Der Beziehungs-Glücklich-Faden

Flenxta


Naja, sowas kriegt man doch ab und an für eine Kontoeröffnung oder so... er hat seinen vor über 10 Jahren bekommen. Inzwischen ist er doppelt so viel wert wie damals... und jetzt hat er ihn verkauft... für mein Geschenk...

L+ateVngter3_Vaxmp


Echt? Von sowas hab ich noch nie gehört....

lniliQo


Mein Muskelkater ist tatsächlich schlimmer geworden... kann kaum gehen! :-(

Heut Abend seh ich mein Schatzi auch wieder. Und meine Eltern! Doppelte Freude also! ;-D

Vamp

Was studierst du? Hihi..ja, wenigstens kannst du ihn ja dann sehen, wenn er nicht reden kann, aber hoffentlich wird er wohl ein bisschen reden können. Vielleicht verstehst du ihn dann nich sooooo gut, aber kannst es ja von seinen Augen lesen ;-)

Ffe.nta


Meine Mom hat in einer Bank gearbeitet... da hat sie auch immer wieder mal alle möglichen Arten von Münzen geschenkt bekommen. ;-D Das Golddings ist aber ohnehin nicht so viel wert: ca. 60 Euro. Aber trotzdem: Früher hat er immer gesagt, dass er den nicht verkaufen möchte...

AuniMalxel


@ Fenta

Wow... Da wäre ich auch baff gewesen! :)^ Wäre an deiner Stelle dann doppelt so gespannt, was das für ein tolles Geschenk ist. Vllt. ein Ring? höhöhö ;-D

@ Vamp

Uuuuh was geht denn jetzt bei dir ab? ;-D

Tjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa....keine Ahnung! ;-D

-F---Sunlnyx----


sooo, nu kann ich endlich ma gescheit antworten, ist ja schon ne Weile her.

Anonyme

Wenn ihr beide im Studentenwohnheim wohnt, dann ist das ja irgendwie auch wieder was anderes als bei uns... also so vom Lebensgefühl her.

aber das mein ganzer Haushalt liegen bleibt weil ich die ganze Zeit bei ihm bin, das kenn ich auch ;-D

Muss heute dringend mal was aufräumen, weil ich am WE Besuch bekomm.

Ihr anderen Lieben

Lilio: ich hoffe dein Muskelkater ist nicht ganz so schlimm... was hast du denn für Sport getrieben?

Fenta: Das mit den Golddukaten-verkaufen is ja mal total süß... :)^

Anialel: Ich denk auch schon übers Kinder-kriegen nach... aber das wird ja wohl noch eine Weile dauern. Und dann muss ich meinen Schatz auch erstmal überzeugen dass Kinder doch toll sind ;-D aber das wird schon noch. Irgendwann wird auch der erwachsen.

Und Melli: Lang nix mehr gehört!? Wie läufts denn bei dir?

Ich hab doch mal von dem Haus erzählt was bei ihm in der Straße zu verkaufen ist/war...

Die Leute die da gewohnt haben sind jetzt ausgezogen und das "Zu verkaufen" Schild war weg... Ich war schon ganz enttäuscht. Weil ich so davon geträumt hab dass er das vielleicht kauft, weil er spielt ja schon länger mit dem Gedanken. Und das wäre halt perfekt... nicht allzu groß, schöner Garten, rundum zu, sieht schnucklig aus... und vor allem quasi direkt nebenan.

Er hat aber gesagt gehabt, dass er seine Probezeit abwarten muss, damit er weiß dass er seinen Job sicher hat und dass das dann mit der Finanzierung klappt. Also konnte er eben nicht zuschlagen.

ABER: Gestern lauf ich da vorbei.... Tadaaaa ;-D :-D :)z da is das Schild wieder dran! Diesmal mit Makler >:(

Und seine Probezeit ist in einem Monat vorbei...

Der Makler hat nur den Vorteil, dass es jetzt auch im Internet steht (hab natürlich gleich gesucht), jetzt wissen wir auch den Preis. Hab den Link gleich mal meinem Schatzi geschickt, mal gespannt was er sagt. Also zu dem Preis.

So, nu muss ich einkaufen damit ich ihn heut abend bissi verwöhnen kann ;-D

Dwie A~nonyme


Wenn ihr beide im Studentenwohnheim wohnt, dann ist das ja irgendwie auch wieder was anderes als bei uns... also so vom Lebensgefühl her.

Joa,schon...1.man ist nie wirklich alleine....2.wir wissen beide,dass wir irgendwann hier rausmüssen...3.man ist halt immer irgendwie auf 1 Zimmer beschränkt...das alles unterscheidet es wohl von ner "normalen" Wohnsituation ;-D

lCiliPo


Sunny...naja, halt Fitnesscenter mässig Sport. Ich muss auch dazu sagen, dass ich seit 10 Jahren keinen Sport mehr gemacht habe. Darum bin ich da ein bisschen überempfindlich! :=o

Dein Schatzi will evt. ein Haus kaufen? :-)

Meiner hat letztens auch mit mir darüber gesprochen... Also, wir ziehen zusammen zuerst in eine Wohnung, das ist klar. Aber danach wenn wir mal Kinder haben, will er ein Haus. Und es sollte irgendwie auf dem Land sein, und aber doch nahe genug, damit man schnell in der Stadt ist. Er will sich aber wohl ein Haus bauen lassen... Nachteil ist, dass es lange dauert, aber er hätte auch nichts dagegen, wenn wir ein Haus finden, was uns passt. Allerdings sehe ich das auch als Problem, denn er ist sehr wählerisch was Häuser angelangt. Hab ich gerade gemerkt, als wir uns mal so Häuser angeschaut hatten... aber ich sagte ihm, dass wir es dann besprechen, wenn es mal soweit ist. :)^

FMen;ta


Vllt. ein Ring? höhöhö ;-D

Heute Nacht.... ;-D ... hab ich geträumt, dass er plötzlich mit einer kleinen Schmuckschatulle vor mir stand.

Ich: "Wasn das? Hast noch mehr Golddukaten zu verkaufen?"

Er: "Nein, das ist ein Verlobungsring. Gefällt er dir?"

Ich: "Ja, der ist sehr schön. Für wen ist er denn?" (ist so was zu fassen? keine Frau würde sowas fragen? ;-D)

Im übrigen glaub ich eher, dass er mir einen Nintendo DS schenken wird. Total unromantisch, aber cool! ;-D

Also, wir ziehen zusammen zuerst in eine Wohnung, das ist klar. Aber danach wenn wir mal Kinder haben, will er ein Haus. Und es sollte irgendwie auf dem Land sein, und aber doch nahe genug, damit man schnell in der Stadt ist.

Wir möchten uns auch so schnell es geht, ein kleines Haus zulegen... x:) Irgendwann soll dann auch unser Traumhaus gebaut werden. Aber dafür muss ich wohl erst mal Chefärztin werden... {:( ;-D

l^ilxio


Wann hast du denn Geburtstag, Fenta?

Ja, ein eigenes Haus bauen ist halt teurer, aber ich glaube, wenn man es unbedingt will, dann geht das auch.

Allerdings besteht auch da einen Nachteil. Seine Eltern haben ihr Haus auch bauen lassen und mit der Zeit merkten Sie einfach, was sie besser hätten machen sollen und man merkt erst im Nachhinein was alles nicht gut ist.. Naja, vielleicht überrede ich Ihn ein Häuschen zu kaufen was schon steht ;-D

FWentxa


Wann hast du denn Geburtstag, Fenta?

Nächsten Mittwoch.

Lkatenote,r_Vaxmp


Was studierst du?

Kommunikationswissenschaft und Sozialwissenschaften. Außerdem müssen wir an unserer Uni auch sogenannte Berufsfeldkurse und Studium Fundamentale-Seminare belegen. Also da hab ich im Berufsfeld z.B. gerade Marketing und PR (mittlerweile abgeschlossen) und eben den HTML-Kurs. Und im Studium Fundamentale eine Veranstaltung, die sich Sicherheitsversprechen und Freiheitsverlangen nennt.

Vielleicht verstehst du ihn dann nich sooooo gut, aber kannst es ja von seinen Augen lesen ;-)

Ich les doch ohnehin immer seine Wünsche von seinen Augen ab! hihi

Das Golddings ist aber ohnehin nicht so viel wert: ca. 60 Euro.

Nicht viel? :-/

3.man ist halt immer irgendwie auf 1 Zimmer beschränkt...das alles unterscheidet es wohl von ner "normalen" Wohnsituation ;-D

Stimmt, ich wohne ja auch im Studentenheim und ich geb mir nicht ganz so viel Mühe mit dem "Styling", wie ich das dann bei meiner späteren "richtigen" Wohnung im Kopf habe... und da ist schon so einiges im Kopf! ;-)

Er will sich aber wohl ein Haus bauen lassen... Nachteil ist, dass es lange dauert,

Muss nicht lange dauern, es gibt auch sehr schöne Fertighäuse, die sind RuckZuck errichtet!

Aber wenn wir die Möglichkeit haben, wollen wir ja später auch mal bauen! :-)

Im übrigen glaub ich eher, dass er mir einen Nintendo DS schenken wird. Total unromantisch, aber cool! ;-D

Allerdings sehr cool! :)^

Seine Eltern haben ihr Haus auch bauen lassen und mit der Zeit merkten Sie einfach, was sie besser hätten machen sollen und man merkt erst im Nachhinein was alles nicht gut ist..

Deswegen weiß ich jetzt schon ne ganze Menge von dem, was gut ist und was nicht gut ist.... ich achte bei sämtlichen Häusern drauf, die ich kenne. Z.B. Briefkasten nicht an der Haustür. Genügend Steckdosen an allen erdenklichen Stellen. Gästezimmer möglichst im Erdgeschoss, falls Leute (z.B. die Eltern) zu Besuch kommen, die nicht mehr gut Treppe steigen können. Gute Isolierung, wegen der Heizkosten. Kein Keller, aber dickes Fundament, für den Fall, dass das Grundwasser hochsteigt.

Etc. etc.

F1eKnt\a


es gibt auch sehr schöne Fertighäuse

Da Lilio schreibt, dass ihr Freund bei Häusern sehr wählerisch ist, nehme ich nicht an, dass er sich mit einem Fertigdings begnügen wird. ;-D Mein Schatz ist da auch sehr pingelig und für ihn käme NIEMALS ein Fertighaus in Frage. ;-D

Kein Keller, aber dickes Fundament, für den Fall, dass das Grundwasser hochsteigt.

Ich würde mir niemals ein nicht unterkellertes Haus zulegen. Aber gut, das liegt wahrscheinlich an den lokalen Gegebenheiten. Ich kenne kaum ein Haus ohne Keller. Auch das Grundwasserproblem ist mir fremd. Bei uns gibt's das Gott sei Dank nicht.

Nicht viel? :-/

Nun ja, damit meinte ich: Kein Vermögen. Ich weiß nicht, warum er das Ding nicht schon früher verkauft hat, denn in den letzten Wochen war er praktisch komplett pleite, weshalb ich alle Einkäufe übernehmen musste, obwohl ich es selbst nicht dicke habe. Komisch, dass er erst für meinen Geburtstag auf die Idee kommt, die Münze zu verchecken. :-/

Lzatentzer_V amp


Da Lilio schreibt, dass ihr Freund bei Häusern sehr wählerisch ist, nehme ich nicht an, dass er sich mit einem Fertigdings begnügen wird.

Soweit ich weiß, kann man da auch noch was dran verändern, bzw. teilweise mitbestimmen.

Ich würde mir niemals ein nicht unterkellertes Haus zulegen. Aber gut, das liegt wahrscheinlich an den lokalen Gegebenheiten. Ich kenne kaum ein Haus ohne Keller.

Naja wir haben auch nen Keller (kenne auch beinahe nur Häuser mit Kellern), aber wir haben schon mehrfach Wasser im Keller gehabt und da das unser zentraler Lagerort für alles ist, gabs ziemliche Schäden. Ist auch sehr witzig, wenn du mitten in der Nacht geweckt wirst, am nächsten Tag zur Schule musst und dann erstmal mehrere Stunden mit nem Kehrbleck Waser in einen Eimer schaufeln darfst. Meiner Bruder durfte weiterschlafen, weil der am nächsten Tag auf Klassenfahrt fuhr ;-D

Noch dazu werden wir ja in unmittelbare Nähe des Wassers ziehen (Ems, Leda, Dollart), da bau ich lieber eins weiter nach oben.

Fyenxta


Soweit ich weiß, kann man da auch noch was dran verändern, bzw. teilweise mitbestimmen.

Also bei meinem Schatz liegt es nicht daran, sondern daran dass er unbedingt ein massives Ziegelhaus haben will. Auch wegen Isolierung, etc.

Noch dazu werden wir ja in unmittelbare Nähe des Wassers ziehen (Ems, Leda, Dollart), da bau ich lieber eins weiter nach oben.

Da hast du recht. Ich bin ja aus den Bergen... da sind schwerwiegende Überschwemmungen eher selten. Klar, der Bach kommt dann und wann mal über die Ufer, und es läuft ein wenig Wasser in die Keller der Anrainer. Aber so dass die Landschaft halb unter Wasser steht ist auf 900 Höhenmetern eher unwahrscheinlich. Aber so wie's aussieht, muss ich ja auch irgendwann ins "Flachland" ziehen, da sollte ich dann sowas wahrscheinlich auch beachten. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH