Der Beziehungs-Glücklich-Faden

W{hitxe_Angexl1


Ich musste mir ja mal anhören das in "richtigen" Beziehungen ( die Dame meinte bei richtig, die ernsten die angeblich für ewig halten und die einzig wahren sind ) auch funktionieren ohne zu Reden. Weil der Partner und man selber ja angeblich so gut aufeinander abgestimmt ist das er ohne das man etwas sagt, alles sofort merkt und ändert.

Ich möchte ja mal jemanden kennenlernen bei dem das wirklich schon lange so ist. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass sowas ein Leben lang funktioniert. :-/ Irgendwie stelle ich mir das auch langweilig vor. Ich finde es spannend mit meinem Schatz zu diskutieren, ab und zu mal Reibungspunkte zu haben für die wir Lösungen suchen und uns auf diese Art auch mal von einer anderen Seite kennenlernen. :-)

Ich finde es auch sehr wichtig, dass man in einer Beziehung miteinander über Probleme reden kann. :-D Denn dies können viele nicht und so häuft sich alles an und irgendwann platz die Bombe. :(v Kenne das nur zu gut von meinem Ex. Immer wenns Streit gab, hat er sich vor seinen PC verzogen und wollte stundenlang nicht mit mir sprechen. :(v Über unsere Probleme wurde selten gesprochen und Lösungen wurden auch selten gesucht. %-| Ich wollte immer auf ihn zugehen, er wollte lieber seine Ruhe haben und vor der Situation wegrennen. So zogen sich die Streitereinen dann oft über Tage hin und für mich war das einfach nur belastend. :°( Daher schätze ich es jetzt umso mehr, dass es bei meinem Schatz und mir ganz anders ist. Wir streiten uns, jeder sagt seine Meinung, wir diskutieren, suchen Lösungen und haben uns dann auch sehr schnell wieder lieb. x:) Lange Streitereien gab es bei uns noch nie. Bei uns geht das immer nur so 10 Minuten oder vielleicht mal ne Stunde. ;-D

D.ie tAnonxyme


Hallo ihr Lieben *:)

Ich muss mir wohl ein Paar Ersatzdaumen zulegen, die dann am besten permanent gedrückt sind ;-D

Bei mir liegen momentan irgendwie die Nerven ein bisschen blank...jobbedingt wohl...und dann bin ich gestern noch mit meinem Freund ein bisschen aneinandergeraten bzw. hab mich über ihn geärgert und nachdem mir den ganzen Tag schon irgendwie zum Heulen war, gings dann los %-| Dabei bin ich eigentlich gar nicht so ne Heulsuse und schon gar nicht vor anderen ":/ Naja...er hat mich dann einfach fest in den Arm genommen und dann haben wir geredet und irgendwann ging's dann auch wieder. Ich bin trotzdem froh, wenn Wochenende ist... {:(

KNasixu


Hallo zusammen!

Hab im Moment Ferien! :-)

Katha, herzlichen Glückwunsch zur Verlobung und zum schönen Ring! Wisst Ihr schon, wann Ihr heiraten wollt?

Mein Liebster hat mir noch keinen Antrag gemacht, aber wir haben schon mal unverbindlich darüber gesprochen, übernächsten Sommer zu heiraten. x:) In unserem Freundeskreis ist gerade der Hochzeits- und Kinderwagn ausgebrochen. Kinder will ich auch, aber erst in so 2-3 Jahren, erstmal will ich viel reisen. Schatz und ich planen, in den Weihnachtsferien nach Thailand zu fliegen und eine kleine Rundreise zu machen. Dann ist ja die beste Reisezeit dort.

Ansonsten bin ich gerade so im Shopping-Wahn. Nicht nur Klamotten, sondern auch viel für unsere Wohnung. Hab gestern erst bei Ikea ordentlich zugeschlagen und dann noch im Gartencenter. Bin schon voll in Weihnachtsstimmung, Ihr auch? Das erste Weihnachten in unserer gemeinsamen Wohnung. x:)

Liebe Grüße!!!

Doie An<onymxe


Das erste Weihnachten in unserer gemeinsamen Wohnung.

Das wird's bei uns auch :-D Ich hab auch schon ein paar Sachen für die Wohnung gekauft...Frühstücksteller, Eierbecher... ;-D Wenn wir die Wohnung endlich haben, wird's damit aber erst richtig losgehen, ich kenn mich ja :=o

Mein Freund hat einem Freund von ihm neulich verkündet, dass wir uns ein, zwei Kätzchen anschaffen wollen, weil wir gedacht hätten "ein Kind?Hm...och, nö, muss nicht sein" ":/ Äh...ja ;-D Nicht, dass das momentan überhaupt zur Debatte gestanden hätte...

K=asixu


Wir wollen uns einen Hund anschaffen. Allerdings nicht in der jetzigen Wohnung, sondern im Haus. Wollen uns in 1, 2 Jahren auch ein Eigenheim zulegen. :-) Katzen mag ich auch gerne, hatte selbst schon 3, aber möchte mich nun mal als Hundemama versuchen. :-)

Wie seid Ihr alle eigentlich so eingerichtet in Euren Wohnungen? Eher schlicht, modern oder viel Holz oder...? Wir haben in unserer Wohnung viel weiße Hochglanzmöbel (Esstisch, Kleidetschrank, Bett, Couchtisch, TV-Schrank), graue Couch und als Konstrast viel in lila und blau. Und viele Blumen, Pflanzen und Dekokram, damit's gemütlich ist. Mag ja solche Wohnungen nicht, die aussehen, als seien sie unbewohnt. :-D

mporAguxe


Ich seh auch alle vor mir wie ihr in eurem Einrichtungswahn seid ;-D

@ Kasiu

derzeit sind wir nicht so eingerichtet wie wir es wollen. Wir haben schon einmal eine neue Küche seit Juni/Juli. Demnächst bauen wir uns selber ein riesen Regal/Schrank für unse Schlafzimmer, dann ist hoffentlich einiges besser untergebracht, aber für das Material müssen wir auch erstmal wieder sparen, und so wie am laufenden Band bei uns grad alles kaputt geht %-| eigentlich wollten wir es schon längst gebaut haben. Das Bad wird in den nächsten Jahren auch renoviert mit dem Vermieter zusammen, denn das ist noch so ein richtiges 70er Bad.. schrecklich. Ansonsten sind wir bequem eingerichtet. Allerdings wird wohl in den nächsten 5 Jahren nach und nach so einiges noch ausgetauscht. Aber ich mag unser zusammengewürfeltes Leben irgendwo. Und seh es regelrecht als Projekt an das wir nach und nach etwas ändern.. mein erster Haupttriumph war ja die Küche ;-D

Wird Zeit das ich richtig verdiene, mit nur einem – sehr kleinen – Gehalt ists in unserer Stadt ja jetzt nicht so easy.

mYorgxue


Ach und zur Haustierthematik, sobald der Schrank steht, gehen wir hier in ein Tierheim, setzten uns in das Katzenzimmer und nehmen die 2/3 Katzen mit die uns mögen und sich miteinander vertragen.. Wir hatten beide immer Tiere und vermissen es sehr.

DYie bAn{oxnyme


Wie seid Ihr alle eigentlich so eingerichtet in Euren Wohnungen? Eher schlicht, modern oder viel Holz oder...?

Geplant ist es bei uns eher so ein bisschen Richtung modernem Landhausstil...gepaart mit ein bisschen Shabby Chic vielleicht, neben weißem auch dunkles Holz (oder -imitat). Hochglanz gar nicht :|N Couch haben wir noch keine gefunden, die uns zusagen würde ;-D Pflanzen müssen definitiv auch sein :)z

F_enxta


Wir sind gar nicht besonders eingerichtet. Wir musste unsere erste Wohnung und wir haben alles davon in die zweite Wohnung mitgenommen sehr günstig einrichten, da haben wir genommen, was uns gefiel und leistbar war. Im Wohnzimmer passt wirklich eines zum anderen, im Schlafzimmer überhaupt nicht. Wir mussten ja auch erstens unsere Möbel zusammenwerfen und zweitens zusätzlich was dazu kaufen. Dass man da alles Ton in Ton trifft, ist ja fast unmöglich.

Besonders überlegt einrichten werden wir erst, wenn wir ein Eigenheim haben. Das einzige, von dem ich weiß, dass es den nächsten Umzug nicht überleben wird, ist unser schrecklicher Kleiderschrank. Der wird durch einen riesigen PAX von Ikea ersetzt. ;-D

D"ie A,nonymxe


Der wird durch einen riesigen PAX von Ikea ersetzt.

Das ist ja auch mein Traum x:) Wird wohl eines meiner Sparziele werden :=o

mXorgxue


Wir sind gar nicht besonders eingerichtet. Wir musste unsere erste Wohnung [und wir haben alles davon in die zweite Wohnung mitgenommen] sehr günstig einrichten, da haben wir genommen, was uns gefiel und leistbar war. Im Wohnzimmer passt wirklich eines zum anderen, im Schlafzimmer überhaupt nicht. Wir mussten ja auch erstens unsere Möbel zusammenwerfen und zweitens zusätzlich was dazu kaufen. Dass man da alles Ton in Ton trifft, ist ja fast unmöglich.

und ich dachte das geht nur mir so ;-D daher wird bei uns nun selber hand angelegt beim schrank bauen dann ist das im schlafzimmer auch besser. wozu habe ich schließlich einen handwerker zu Hause? ;-) Es gibt bei dem Schrank dann auch keine Türen, ich werde selber Vorhänge nähen ( oder nähen lassen ) schwarzer bzw dunkler langer Brokatstoff... ;-D ich freu mich wenn das endlich mal klappt

mLorgxue


die kürbisse gehen mir auf den wecker... und das als goth die sich doch angeblich über jeden angeblich düsteren mist freuen sollte..

F,eliTceFrteux


Hallooo *:)

ich dachte ich schleich mich hier auch mal rein...vielleicht sollte ich mich erst mal kurz vorstellen bzw. was über meine Beziehung erzählen? Ok. Ich war beinahe sechs Jahre in einer Beziehung (davon waren 5 Fernbeziehung), ein 3/4 Jahr nach dem wir zusammengezogen sind habe ich mich von ihm getrennt. Es gab jetzt keinen hochdramatischen Grund für die Trennung, wir waren halt noch ziemlich jung als wir zusammen gekommen sind, sind sehr verschieden und irgendwie war ich nicht so richtig glücklich, hatte einfach andere Vorstellungen/Ansprüche/Erwartungen. Es war auch für uns beide die erste richtige Beziehung und nach so langer Zeit fragte ich mich dann schon worauf das hinauslaufen soll :-/

Nun, da es hier ja aber nicht um "zerbrochene" Beziehungen gehen soll komme ich jetzt zu dem, was nach der Trennung passiert ist :-) Ich bin ausgezogen, in eine WG. Ungefähr zwei Wochen nach meinem Einzug klingelte es an der Tür (mein Mitbewohner erwatete Besuch von einem Freund) und ich machte auf. Und naja...sagen wir mal, er ist mir positiv aufgefallen |-o Plötzlich war er irgendwie ziemlich oft bei meinem Mitbewohner zu Besuch (sehr oft *g*), wir kamen da dann auch öfter ins Gespräch :-) Irgendwann verabredeten wir uns dann mal und schrieben uns ständig ewig lange E-Mails...nachdem er dann ein 3-Gänge-Menü für mich kochte, einigen Spaziergängen, Kinobesuch usw. dann...naja x:) x:) x:)

Wir sind jetzt fast fünf Monate zusammen, natürlich gab es schon einige kleinere Tiefs (er hat eine etwas schwierige Vergangenheit und ich auch) aber so insgesamt ist es traumhaft schön. Wir möchten nächstes Jahr zusammenziehen und gehen schon recht weit mit der Zukunftsplanung ;-D

Geht irgendwie bei uns alles relativ schnell glaub ich...war das bei euch auch so?

Das war ja jetzt schon ganz schön viel Text |-o :=o

m%orCgue


Hi Felice *:)

Wie alt seid ihr beiden denn? Und was machst du so wenn du nicht gerade hochverliebt bist? :)

Was heißt schon "schnell gehen".. ich tu mich mit der Begriffsbeschreibung schon immer sehr schwer.. ich hab das Gefühl manchmal war ich und mein Hase in Überschallgeschwindigkeit unterwegs, und in manchen Punkten hat jeder einmal eine angezogene Handbremse ;-)

KDasiu


Wir haben so einen Pax und ich liebe ihn. x:) Landhausstil ist dagegen so gar nicht meins.

morgue, in unserer Stadt ist das echt nicht so leicht. ;-) Wenn ich überlege, dass wir für die Miete, die wir hier zahlen, etwas weiter Richtung Norden ein richtig schickes Haus bekommen würden... {:(

Unser Arbeitszimmer in der oberen Etage ist auch ziemlich zusammengewürfelt. Hab mir letzten noch den großen Galant-Schreibtisch gekauft, den liebe ich auch. x:) Ansonsten haben wir alle Möbel neu gekauft, als wir zusammengezogen sind. Außer die Küche, die war schon drin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH