespraechsthema fuer das erste date...

P.ostegrin


ja wenns auch etwas bekloppt scheint..

für die dame war das doch eher ein kompliment, wenn der kerl so überglücklich sich über die telnr freut :-D also wurd was draus?

Dqumaxl


-wonderful-

er begann mir zu erzählen was frauen doch für schweine wären und die wollten ja alle nur mit ihm schlafen

Ahhhhhhhhhh, wie geil ist das denn!!!:-o :-o

a:n,yax06


@Glüh-Würmchen

genau, was ist daraus geworden?? haste dich doch noch getraut, sie anzurufen? oder war's dann doch zu peinlich? ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH