Der Beziehungs-Glücklich-Faden

FbeHnxta


Für die Panzerwelse sind sie zu quirlig, die werden es dir nicht danken, wenn du ihnen die kleinen Raketen dazusetzt. Ich kaufe meist in einem winzigen AQ-Fachgeschäft, die sind dort wirklich sehr gut und haben Ahnung. Wenn du privat (auch im Netz mal gucken), keinen findest, kannst du auch im normalen Handel kaufen, allerdings immer fragen, wann die Fische angekommen sind und NIEMALS an dem Tag kaufen, an dem sie geliefert wurden. Wenn sie schon länger im Geschäft sind, kannst du eigentlich davon ausgehen, dass sie gesund sind und deine schon vorhandenen Fische nicht anstecken. Ansonsten müsstest du dir ein kleines Quarantänebecken anschaffen, damit du die Tiere erst mal 1-2 Wochen beobachten kannst.

Die Schmerlen sollten schon mind. zu fünft sein, sie sind sehr sozial. Unsere werden auch aufgestockt, sobald wir ein großes Becken haben, denn wenn man es genau betrachtet, sind 1 m Kantenlänge schon ein bisschen wenig für diese Tiere. Dass sie schüchtern sind, kann ich nur so halb bestätigen. Sie sind tatsächlich etwas scheu, aber mit Versteckmöglichkeiten und dichter Vordergrundbepflanzung sind sie eigentlich den ganzen Tag über zu sehen. Also wenn du dich schon für die Corys entschieden hast, würde ich keine Schmerlen dazusetzen. Aber falls du dir mal ein zweites Becken anschaffst (;-D) kann ich diese wundervollen Tiere nur empfehlen.

Ansonsten gibt es statt Neons viele andere Salmlerarten. Ich persönliche finde Glühlichtsalmler ganz toll, allerdings ist bei uns das Wasser etwas zu hart, um guten Gewissens Salmler halten zu können, deswegen bin ich leider kein Salmlerexperte.

Schon wieder so viel geschrieben, ok jetzt aber wirklich per PN. ;-D

Puschel

Wenn du mich so zupuschelst, ist es ja auch kein Wunder dass das Ding aus allen Nähten platzt. ;-D

Dcie Anmonyme


Leute,schreibt doch nich so viel,ich komm ja gar nich hinterher ;-D

FZentxa


Wenn du öfter hier wärst, müsstest du nicht so viel nachlesen! :-p ;-D

DEie QAnoVnymxe


wenn DU wüsstst,wie oft ich hier bin ;-D Ne,Spaß beiseite...ich lese eigentlich immer mit...ich weiß momentan bloß nicht so wirklich,was ich schreiben sollte,also belasse ich's beim Lesen...

D|ieY Anorngyxme


ich werf mal noch ein "e" hinterher :=o

F\exnta


Mich hat eigentlich auch erst die Taubenschissgeschichte bewogen wieder was zu schreiben. Hab nämlich ansonsten NIX zu berichten. ;-D

LBat<entexru_V^amxp


Und es hat sich so sicher angefühlt! Ich hatte nie Angst, dass er plötzlich Schluss machen oder das Interesse an mir verlieren könnte, echt komisch. Und es war eben nicht rational begründbar. Nach ein paar Tagen weiß man noch GAR NICHTS von seiner neuen Liebelei, man kann nicht sagen, X und Y und Z machen diesen Menschen zum passenden Partner für mich, aber trotzdem war dieses Gefühl da.

Ich verstehe dich so gut! :-)

Wir haben 3 Jahre auf diesen Moment gewartet.....keine Ahnung wieso wir das nicht schon eher kapiert haben.....aber wir kennen und ziemlich gut und es fühlt sich an, als wären wir bereits 3 Jahre zusammen.....

Er hat sich dann von seiner Freundin getrennt und wir kamen kurz danach zusammen....

Auch ich habe das erste mal in meinem Leben das Gefühl: das ist er....den Mann werde ich heiraten.....

Ich habe immer gesagt, ich werde sowas sicher nie fühlen oder sagen.... ;-D

So jetzt wisst ihr es endlich......puh bin ich erleichtert......keine Ahnung wieso ich es nicht schon früher erzählt habe...ich hoffe ihr nehmt mir das nicht übel....

Übel sicher nicht - ist ja kein Zwang hier alles aufzuschreiben, was im Liebesleben so passiert! ;-D Aber hey - jetzt hast du ja offiziell wieder die Berechtigung, hier zu schreiben! ]:D :-p Nein, Melli, es freut mich für dich und ich hoffe sehr, dass auch dein Gefühl dich nicht trügt und dass ihr glücklich werdet! Ich hoffe auch er kann dich gut unterstützen, bei der Jobsuche und so weiter.

Finde deine Frage etwas ungewöhnlich.....aber ich verstehe, dass du dich über die Antwort deines Freundes sehr freust x:)

Ich stelle ihm öfter mal ungewöhnliche Fragen! ;-D Ich mach mir halt auch manchmal Gedanken.... ich hätte zwar selbst auch gerne viel häufiger Sex, aber ich komme trotzdem nur klar. Nur kann ich denke ich nicht von meinem Partner erwarten, dass das für ihn genauso selbstverständlich ist. Einerseits könnte ich es nicht ertragen, wenn er mit einer anderen schlafen würde - andererseits liebe ich ihn und ich möchte auch nicht, dass er unglücklich ist und ich weiß ja nun nicht, inwiefern das für diese Situation gilt. Er hat mir ja vor etwas mehr als einem Jahr mal klar gemacht, dass er sehr verletzt gewesen ist, dass ich ihn damals alleine gelassen habe aus seiner Sicht (hat aber nichts mit dem Sexuellen zu tun). Nur davon hatte er bis zu dem Zeitpunkt nie was gesagt! Mir war halt gar nicht bewusst, dass er mit der Situation noch schlechter zurecht kommt, als ich. Aber seit wir auch die Möglichkeit haben, theoretisch jeden Tag zu kommunizieren (war im ersten Jahr nicht möglich), ist es viel leichter geworden, auch für ihn. Und seiner sicher bin ich mir jetzt umso mehr. Außerdem sagt er ja mittlerweile, dass er es so im Moment gar nicht so schlecht findet. Einfach weil er viel zu arbeiten hat und dann nicht so sehr abgelenkt wird. Das bezieht sich jetzt auf die Ausbildung, das ist ja doch nochmal was anderes, als "normal" zu arbeiten.

Er ist einfach toll.....er gibt mir so viel.....es passt einfach das erste mal 100%.....

:-) :-) :-)

Ich hab auch einen besten Freund, es gab auch mal Leute (inklusive meiner Mutter), die dachten, dass sich da was anbahnen würde oder wir sogar zusammen wären. Aber dem ist nicht so und es wird niemals sein. ;-) Es gibt soviele dieser "bester-Freund"-Geschichten und ich konnte mir das nie vorstellen, weil mein bester Freund und ich überhaupt nicht aufeinander stehen! ;-D Für mich ist es so, als sei er schwul (auch wenn er es nicht ist) oder als sei er mein Bruder, genauso umgekehrt. Macht zumindest für mich einiges unkomplizierter! :-) Und ich bin so froh, dass er und mein Freund sich so super miteinander verstehen! :-) :-) :-)

L-atentjer\_Vamp


Ah hier wird eindeutig zu viel geschrieben! ;-D Muss jetzt aber erstmal weg, bis dann! *:)

Duie :Anon;ymxe


Mich hat eigentlich auch erst die Taubenschissgeschichte bewogen wieder was zu schreiben.

ganz schöne Schweinerei übrigens.... >:( :(v

F^enxta


Es gibt soviele dieser "bester-Freund"-Geschichten und ich konnte mir das nie vorstellen, weil mein bester Freund und ich überhaupt nicht aufeinander stehen!

Ich habe mich auch nie vorher oder nachher in einen Freund verguckt. Und dieser Mann war auch nie ein "Freund", es war immer mehr, aber wir haben beide versucht, unsere Beziehung mit Gewalt in die Freundschaftsschiene reinzuquetschen. Als wir uns kennenlernten, hatten wir auch beide gerade Liebeskummer, meiner war nicht sooo schlimm, aber ich war ja auch psychisch nicht gut beinand, aber ihn hatte die Frau verlassen, die er eigentlich mal heiraten wollte (er war 10 Jahre älter als ich). Ich glaube, es hat ihn auch irgendwie abgeschreckt, dass ich erst 16 war. Irgendwie haben wir uns aus Vernunftgründen entschieden unseren Gefühlen den "bester Freund" Stempel aufzudrücken, was nicht funktioniert hat. Ich hatte zum Schluss solche Sehnsucht nach ihm, dass es körperlich weh tat. ;-D

Ansonsten hab/hatte ich für Freunde auch immer nur brüderliche Gefühle und ich hab bei keinem auch nur ansatzweise romantische Vorstellungen gehabt. :)_

F2enta


Irgendwie sind das lauter falsche Smileys.... ???

F1ejnta


ganz schöne Schweinerei übrigens....

Ja, also echt. Das Problem ist nur, das das Haus (2 Eingänge) ziemlich groß ist, und ca. 40 Parteien drin wohnen. Ich vermute älteren Mann A oder älteren Mann B vom Nebeneingang oder die junge, aber extrem dicke Assifrau die 3 Etagen über uns wohnt. Die guckt uns auch immer so böse an, der würd ich das zutrauen. >:(

BQlack;-NMelli


Ich gebe dir recht, bei so einer großen Auswahl fällt es schwer den Übeltäter ausfindig zu machen...

Mich würde das auch verdammt wütend machen... >:(

Im mom habe ich das Gefühl, dass es mir ganz gut tun würde, wenn mir mal jemand auf die Füße treten würde, dann würde ich wohl wieder etwas mehr Power verspüren und nicht so durchhängen ;-D ]:D ;-D

BEla2ck-M;eylli


Aber hey - jetzt hast du ja offiziell wieder die Berechtigung, hier zu schreiben!

Hey stimmt :-) so habe ich das noch garnicht gesehen....aber du hast recht ;-D

Nein, Melli, es freut mich für dich und ich hoffe sehr, dass auch dein Gefühl dich nicht trügt und dass ihr glücklich werdet! Ich hoffe auch er kann dich gut unterstützen, bei der Jobsuche und so weiter.

DANKE DIR @:)


P.s: noch kurz...so zum Abschluss

Ich glaube ich werde dann wohl in Zukunft noch ein zweites Becken bekommen....diese Fische finde ich nämlich äusserst interessant.... ;-D welche anderen passen denn zu Ihnen? Denn die alleine in einem 120 Becken wäre doch sehr einsam....

Ich berichte dir wenn du magst wie es weiter geht mit meinem Aquarium :-)

F eWnta


Ich bin immer an AQs interessiert. ;-D Also zu den Schmerlen kann man natürlich noch schöne kleinere Welse setzen und einen schönen Schwarmfisch, der sich von den aktiven Schmerlen nicht gestört fühlt. Ach ja: Die Schmerlen fressen grundsätzlich alles (hab schon eine mit einer ganzen Erbse abhauen sehen), aber ihre Lieblingsnahrung sind Schnecken. Die kann man im Notfall ganz einfach züchten: Große Plastikflasche, AQ-Wasser rein, an die Fensterbank stellen, dass es schön veralgt und die Schnecken mit ein paar Wasserpflanzen dazurein. Dann kannst du regelmäßig "ernten". ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH