Der Beziehungs-Glücklich-Faden

AUni3alel


x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:)

x:) x:) x:) er hat mir seinen wohnungsschlüssel gegeben!! x:) x:) x:)

x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:) x:)

L0ate|nt>erZ_Vamxp


wie schön! :-)

Ich fands damals auch klasse, gleich an dem Tag, an dem ich seine neue Wohnung zum ersten Mal sah, nahm er den Schlüsselbund und gab mir "meinen" Schlüssel - für ihn total selbstverständlich, hatte ich aber nicht gedacht. Ist ne sehr schöne, vertrauensvolle Sache! :-)

FUe-n6ta


Ist ne sehr schöne, vertrauensvolle Sache

Jaaaa! :)z :)^ x:)

Ich glaube, mein Schatz hatte meinen Schlüssel schon nach 4 Monaten. War aber weniger eine romantische Übergabe als eine praktisch notwendige. Er hatte einen Nebenjob, der sehr früh anfing. Wenn er bei mir geschlafen hat, musste er vor mir raus und ich musste los, ehe er wieder zurück war. Seinen hab ich, glaub ich, erst wenige Monate bevor wir zusammengezogen sind, bekommen, da er den 3. Wohnungsschlüssel nicht finden konnte. ;-D Und den 2. hatten ja seine Eltern, da sie ja oft auf seinen Hund aufgepasst haben. Irgendwann tauchte der ominöse 3. Schlüssel dann doch auf und ich durfte ihn stolz in Empfang nehmen. ;-D

Ach herrje, alles ganz und gar nicht romantisch... |-o

D@ie AnVonyxme


Ist ne sehr schöne, vertrauensvolle Sache

:)z bei uns geht das ja leider nicht...für unsere Studentenbuden gibts keine Zweitschlüssel %-|

LCatentwer_Vaxmp


bei uns geht das ja leider nicht...für unsere Studentenbuden gibts keine Zweitschlüssel %-|

jo für meine Studentenbude gibts auch keinen Zweitschlüssel aber bei uns wäre das ja auch totaler Quatsch. Mein Freund hat mich vor 2 Jahren einmal n WE besucht und wirds demnächst nochmal tun. Für 2 Besuche in 3 Jahren braucht man keinen Schlüssel ^^ Da ist er ja sowieso nie ohne mich in der Gegend meiner Wohnung

Hach ich freu mich so auf meinen Schatz x:) Übrigens hat er mir nahezu zugesichert, Heiligabend mit meiner Familie und mir zu verbringen!!! :-) :-D x:) (außer halt es kommt irgendwas dazwischen) ENDLICH!!!

L`aten)teNr|_Vaxmp


P.S. er hat sogar gesagt, er freut sich ein bisschen auf den Weihnachtsmarkt - hatte ich das schon geschrieben? Hab ihn nämlich gefragt, wies damit steht, weil er ja ein Weihnachtsmuffel ist, teilweise auch aus guten Gründen, aber er meint, ein klein wenig freut er sich, wieso solle er sich da nicht freuen. Klasse, das hebt meine Stimmung für das WE in 3 Wochen!

Fbentxa


Übrigens hat er mir nahezu zugesichert, Heiligabend mit meiner Familie und mir zu verbringen!!! :-) :-D x:) (außer halt es kommt irgendwas dazwischen) ENDLICH!!!

Super! Wie hat er früher Heiligabend gefeiert? Mit seiner Family steht er ja nicht so gut, oder?

Ich freu mich auch schon auf Heiligabend. x:)

LFatent=eQr_Vxamp


Super! Wie hat er früher Heiligabend gefeiert? Mit seiner Family steht er ja nicht so gut, oder?

Ja genau. Im ersten Jahr - 2005 - hat er noch mit der Familiy gefeiert, da lebte er ja noch dort und wir waren erst 9 Monate zusammen, da hat man ja noch nicht so den Anspruch. 2006 hatte er dann mittlerweile seine Wohnung, aber er musste Heiligabend arbeiten. Letztes Jahr wollte er eigentlich da sein, ist dann aber ziemlich krank geworden, mit Fieber und so und da wollte er ungern zu uns, zumal er dann evt. hätte meinen Vater anstecken können, dem es zu dem Zeitpunkt ohnehin nicht sehr gut ging, Außerdem wars letztes Jahr eher ein nicht so fröhliches Weihnachten, weil es das erste ohne die Mutter meiner Mutter war. Aber dieses Jahr stehts etwas besser, ich freue mich sehr, hab gute Geschenke und richtig viel Lust auf Weihnachten! :-) Mein Bruder kommt erst am Mittag des 24. an, der hat bis zum 23. Vorlesung. :-( Ich bin aber schon ein paar Tage früher da (Freitag vorher) und hoffe dann mit meinem Vater und meinem Freund am Samstag den Weihnachtsbaum aussuchen zu können. :-) Außerdem hab ich die Hoffnung, dass Heiligabend ein positives Erlebnis wird für meinen Freund, weils eben sehr familiär ist und das eigentlich in seinem Leben fehlt (er scheut sich deswegen auch immer davor - aber z.B. habe ich auch häufiger den Eindruck, dass mein Vater für ihn ein wenig Vaterersatz ist und deswegen fühlt er sich auch in der Nähe meines Vaters sehr wohl).

L)aFtkentler_iVaxmp


Achso, nochmal zur Familie: Mit der steht er quasi gar nicht. Kompletter Kontaktabbruch seit dem Zeitpunkt, wo er da ausgezogen ist, also seit 2 Jahren. Deswegen käme Weihnachten mit denen ohnehin nicht infrage, sprich: Wenn er nicht zu mir kommt, wäre er alleine in seiner Wohnung. Er meinte zwar das wäre für ihn kein Problem, dann wird der Fernseher eingeschaltet und so, aber ich möchte das nicht, versteht ihr?

Flenta


Außerdem hab ich die Hoffnung, dass Heiligabend ein positives Erlebnis wird für meinen Freund, weils eben sehr familiär ist und das eigentlich in seinem Leben fehlt

Ja, ich denke auch. Es ist vielleicht anfangs ungewohnt und unbekannt für ihn, bestimmt kommen da viele neue Eindrücke auf ihn zu, aber ich denke, er wird sich bei euch sehr wohl fühlen und das Erlebnis nicht missen wollen. :-) Vielleicht lernt er Weihnachten ja sogar zu lieben. :-D

Er meinte zwar das wäre für ihn kein Problem, dann wird der Fernseher eingeschaltet und so, aber ich möchte das nicht, versteht ihr?

Das versteh ich gut. Ich würde auch nicht wollen, dass mein Freund einsam und allein zu Hause vor dem Fernseher sitzt und ich mit meiner Familie Weihnachten feiere. :|N Wenn ich mir allerdings überlege, meine Eltern würden sterben... oder nehmen wir etwas nicht so Tragisches: Nehmen wir an, meine Eltern wären zu Weihnachten irgendwo auf Reisen und ich könnte daher nicht mit ihnen feiern... ich glaube, ich würde lieber allein daheim sein, als mit meiner Schwiegerfamilie zu feiern. :-/ Ich finde das tragisch und ziemlich fies von mir (zumal ich die Mama, die Schwester und ihren Mann und deren Baby ja ganz arg mag), aber diese Liedersing- und sonstigen Rituale gehen mir so dermaßen gegen den Strich, abgesehen davon, dass ich mit dem Monsterpaps ganz bestimmt nicht Weihnachten feiern mag. Auch wenn er mich in letzter Zeit in Ruhe lässt - momentan verbring ich aber auch wenig Zeit bei ihnen. Ich bin froh, dass ich an Heiligabend nur eine halbe Stunde bei ihnen bin und das auch nur, weil ich meinen Schatz abhole und wir dann in unserer Wohnung noch feiern. ;-D


Oh Gott, mein Hund ist ein Fakir! Ich hab sie grad dabei erwischt, wie sie auf einem Glassplitter rumgekaut hat! ARGH! {:(

AVni1al;el


Ach ja Weihnachten. Ich will mich nicht beschweren, aber ich feiere Weihnachten allein mit meinen Eltern und meiner Omi. {:( Meine älteren Schwestern feiern bei sich zu Hause (wegen der Kinder), meine kleine Schwester fährt mit Ehemann zu dessen Eltern, weil sie letztes Jahr schon bei uns waren. Bleibe nur noch ich. Auf eine Einladung bei meinem Freund kann ich nicht hoffen, schließlich kenn ich seine Eltern ja noch nicht. Und Weihnachten wäre dann doch ein bisschen seltsam zum kennen lernen... ]:D Am 26. muss ich außerdem arbeiten. :=o Aber am Wochenende nach Weihnachten fahren mein Schatz und ich dann zu unserem Weihnachtsgeschenk: Haben uns Samstag/Sonntag in einem 3-Sterne-Hotel-Restaurant eingemietet und werden uns verwöhnen lassen! x:) Wisst ihr schon, was ihr euren Freunden zu Weihnachten schenkt?

B:lack-KMelxli


Hallo Ihr Süßen *:)

Wollt mal kurz Hallo sagen ;-D

@ Vamp

ok dann hab ich das falsch verstanden....aber du hast recht damit, dass es wirklich für mich eine Befreuung war und ich mich jetzt wohl glücklicher fühle als vorher....aber es passt dennoch nicht hier rein ;-)

@ Anialel

Ich bin Weihnachten auch alleine :(v

Wahr sogar ganz alleine.....meine Familie hat ja im mom nen Vollknall und ich glaube ich werde mich freiwillig zurück ziehen.....das halte ich im Mom nämlich nur sehr schwer aus!!!

Evtl feier ich mit einer FReundin, die hat genau so Probleme mit ihrer Familie, auch schon seid Jahren....bei uns war Weihnachten ja sowieso immer nur mit Streit verbunden.... >:(

Na was schenke ich meinem Freund wohl zu Weihnachten ;-D ich fürchte bis dahin werde ich keinen haben....aber wer weiß das schon, manchmal kommt es anders und 2. als man denkt ;-D

Ne aber drauf anlegene werde ich es echt nicht....bin jetzt froh alleine zu sein, aber wer weiß wielange.....ich kann nicht gut alleine sein :°(

Tobias lässt mich jetzt seid Dienstag nach ner letzten krassen Ansage von mir in Ruhe....mal sehen wie lange....davor war es der reinste Horror.....das hätte ich nie von ihm gedacht......naja ich hoffe es ist jetzt vorbei.....aber ich fürchte er tankt jetzt nur ein paar Tage kraft um die nächste Attake zu starten :-/

Ich wünsche euch allen eine ganz tolle Weihnachtszeit, ich glaube ich werde wohl dieses Jahr die Weihnachtsmärkte meiden.....wobei ich sowas romatisches mit Tobias ja sowieso nie hatte, also kann ich wenigstens nix vermissen ;-D also auf ihn bezogen...

Ich vermisse ganz doll einen Menschen an meiner Seite, der mich so liebt wie ich bin und den ich so liebe wie er ist......ich hoffe ich muss nicht ewig drauf warten.....bin echt traurig....aber nicht über die Trennung, das war lange überfällig....einfach nur, das Gefühl, nicht zu wissen ob ich jemals dieses tolle Gefühl erleben darf....jemanden zu finden der passt....bzw wo es passt wie Topf auf Deckel......

@:) :-x

S8hSefsxInNLovxe


Ich hab den Schlüssel von meinem Schatz so ca nach einem Jahr Beziehung bekommen , da ers davor einfach immer verplant hat ihn nachmachen zu lassen x:) x:) x:)

Hmm Weihnachten , ich würd gerne Weihnachten mit ihm UND meiner Familie verbringen , aber er will lieber Weihnachten mit seiner Familie verbringen und mich dabei habe[Kommt für mich allerdings nicht in frrage]

Jetzt weiss ich auch nich wie ich ihm das langsam und schonend beibringen soll dass er an Weihnachten bei mir feiern muss oder ohne mich.... ???

FVen[txa


Wisst ihr schon, was ihr euren Freunden zu Weihnachten schenkt?

Leider nicht, es wird aber nur was Kleines sein. Ich habe zwar überlegt, ein Porträt seines Hundes zu malen, aber ich bin zu sehr Perfektionist, als dass ich glauben würde, dass ich das bis Weihnachten noch hinkriege. Dann hab ich überlegt, ein Abbild seines Hundes in so einen Kristallglasquader einlasern zu lassen, aber sooo billig ist das dann auch nicht. Die Dinge, die er sich fürs Aquarium wünscht, kann ich nicht bezahlen, die sind sowas von zu teuer. Ein neues Snowboard kann ich mir erst recht nicht leisten, eine super Nähmaschine auch nicht. Mir fällt erstmalig nichts entsprechend "Kleines" ein, was er sich wünscht.

Gutscheine für div. Geschäfte könnte er zwar brauchen, sind mir aber als alleiniges Geschenk zu unpersönlich. Ich hab mir überlegt, Zugfahrt und Übernachtung für unseren Wienausflug zu übernehmen... aber irgendwie ist das auch nicht das Wahre. :-/

SVhesIHnLaovxe


Das selbe wie jedes Jahr ....OMG

was soll ich meiner Mum , meim Dad , meinem Schatz bloss schenken ??? ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH