Der Beziehungs-Glücklich-Faden

LHateLneter_Vaxmp


Der Film war super! @:) :-) :)z

l1iliio


Ach, ich hab keine Ahnung wieso es mir nicht gut ging....

Es war halt so, dass mein Freund wollte, dass ich dieses Wochenende zu ihm komme, da er aber helfen muss eine Party zu veranstalten, hätte er sehr wenig Zeit für mich, durch das Aufstellen und Abräumen.

Ich hatte schon seit Klein auf dieses Bedürfnis, es allen recht zu machen.... und so ist es auch.

Aber diesmal wollte ich etwas ändern und wollte nicht immer nur ein JA-Sager sein. So wollte ich ihm sagen, dass ich ihn nicht besuchen will, da er keine Zeit für mich hat. Ich hatte aber angst, dass er das nicht versteht und dann enttäuscht ist, aber war dann doch nicht so, wie es sich gestern rausgestellt hat. Er meinte, dass er das voll und ganz versteht... @:)

L{atent2er_Vaxmp


Super! @:)

lyilio


;-)

Er hatte schon gemeint dass etwas nicht stimmt, weil ich nicht so fröhlich war und hatte schon Angst, dass ich mich irgendwie trennen wollte, oder er etwas Falsches gemacht hat.

Er meinte dass ich ihm das doch sagen soll wenn ich etwas nicht machen will...

Wie gesagt, ich bin eigentlich seit meiner letzten Beziehung noch am Arbeiten, dass ich lerne "Nein" zu sagen und nicht nur in einer Partnerschaft. Ich war mein Lebenlang zu Gutmütig und daher gab es Tage/Phasen, an denen ich mich selber hasse und es mir schlecht ging. Aber ich bin auf dem Weg zur Besserung! @:) :)*

L=ate;nteWr_Vamxp


Das Problem kenn ich lilio...

Hab gerade mal im Internet ein Partnerhoroskop rausgesucht ;-D Wie furchtbar!

Aus Widders' Sicht heraus ist das ja eine ganz feine Sache. Nach Jahren der Duldsamkeit könnte der Krebs aber dann anderer Meinung sein. Aber bis dahin hat man es doch recht gemütlich.

Immer wieder will sich der Widder an einem Krebs vergreifen. Denn hier hat er jemanden, den so richtig unterbuttern kann. Und höchst erstaunlich, dass sich der Krebs mit weit geschlossenen Augen nur zu gerne in diese Partnerschaft fallen lässt...

Heim, Herd Gemütlichkeit. Zuerst findet der Widder das ganz toll. Besonders, falls er beruflich öfters Leute einladen muss, ist der Krebs der absolute Bringer! Das Lob der Gesellschaft ist dem Widder wichtig und schmeichelt ihm ungemein, der Krebs erfüllt hier eine hingebungsvolle Aufgabe, was wiederum ihn zufrieden macht.

Diese ruhige Duldsamkeit des Krebses wird dem Widder aber über kurz oder lang gewaltig auf die Nerven gehen, denn letztendlich steht ihm doch der Sinn nach mehr Abwechslung. Nachdem der Krebs wiederum sehr glücklich eingesponnen in seinem Schneckenhaus lebt, wird er lange nichts davon mitbekommen und auch die zunehmende Gereiztheit des Widders ignorieren.

So kann nach Jahren "angeblich" trauten Zusammenseins der Widder plötzlich den Schlussstrich ziehen. Und der Krebs fällt aus allen Wolken, weil er die Umstände immer noch nicht wahrhaben wollte.

In dieser Verbindung ist es Sache des Krebses, wie er seinen Widder im Griff und an der langen Leine hat - und wie viel er bereit ist, für diese Partnerschaft zu erdulden.

Also wenn überhaupt was davon zutrifft, dann ist es eher umgekehrt... ich bin ja die ruhige und für Heim und Herd und dass er ruhig und duldsam ist, kann man nun gar nicht sagen.

Ne also wirklich... ich bin eher der ruhige Part bei uns, er ist der chaotische Draufgänger ;-D

n3addtel-86


hallo ihr lieben :-D

meine nacht war zwar alles andere als gut, aber mir gehts trotzdem super :-D x:)

morgen abend kommt mein schatz wieder, das wetter ist super, ich kann kurze klamotten anziehen, am we she ich eine ganz liebe freundin (wir sind zum grill- und spieleabend bei ihr uns ihrem freund eingeladen) und ich grins grad nur so vor mich hin...vllt liegt das auch daran, dass ich mal wieder gemerkt hab, dass ich genau den richtigen mann an meiner seite hab x:) x:) x:)

naja...am we haben wir so einiges an programm, aber egal...ich hab meinen schatz dann bis sonntagabend :-D

so...da ich sooo gute laune hab, geb ich euch gern etwas ab...viele :-x und @:) für alle, lasst es euch gut gehen und habt nen schönen tag! KNUTSCH ;-)

L|atjenter_xVamp


das wetter ist super, ich kann kurze klamotten anziehen

Das ist das Beste am guten Wetter! ;-D

s>iggxim


meine güte, seid ihr schreiberlinge, ich geh hier immer nur kurz rein und hab immer noch nicht die muse alles durchzulesen, danke euch aber für die lieben wünsche für meine omi.

latente, meine uroma wurde über 100 jahre alt - war eigentlich geistig fit bis zum ende. meine mutter wird jetzt 60 jahre alt - ich bin übrigens 36 ;-)

für mich gab es immer eine omi in meinem leben, deswegen ist es hart, wenn man weiß, dass nun auch die "letzte" omi demnächst gehen könnte :°(

war heute wieder mit ihr zusammen, sie baut einfach ab, das ist traurig mit anzusehen.

aber sonst ist hier alles bestens!!!

liebe grüße an euch alle @:)

nIaddxel86


hallo siggim! ich wünsche dir und deiner oma natürlich auch nur das beste!!:)* die eltern meiner mutter habe ich gar nicht kennengelernt, die meines erzeuger schon, aber von der seite hatte ich auch nur bis 10. lebensjahr etwas von...da waren sie dann auch beide tod :-(

von meinem papa gabs zwar auch noch eine mutter (für mich oma) bis ich 8war, aber die war nie eine richtige oma...ich konnte sie nicht ausstehen :-/ dass ich früh keine großeltern mehr hatte liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass meine mum mich mit 33 bekommen hat und ihre eltern quasi schon ihre großeltern hätten sein können... :-/

latente...ja, deshalb find ich das wetter ja auch so klasse ;-D

LOaten[ter_V4amp


dass ich früh keine großeltern mehr hatte liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass meine mum mich mit 33 bekommen hat und ihre eltern quasi schon ihre großeltern hätten sein können... :-/

Bei mir ist es ziemlich genauso. Meine Mutter hat mich mit 31 bekommen (meinen Bruder mit 33) und ihre Mutter war eine sehr alte Mutter, sie hat sie mit 43 bekommen. Also hätte meine Großmutter altersmäßig locker meine Urgroßmutter sein können und mein Opa, der ja aber lange vor meiner Geburt gestorben ist, war nochmal 10 Jahre älter als meine Oma. Bei uns verschiebt sich das eben so.

Als ich auf die Welt kam, war ich schon Tante, denn meine Halbschwester hatte bereits einen Sohn. Das liegt daran, dass mein Vater mit etwa 21 das erste Mal Vater wurde (in der Ehe kamen drei Kinder), und die letzten beiden Male mit 47 und 49. Schon witzig, wenn dein gleichaltriger Neffe (ja, der mittlere, ist eine Woche nach mir geboren) neben dir steht und zu deinem Vater Opa sagt. Und es kann sein, dass mein ältester Neffe (Mitte 20) in den nächsten Jahren Vater wird, dann ist mein Vater schon Uropa.

für mich gab es immer eine omi in meinem leben, deswegen ist es hart, wenn man weiß, dass nun auch die "letzte" omi demnächst gehen könnte :°(

Ich hatte wie gesagt nie Großväter, was ich sehr bedauere und von meine Großmüttern habe ich auch nicht so lange was gehabt wie die meisten. (Ich hätte mir schon gewünscht, dass sie meine Hochzeit noch erleben)

Aber meine Großmütter haben mir sehr sehr viel bedeutet und mir ist es wichtig, dass ich die Zeit, die ich hatte, mit ihnen verbringen durfte, ich bin einfach froh sie gekannt zu haben und hoffe für sie, dass sie jetzt an einem besseren schmerzlosen Ort sind.

Deswegen: Nutze die Zeit, die du noch mit ihr hast und sei dankbar für ihr Leben!

Ich wünsche dir alles Gute! :)*

nzaddexl86


(Ich hätte mir schon gewünscht, dass sie meine Hochzeit noch erleben)

das denke ich mir jedes mal, wenn ich an meinen papa denke :°(

und dass er seine enkel (die von mir) nie kennen lernen wird...

Deswegen: Nutze die Zeit, die du noch mit ihr hast und sei dankbar für ihr Leben

das ist der beste tipp, den man bekommen kann!:)^

ich lebe ihn und bin froh drum :-)

FQentxa


Irgendwie auch ein bisschen lustig...

;-D Ich find's irgendwie sehr süß, dass er solche Worte sonst nie verwendet. :-D Meiner ist immer sehr verwegen und direkt. Gestern sagte er zB, als wir abends im Bett lagen: "Dreh dich um, ich fick dich jetzt!" ;-D

******************

An alle:

Sagt mal, Mädels.... nehmt mal an, ihr haltet euch für nicht sonderlich fotogen und weder besonders talentiert noch interessiert daran fotografiert zu werden. Aber da ist jemand, der euch unbedingt für sowas haben will. Würdet ihr es des Geldes wegen tun oder es lassen? Würdet ihr das doof finden, es nicht zu machen?

n<a6ddel8x6


fenta...ich finde mich auch nicht wirklich fotogen, ahbe aber schon des öfteren festgestellt, dass man aus mir jede menge machen kann, wenn man richtig fotografiert ;-) meins chatz hat schon fotos von mir gemacht, ich hätte nie gedacht, dass ich so gut auf fotos aussehen kann...

was das andere angeht: ich würde nie etwas machen, wobei ich mich nicht wohl fühle, und das wär dann ja so, wenn du dich beim fotos machen unwohl fühlst ;-)

DQie AQnonyxme


@ Fenta

Sagt mal, Mädels.... nehmt mal an, ihr haltet euch für nicht sonderlich fotogen und weder besonders talentiert noch interessiert daran fotografiert zu werden. Aber da ist jemand, der euch unbedingt für sowas haben will. Würdet ihr es des Geldes wegen tun oder es lassen? Würdet ihr das doof finden, es nicht zu machen?

ich würds wahrscheinlich machen...sei es wegen des Geldes oder wegen der Erfahrung ;-D könnte ja schließlich auch das Ego ein bisschen aufpolieren,wenn man sieht,was man aus einem machen kann :-p oft ist man ja nämlich gar nicht so unfotogen,wie man selbst denkt...

hallo siggim @:)

F!enta


Ich höre nur noch von allen Seiten, wie doof das von mir ist, dass ich mich weigere und nicht mal näher drüber nachdenke. Eine Bekannte meiner Eltern ist Bookerin (oder wie auch immer das heißt, ich hab keine Ahnung, ich interessier mich nicht die Bohne für solches Zeugs) für eine große Kosmetikfirma und seit sie mich vor ca. 2 Monaten zufällig zum ersten Mal gesehen hat, will sie mich unbedingt haben. Und seit sie mich mit kurzen Haare gesehen hat, ist sie völlig hin und weg, und ruft immer wieder an. :-/

Ich denke nicht, dass ich auch nur irgendwie Talent dafür habe fotografiert zu werden (ja eigentlich mag ich das überhaupt nicht), daher möchte ich mich auch nicht blamieren. Klar, mein Freund hält mich für eine Schönheit, und behauptet ich sähe auf Fotos immer toll aus, aber das muss er ja auch sagen, er ist schließlich mein Freund, und es ist sein Job, mir Honig ums Maul zu schmieren! ;-D Ihn kann ich also nicht als objektiven Berater heranziehen. :-p

Ich sehe einfach idiotisch aus auf Fotos - außer auf denen, wo ich nicht wusste, dass ich fotografiert wurde. :|N Aber irgendwie wäre es ja doch etwas, worauf man später mal mit einem Lächeln zurückblicken könnte...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH