Der Beziehungs-Glücklich-Faden

FCentxa


Das WE werde ich mal wieder ohne meinen Schatz verbringen müssen. :-/ Das nervt so... ich kann ja akzeptieren, dass wir unter der Woche kaum jemals einen Abend miteinander verbringen können... aber dafür hätte ich ihn dann gerne zumindest den Großteil des WE für mich.

In einer Woche hab ich übrigens Geburtstag... ;-D Ich vermute leider, dass mein Schatz da auch nicht zu Hause sein wird. Unser gemeinsames Ausflugs-WE ist ja ohnehin schon ins Wasser gefallen. :-|

Der Post-Mist kommt übrigens immer noch, wenn ich online komm, obwohl ich die Cookies schon längst gelöscht hab. *hmpf*

khobayiashhi


Ich meld mich auch mal:

Ich bin 26 m und glücklich mit meiner Freundin auch 26 seit 8 1/2 Jahren zusammen.

Es gab und gibt liebe/leidenschaft/streitereien alles was dazu gehört.

Im Oktober letzten Jahres hatten wir ein ziemliches tief (waren dann 3 Monate auseinander, nein keine Fremdgeherei oder ähnliches sondern es war mehr oder minder das gegenseitige Verhalten dem anderen gegenüber...ein "festfahren" der Beziehung sozusagen) aber zzt. wieder zusammen. Ich hoffe und bin zuversichtlich dass es so bleibt.

LUatent*er_Vaxmp


@ Fenta:

Hat denn die PN geholfen? Oder auch nicht? ??? (wie gesagt, ich hatte gelesen, das würde helfen)

@ Naddel:

Ich freu mich für euch! @:)

@ lilio:

Und was haste jetzt vor mit deinem Job?

Uiuiui Vera Wang... hab von der das erste Mal in SatC gehört! ;-D Meinem Schatz und mir gefiel bei dem Fotoshooting am besten das letzte Kleid, was Carrie anhatte! Bin jetzt aber net mehr sicher, von wem es war.... das war das, wo sogar Samantha geheult hat! *g* Aber ich hab meins ja auch schon genau im Kopf und die Designerin wird Latenter Vamp heißen..... ;-) ;-D

@ Kobayashi:

Herzlich willkommen @:) und viel Glück euch beiden!

Schön, dass ihr schon solange glücklich zusammen seid, bzw. nach der kurzen Trennung wieder zusammen gefunden habt! :)^

lZilxio


Vamp

Also, im Moment geht es wieder besser und ich werd mich wohl durch beissen müssen. Ist gerade so, dass viele im Urlaub sind und ich Arbeiten für Sachen übernehmen muss, welche ich nicht verstehe... puh.. Aber ich kann einfach nicht nein sagen!

Hihi..Vera Wang gefällt mir sehr gut. Ich hatte auch mal gedacht, dass ich es selber designe, weil meine Tante schneiderin ist, aber ich glaube ich habe das nicht in meinen Genen ;-)

Ich habe leider SatC nicht gehsehen und weiss auch nicht welches Kleid du meinst, aber ich habe gehört, dass das erste was bei diesem Shooting war, ein Vera Wang Kleid war...keine Ahnung ob das stimmt.. :=o

Wir Frauen und Hochzeitskleider.. Ich kenne auch ein paar Frauen, die schon genau wissen wie es aussehen muss... Naja, mein Schatzi war auch erstaunt, dass ich das schon weiss... Er meinte doch auch er bezahlt mir das, aber er will es zuerst sehen... Nix da! ;-D

F$enOtxa


latente

Hat denn die PN geholfen?

Nein, leider nicht. Langsam nervt dieser Post-Mist echt total. >:(

Aber ich hab meins ja auch schon genau im Kopf und die Designerin wird Latenter Vamp heißen.....

Ich hatte auch mal gedacht, dass ich es selber designe

Also falls ich jemals heiraten sollte, so wird mein Schatz das Kleid designen und nähen. Das haben wir schon abgemacht. ;-D

LXaten|terJ_Vamp


Dein Schatz kann nähen? ;-)

Hm dann quatsch doch mal den Admin an... vll kann der dir weiterhelfen. Ich weiß jetzt leider auch nicht mehr, in welchem Faden ich das zur Problemlösung gelesen habe. Aber da gibts doch so ne Abteilung im Forum übers Forum, kannst auch da mal nachfragen.

@ lilio:

Mein Tante konnte auch unheimlich gut nähen etc. und früher hätte ich ihr das ebenfalls überlassen, aber sie ist mittlerweile über 70 und ziemlich krank, die Hände machen nicht mehr so... von daher kommt das nicht in Frage. Aber ich denke ich lasse es mir schneidern (hab da schon ein Unternehmen gefunden, was leider etwas weit weg ist, aber vielversprechend klingt) und die Profis können dann ja auch noch beraten.

Also gut, designen schließt ja auch die Zeichnung mit ein etc. Das hatte ich nun nicht vor, denn sowas kann ich gar nicht. Aber ich habs genau im Kopf, ich kann es beschreiben und anhand verschiedener Modelle erklären (also so in etwa "der Schnitt von dem Kleid, die Ornamente von diesem Oberteil, der Gürtel wie hier nur in grün, hinten statt Reißverschluss geschnürt, die Ärmel 3/4 lang" etc.).

Ja Vera Wang kam vor bei SatC, weiß aber nicht mehr, wie das Modell aussah, ich weiß eben nur, dass das letzte sehr schön war.... aber das war glaub ich net Vera Wang! ;-D

FQentga


Dein Schatz kann nähen? ;-)

Und wie. ;-D x:) Von meinem ersten Gehalt kauf ich ihm eine tolle neue Nähmaschine... seine ist uralt und macht dauernd Sperenzchen beim Nähen.

lTil%io


Mein Tante konnte auch unheimlich gut nähen etc. und früher hätte ich ihr das ebenfalls überlassen, aber sie ist mittlerweile über 70 und ziemlich krank, die Hände machen nicht mehr so... von daher kommt das nicht in Frage.

Bei meiner Tante ist es auch so. Sie hatte eine Schneiderei und meine Mutter arbeitete bis 35 auch da. Meine Mutter ist aber noch lange nicht so gut wie meine Tante. Die Tante ist aber auch schon fast 80 und sieht nicht mehr so gut :-/ Aber irgendwie hatte ich gedacht, dass die Schneider-Gene auch an mir hängen bleiben, aber da war wohl nix... :-p

Hihi..ich weiss was du meinst, ich denke ich kann das ach ganz gut. Sagen wie das Kleid aussehen soll, meine ich :)*

Fenta hat er dir schon mal was genäht? ;-D

LsatexnteCr_Vamxp


naja, bei mir würde das mit den Genen ohnehin nicht hinhauen, weil meine Tante nicht meine richtige Tante ist, heißt, wir sind nicht blutsverwandt. Sie ist die Schwester der ersten Frau meines Vaters, wird aber von uns trotzdem als Tante angesehen.

Also ich hatte es hier schonmal erwähnt, ich hab in meinen letzten Semesterferien Häkeln gelernt, und das kann ich jetzt sogar ziemlich gut! Aber Nähen oder Stricken.... Fehlanzeige. Aber naja, habs ja auch nie gelernt. Wir hatten nichtmal Handarbeit in der Schule.

lUilxio


naja, bei mir würde das mit den Genen ohnehin nicht hinhauen, weil meine Tante nicht meine richtige Tante ist, heißt, wir sind nicht blutsverwandt.

Nicht viel anders als bei mir. Die Tante und Meine Mutter wurden in die Familie der Schneider adopiert. Bin mit ihr auch nicht Blutsverwandt, aber sie hat mich sozusagen mitaufgezogen :)z Aber meine Mutter kann auch nähen..darum. Ich hatte das mal in der Schule, aber das geht einfach nicht. Ich habe nicht die Gedulg dazu!

Und stricken kann ich..aber auch nur einen Schal.. mit der Zeit wird es mir dann zu langweilig :-p

D'ieF Anonxyme


TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!;-D Pardon :=o

meine Oma ist auch Schneiderin und hat früher auch echt viel gemacht...in letzter Zeit nicht mehr so...da macht sie hauptsächlich noch Reparaturarbeiten und so...eigentlich schade... :-/ Ich hab das Talent allerdings trotz Blutsverwandschaft irgendwie nicht geerbt...ich kann weder stricken noch nähen und auch das Häkeln hab ich wieder verlernt...hmpf

L'at|enterR_Vaxmp


ja Anonyme war nicht zu überhören *seufz*

L@atenstekr_Vfaxmp


mein Oma hat immer fleißig Socken gestrickt ;-D das sind immer noch die besten, hab quasi jede Nacht welche von ihr an! Deswegen ja dann auch der Ehrgeiz, das Häkeln zu lernen, mir gefiel das, wie sie da saß und strickte, während sie sich mit ganz anderen Dingen beschäftigte :-)

lilio

Also ist deine Tante nicht die Schwester deiner Mutter?

l!ilixo


Also ist deine Tante nicht die Schwester deiner Mutter?

Naja, ich seh sie schon als Schwester von meiner Mutter. Sie ist aber schon wesentlich älter. Meine Mutter wurde adoptiert und meine Tante war auch ein adoptiv Kind in der Familie. Als meine Mutter in die Familie kam, war meine "Tante" schon über 25ig und hat meine Mutter quasi auch gerade so miterzogen. Ist eine komplizierte Familiengeschichte... :-/

L1atenqter_9Vamxp


also sind sie sowas wie Stiefschwestern oder Adoptivschwestern oder so.... ja eher letzteres

Unsere Familiengeschichte ist auch sehr kompliziert :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH