Der Beziehungs-Glücklich-Faden

D4ie UAno^nymge


wir haben Weihnachten in nem 1m-Bett geschlafen...mit nur 1 Decke...der Horror ;-D dabei nehmen wir so rein physisch eigentlich beide nicht besonders viel Platz weg ;-D

s#i4ggixm


bei 90 cm kann man doch rein theoretisch nur übereinander liegen, oder? ;-D

sjtarlbinxg


Hey Mädels und hallo bubo bubo!

Ich freu mich, dass es bei euch allen so gut läuft! Und Melli, bei dir wird das bestimmt auch noch was. Ich drücke dir auf jeden Fall weiterhin die Daumen! @:)

Ich weiß ja, dies ist der Beziehungs-Glücklich-Faden. Aber ich bin grad so unglücklich und muss das jetzt einfach mal loswerden. Eigentlich müsste ich noch auf Wolke 7 schweben. Aber irgendwie ist plötzlich alles anders und ich weiß nicht, was ich machen soll. Mein Freund –jedenfalls nehme ich mal an, dass er das noch ist – hatte und hat zur Zeit ziemlichen Stress. Es geht um seine Exfrau und das Sorgerecht für die Kinder, da möchte ich jetzt gar nicht weiter ins Detail gehen. Jedenfalls wurde es letzte Woche immer mehr. Wir haben uns nicht gesehen und auch kaum miteinander gesprochen, sondern per mail und sms "kommuniziert". Nachdem er mir am Samstag quasi "vorwarf", dass ich nicht den Ernst der Lage begreife, habe ich ihm geschrieben, dass ich mich dann erst mal zurückhalte und ihn in Ruhe lasse, damit er sich nicht auch noch um mich kümmern muss. Nachmittags kam dann noch eine recht liebe sms von ihm, seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört. Und das irritiert mich total. Ich habe mich zwischendurch doch gemeldet, habe Sonntag Abend ne liebe sms geschickt, gestern eine email und gestern Abend habe ich versucht, ihn anzurufen, aber er ging nicht ans Telefon. War das vielleicht schon zu viel? Ich weiß jetzt überhaupt nicht, was ich machen soll. Bin ich zu ungeduldig? Oder sollte ich versuchen, ihn zu erreichen? Oder war es das etwa schon? :-o Wir kennen uns ja erst einige Wochen. Aber davor war es super schön mit ihm. x:) Und jetzt diese Funkstille, das treibt mich noch in den Wahnsinn. Ich weiß, ihr könnt mir meine Fragen nicht beantworten, aber ich weiß grade einfach nicht, wohin mit mir.

Naja, ich wüsste schon wohin, um zum Thema Betten auch noch was beizusteuern. ;-D Ich habe ein schön großes 1,60m Bett, das ist himmlisch. Das hatte ich mir schon immer gewünscht und als ich dann in meine Wohnung einzog musste es ein großes Bett sein. Und zwar mit einer Matratze. Ohne Ritze. Das kann ich nur empfehlen!

L6ate%nter\_Vamxp


also wie gesagt, mein Schatz hat auch ein 90cm-Bett, sicher, jede Nacht wäre es nicht so toll, aber es geht.

Und zu den Ohrenstöpseln: Meiner schnarcht ja zum Glück normalerweise nicht! ;-D

Rückzugsmöglichkeit: In unserer zukünftigen Wohnung werden wir sowieso so ne Art Gästezimmer haben, da kann man dann notfalls mal schlafen, aber wie gesagt - ich schlafe einfach besser in seinen Armen! :-) Ich hab das ja schon oft genug gehabt, dass ich nachts aus dem Schlaf hochfahre und denke, irgendwer steht in meinem Zimmer und ich krieg dann erstmal nen Panik-Anfall, aber wenn er da ist, dann hab ich weniger Angst, weil ich immer das Gefühl hab, wenn er bei mir ist, dann kann mir auch nix passieren (aber das hat eben was mit meinem allgemein schlechten Schlaf zu tun).

@ bubo:

Das heißt, dass du dann nochmal das doppelte der bereits überstandenen Zeit vor dir hast. Mir helfen solche Rechnungen manchmal! ;-) Das macht es überschaubarer und man kann sich die Sehnsucht besser einteilen!

AiniaSlexl


starling

nicht böse sein, aber du kannst ihm nicht einerseits sagen, du ziehst dich etwas zurück und lässt ihm freiraum, damit er seinen quatsch regeln kann und dann schreibst du ihm sms, emails und rufst ihn an. wenn seine reaktion auf dein angebot, ihn mal ein bisschen in ruhe zu lassen, eine "liebe sms" war, dann ist doch alles in butter. lass ihn wieder auf dich zukommen. da musst du halt geduld haben. anscheinend braucht er jetzt die zeit für sich, anscheinend musst du nun hintenan stehen. ich würde mir keine sorgen machen (zumindest nicht, nach dem, was du geschrieben hast). lass ihm zeit, er meldet sich schon. warten ist kacke, das weiß ich, aber ich denke, da musst du jetzt durch. bleib stark :)*

stta;r%ling


Ach Anialel, danke für deinen Zuspruch. Ich weiß ja, dass du recht hast. Es fällt mir nur so verdammt schwer, ich muss ständig an ihn denken. In seiner sms ist er übrigens nicht auf meine Ansage eingegangen. Es ist so befremdlich, dass ich gar nichts von ihm höre. Ich kann damit ganz schlecht umgehen. Trotzdem tun mir deine Worte gut und ich werde versuchen, mich zusammenzureißen.

ARnia lel


das wäre bei mir auch nicht anders. aber tu halt was für dich. lenk dich ab. mach sport: mein patentrezept ist joggen: macht das gehirn frei :-) geh mit freundinnen weg, tu alles, aber denk nicht an ihn. denn es ist doch immer so: sobald man aufhört, über etwas nachzudenken, kommt die lösung von allein. ähm... war das jetzt irgendwie sinnvoll, was ich geschrieben hab? ??? naja, ich denke, du weißt, was ich meine ;-D wie lange hast du denn schon nichts mehr von ihm gehört?

sftaqrlinXg


:-) das war schon sehr sinnvoll :-)

Seit fast drei Tagen hab ich nichts von ihm gehört. Das empfinde ich als so untypisch. Sonst haben wir jeden Tag auf irgendeine Art und Weise Kontakt gehabt, und wenn es nur eine Guten-Morgen- oder Gute-Nacht-sms war.

Mit der Ablenkung klappts noch nicht so gut. Heute wollte ich mich ablenken und viel arbeiten, aber das habe ich nicht gesschafft. Meine Gedanken schweifen immer wieder ab. Heut abend bin ich noch mit einem Freund verabredet, da wird es wohl besser werden. Hoffe ich. Und Nachts komme ich auch nicht zur Ruhe, das beschäftigt mich alles so sehr.

Vielleicht sollte ich es tatsächlich mal wieder mit Sport versuchen. Danke für den Tipp!

sHtaralinxg


Oh man, ich denk grad, dass ich mich wie ein pubertierender Teenie benehme %-| Aber nachdem ich anfänglich unsicher war hab ich mich doch drauf eingelassen und mich ganz schön in diesen Mann verknallt. Jetzt hab ich einfach Angst, dass alles vorbei sein könnte, bevor es überhaupt richtig angefangen hat.

ARnialxel


das versteh ich. wie lang seid ihr zusammen? das kenne ich nämlich auch von mir und meinem freund. und ich war da genauso wie du, aber v. a. weil ich mir seiner gefühle sehr unsicher war. seitdem das aber "geklärt" ist, kann ich viel entspannter sein und verkrafte es viel besser, wenn er mal irgendwie funkstille will. man muss sich dann einfach klar machen, dass das nichts mit einem selbst zu tun hat. in ein paar tagen verändern sich gefühle nicht. wenn vorher alles ok war, dann ist das auch nach den paar tagen. und drei tage sind doch gar nicht so viel. nach ner woche könntest du ja nochmal schüchtern nachfragen, was sache ist, aber ich hoffe nicht und ich wünsche dir nach nicht, dass er sich so lange nicht meldet. also kopf hoch!! @:)

Kdrin0gelx79


Hey Leute!

Ich habe jetzt keine Beiträge hier gelesen, nur den Eingangspost und da ich gerade sooooooooooooooooooo verliebt bin in meinen Schatz, dachte ich, es ist doch ne schöne Sache das mal hier niederzuschreiben und mit Euch zu teilen! :)*

Der ein oder andere hier im Forum hat es ja mitbekommen, dass mein Freund und ich letztes Jahr für 3 Monate getrennt waren. Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben wir uns nun wieder zusammengefunden und es läuft viiiiiiiel besser als vor der Trennung.

Ich bin so froh, dass ich ihn habe, denn er ist das beste, was mir je passiert ist! x:)

s3tarl"i;nxg


@ kringel:

Herzlich willkommen! Toll, dass es dir/euch so gut geht!

@ anialel:

wir sind ja erst wenige Wochen zusammen. Also ist alles noch ganz neu und frisch. Deshalb bin ich auch so angefressen, ich hab solche Sehnsucht und vermisse ihn so doll.

Aber jetzt geh ich mich ablenken ;-D

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend!@:)

b1ubo vbtubo


Anialel

dann hat mal auch viel platz, um... sachen zu machen!

Also um Sachen zu machen hat uns in meinem Bett noch nie der Platz gefehlt :-D

Da isses in ihrem Bett viel schlechter, das steht unter ner Dachschraege und wenn man dann bestimmte Sachen macht, dann stoesst sich die Liebste den Kopf an der schraegen Decke an :-/

Naja, wir weichen fuer bestimmte Sachen dann halt auf den Teppich aus ;-D

bfubo Rbubo


Ahh, zu frueh abgeschickt...

Welche Sachen meinst denn, die in nem schmalen Bett schlechter gehen? Erzaehl mal, vielleicht bereichert das dann unser Repertoire :-D

AenjiaOlel


@ bubo:

also da sind wir hier leider im falschen teil des forums ;-) und teppichboden kann ich wegen brandverletzungen übrigens gar nicht empfehlen! aber kommt vielleicht auch auf den teppich an ;-D

@starling:

erst ein paar wochen zusammen? naja, da muss sich dann ja auch noch einiges einpendeln... geduld, geduld! ;-)

@ kringel:

willkommen @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH