Der Beziehungs-Glücklich-Faden

LGatentOer_5Vamxp


so, schnell mal n paar Zeilen Tippen und dann gehts weiter im Text!

Hab nur noch 2 Stunden, bis das Wasser abgestellt wird!

Du hattest gesagt, dass du deinen Schatz auch lange nicht siehst....wieso denn?

Naja ist doch bekannt... Studium und so.

latente @:) find ich übrigens super deine einstellung! ich weiß nicht wie alt du bist - aber ich hatte diese einstellung was vertrauen und ehrlichkeit betrifft sehr, sehr lange (bin jetzt 36 jahre alt) - und ich hab sie "teilweise" auch heute noch. aber nur teilweise ;-) leider :°(

Bin jetzt 21! ;-) Und hatte die Einstellung auch schon mit 20! ;-D Und davor auch! *g*

Natürlich gibt es Situationen, da sollte man nicht allzu naiv sein... bin ich auch gewesen, damals, mit 16, bei meinem Ex, er kriegt SMS von ner anderen "Hi ich bin grad bei H&M einkaufen, Unterwäsche, Körbchengröße ... ILD"

Und er sagt das mit dem ILD würden sie beide immer nur so aus Spaß schreiben... Ja

und ich habs geglaubt damals... %-| Naja, ich dachte damals das schlimmste was es gib sei ne eifersüchtige Freundin, also hab ich alles in der Hinsicht unterdrückt, obwohls berechtigt gewesen wäre.

Aber im Allgemeinen: Wenn man nicht mal dem eigenen Mann (Verlobten / Freund / Lebensgefährte, was auch immer) vertraut, wem dann? Habs so oft gesehen, wie Frauen quasi Wildfremden ne Aussage glauben und auf die hin meinen ihrem Kerl hinterher schnüffeln zu müssen, das find ich grausam. Mit Vertrauen jedoch kann man sehr viel gewinnen - gerade in schwierigen Situationen, die ich zur Genüge kenne.

Man vertraut, dass der andere nicht in seinen Sachen stöbert, auch wenn sie noch so verheißungsvoll rumliegen.

Hm ich wüsste, dass ich bei meinem Freund, auch wenn ich noch so viel stöbern würde (was ich nicht tue, außer ich hole meine eigenen Sachen bei ihm ausm Schrank und das ist ja kein Stöbern), nix von seiner Ex finden würde. Manchmal find ichs schade, ich hätt wenigstens gern mal n Foto von ihr gesehen, nur damit ich mal ne bildliche Vorstellung von diesem Miststück hab! ;-D

HEUTE ist ER ja so k.o., will seine Ruhe, morgen darf ich bleiben.

Nimmst du ihm denn seine Ruhe? ;-)

Dzie ATnonyxme


Natürlich gibt es Situationen, da sollte man nicht allzu naiv sein

eben...aber wer bestimmt,wann eine solche Situation ist?Der Verstand?Das Bauchgefühl?Denn objektiv kann man da wohl keine Kriterien festlegen...

Aber im Allgemeinen: Wenn man nicht mal dem eigenen Mann (Verlobten / Freund / Lebensgefährte, was auch immer) vertraut, wem dann?

sich selbst? ;-D ich persönlich sehe jedenfalls keinen Grund,meinem Freund BLIND alles zu glauben,nichts zu hinterfragen...natürlich vertraue ich ihm letztendlich,sonst wäre ich ja nicht mit ihm zusammen...aber ich finde eben auch,dass man deswegen weder das Hirn noch den Bauch ausschalten muss...

-r---jSunny-U--x-


Wenn man nicht mal dem eigenen Mann (Verlobten / Freund / Lebensgefährte, was auch immer) vertraut, wem dann? Habs so oft gesehen, wie Frauen quasi Wildfremden ne Aussage glauben und auf die hin meinen ihrem Kerl hinterher schnüffeln zu müssen, das find ich grausam

Das stimmt... Ich denk, das war auch das erste und letzte mal dass ich drin rum gelesen hab. Gebracht hats mir gar nix, außer einer schlaflosen Nacht und über-sich-selbst-ärgern. Ich werd mich lieber an das halten was er mir sagt und gibt und wie viel Zeit er mit mir verbringt.

Bin ich jeden Abend bei ihm oder seine ex?? Ich.

Hab ich den geilen Aschenputtel-Mantel an oder sie?? Ich.

Wer hat den Abendstern-anhänger um den Hals?? Ich.

Will er mit mir im Sommer an die Nordsee fahren oder mir ihr? Mit mir.

Also sunny... reiß dich am Riemen ;-D

Mit Vertrauen jedoch kann man sehr viel gewinnen - gerade in schwierigen Situationen

Ja... entweder viel gewinnen oder viel verlieren. Ich bin von vielen als naiv beschimpft worden, weil ich das so lange mitgemacht habe wo er 2-gleisig unterwegs war. Letztendlich bin ich glücklich geworden, weil ich die Ruhe bewahrt hab. Hätt aber auch nach hinten los gehen können...

Nimmst du ihm denn seine Ruhe?

scheinbar schon :=o Er sagt, ich wäre auch immer so zappelig :=o

Und er sagt das mit dem ILD würden sie beide immer nur so aus Spaß schreiben... Ja

und ich habs geglaubt damals...

-könnt grad ich gewesen sein... wenn man mir nur was plausibel und völlig ernsthaft verkauft, dann glaub ich auch jeden Scheiß. Schön blöd irgendwie... naja... sind ja doch relativ weit gekommen im Leben mit unserer Leichtgläubigkeit. Wird wohl auch weiterhin schief gehn ;-D

Außerdem mach ich ihm jedesmal ne Freude wenn er mich wieder mal wegen irgendeinem Kram verarscht hat ;-D

(- "Da ist nur noch EIN Milchreis im Kühlschrank gewesen, bist du auch gaaaanz sicher dass

du zwei gekauft hast? Hast du einen vielleicht wieder mit nach Hause genommen?? Ganz

sicher??"

- *Während ich kopfüber im Kühlschrank stecke*

- "Soll ich Dir was von meinem übrig lassen ??? o:) o:) o:) "

- *Fluch-Such*

- *ich hab den doch da rein gestellt, ich weiß es ganz genau!!!*

- *Aufgeb*

- *Zufällig im Zimmer rumgeguckt: DA STEHT ER JA! Mit Löffel liebevoll drauf gelegt!

Verdammt*)

Lfatente?r_Va{mp


ich persönlich sehe jedenfalls keinen Grund,meinem Freund BLIND alles zu glauben,nichts zu hinterfragen..

DAS hab ich ja auch nicht gemeint. Ich mein wenn ich ihn mit ner anderen knutschen sehe und er sagt mir dann: "Ich hab ihr nur mein Kaugummi geliehen!" naja dann... :=o ;-D

Ich meine nur, dass es Situationen (wie deine z.B.) gibt, wo eben beides sein könnte, entweder es gibt für alles ne einfache Erklärung / Lösung was auch immer, oder er ist wirklich ein Arsch. Wissen kann man es nicht. Dann kann man nur entweder 1. vertrauen und hoffen, dass alles gut geht oder 2. sich Gewissheit verschaffen.

Es gibt dafür aber keine Regelung wann was richtig ist, im Zweifelsfalle tendiere ich dann aber doch eher zu vertrauen und über die Problematik zu reden. Sicher kann man damit auf den Hintern fallen und enttäuscht werden... aber es gibt eben auch Beziehungen, die durch sinnloses Misstrauen zerstört werden. (Ich mein jetzt natürlich niemanden hier aus dem Forum!!!)

Habt ihr schonmal die Talkshow Britt mit den ganzen Lügendetektortests gesehen? ;-D Da will dann der Kerl herausfinden, ob seine Freundin ihn betrogen hat und sie will herausfinden, ob er sie betrogen hat... Und dann kommt raus, dass sie beide treu waren, aber glauben tun sies immer noch nicht. Irgendwie hat der liebste Mensch doch eigentlich das Vertrauen verdient, oder?

Deswegen find ichs auch gut Sunny, dass du das nochmal alles aufzählst... mit der Kette und dem Mantel und so. Gerade bei euch wars schwer, aber immerhin hat er sich für dich entschieden, auch wenn du sicherlich damals sehr viel gezweifelt haben wirst und das alleine ist doch schon ein Vertrauensbeweis! x:)

"Da ist nur noch EIN Milchreis im Kühlschrank gewesen, bist du auch gaaaanz sicher dass

..........

........

;-D ;-D ;-D

Ja, das kann mein Herzilein auch super! Hatte mal ne Tupperdose bei ihm gelassen und ihn dann, bevor er das nächste Mal zu mir kam, angerufen: "Schatz, bringst du bitte die Dose mit?" -

"Die ist hier nicht!"

"Guck noch mal nach, ich bin ganz sicher, die muss da sein, hab sie bei dir gelassen, weiß ich ganz genau!" -

Und dann kommt er zu mir und ich:

"Hast du die Dose nun gefunden?"

"Nee tut mir leid, die ist nicht bei mir..."

Meine Mutter hat schon nach gefragt, wo denn die Dose eigentlich sei und ich konnt auch nur keine Ahnung sagen.

Und wir sind in meinem Zimmer und ich meine: "Merkwürdig die ganze Geschichte mit der Dose, ich kann mir das einfach nicht erklären" und er zieht sie grinsend aus dem Rucksack! :|N ;-D

KSri0ngel7x9


Habs so oft gesehen, wie Frauen quasi Wildfremden ne Aussage glauben und auf die hin meinen ihrem Kerl hinterher schnüffeln zu müssen, das find ich grausam.

Dito! :)^

Mich regt das auch immer auf, wenn manche rasend vor Eifersucht werden, weil ihnen xy irgendwas belangloses erzählt hat, was sie selbst aber als Gott wer weiß wie schlimm auslegen und dann den Partner "platt" machen und der eigentlich von nix weiß. %-|

In gewissen Situationen hilft es tief Luft zu holen, nochmal darüber nachdenken und erst dann reagieren. Meistens ist es nämlich gar nicht so schlimm, wie man anfangs dachte. ;-D

**Sunny

Ich würde ihm einfach mal klipp und klar sagen, dass mich das nervt mit der Ex und dass er den Brief endlich lesen soll und Klartext reden soll! Damit ihr das einfürallemal abhaken könnt.

So und nun stürze ich mich in mein Wochenende!

Wir haben gestern übrigens auch die Grillsaison eröffnet! Allerdings saßen wir nicht draußen. Dafür ist es bei uns definitiv noch zu kalt (glaub es waren gerade mal 8°)....

@:)

Laate1nterG_Vxamp


Wir haben gestern übrigens auch die Grillsaison eröffnet! Allerdings saßen wir nicht draußen. Dafür ist es bei uns definitiv noch zu kalt (glaub es waren gerade mal 8°)....

@:)

Ich dachte der @:) gehört jetzt mir! ;-D

Alnhi=alxel


hallo, wollte mich auch mal wieder melden. nix neues. komme grad von meinem kurzen we mit dem hasen zurück. nur zwei dinge: x:) |-o

;-D

LSaten[ter_Vaxmp


*neid*

B+lac>k-Mxelli


@:)

ich auch:

*neid* ;-D

-=---MSuDnny-}---


*mich-anschließ* auch neid.

grummel

L"atentWer_Vamxp


Bin grad ganz traurig...

Hab mir ein Lied angehört, das sehr gefühlvoll ist und mich immer an meinen Schatz und mich erinnert... Und er fehlt mir so :°( Hab danach versucht ihn anzurufen... (was eigentlich net geht, ist zu teuer, aber manchmal siegt die Sehnsucht nach seiner Stimme über das finanzielle Verantwortungsgefühl) Aber leider ist er nicht rangegangen. Naja, ich hab auch nicht so lange klingeln lassen, könnte ja sein, dass er schon schläft, kann aber auch sein, dass er Nachtschicht hat, das weiß ich nicht und deswegen lass ich lieber nicht zu lange klingeln... ich mein er freut sich immer über die unerwarteten Anrufe, aber wecken will ich ihn ja nicht

Ach er fehlt mir ja so... (und ich Dussel guck mir bei dem Lied auch noch unsere gemeinsamen Bilder an) :°( :°( :°(

-C--p-S@unny--x--


:°_ unser beziehungs-glücklich-faden ist heute abend eher unglücklich... also zum größten teil, nicht alle!

B3lack=-Melli


Ja total traurig..... :°_ schlimm....

AWiri6gh namw BeisXt


@ Latenter_Vamp

was eigentlich net geht, ist zu teuer,

Wo ist dein Liebster denn? Muss ja ne ganz verlorene Ecke auf der Welt sein, dass das Telefonieren dorthin zu teuer ist...

Apnikalel


@ Vamp

Ja, das hab ich mich auch gefragt, Vamp. Ich will ja hier keine Schleichwerbung machen, aber es gibt doch solche Handy-Flatrate-Verträge, wo man unbegrenzt telefonieren kann...? ;-) Wäre doch mal eine Überlegung wert, sich so etwas anzuschaffen. Mir hat der regelmäßige Kontakt (wenn auch nur ne SMS am Tag) immer geholfen, solchen Durststrecken durchzustehen. Und wenns mir richtig scheiße ging, hab ich viel unternommen, um meine Gedanken mal in eine andere Richtung zu lenken. Feierst du dieses WE nicht einen Geburtstag nach? Da gibts doch viel zu tun!!!! Denk nicht dran, wie sehr du deinen Schatz vermisst, sondern freu dich auf deine Mädels! LASST ES KRACHEN!!!! (Wo ist der Party-Smiley?) ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH