Höchste Zeit für ein neues Gesicht!

Endlich - med1 zieht um. Auf eine neue, zeitgemäße Plattform.

Ein so großer Umzug benötigt allerdings etwas Zeit. Daher ist med1 in den kommenden 24 Stunden nur mit Einschränkungen nutzbar: Neue Diskussionen, Antworten, das Registrieren oder das Versenden und Löschen privater Nachrichten (PNs) ist für die Dauer des Umzugs nicht möglich. Diese Funktionen sind erst nach dem Abschluss der Arbeiten wieder verfügbar.

Achtung: Änderungen im persönlichen Account oder Löschungen, die Ihr während des Umzugs macht, werden nicht mit übertragen.

Der Beziehungs-Glücklich-Faden

Lhatekn8teur_Vamxp


wenn ichs wüsste, hätt ichs net in Anführungszeichen geschrieben ;-D

F+e(ntxa


Sagt man eigentlich "10er" Jahre? ;-D Ich hab das nämlich auch noch nie gehört. Die "00er" und die "10er" sind wohl die Stiefkinder. ;-D

L,atentaer_Vaxmp


:)z ;-D

Ich war heute mit meiner Mutter in der Stadt und hab Feuerzangenbowle getrunken! :-) Außerdem jede Menge Kekse gefuttert... ;-D Meine Mutter und ihre Freundin haben mindestens 10 verschiedene Sorten gebacken ^^

mFam4ixd


Hallo,

also das finde ich eine gute idee. Naja da ich momentan auch einige Probleme mit mir selbst und in meiner Beziehung habe ,schreibe ich es mal hierein. :-|

Eine kleine Kurz/langgeschichte vorweg : (Ist etwas lang ,also nicht abschrecken lassen.!)

Meine jetztige Freundin habe ich genau vor 2 Jahren im Internet kennengelernt. Anfangs in den ersten paar Wochen lief alles normal,das kennenlernen, das Verliebtsein. Dann wollte sie mich ihren Eltern vorstellen. Nun, da ich zu der Zeit meinen Zividienst absolvierte hatte meine Freundin natürlich schon riegegroß alles ihren Eltern erzählt. Also das ich zividienstl. bin und das meine Eltern geschieden sind. Ihre Eltern sind strengkatholische Gläubige :|N.

Aufjedenfall, kamm es beim gemeinsamen Abendessen zum Streit. Ihr Vater kam gerade von der Arbeit und konnte mich vom Sagen her nicht leiden. Und warf mich kurzerhand raus, bzw fuhr mich nachhause nachdem er mich bis aufs äuserte beschimpft hatte. Meine Freundin durfte mich nicht fahren,weil sie hausarrest bekommen hatte (Sie wurde eingesperrt!").

Ihr Vater versuchte sie zu beherschen und einen Keil zwischen uns zu treiben. SIe war jedesmal am Ende mit den Nerven und weinte bis zum Kreislaufzusammenbruch. Tja, das habe ich ihrem Vater an den Kopf geknallt, das er verrückt und herschsüchtig ist. Naja, da konnte ich nicht still halten, wenn er jedesmal versuchte meine Freundin(seine Tochter) Psychisch fertig zu machen.

So in etwa ging das fast ein Jahr. Ihr vater konnte mich einfach nicht leiden, weil ich A:Nach dem Zividienst aushilfsjobler war und B:eine Zerüttette Familie habe.Er ist einfach eine Sturre Person da konnte man keine ruihge Diskussion führen.

Aufjedenfall, wurde sie dann herausgeschmissen Zuhause und musste immer in Pensionen übernachten weil mein Vater(auch ein Ar**** selbst meine Freundin nicht reingelassen hat. Ich war immer in den schwierigen Zeiten für sie da. Wenns streß in der Arbeit gab, wenn der Vater mal wieder herrschüchtig. Wir haben harte Zeiten durchgemacht, sehr wenig Geld und immer nur Pensionen. Das reibt sehr an den Nerven.

Ist jetzt nicht vollständig. Das würde den Rahmen sprengen und meine Hand würde weh tun . Wenn ich alles auflisten würde was passiert ist. Kurzum sie liebt mich und ich sie und wir haben die harte Zeit hinter uns.

So jetzt zum eigentlichen Problem. Seit September diesen Jahres hat sie umgelernt von Reiseverkehrsfrau zur Bahn (Zugbegleiterin mit betrieblichen Aufgaben) Zuvor hatte sie im Job immer reibereien mit ihrer Älteren (45Jahre) Kollegin. Sie riss sich auf gut deutsch für den Betrieb Bzw der Verkaufsstelle den allerwärtesten auf. Sie bekamm keine Anerkennung von Chef und von ihrer Kollegin. Deshalb wechselte sie. Sie hatte in ihrem alten Job immer Zeit für mich. Und wir verstanden uns zu dem Zeitpunkt immer gut und haben auch immer was unternommen. Nur jetzt ist sie ziemlich ausgelastet. Das heist, sie kommt Nachhause und legt sich gleich ins Bett. Ab und zu essen wir noch gemeinsam und tauschen uns aus was wir so am Tag gemacht haben. Das wars, keine zärtlichkeiten mehr, keine Küsse, und unternehmen tun wir auch nichts mehr. In ihrer Umschulungsklasse gibts einen Typen, der immer mit ihr in der Pause was zu tun hat. Sie versichert mir immer das da nichts läuft. Ich glaube ihr das auch. Nur mich verletzt das, wie sie sich benimmt. Ich komme mir wie Luft vor. Habe auch schon mit ihr geredet, aber sie blockt jedes mal ab. Das Gefühlschaos in mir nimmt immer mehr Gestallt an. Ich fühle im moment auch nur noch sehr wenig für sie. Wenn ich an früher denke, kommen mir die Trännen. Da war alles noch in Ordnung, wir haben uns heiß und innig geliebt und es auch gezeigt. Waren immer Aktiv , wärend der Woche und am We. Sie hatte in ihere alten Arbeitsstele auch wenig Zeit. Und trozdem liefs besser.

Tja was soll ich tun? Meine Gefühle komplett erkalten lassen? Abstand nehmen ? Oder mich dazu durchringen ihr zu zeigen das ich sie genau wie früher immer noch so sehr liebe?

oder einfach abwarten und durchhalten und hoffen das es vieleicht so wie früher wird?

Manchmal denke ich, wieso jetzt :°( wieso, läufts jetzt so kalt und gefühlslos.

F$entxa


Hallo mamid!

Ich komme mir wie Luft vor. Habe auch schon mit ihr geredet, aber sie blockt jedes mal ab.

Nun ja, sie hat einen anstrengenden Job, kann verstehen, dass sie oft einfach nur schlafen gehen will. ABER wie liefen/laufen denn die Tage, wenn sie frei hat? Hab ich das richtig verstanden, dass ihr fix zusammen wohnt?

Oder mich dazu durchringen ihr zu zeigen das ich sie genau wie früher immer noch so sehr liebe?

Du hast ein paar Zeilen weiter oben selbst geschrieben, dass du momentan auch nur noch sehr wenig fühlst, also finde ich, du solltest nichts tun, wo du nicht wirklich dahinterstehst. Habt ihr schon einmal ein offenes Gespräch drüber geführt? Schreib dir doch mal auf, wie euer Zusammenleben früher war und wie es jetzt ist, in allen Einzelheiten. Und dann sprichst du mit ihr darüber.

LCatKent!er_Vamxp


puh, üble Geschichte, die ihr da hinter euch habt. Ihre Eltern klingen fast so schlimm wie meine Schwiegereltern. Nur, dass es da keinen religiösen Hintergrund gab, aber die Motive sind bei so einem Quatsch eigentlich ziemlich irrelevant.

L0atenteIr_Vpamxp


Juhu ich sehe meinen Schatz morgen! :-D

F~enJta


:)^ Da bist du sicher schon ganz aufgeregt! :-D

Ich geh heut aus, mit ner Freundin. Wir gehen in ein Lokal, in dem uns letztens irgendein Fremder Bier und Nüsse spendiert hat, ich hoff der is wieder da, bin schon ganz wuschig auf Nüsse. ;-D ;-D ;-D Mein Schatz hat gesagt, egal wie spät es wird, ich kann ihn anrufen, wenn ich ein Taxi brauche. x:) ;-D

LkatenUter_Vaxmp


Ja, bin ziemlich hibbelig ;-D Wir haben gestern Abend nochmal geskypet... war sehr schön und wie meistens witzig x:) und er ist mein Held! Ich hab vor einiger Zeit ein Lied im Fernsehen gehört, was ich schon kannte, aber nicht wusste von wem es ist und wie es heißt. Habs übers Forum versucht rauszukriegen, aber hat keiner geantwortet >:( Nu erzähl ich meinem Schatz davon (wieso hab ich da nicht eher dran gedacht? %-|) und er wusste auf Anhieb, was ich meine! ;-D Hab den Song dann angemacht und war nur noch glücklich! :-D

Wir gehen in ein Lokal, in dem uns letztens irgendein Fremder Bier und Nüsse spendiert hat

Fenta, du kannst doch nicht einfach nem fremden Mann an seine Nüsse gehen! ;-D

Oh man, bin immer noch ein wenig verzweifelt wegen Silvester... >:( die letzten Jahre waren ja immer Reinfälle (wg. anderer Leute) und deswegen sind mein Schatz und ich letztes Jahr einfach zuhause, d.h. bei meinen Eltern geblieben, haben ferngesehen und mit ihnen Raclette gegessen. Das war in Ordnung, aber ich möchte das dieses Jahr nicht schon wieder. Die "öffentlichen Partys" die es hier gibt, sind für uns aber wohl too much... wir sind ja nicht grad Partylöwen. Ne Privatparty wäre toll, aber wir haben ja niemanden, der uns einlädt... :-/

Joa in Erfurt wäre es kein Problem, da hätte ich Leute zu denen ich gehen könnt, aber es wäre zu teuer, da extra hinzufahren. Wir haben dieses Jahr im März unseren Tagesauflug in den Harz gemacht. Im Sommer der Urlaub, wo ihm ja auch noch vorher Geld geklaut wurde. Im Oktober nochmal Wanderung im Harz und nächstes WE kommt er mich in Erfurt besuchen (:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D). Nochmal für irgendeine Fahrt Geld auszugeben ist nicht mehr drin.

FNenta


Fenta, du kannst doch nicht einfach nem fremden Mann an seine Nüsse gehen!

;-D ;-D ;-D Ich liebe Nüsse! ;-D

Mein Schatz hat mir vorhin meine Ausgefrisur gemacht, weil er heute musikmäßig unterwegs ist. Jetzt muss ich stundenlang mit meinem Iro rumsitzen. Kann mich ja nicht hinlegen. ;-D

Das war in Ordnung, aber ich möchte das dieses Jahr nicht schon wieder.

Versteh ich. Wir sind heuer bei meinen Eltern, weil mein Schatz das so will, weil er Feuerwerk von einem Pyrotechniker bekommen hat (also Verbotenes, aber durch eine Lunte entschärft ;-D) und nur bei meinen Eltern genug Platz ist, um den Sicherheitsabstand einzuhalten. ;-D Ich mag an Silvester überhaupt nicht in die Stadt gehen, wir haben das 1x gemacht, und dann war ich 15 min taub, weil irgendsoein Depp einen Böller direkt an meine Schuhe geworfen hat und dann waren wir an einem Aussichtspunkt, wo so pubertierende Idioten auch mit Krachern auf uns gezielt haben. :|N Also das brauch ich nimmer. Entweder gemütliches Beisammensein bei Freunden mit gutem Essen oder es alleine gemütlich machen. Letztes Jahr mussten wir auf die Hunde meiner Schwiegereltern aufpassen und waren deshalb in ihrem Haus. Wir haben uns einen schönen Tag gemacht und nackt (]:D) Fondue gegessen. War wirklich schön. ;-D

Überlegt euch doch was Tolles, was ihr zu zweit zu Hause (in seiner Wohnung?) veranstaltet. :-D

F9en9ta


Juhuuu, es schneit wie wild!!! Aber muss das gerade jetzt sein, wo ich in Heels 10 min zur Bim-Haltestelle stöckeln muss? >:( ;-D

LMatent%er_Vaxmp


Jetzt muss ich stundenlang mit meinem Iro rumsitzen. Kann mich ja nicht hinlegen. ;-D

;-D Ja des is Mist! Allerdings besonders hoch kann der doch net sein oder wachsen deine Haare so fix?

Wir sind heuer bei meinen Eltern, weil mein Schatz das so will, weil er Feuerwerk von einem Pyrotechniker bekommen hat (also Verbotenes, aber durch eine Lunte entschärft ;-D) und nur bei meinen Eltern genug Platz ist, um den Sicherheitsabstand einzuhalten.

Ihr seids ja welche! ;-D (Wieso hab ichs eigentlich heut so mitm Dialekt? ??? ;-D)

Ich mag an Silvester überhaupt nicht in die Stadt gehen, wir haben das 1x gemacht, und dann war ich 15 min taub, weil irgendsoein Depp einen Böller direkt an meine Schuhe geworfen hat und dann waren wir an einem Aussichtspunkt, wo so pubertierende Idioten auch mit Krachern auf uns gezielt haben.

:|N Letzteres gibts hier teils auch. Aber das krasse war ja, als wir vor 2 Jahren auf der Party von meinem Kumpel waren und sowas ähnliches passiert ist. Der Kanonenschlag lag direkt neben meinem Fuß (besoffene Idioten halt, haben den Kram überall hingeworfen >:() und mein Schatz (es war so süß x:)) nahm mich in den Arm und drehte mich weg, so dass er die Explosion abbekam und daraufhin höllische Kopfschmerzen. Das wollten wir jetzt halt auch nicht mehr. Und die Partys in der Stadt... naja

Dresscode: Sexy, Elegant, Lack, Leder,

Fetisch, Transparent & Glamour

NO Streetwear!

[...]

Wer das xxx besuchen möchte,

sollte keine übermäßigen Schamgefühle

hegen, aber für wen das Motto "Leben und

leben lassen" nicht nur eine Phrase ist, der ist im xxx genau richtig.

[...]

Tanzen und feiern im xxx bis der Arzt kommt, aber gleichzeitig auch ein Ort für erotische Abenteuer der anderen Art.

Ich weiß jetzt net, ob das so unseres ist... ;-D Fetisch schon und gut, aber (abgesehen vll bei ner Kostümparty) nur im eigenen Schlafzimmer. ;-) Außerdem würden wir wohl beide in einer Tour angebaggert werden.... :-/ Ne, echt nicht unsere Location.

Entweder gemütliches Beisammensein bei Freunden mit gutem Essen

Tja... nur haben wir hier nicht (mehr) viele Freunde... :-/ Die einzige Freundin, mit der ich was machen würde, hab ich schon per SMS gefragt, was sie vorhat (vll geht sie auch auf ne Dorfparty, wo wir mitkommen könnten, weil ich da ja dann auch welche kennen würde), aber noch keine Antwort bekommen.

Überlegt euch doch was Tolles, was ihr zu zweit zu Hause (in seiner Wohnung?) veranstaltet. :-D

Ja ansich hätt ich gar nix dagegen, einfach was bei ihm zu machen (das nackte Fondue klingt klasse ;-D), nur wohnt er in der denkbar schlechtesten Gegend und da wird dann Rambozambo sein, höchtwahrscheinlich inklusive Polizei und Krankenwagen (die kommen da ja auch so schon alle paar Wochen hin, ohne, dass was los ist). Man kann dann nichtmal vor die Tür gehen und sorgenfrei das Feuerwerk bestaunen... Deswegen wenn wir eh nur was zu zweit machen, werden wir dann vermutlich wohl doch bei mir bzw. meinen Eltern sein.

Anonyme, gibts eigentlich nix neues bei dir? Was macht der Umzug?

D i8e Anwonxyme


alsooo...ne Mail kam inzwischen zurück...hab ich das schon erwähnt?Scheint sich aber zu einer längeren Sache zu entwickeln,weil ich ihm daraufhin wieder geantwortet hab und nun wiederum auf Antwort warte :=o immerhin ist er etwas einsichtiger als am Anfang und gibt zu,dass er sich wohl nicht GANZ korrekt verhalten hat...und er hat mir auch zugestimmt,dass er mein Verhalten nicht nachvollziehen kann,weil er das Gefühl der Unsicherheit nicht kennt...aber er meint,er würde es ja zumindest verstehen und vielleicht reicht das ja für den Anfang...weiterhin meint er,dass ich für ihn die Nummer 1 bin und immer bleiben werde und dass er sich in Zukunft Mühe geben will,mir das auch zu zeigen...

er meint aber auch,so wie ich Angst habe,ihm nicht mehr zu 100% vertrauen zu können,so hat er Angst,nirgends mehr mit mir hingehen zu können,ohne die ganze Zeit zu denken,dass er ja wieder was falsch machen und die Situation wieder eskalieren könnte :-/

ja,der Umzug...ich versuche,das ganze Chaos in irgendwelche Kisten etc. zu verstauen...und meine Vormieterin will mir morgen um 17h den Schlüssel geben...ich hoff mal,das klappt...

L5aten?ter_}Vamp


Anonyme, du reagierst ja auf Zuruf ;-D

alsooo...ne Mail kam inzwischen zurück...hab ich das schon erwähnt?

neeein? zumindest nicht hier - und wir warten wie wild drauf! ;-D

immerhin ist er etwas einsichtiger als am Anfang und gibt zu,dass er sich wohl nicht GANZ korrekt verhalten hat...

Das ist doch schon mal etwas.

und er hat mir auch zugestimmt,dass er mein Verhalten nicht nachvollziehen kann,weil er das Gefühl der Unsicherheit nicht kennt...aber er meint,er würde es ja zumindest verstehen und vielleicht reicht das ja für den Anfang...

Ist halt logisch, dass er es dann nicht nachvollziehen kann, umso toller ist sein Verständnis! :)^

- wollte ich euch ja schon lange erzählen: Kurz nachdem wir hier die Diskussion über Verständnis hatten, hab ich mir ne Karte gekauft, weil ich so grinsen musste... Da sind zwei Tiere drauf (man kann nicht wirklich erkennen, was für welche) und das kleine Tier sagt zu dem großen, zottigen Tier: "Wenn man über Dinge nachdenkt, kann man sie verstehen!" ;-D -

weiterhin meint er,dass ich für ihn die Nummer 1 bin und immer bleiben werde und dass er sich in Zukunft Mühe geben will,mir das auch zu zeigen...

:)^

er meint aber auch,so wie ich Angst habe,ihm nicht mehr zu 100% vertrauen zu können,so hat er Angst,nirgends mehr mit mir hingehen zu können,ohne die ganze Zeit zu denken,dass er ja wieder was falsch machen und die Situation wieder eskalieren könnte :-/

Na gut, dass ihr drüber geredet bzw. geschrieben habt...

und meine Vormieterin will mir morgen um 17h den Schlüssel geben...ich hoff mal,das klappt...

na das wär ja toll, viel Glück @:)

D<ieA An|onyme


Anonyme, du reagierst ja auf Zuruf

ich bin halt gut erzogen ;-D ne,hatte vorher nicht die Muße,hier zu schreiben,solange das mit dem doofen Umzug alles noch nicht geklärt war usw. und dann hatte ich die letzten beiden Tage auch noch total Kopfweh und daher keine Lust,mich mit diesem ja doch tiefsinnigeren Thema zu beschäftigen ]:D Ich bitte vielmals um Entschuldigung für's wartenlassen @:)

Ist halt logisch, dass er es dann nicht nachvollziehen kann, umso toller ist sein Verständnis!

ja...wobei ich allerdings nicht ganz verstehen kann,dass er das Gefühl der Unsicherheit nicht kennt...zuerst meinte er,seine einzige langjährige Beziehung hätte ihm nie Anlass dazu gegeben (die krankhaft eifersüchtige),dann hat er aber erzählt,dass sie ihn sogar 2 mal betrogen hat und dass er ihr danach aber umso mehr vertraut hat...äh,hä ??? ?

Na gut, dass ihr drüber geredet bzw. geschrieben habt...

hm,ja...aber eine Lösung dafür haben wir bis jetzt nicht gefunden... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH