Der Beziehungs-Glücklich-Faden

Lcateknterz_Vaxmp


Ich hab aber schon mühe, wenn da nur die Chemischen Toilettenkabinen (da die Plumsklo-Dinger) stehen und man dann nicht richtig auf eine gemütliche Toilette kann an einem Tag (ich muss sagen, dass ich ungern auf öffentliche Toiletten gehe..keine Ahnung wieso).

Ich gehe NIE auf öffentliche Toiletten. Selbst an der Uni, wo es eigentlich noch relativ okay ist, meide ich die Toiletten, die Schulklos habe ich in meiner ganzen Schulzeit vll 5mal oder so von innen gesehen (außer wenn ich wegen Theater den ganzen Tag an der Schule war). Mit anderen Worten: Ich benutze eigentlich nur die eigene Toilette oder eben saubere Hoteltoiletten. Diese Dixi-Klos stinken ja auch schon 10 Meilen gegen den Wind, weiß nicht, wie man die überhaupt benutzen kann. Nur mit Gasmaske wahrscheinlich.

Und genau diese hygienischen Umstände sind für mich der Grund, nicht zu Festivals zu gehen (was eigentlich schade ist, Wacken würd mich ja wirklich mal interessieren...)

FRentja


Hehe, diese widerlichen Toiletten sind auch bei mir der einzige Grund, warum ich nicht auf Festivals gehe. ;-D Obwohl ich sagen muss, dass ich auch deswegen wahrscheinlich mit meinem Schatz nicht viel Freude an einem Festival hätte, weil er immer mitten drin im ärgsten Getümmel (Schlagwort "Moshpit" ;-D) ist, und ich das gar nicht abkann. Ich bekomm alle möglichen Zustände in so einer riesigen Menschenmenge, bis hin zum Kreislaufkollaps. Hätte auf einem Festival also ohnehin nicht die Möglichkeit viel Zeit mit ihm zu verbringen.

Ich hab heute bei Lush ein kleines Geschenk für eine liebe Freundin von mir gekauft, und mir natürlich selbst auch noch was mitgenommen. :=o Den Massagebarren und den Badekometen werden mein Schatz und ich nachher gleich noch einweihen.... o:) |-o

L)ate@nter_sVamxp


Hm, ich war heute "shoppen" (mag weder dieses Wort, noch die Tätigkeit), naja ich dachte ich gönn mir zum Ende des Semesters mal was... hab mir ne Grenze von 15 Euro gesetzt.... aber so richtig erfolgreich war ich nicht, das, was ich mir vorgestellt hab, hab ich nicht gefunden, vieles von dem, was ich anhatte, sah an mir doof aus.... naja und schließlich hab ich mich für zweimal das gleiche Top (nur in unterschiedlicher Farbe) entschieden, was arg reduziert war, je 2 Euro, naja ist eher ein Kleiderschrankfüller als wirklich nützlich. Aber ich musste ja auch Geld loswerden, um an Kleingeld für die Waschmaschine zu kommen, das ist immer ätzend.

Tja, irgendwie war ich schon vorher depri drauf (warum auch immer), aber hinterher fühlte ich mich fast noch blöder.

F^enzta


Ja, ich kenn das, dass shopping einen noch zusätzlich deprimieren kann... wenn ich was kaufen MÖCHTE, könnt ich auch nur meckern, weil ich nichts finde, und wenn ich mir vornehme NICHTS zu kaufen, dann sehe ich plötzlich an allen Ecken und Enden passende Teile. %-|

Aber es gibt keinen Grund für dich depri zu sein! Bald hast du deinen Schatz wieder und angeblich soll das WE-Wetter auch recht gelungen werden! :)^

Lxateunter_xVamp


Ja, das es keinen Grund gibt, weiß ich auch... halte mir auch die ganze Zeit vor Augen, was alles schönes in den nächsten Tagen auf mich zukommt, aber leider bringt das die gute Laune nicht zurück. Aber Wetter hab ich auch schon angeschaut... wird zwar etwas bewölkt sein da oben, aber is ja auch Ostfriesland ;-D dafür wirds über 20 ° C warm

leilio


Also, das mit dem Shoppen kenn ich auch gut. Allerdings geh ich vielleicht so alle 4 Monate mal shoppen, weil ich das absolut hasse. Ich hasse Menschengedränge in den Läden und anprobieren mach ich auch nicht gerne, mach ich eigentlich nie. Dann kauf ich mir die Sachen einfach auf gut Glück, hat zu mindest bis jetzt immer geklappt.. :-|

F5entxa


Bei uns sind momentan 30 Grad angesagt fürs WE, aber im Internet stand auch noch explizit dabei, dass die Vorhersage noch nicht wirklich fix ist. Ach ne? :=o Ich bin dann übrigens an der slowenischen Grenze... nur um mal so die Entfernung zu Ostfriesland zu dokumentieren... :-D

Ljat[entOer_V!amp


lilio

Geht mir ganz genauso. Deswegen, weil ich ja auch lang nix mehr gekauft hab, dachte ich heute, gönne ich mir was. Aber anprobieren mache ich immer, ist auch ganz nützlich..... besonders bei Hosen / Röcken, da gehts net ohne. Hab z.B. das eine mal Shorts kaufen wollen, 34 war viiiiiiiiel zu eng, n paar Wochen später war ich nochmal da, hab andere anprobiert, auch 34, passte perfekt (sitzt sogar noch etwas locker). Da riskier ich lieber nix, sonst ärger ich mich nur. :|N

Fenta

Dann isses ja kein Wunder, dass ihr besseres Wetter haben wird! ;-D Also für ostfriesische Verhältnisse ist über 20 Grad und kein Regen schon ziemlich gut.... hehe. Daher werd ich mich mal nicht beschweren! ;-) Übrigens hat meine Mitbewohnerin mich mit Schokolade vollgestopft, von daher gehts mir etwas besser.

lMi;lixo


Ich habe da eine Strategie beim Shoppen... ich kaufe die Hosen immer bei einem Laden, da weiss ich dass sie mir passen, ohne dass ich sie anprobieren muss :-)

Und der Rest kauf ich dann ein und probiers dann zu Hause an. Wenns nicht geht, dann geh ich es umtauschen am nächsten Tag oder in den nächsten Tagen. Manchmal wenn es billige Sachen sind, dann behalte ich die als Nachthemd oder verschenke es. ;-)

Ich hoffe, dass das Wetter besser wird am Wochenende. Wohne ja auch eigentlich im Süden :-D

F?en-ta


Ich muss leider auch immer alles anprobieren.... :(v Bin ja 1,80 groß und sehr dünn... in 90 % der Fälle sind die Ärmel und Hosenbeine zu kurz. Echt ätzed.... :|N

l4iZl7io


Ich bin recht klein 1,62m und bei mir sind die Hosen immer viiiiieeeeel zu lang! >:(

-o---Sun}nyJ---x-


Wenn ich mal groß bin hab ich auch mal Geld und dann geh ich auch ma wieder shoppen ;-D aber ich kenn das auch, das wenn man was bestimmtes sucht, dass man das dann nicht findet.

Bis eben gerade hatte ich super gute Laune, mit meinem Freund läufts prima. Gestern hatte ich ma wieder so ein kleines Vertrauens-schnüffel-Problem. Hab geschnüffelt und was gefunden was mir nicht gepasst hat. Hab zum Glück mal wieder meine Klappe gehalten, denn kaum war ich bei ihm hat er mir genau davon erzählt, also den ganzen Sachverhalt. Habs in den falschen Hals bekommen und ich hätte mich also absolut blamiert... :-/ Naaaja.

Also besser das schnüffeln wieder sein lassen.

Bissi später im Bett, so ganz verschlafen, fing er dann irgendwie an "Denkst du eigentlich noch dran dass wir nächstes Jahr heiraten...?" Ich so, "äh, ähm, ja, ich dachte aber du fragst mich vorher mal?!" "Naja, bis nächstes Jahr ist ja noch ein bisschen Zeit" darauf hab ich nix gesagt. Bissi später kam dann irgendwo so aus der Bettdecke:

"Schaaaatz?!" Ich "Jaaa?" er: "ich liebe dich"

x:) dann bin ich also seeehr zufrieden eingeschlafen.

Naja, aber warum ich jetzt keine gute Laune mehr hab:

- Ich hab doch dieser Freundin da mit der Taufe geschrieben ob wir uns mal treffen können usw. Das war ja in einem Moment, wo ich dachte, dass meine Beziehung beendet ist.

1 1/2 Wochen nach meiner SMS hat sie dann geantwortet, dass wir ja mal einen Kaffee trinken gehen könnten. Ich hab mich einerseits gefreut, dass sie sich gemeldet hat, andererseits wusste ich schon wieder nicht, wie das jetzt werden soll da ich ja nun doch noch glücklich mit ihm zusammen bin. Er hetzt gegen sie, sie hetzt gegen ihn. Prima. Also hab ich ihm auch erstmal gar nicht erzählt, dass ich mich bei ihr gemeldet hab und dass wir uns treffen wollten.

Heute hätten wir uns nun treffen wollen. Hatte aber ein schlechtes Gewissen ihm gegenüber, weil ich ihm halt nix davon erzählt hab.

Letztendlich hab ich ihr heute morgen eine Nachricht über 5 sms geschickt, dass es mir eben leid tut wie das alles gelaufen ist, und warum ich nicht zur Taufe gekommen bin, dass es eben auch einfach ein scheiß-zeitpunkt war weil ich mich ja gerade erst wieder mit ihm zusammen gerauft hab. dass ich nun doch noch mit ihm zusammen bin und dass ich einfach nicht weiß wie ich das unter einen Hut kriegen soll, dass ich da total zwischen den Stühlen sitze, dass sie ja damals gesagt hätte, sie hätte mich auch "trotzdem noch lieb" auch wenn ich mit ihm zusammen wäre und dass ich mir aber nicht vorstellen kann wie das funktionieren soll.

Darauf kam nix zurück.

Eben kam ich heim und hab einen Brief von ihr im Briefkasten. Dass es ihr absolut egal gewesen wäre, wie ich zur Taufe gekommen wäre, Hauptsache ich wäre gekommen. Dass er ein Spakko, Pisser, Arschloch, Wichser wäre, er wäre nicht den Dreck unter seinen Fußnägeln wert,, er würde mich belügen und betrügen, die ganze Welt würds wissen und ich würde nicht nachdenken. Dass mir ihre Freundschaft nix wert wäre, sie super enttäuscht ist, ich kein selbstwertgefühl habe und und und...

l$ilixo


Sunny, warum hatte das mit der Taufe nicht geklappt?

F9entxa


lilio

Naja, aber Sachen kürzer machen, ist ja immerhin noch einfacher... im Notfall tut's ja auch einfaches umkrempeln... ;-)

sunny

Nun ja, du wirst nun mal nicht bewirken können, dass er sie mag und auch nicht, dass sie ihn mag. Entweder musst du dich entscheiden, oder ihr verklickern können, dass deine Freundschaft zu ihr nix mit deinem Bums zu tun hat, dass sie quasi unabhängig voneinander existieren kann. Sie hat dir natürlich auch nicht deine Partner vorzuschreiben bzw. dich zu bestrafen, wenn du einen hast, der ihr nicht passt. Genauso hat dein Bums dir nicht deine Freundinnen vorzuschreiben.

LMateZnte&r_V}amp


@ lilio:

Ich bin recht klein 1,62m und bei mir sind die Hosen immer viiiiieeeeel zu lang! >:(

Und ich bin sogar noch 5 cm kleiner! ;-) Kenne das Problem also!

@ sunny:

Ich weiß eigentlich nicht so recht, was das eine mit dem anderen zu tun hat. Klar, nehmen wir mal an, dein Freund wäre (was wir nicht wissen) jetzt wirklich so ein Arschloch und du so naiv, wie sie das darstellt. Dann kann sie dir zwar dazu ihre Meinung sagen, aber letztlich musst du wissen, mit wem du zusammen bist. Was für mich gar nicht ginge (sowas hatte ich mal in einer Freundschaft), wenn du Freundin die ganze Zeit über ihren Macker abkotzt und nur davon erzählt, wie scheiße er ist, sie natürlich auch noch Gehör dafür haben will, ihr aber nicht im mindesten einfällt, mit ihm Schluss zu machen oder ihm wenigstens mal die Meinung zu geigen.

Aber ich denke mal nicht, dass das bei dir der Fall ist.

Genauso wenig hat er übrigens ein Recht, dir den Umgang mit Freunden zu verbieten, oder sauer zu sein, falls du dich mit ihr triffst, sofern du dir nicht durch sie irgendwelche Flausen im Hinblick auf ihn einreden lässt.

Das lässt sich durchaus unter einen Hut kriegen, ihr dürftet dann nur nicht über die jeweils andere Person reden. Aber wenn sich beide so kindisch benehmen...


An alle

So, ich werde vermutlich noch heute Abend (spätestens aber morgen früh) meinen Laptop einpacken und dann bin ich erstmal bis Sonntag offline. Verabschiede mich also an dieser Stelle schonmal offiziell *:)

Morgen Mittag kommt mich mein Dad abholen, wir gehen noch Mittag essen und fahren anschließend nach Hause (dauert ca. 3 Stunden). Dann gibts extra für mich von meiner Mama ein ganz tolles, super scharfes Essen! ;-D

Und Freitag morgen um kurz vor 10 holen wir dann meinen Schatz ab (:-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)) und dann gehts ab zum Bahnhof und in den Urlaub! :-D Hab auch noch eine Überraschung geplant... für den Fall, dass das mit dem Tee bei der Nachbarin nix wird, machen wir ne Hafenrundfahrt! x:)

Alles Liebe wünsche ich euch bis dahin

und besonders dir, Fenta, natürlich auch gutes Wetter! (Aber nur, wenn wir auch gutes haben :-p)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH