Der Beziehungs-Glücklich-Faden

l6ilixo


Obwohl ich sagen muss, dass ich in China auch vieles gegessen habe, ohne Durchfall zu bekommen. Allerdings habe ich an den Straßenständen auf das Fleisch verzichtet. Das lag da den ganzen Tag lang so roh in der Sonne.

Also ich esse noch viel an den Strassenständen...allerdings bin ich auch da wählerisch, weil die nicht alle gleich auf die Hygiene achten. Da könnte auch mein Magen, der schon vieles gwohnt ist, einen Dreher bekommen.. {:(

Kannst du mir was empfehlen, was ich unbedingt essen MUSS, wenn ich mal nach Thailand komme? Irgendwelche Geheimtipps? ;-D

Hhm...eigentlich nicht wirklich, da man in Thailand überall essen steht. Ich ess dann immer so viel weil man fast rund um die Uhr raus gehen kann und essen kann... :-/ Aber eigentlich gibts da auch nicht viel mehr als bei einem Thailänder hier. Also, ich würd vielleicht Klebreis noch essen... lecker. :)z

Meiner letzter "richtiger" Urlaub mit meinem Schatz ist schon 3 Jahre her.

Ich hatte noch nie Urlaub mit meinem Schatzi. Sind ja auch noch nicht lange zusammen, aber auch sonst, war ich mit meinem Ex nirgends, weil es irgendwie nie so lange ging, dass man hätte etwas planen können... :-|

F4eMntxa


Wie sieht es eigentlich mit Fleisch aus in Thailand? Also in China war's ja eigentlich so, dass jegliches Fleischgericht eigentlich nur aus Knochenstücken mit ein bisschen Hautüberzug (überspitzt ausgedrückt) bestanden hat. Die Chinesen nagen das dann halt gern ab, aber ich fand das nicht so prickelnd. Ich hab mir mal wehgetan, als ich so richtig herzhaft reinbeißen wollte, und auf ein riesiges Stück Knochen gebissen hab. ;-D Natürlich war das auch abhängig vom Gericht, an einer Pekingente war natürlich auch richtig Fleisch dran, etc. aber trotzdem ging es eben eher in Richtung "viel Knochen - wenig Fleisch". (meine Kollegin hat immer gemeckert: "Das würde nicht mal mein Kater fressen!" ;-D)

Ist man in Thailand da tendenziell rücksichtsvoller? ;-D

lNilixo


Hhm.. also es gibt in Thailand bestimmt auch Gerichte wo man das Fleisch vom Knochen nagen muss. Das machen die auch super gerne! Aber Grundsätzlich ist da halt schon mehr Fleisch dran.... Aber du musst unbedingt Meeresfrüchte essen.. Lecker. Vorallem weils frisch ist! ;-D

GjlücXkli6chesHrerz


Hallo,

ich habe zwar die letzten Beiträge nur überflogen, aber ich bin froh, dass es so einen Thread mal gibt! Bin zwar erst einen Monat mit meinem neuen Freund zusammen, aber ich bin unheimlich glücklich und total verliebt! Er kommt zwar aus einer anderen Stadt, aber das hält ihn nicht davon ab, mich jedes Woe besuchen zu kommen! ;-D

Fsen9ta


Unser Hund hat wieder den gleichen malignen Tumor wie letztes Jahr. Wir haben ihn heute zufällig entdeckt. Sie wird nächste Woche operiert und braucht anschließend eine Chemotherapie... :°( Mein Schatz ist so von den Socken (obwohl wir uns bewusst waren, dass der Tumor erneut auftreten kann), er ist so traurig und konfus... er liebt seinen Hund abgöttisch... hat ihn mit 9 Wochen aus dem Tierheim geholt. Ich bin da besserer Dinge. Habe gesehen wie gut sie die Operation letztes Jahr überstanden hat... auch die Chemo soll einigermaßen verträglich sein und gut anschlagen, sodass unser armes Mädchen eine ziemlich normale Lebenserwartung haben sollte. Aber total hinüber bin ich trotzdem. Wir haben so gehofft, dass der Krebs nicht wiederkommt... {:(

Mein Schatz wäre eigentlich für 4 oder 5 Tage weggefahren am Samstag... aber das hat er jetzt natürlich abgeblasen. Es tut mir so weh, ihn so traurig zu sehen, aber andererseits ist es so schön zu sehen, wie sehr er sein Wauzi liebt... da könnten mir echt die Tränen kommen...

A6niaolel


Halloooooooo ihr Babes

Hey ihr Lieben, hab jetzt nichts gelesen - Asche auf mein Haupt - wollte euch nur mitteilen, dass mein erster Tag total toll war. Ich bin schweineglücklich, endlich mach ich das, was ich schon immer tun wollte!! o:) Hab mich zu keiner Zeit unwohl gefühlt, alle waren sehr nett und hilfsbereit... ok, der erste Tag ist ja auch erstmal so ein Einführungsdingsbums und morgen gehts erst "richtig" los - aber trotzdem: ich werte den heutigen Tag als vollen Erfolg und freue mich auf den Rest der Woche!! 8-)

L7atentaerx_Vamp


Ich finde Ostfriesland landschaftlich toll

:)z

Dann wirds mal wieder Zeit für nen Deutschland-Urlaub! ;-D Wenn ich umgezogen bin (in zwei Jahren ???) lad ich dich ein^^

:°_ Das tut mir leid... kannst du wenigstens über Webcam mit ihm sprechen? Bekommt er sein Geschenk als Päckchen geschickt oder kriegt er das erst, wenn ihr euch wiederseht?

Danke!@:)

1. Webcam: ja. Wir sind für Donnerstag nachmittag verabredet. Heute war das Gespräch leider net so toll... er war genervt, ich war kaputt und gestresst..... naja wie das dann so ist.

2. Päckchen: ja. Habs heute zur Post gebracht! :-) Der wird Augen machen! ;-D

Wann siehst du denn deinen Schatz wieder? Erst zum Urlaub? Wie war eigentlich seine Operation? Gut gelaufen?

Erst zum Urlaub, ja. :°( Operation ist soweit gut verlaufen, auch die Schmerzen hielten sich in Grenzen und mittlerweile kann er glaub ich auch wieder richtig essen! :-) Bin stolz auf ihn!

Sollte ich innerhalb dieser 2-3 Jahre doch heiraten, wird es die Hochzeitsreise werden!

Das finde ich cool! :)^ Unsere soll nach Schottland gehen! :-)

Fenta:

Also bei mir ging das nicht mit dem Tauchen... hatte aber andere Gründe als das Asthma. Ich nehme an du redest jetzt hier vom richtigen Tiefseetauchen und nicht vom Schnorcheln. So normal weittauchen mit Luft anhalten kann ich erstaunlich gut!

Dann wird er bestimmt Dünnpfiff bekommen... ;-D Obwohl ich sagen muss, dass ich in China auch vieles gegessen habe, ohne Durchfall zu bekommen. Allerdings habe ich an den Straßenständen auf das Fleisch verzichtet. Das lag da den ganzen Tag lang so roh in der Sonne.

Also mit dem Essen hatte ich ansich keine Probleme, bin aber trotzdem krank geworden.

An einem Straßenstand hab ich einmal gegessen, frittierter Fisch / Meeresfrüchte, das war aber was Japanisches, was mir von meiner Kollegin empfohlen wurde!

Also, ich würd vielleicht Klebreis noch essen... lecker. :)z

Kenn da jetzt zwar nur den chinesischen, aber find ich auch total lecker!

Fenta: Das mit dem Hund tut mir leid....

F"entCa


Mein Schatz geht so auf dem Zahnfleisch... er musste gestern abend noch zur Probe und hat dann dort einen Heulkrampf bekommen. Er sagte, er konnte gar nicht mehr aufhören. Es tut mir so leid, dass ich nicht dabei sein konnte, um ihn zu trösten.

Es ist komisch: Ich bin ja total nahe am Wasser gebaut, und könnte wegen jedem Scheiß rumheulen (total peinlich, ich hasse das!)... sogar bei Filmszenen, die gar nicht dazu gedacht sind, den Zuseher zum Heulen zu bringen. Aber wenn er so traurig ist, dann kann ich gar nicht heulen. Keine Ahnung warum. Es tut mir so weh, ihn traurig zu sehen, dass ich offensichtlich das Gefühl habe, jetzt nicht auch noch heulen zu dürfen, sondern ihn trösten zu müssen.

Als letztes Jahr seine Großmutter gestorben ist, hat er nicht geweint. Auch nicht bei der Beerdigung. Gut, sie war jetzt zwar nicht gerade der Prototyp einer liebenden, fürsorgenden Oma und furchtbar krank war sie auch gewesen... trotzdem sieht man da erst mal, WIE viel ihm der Hund bedeutet. Ist eben sein Ein und Alles, seine beste Freundin, immer an seiner Seite, immer für ihn da. Seit fast 8 Jahren. Ich liebe den Hund ja auch über alles und ich werde wochenlang heulen, wenn sie mal stirbt.

Es bricht ihm das Herz, wenn er daran denkt, dass sie bald leiden muss... :°(

Der Gedanke, dass sie bald sterben könnte, bringt ihn fast um den Verstand.

sMiggiFm


fenta @:)

:°_ ganz liebe grüße an dich und deinen freund :)* :)* :)*

mir geht's im übrigen gut - wollt ich nur mal kurz anmerken, ihr fleißigen schreiberlinge!

heute schau ich mir mal die welpenschule an. es ist eine extra sennenhundschule. ich freu mich so auf august wenn unsere kleine zu uns kommt!!!

achja und beziehungstechnisch ist alles glücklich und supi :)z :)z :)z

macht's gut ihr glücklichen @:)

lHilio


Kenn da jetzt zwar nur den chinesischen, aber find ich auch total lecker!

Ist es in der tat! Ich glaube, es ist das gleiche sogar! Klebreis mit gegrilltem Fleisch und dieser speziellen Gewürzen... hhhmm.... :-q

Fenta

Ich kenne das Gefühl sehr gut. Ich hatte letzten November meine Katze einschläfern müssen. Sie war mein Ein und Alles. Ich bin mit der Katze aufgewachsen. Hatte sie bekommen, als ich 10 Jahre alt war. Da ich ein Einzelkind bin, war ich auf die Katze fixiert. Nun war sie seit Januar 2007 krank und ich versuchte alles um sie Gesung zu machen, aber nichts half. Am Ende musste ich einsehen, dass es besser ist, wenn ich sie einschläfern lasse, bevor sie noch mehr Schmerzen hat und Leiden muss. Es war ein schwerer Schritt für mich und den musste ich alleine machen. Klar, hätte auch mein Freund mitkommen können oder eine Freundin, aber ich wollte das nicht, weil sie würden meinen Schmerz nicht verstehen. Ich ging also alleine dort hin und danach blieb ich noch eine halbe Stunde bei ihr und streichelte sie. Das ist etwas, was ich nicht noch einmal erleben will, aber sobald man sich für ein Tier entscheidet, weiss man worauf man sich einlässt. Noch heute träume ich von meiner Kleinen und manchmal vermiss ich sie schrecklich..

Ich wünsche deinem Freund und dir viel Kraft! :)*

F:enxta


Danke! :-D

Ich hab mich auch schon von mehreren geliebten Tieren verabschieden müssen. :°( Das tut grausam weh, aber ich würd nie auf den Gedanken kommen, mir deshalb keins mehr anzuschaffen. Ich hab einfach zuviel Freude an ihnen. Der Tod gehört eben zum Leben, so hart es einen auch trifft. Es ist auch schön mit seinem geliebten Tier den letzten Weg gehen zu können, zeigen, dass man da ist, auch wenn man dabei fast den Verstand verliert. Ich denke, Tiere wissen das zu schätzen und schöpfen Kraft daraus, dass ihr menschlicher Gefährte an ihrer Seite ist, auch wenn es ihnen dreckig geht.

Aber ich hoffe natürlich, unsere Süße hat noch ein paar Jahre vor sich. Will gar nicht daran denken, wenn nicht... :-|

L*ate4ntXerx_Vamp


Es war ein schwerer Schritt für mich und den musste ich alleine machen. Klar, hätte auch mein Freund mitkommen können oder eine Freundin, aber ich wollte das nicht, weil sie würden meinen Schmerz nicht verstehen. Ich ging also alleine dort hin und danach blieb ich noch eine halbe Stunde bei ihr und streichelte sie. Das ist etwas, was ich nicht noch einmal erleben will, aber sobald man sich für ein Tier entscheidet, weiss man worauf man sich einlässt. Noch heute träume ich von meiner Kleinen und manchmal vermiss ich sie schrecklich..

Ich find das nicht schwer zu verstehen, gerade wenn man sein Tier solange hat.... unserer Hündin wurde im August 2005 eingeschläfert, mein Bruder ist nicht mitgekommen zum Tierarzt, kann ich auch verstehen, aber ich musste unbedingt mit... hab sie als sie tot war auch noch lange gestreichelt... :°( Das Schlimmste war als wir dann rausgingen, meine Mutter hatte die leere Leine in der Hand und die klapperte so... da hattest du vom Geräusch her das Gefühl sie würde hinter dir herlaufen, das tat so weh.... Mein Freund war allerdings sehr verständnisvoll und für mich da, und dass, obwohl er nie selbst ein Haustier hatte.

Ich träume auch noch ab und zu von ihr...

Ich denke, Tiere wissen das zu schätzen und schöpfen Kraft daraus, dass ihr menschlicher Gefährte an ihrer Seite ist, auch wenn es ihnen dreckig geht.

Das glaube ich auch...

Was meint ihr, wie lange ist so ein Paket mit DHL unterwegs?

l:ilxio


Irgendwie hab ich keinen Bock zu arbeiten heute. In der letzten Zeit fällt es mir total schwer aufzustehen... glaube ich bräuchte dringend Urlaub, aber hab ja keinen bis Oktober :-(

Gestern hat mein Freund mir erzählt, dass er seine Mitbewohner informiert hat, dass er im 2009 ausziehen will... denke, die haben's noch gut aufgenommen.

Vamp

Wann hast du denn das Päckchen abgeschickt?

Fenta

Hattest du denn wenigstens noch einen einigermassen schönen Geburtstag erlebt oder ist das völlig in den Hintergrund geraten?

LIat}enterv_Vaxmp


lilio:

Dienstag Mittag!

Fenta:

Oh ich wusste doch, dass ich es vergesse..... alles Gute nachträglich oder so! @:)

D.ie AAnonyxme


Fenta

von mir auch alles Gute nachträglich @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH