Der Beziehungs-Glücklich-Faden

LQatentYer_Vamxp


Bei uns ist alles soweit top, außer, dass mein Mann gerade aus gesundheitlichen Gründen mal wieder nicht arbeiten darf und er ist nicht der einzige, den es bei den Kollegen erwischt hat.

Ich arbeite noch die ganze Woche und zwischen den Feiertage einen Tag, aber die erste Januarwoche habe ich frei, also liegt eine entspannte Zeit vor mir, die ich auf Teufel komm raus genießen werde!

Ansonsten ärgere ich mich mal wieder über meinen Körper. Bin mit der Periode inzwischen seit 7-9 Tagen überfällig (auf den Tag genau kommt meine Mens ja nicht, aber solange ist für mich schon nicht mehr normal), aber schwanger bin ich auch nicht und ich wüsste gern, was da los ist. Die letzten Zyklen waren alle normal. Die FA-Praxis hat gemeint, wenn ich sie bis Donnerstag nicht hab, soll ich noch mal anrufen, dann kann ich Freitag kurzfristig reinkommen, sie gucken dann, ob alles okay ist. Zysten hatte ich ja auch schon, nur kam die Mens dann trotzdem pünktlich, nur eben stärker und schmerzhafter.

WAhitet_Anxgelx1


Bei uns läuft zur Zeit grad ziemlich viel. Weihnachtsstress halt... %:| Mein Freund versinkt in Arbeit und wir haben grad auch genug zu tun. Daher freuen wir uns jetzt sehr auf unseren Urlaub und darauf mal wieder viel Zeit zusammen verbringen zu können, Ski fahren zu gehen, uns zu entspannen und mal ein bisschen Ruhe zu haben. :-D Ansonsten gehts uns gut und wir geniessen die gemütlichen Abende bei Kerzenschein und dem wohligen Gefühl welches der Ofen (welchen wir fleissig einfeuern) vermittelt. x:)

Katharina

Wie gehts dir denn? In der wievielten SSW bist du jetzt eigentlich? Gehts dem kleinen Krümel gut?

Wann ist denn deine Ausbildung zu ende und was machst du danach?

Das ist ja schön, dass dein Mann nun auch so lange bei dir sein kann. :)^ Hat er denn auch schon Urlaub oder arbeitet er von Deutschland aus?

Vamp

Oje, irgendwie ist das bei dir schon verzwickt mit deiner Gesundheit. :-/ Ich finde es einfach so seltsam, dass dir da so keiner weiterhelfen kann und du dich einfach damit abfinden musst, dass du dich nicht wirklich richtig gesund fühlst. :- Es sollte doch einen kompetenten Arzt geben der endlich mal heraus findet was dir fehlt und dir dann weiter helfen kann!

Ich hätte ja vermutet, dass du evtl. schwanger bist. ;-) Aber wie es scheint, hast du das schon getestet. Schon seltsam. :-/ Ich drücke dir die Daumen, dass es bis Donnerstag los geht und alles ok ist. @:)

L%ateNnter0_Vxamp


Danke Angel. @:)

Ich hätte ja vermutet, dass du evtl. schwanger bist. ;-)

Ist ja auch die naheliegendste Vermutung, wenn die Mens ausbleibt. ;-)

Ich habe normalerweise einen Zyklus von 21-23 Tagen und an ZT 27 das erste Mal getestet. Der war negativ, nach Ablauf der Zeit wurde er positiv, aber ich vermute, das war ne Verdunstungslinie. Und dann habe ich an ZT 30 noch mal getestet (zwei unterschiedliche Tests unterschiedlicher Marken, auch andere als vorher). Das eine war ein einfacher Streifentest und den konnte ich irgendwie nicht so richtig ablesen, der andere war negativ. Also ziemlich wahrscheinlich nicht schwanger.

Was die restliche Gesundheit betrifft: Ich hatte länger keine Magenschmerzen mehr, nur gestern wieder starkes Drücken im Magen (Völlegefühl), obwohl ich wie gehabt echt nicht viel gegessen habe. Am Gewicht hat sich auch nichts mehr verändert (wenigstens ist es nicht weiter gestiegen). Na jedenfalls werde ich im Januar noch mal Blut abnehmen lassen, um den TSH bestimmen zu lassen, das hatte ja die Endo-Ärztin gesagt. Bis dahin will ich mir, solange nix schlimmes passiert, eigentlich auch keine Gedanken mehr drüber machen. Habe im Moment auf das Thema nämlich einfach keine Lust mehr.

k)athaxrina-die -grnoxße


@ angel:

Wie gehts dir denn? In der wievielten SSW bist du jetzt eigentlich? Gehts dem kleinen Krümel gut?

Wann ist denn deine Ausbildung zu ende und was machst du danach?

Das ist ja schön, dass dein Mann nun auch so lange bei dir sein kann. Hat er denn auch schon Urlaub oder arbeitet er von Deutschland aus?

Mir geht es ganz gut, ich bin ja jetzt erstmal zuhause. Mir ist immer noch ab und an übel und mein Ischias muckt mal mehr, mal weniger, aber ansonsten bin ich ganz munter :)z nur schlafen tu ich irgendwie sehr viel. Bin ich gar nicht gewöhnt ;-D Mit der Erbse ist wohl auch alles in Ordnung, nachher habe ich einen FA-Termin. Ich bin jetzt Ende 15. SSW.

Die Ausbildung endet am 24.1., da hab ich praktische Prüfung. Arbeiten werde ich bis dahin nicht mehr, danach weiß ich noch nicht. Ich überlege, ob ich mich in meinem alten Job wieder bewerbe, aber ob die mich in der Schwangerschaft nehmen, weiß ich nicht... Ansonsten schreib ich einfach ganz viele Texte und genieße meine Freiheit ;-D

Mein Mann muss arbeiten. Wir waren ja grad erst im Urlaub. Aber alleine dass er da ist, ist ja schon toll x:) zumal er sich das ja selbst einteilen kann, wann und wieviel er arbeitet. Von daher wird er sich schon nicht tot machen bis Januar ;-)

Falls übrigens jemand an Rio-Bildern interessiert ist und sie nicht schon von fb kennt, darf er gern bescheid sagen, dann schick ich den Link zum Album :-)

F[entxa


Ich wünsch euch schon mal frohe Weihnachten, falls ich nicht mehr dazu komme. Ich hatte eben 2 Wochen frei und vor mir liegen noch einige arbeitsarbeitsdienstreichereiche Tage und am 25. hab ich auch Dienst. Am Samstag davor auch. %-|

Mein Zyklus läuft schon frisch fröhlich seit 2 Monaten. ]:D Ich hasse diese Mistdinger gerade und wünschte ich würde nie wieder einen haben. ;-D

A{nialexl


@ Katha

Das klingt ja nach Stress... Willst du das denn? Oder beschwert er sich? Das kommt nicht so ganz rüber ;-D

Nee, er beschwert sich nicht. Aber wenn er mir nach dem Sex sagt, wie sehr ihm das gefehlt hat, dann fühl ich mich scheiße. :=o :|N Wenigstens heute morgen hats dann mal geklappt höhö ]:D Nein, ernsthaft, bei mir hängt es echt viel an der Müdigkeit. Soll sich ja angeblich alles eingespielt haben, wenn das Baby so drei Monate alt ist. zzz

@ Vampi

:(v Du Ärmste! Ich kann total nachvollziehen, wie dich das alles ankotzt. Würde es denn vielleicht was bringen, mal noch einen anderen Frauenarzt zu konsultieren?

@ Angel

Ohhhhh ein Ooooofen! Das ist romantisch und kuschelig! x:)

@ Fenta

*:)

L}aten8tuery_V9amp


Würde es denn vielleicht was bringen, mal noch einen anderen Frauenarzt zu konsultieren?

Wozu? ??? Ich find meine FÄ klasse und fühle mich da total wohl und gut aufgehoben. Und sie hat ja auch gesagt, wenn meine Mens nicht kommt ist sie bis jetzt noch nicht,, kann ich noch mal reinkommen und dann schaut sie. Mehr kann sie ja telefonisch auch erst mal nicht machen...

L9atent6er_xVamp


Es ist gut, dass ich noch mal in die Praxis gegangen bin. Mein Gefühl hat mich nicht getrogen. Nach unauffälligem Ultraschall und positivem Schwangerschaftstest wurde ich ins KH geschickt zur Blutentnahme. Der Beta-HCG-Wert, oder wie das heißt, war viel zu niedrig, es hat also nicht sollen sein und ich kann jetzt nur noch drauf warten, dass die Blutungen einsetzen. Da es noch so früh war, sei eine Ausschabung nicht nötig, meinte die Ärztin. Bin dann nächste Woche zur Nachsorge noch mal in meiner FA-Praxis. Es ist nicht nötig, dass ihr etwas dazu schreibt. Ich versuche nur, dieses Tag irgendwie rumzukriegen, bin bereits im Bett und versuche ab morgen irgendwie nach vorne zu schauen.

cGoraHzoJn8x1


Das tut mir wahnsinnig leid... :°_

A$nmiaxlel


:°_

Wfhite"_Angexl1


Auch mir tut das wahnsinnig leid. :°_ Irgendwie bleibst du auch vor nichts verschont. :-(

L{atenBterx_Vamp


Die Endokrinologin hatte ja gesagt, sollte ich schwanger werden, muss unbedingt der TSH wieder kontrolliert werden, aber soweit bin ich ja nicht mal gekommen. Die "reguläre" TSH-Kontrolle sollte im Januar erfolgen.

Wfhite_AAnggexl1


Wie war dein TSH-Wert nochmals? Den hattest du doch im Herbst mal kontrollieren lassen. Hast du die Werte hier mal erwähnt gehabt? :-/

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Kraft das ganze gut zu verdauen. @:)

L`ate<nterl_Vxamp


Ich müsste es jetzt genau nachschauen, aber im Juli war er über 4 und bei der endokrinologischen Untersuchung im Oktober bei 2,1. Laut Endo soll er bei Schwangerschaft(swunsch) unter 2,5 sein. Vielleicht ist er ja nach dem Oktoberergebnis wieder hochgegangen. ":/

Andererseits: Gibt es das denn, dass die Werte so schwanken, also ohne Medikamente mal hoch, mal niedrig sind? Hat das überhaupt was zu sagen?

W1hiteW_Angexl1


Ich weiss halt nicht genau WAS du hast. Es ist schon nicht ungewöhnlich, dass der TSH schwankt. ;-) Wenn du Hashimoto hast, dann ist es sogar ziemlich logisch und gut erklärbar. Ich hatte vor einem Jahr auch einen TSH von 3.75 oder so ähnlich und im März diesen Jahres dann über 30! :-o Seit März nehme ich ja das Thyroxin und seit dem ist mein TSH auch stetig gesunken und es geht mir sehr viel besser. :)^

Mit einem TSH von 4 im Juli hättest du natürlich auch eine Schilddrüsenunterfunktion (evtl. Hashimoto). Mit dem Wert von 2.1 bist du grad so an der Grenze. :-/ Also an deiner Stelle würde ich auf jeden Fall nochmals testen und schauen wie die neuen Werte sind! Bitte deine Ärztin unbedingt auch darum die Werte FT3 und FT4 zu testen damit du ein gesamtes Bild bekommst!

Ich weiss nicht, ich habe einfach immer noch so das Gefühl, dass bei dir mit der Schilddrüse was nicht stimmen könnte. :- Und ja, bei Kinderwunsch sollte der TSH-Wert ca. 1 oder tiefer sein. Dies gilt natürlich nur für Schilddrüsenkranke Patienten! Wenn du einen TSH-Wert von 2 oder so hast und dich wohl fühlst, dann muss natürlich nichts gemacht werden! Oftmals tragen halt Schilddrüsenprobleme dazu bei, dass es mit dem Schwanger werden nicht klappt oder man Fehl- oder Frühgeburten hat. :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH