» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

b(ritLtle


Ieh... das ist mal ne eklige Geschichte.

Aber warst du denn auch ganz fair, dem Mädel gegenüber ?

Ich meine ... 15 Kilos zuviel ist schon nen bissl was, aber deinen Erzählungen nach, wiegt sie 100 Kilo und mehr..

mSistjer717


ich habe sie nicht beleidigt, nur war ich ihr gegenüber abweisend, nicht viel gesprochen, sie nicht viel gefragt, jedes normales mädchen hätte dieses desinteresse verstanden...

100kilo nicht, aber bei 1,60 bestimmt 80 kilo....

das photo hat sie wahrscheinlich gemacht, wo sie 16 war, dabei war sie ja schon zu dem zeitpunkt 20. Das nenne ich unfair...

b2rixttlxe


Darum lasse ich mir lieber nen ganzen Schwung zeigen, dann passiert sowas nicht..

Bei 1,60 80 Kilo zu wiegen ist schon... ahh ! My eyes !!

m~ist!er77


die sache war schlimmer, da sie ne figur wie ein baumstamm hatte... :°( :(v

ich habe nichts gegen fülligere mädels, ich mag sie sogar, nur die figur sollte bitte, erkennbar sein...

E,llixka


Na nicht lästern

Ich habe auch keine Modelmaße.... aber trozdem hallo mensch gehts denn nur ums aussehen?! tz Männner....erst der Schwanz dann denkt der rest. %-|

KAingKxai


Na nicht lästern

Ich habe auch keine Modelmaße... aber trozdem hallo mensch gehts denn nur ums aussehen?! tz Männner... erst der Schwanz dann denkt der rest

Kehr nicht alle über einen Kamm wie er es tut *lach

m]isbterV7x7


nein es geht nicht nur ums aussehen, aber um kleidung, pflege...

das war bei ihr nicht der fall...

das habe ich aber geschrieben, man muss auch alles lesen...

E2l0lixka


naja nicht alle

Aber schau mal und wenn das jetzt nen 50kg mäuschen wär, ich wette die nudel hätte schneller gewedelt als die augen gucken können?!^^

K[inYgKaxi


Hau nicht so aufn Putz, Ihr weiber seid doch mindestens genau so schlimm. Drüben und nüben gibst solche und solche.

Also schön ruhig mitn jungen Pferden.

mYiKster7x7


Aber schau mal und wenn das jetzt nen 50kg mäuschen wär, ich wette die nudel hätte schneller gewedelt als die augen gucken können?!^^

ja klar...

ich muss doch auch schauen, daß ich bei meiner sitzenden tätigkeit sport mache, um nicht zuzunehmen, das gleiche erwarte ich von meiner partnerin...

bei 1,60 wären für mich auch 63 kilo ok...

E6llixka


Jedem das seine

Aber das hört sich alles bei dir so abwertent an.

Und anstatt ihr einfach von vornerein zu sagen das du bezüglich einer Körperfülle erwartungen hast lässte se zu dir kommen.

m@istexr77


Ellika, kannst du lesen ???

ich habe dir doch geschrieben, daß ich ein photo von ihr hatte, wo sie nicht dick war, ich würde doch auch kein photo schicken, wo ich 15 kilo leichter bin und 4 jahre jünger...

sowas nennt man verschleierung der tatsachen... Abwertend fand ich ihre Klamotten und Ungepflegtheit, jedoch nicht ihre Fülle...

:-|

.pJuli~anCxarax.


Männer sind doch bei weiblicher Körperfülle deutlich toleranter als umgekehrt, sieht man ja eben genau in diesem Faden hier :-/

wUeissetilgerxin


ein sehr seltsames date

erstmal muss ich sagen, dass der faden echt spitze ist. bei euren storys musste ich mich schon mehrmals kugeln vor lachen. *probs dafür*

und nun zu meinem beitrag:

ich habe letzte woche einen ziemlich attraktiven und netten typen kennengelernt, als ich mit meiner freundin in der disco war. wir tanzten zusammen und unterhielten uns ein wenig, zwar nur oberflächlich, aber besser ging es bei der lautstärke sowieso nicht. wir tauschten unsere nummern aus und er meldete sich auch gleich am nächsten tag. wow dachte ich. wieso nicht nochmal mit ihm weggehen.

wir trafen uns letzten freitag mitten in stuttgart. und als ich ihn von weitem sah, war ich sehr positiv überrascht er sah total gut aus, noch besser als man im halbdunkel der disco erkennen konnte. am anfang lief unsere unterhaltung noch ganz gut. doch je länger wir redeten desto unfreundlicher wurde er. er fing an sich über die leute aus stuttgart zu beschweren, dass sie so unfreundlich und oberflächlich seien und so kalt. und ich dachte nur: vielen dank! dazu muss ich sagen, dass er nicht aus der gegend kommt, sondern aus südfrankreich. da sind die leute ja tatsächlich anders. und selbst wenn er findet, dass die leute hier kalt und unfreundlich sind, muss man das doch nicht bei einem date mit einer stuttgarterin sagen, oder? ich habs ignoriert und das thema gewechselt.

doch es ging weiter mit den "beleidigungen". er meinte wenig später dass er fände, dass alle frauen ja untreu sind, und das männer da ganz anders wären. ich meinte, dass ich genau weiß, dass ich treu bin und dass er es nicht so verallgemeinern soll. und dann sagte er: du bist natürlich eine ausnahme. ja, klar!!!!

wie sich später herausstelle, ist er in bezug auf frauen total verbittert, da seine letzte und einzige freundin ihn betrogen hatte. er wollte auch keine feste beziehung haben, sondern nur kleinere geschichtEN, wie er das nannte. man beachte auch den Plural. jetzt durfte ich das in einem date mit ihm ausbaden oder was?

das schlimme war, er merkte gar nicht, dass er mir immer unsympatischer wurde und fing an auf tuchfühlung zu gehen, versuchte ständig mich in den arm zu nehmen und händchen zu halten. dabei widersprach er sich selbst in seinen handlungen völlig. einerseits die tuchfühlung und andererseits antwortete er nicht mehr auf meine fragen, wollte kein gespräch mehr mit mir haben und tat total verunsichert. seltsam dachte ich, muss ich mir nun sorgen machen?

nach einer halben stunden zäher unterhaltung bzw. schweigen verlangte ich die rechnung um wenigstens noch die letzte s-bahn nach hause zu erwischen. auf dem weg zur station versuchte er mehrmals mich zu küssen. dazu stellte er sich ständig vor mich hin, so dass ich nicht weiterlaufen konnte und nahm mich von vorne in den arm um mich zu küssen. ich fand das echt aufdringlich und versuchte mich jedesmal herauszuwurschteln. ergebnis dieser rumgraberei war, dass ich meine letzte s-bahn verpasste. super, echt toll! jetzt bin ich abhängig von ihm. der nachtbus ging erst in drei stunden und ein taxi ist zu teuer.

er bot mir dann an mich heimzufahren. ich willingte ein, trotz der ganzen sachen, die vorher stattgefunden hatten. im auto legte er, wie sollte es auch anders sein, eine schnulzenmusik ein. daraufhin habe ich zur meiner rettung seinen cd-ordner genommen und erstmal eine greenday-cd eingelegt. auf dem weg nach hause haben wir im auto kein einziges wort gewechselt, wie schon die ganze stunde zuvor auch nicht. super unangenehm das ganze.

endlich zu hause angekommen, wollte ich mich schnellstmöglich verabschieden. doch er schaute mir ganz sehnsuchtsvoll in die augen und wollte unbedingt noch rumknutschen, wenn ich schon nicht mit ihm schlafen will. genauso sagte er das. ich sagte, zum ungefähr 1000. mal, dass ich nicht mit ihm anfangen würde. er erwiderte nur, dass er sich so furchtbar alleine fühle und bei mir schlafen will, nicht um sex zu haben, sondern nur um neben mir zu schlafen (haha!!!). zur krönung legte er noch seinen kopf auf meine schulter und kuschelte sich so an mich ran. stellt euch vor, der typ war eigentlich ein gestandener mann, 24, ingenieur und hatte schon international, in ganz europa, gearbeitet. die widersprüchlichkeit in person. ich hatte ein mulmiges gefühl und gleichzeitig tat er mir leid.

so unangenehm war mir kaum eine situation zuvor und ich bedankte mich, und ging bzw rannte zum haus. ich wundere mich über mich selbst, dass ich das ganze 4 stunden durchgehalten hatte.

a dream turned into a nightmare!

puh, das war lang. wollte aber auch schon längst mal einen beitrag in diesem faden schreiben. der letzte freitag gab mir einen grund.

liebe grüße

wighty

woeisse^tigerxin


schieb

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH