» »

Eure schrecklichsten Horror-Dates

kaami{kaze


Auf dem Flur traf ich noch seinen Dad, er sich ja so freute, dass der Alex ja jetzt endlich auch mal ne Freundin hätte?!

Seine freude währte wohl nicht lang :-p :-p :-p

blo]gan


**Pampilein

Irgendwie krass wie wichtig Körpergröße für Frauen zu sein scheint... mir wär's z.B. egal wenn meine Freundin größer wäre als ich (obwohl das eher unwahrscheinlich ist).

Naja der Alex hätte wohl trotzdem versagt auch wenn er 1,90 groß wäre ;-)

Mal ehrlich, wenn sich herausgestellt hätte dass er vom Charakter her interessant gewesen wäre, hätte er dann ne Chance gehabt oder war der Ersteindruck entscheidend?

-LJulxia


Bin zwar nicht Pampilein, hatte aber schon so nen ähnliche Erlebnis (allerdings nur auf die Größe bezogen)

Also wenn jemand klein ist find ich das nicht so das Problem, aber wenn er dazu nicht steht schon :-| :|N. Vorallem wenn man sich auf 175cm eingestellt hat (war ja seine Angabe im Chat) kann man nur enttäuscht sein.

bBogaxn


Stimmt, ist genauso wie wenn man sagt man sei schlank und kommt dann mit nem Bierbauch an...

P4ampilxein


@ Bogan

Naja, er hat mich von vornherein angelogen, und sowas mag ich gar nicht. Und wie schon jemand anderes schrieb: Ich hatte mich eben auf 1,75 m eingestellt, wenn ich nicht selber so klein wäre, könnte man vielleicht ein paar cm verschmerzen, aber er muss ja dann wohl nur 1,55 - 1,59 m gewesen sein? Naja vielleicht ist er bis heute ja noch gewachsen ^^

Ich wage zu behaupten, dass ich nicht allzu oberflächlich bin, mein Partner muss um Himmels Willen nicht perfekt sein, bin ich ja auch nicht, aber bei ihm war die ganze Kombination einfach schrecklich.

Und dass er vom Charakter her nicht ganz sauber war, hat er ja mit seinem Drogen-Statement bewiesen. Er war der lebende Beweis, dass Kiffen blöde macht, die deutsche Sprache und das formen grammatikalisch richtiger Sätze war eine große Herausforderung für ihn ^^

bDogxan


Zumindest musst du dir keine Sorgen um ihn machen, Kiffen macht ja bekanntlich auch gleichgültig ;-D

rHattaBtxa


Ich hab in diesem Faden noch keinen entdeckt, der sich selbst als Horrordate geoutet hat :=o

.JulianCarax.

Dann mach ich das jetzt mal ;-D

Ich war 15, er 20. Haben uns über ne Freundin kennengelernt und wollten uns dann mal wieder treffen. Ich war aber zu der Zeit viiiiel zu schüchtern und viiiel zu nervös, also bat ich eben diese Freundin.. ob sie nicht auch noch mitkommen mag o:)

Dann hab ich nach reiflicher Überlegung einen Film vorgeschlagen- nen Comicfilm, denn da küsst sich ja niemand. Und das galt es vor lauter Angst natürlich zu vermeiden.

Schlimm: Meine Tante & ihre Freundin sind uns nachgefahren! weil sie sich Sorgen um mich machten..

Ich war dann aber danach wieder wohlbehalten zuhause.. und dieser süße, liebe Typ hat sich doch tatsächlich noch bei mir gemeldet und zu sich eingeladen, trotz all diesem Unsinn.

Ich hab zugesagt weil ich ihn wirklich ganz toll fand, bin aber fast zerflossen vor Angst. Ich war ja noch jung..

Bei ihm wollten wir dann einen Film sehen, saßen nebeneinander auf dem Sofa.. und ich habe 2,5h (also bis ich nach Hause musste!) durchgeplappert hab, wie in nem schlechten Film.. Ohne Luft zu holen, ohne Punkt und Komma, belanglosen Quatsch.. er ist kaum zu Wort gekommen! |-o

Dann hab ich mich ewig nimmer mit ihm getroffen obwohl er wollte, weil ich mich so geschämt hab.. (2 Jahre lang nur ICQ-Kontakt)

Jetzt bin ich 17, hab meine Persönlichkeitsstörung (die an der Misere schuld war..) im Griff und nun sind wir seit 3 Monaten sehr glücklich zusammen x:) @:)

Also aus Horrordates kann schon noch was werden! ;-D

PLampiDlexin


@ rattata

Das ist ja ne süße Story ;-)

beogarn


Was für ne Persönlichkeitsstörung hast du denn?

r6attxata


Ich bin aller Wahrscheinlichkeit nach Borderlinerin, jedoch kann man das in dem Alter noch nicht sicher diagnostizieren.

Ajir:igh5 nam B!ei?sxt


Zumindest musst du dir keine Sorgen um ihn machen, Kiffen macht ja bekanntlich auch gleichgültig ;-D

Vermutlich ist ihm das egal... ;-D

r)osalXieschexn


Mein schlimmstes Date wirklich mein Horrordate übernhaupt. Ich war nach fünf Jahrn gerade frisch getrennt und fing gerade wieder an mit Männern auszugehen. Ich habe auch einen sehr attraktiven Mann kennengelernt und zu unserem dritten Date waren wir jugoslawisch essen. Der Abend verlief wunderbar, es wurde geflirtet und geknutscht was das Zeug hielt und auf der Nachhausefahrt fragte ich ihn, ob er denn noch zu einem Kaffee mit hoch kommen wolle.... Wollte er auch, aber als wir dann mit dem Auto vor meiner Tür standen, sagte er, ihm wäre soo übel, er würde doch lieber nach Hause fahren wollen. Er hat mich dann noch bis zur Tür gebracht und weil ich mir nicht einfach so einen Korb anfangen wollte, umgarrte ich ihn, doch mit nach oben zu kommen und hab ihm lauter verlockende Angebot gemacht und tut mir leid wenn ich das jetzt so ausdrücke, aber mit einem Mal fing er in einem hohen Bogen dermaßen an zu Kotzen wie ich das noch nie gesehen habe. Eine geschlagene Stunde hat er sich dann vor meiner Haustür vor meinen Füßen die Seele aus dem Leib gekotzt und ich habe fleissig Tempos gereicht bis sie alle waren. Dann habe ich ihn also nach oben geschleppt, wobei er in meinem Bad verschwunden ist und bis morgens um 05:30 Uhr lag er kotzend und mit dem super Durchfall überhaupt in meinem Bad und ich habe im Jogginganzug davor gehockt und ihm ständig eine Wärmflasche, Tee, Brühe oder sonstiges ins Bad gereicht.

Man soll ja nicht gemein sein, aber hätte ich ihn bloss nach Hause fahren lassen, als er sagte ihm ist übel, mein ganzes Bad war voll mit seinem Erbrochenem, meine Toilette so schmutzig und ich habe nach dieser Nacht übringesn nichts mehr vom ihm gehört.

a6rabidNopsis


Naja gut, ist natürlich eklig, aber da kann er ja nichts dafür wenn er sich ne Infektion oder Lebensmittelvergiftung eingefangen hat. Und er hat es dir ja vorher gesagt....

Horrormäßig fand ich das von einer Freundin von mir, die stand mal auf einen Typen und hat lief dem wochenlang hinterher, aber er hat sie immer abblitzen lassen. Eines Tages allerding hat sie ihn doch irgendwie rumgekriegt und die beiden sind essen gegangen, danach noch auf ne Party auf der sie vor lauter Aufregung ohne ende getrunken hat. Er hat sie nach hause gebracht und beim Abschiedskuss hat sie ihm genau in dem Moment ins Maul gespeit. Kein Witz ist wirklich so passert (Ein Kumpel von mir wohnt neben an und hatte es gesehen).

Er hat sich danach nicht wieder gemeldet und die beiden haben sich fortan ignoriert.....

EXlli+k"a


Boah das ekligste was ich mal gehört hab, die Story mit der Kotzereri mal abgsehn , hab ich erzählt bekommen.

Son Typ war mit nem Mädel so halt zugange... also er bei ihr mim Mund und die Dame hat dann just in dem Moment ihre Tage gekriegt.

Also tauschen würd ich da auch nich wollen :|N

-8Julixa


Hä Ellika, hab ich nicht geschnallt :-D, ist vielleicht auch besser so ;-D ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH