Der Beziehungs-Glücklich-Faden

Srturxm


@ Latino Vampi

Und ja, dann ist man mal ne zeitlang traurig, wenn man abgewiesen wurde, aber das geht auch wieder vorbei und irgendwann ist die richtige Person dabei!

Dem stimme ich vorbehaltlos zu. :)^ Hätte ich meine jetzige Freundin nicht angesprochen, wäre ich heute...............Gott weiß wo........... :-/

Danke Latino Vampi :)_ :-D @:)

L1atevnte r_cVaxmp


ja wer weiß wo wir dann alle wären ;-D wenn nicht einer den anderen angesprochen hätte! :-)

B"rotDherho{oxd


@ Latenter_Vamp:

Dagegen muss man aber auch sagen, dass dieses gefühl auch irgendwann vorbei geht. Natürlich ist es feige, dass braucht mir keiner zu sagen, dass weis ich auch selber, aber trotzdem kann ich nichts dagegen tun. Kennt es denn keiner, dass man denkt, dass einem der gegenüber (oder die person, die einem etwas bedeutet) in einer ganz anderen liga spielt und man einfach nur hofft, dass diese Person irgendwann glücklich wird, egal mit wem.

D<ie Anzonyxme


Kennt es denn keiner, dass man denkt, dass einem der gegenüber (oder die person, die einem etwas bedeutet) in einer ganz anderen liga spielt und man einfach nur hofft, dass diese Person irgendwann glücklich wird, egal mit wem.

]:D 8-)

L)ate#nter3_XVaPmp


Kennt es denn keiner, dass man denkt, dass einem der gegenüber (oder die person, die einem etwas bedeutet) in einer ganz anderen liga spielt und man einfach nur hofft, dass diese Person irgendwann glücklich wird, egal mit wem.

äääähm nö. Hm was bitte versteht man bitte schön unter einer anderen Liga? Dass jemand reicher ist, als man selbst? Geld interessiert mich nicht, ich bin weder arm noch reich, sollte eh keine Rolle in einer Beziehung spielen. Dass jemand klüger ist, als man selbst? Also wenn derjenige das raushängen lässt, ist er nicht sehr klugt.

Es kommt doch nur auf den Charakter an und ich kann nicht behaupten, dass ich schonmal jemanden getroffen hätte, der in diesem Sinne ein besserer Mensch ist als ich (aber viele, die bestimmt gleichwertig sind ;-)). Und außer dem Charakter spielt nichts eine Rolle.

BKrotOherhxood


@ Latenter_Vamp:

In deiner Welt möchte ich auch mal leben, wo nur der Charakter zählt....

SPtu rm


@ Brotherhood

In deiner Welt möchte ich auch mal leben, wo nur der Charakter zählt....

In meiner Beziehung zählt in der Tat der Charakter. Es ist eine wunderbare Welt. Eine glückliche Welt. Deshalb schreibe ich hier auch im "Beziehungs-glücklich-Faden". Denn genau daß bin ich mit meiner Freundin. Und was die Liga angeht: Meine Freundin ist mir in punkto Intelligenz haushoch überlegen. Ebenso verdient sie mehr als ich. Und trotz dieser "Gegensätze" hat sie sich für mich entschieden.

LMatCenteHr_Vxamp


für eine Beziehung ist das doch so. Sicherlich spielen auch Faktoren wie Aussehen etc. eine Rolle, aber was nützt mir der schönste Mensch, wenn er ein Schwein ist? Hab ich schon gehabt, ein objektiv betrachtet gutaussehender junger Mann (nicht mein Geschmack, aber so ziemlich alle Mädels flogen auf ihn), der mich wie Dreck behandelt hat. Juhu. Ich war in der Zeit unglaublich unglücklich.

Wenn jemand dich wegen solcher oberflächlichen Faktoren ablehnt und nicht mal bereit ist, dich näher zu kennen lernen - wieso bist du dann überhaupt in der Lage, für so jemanden Gefühle zu empfinden? Ich wäre es nicht, weil ich niemanden lieben kann, der mir nicht das Gefühl gibt, der / die tollste auf der Welt zu sein.

Ein Spruch von meiner Oma: "Nicht schön sein macht schön - Gefallen macht schön!"

Und noch ein allgemeiner hinterher: "Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, sondern die Liebe entscheidet, wen wir schön finden." Und dem kann ich absolut beipflichten! x:)

L7ate[nterU_VamOp


In meiner Beziehung zählt in der Tat der Charakter. Es ist eine wunderbare Welt. Eine glückliche Welt. Deshalb schreibe ich hier auch im "Beziehungs-glücklich-Faden". Denn genau daß bin ich mit meiner Freundin.

x:)

Und was die Liga angeht: Meine Freundin ist mir in punkto Intelligenz haushoch überlegen. Ebenso verdient sie mehr als ich. Und trotz dieser "Gegensätze" hat sie sich für mich entschieden.

:)z :)^

Mein Freund hat "nur" einen Realschulabschluss und einen Beruf gelernt, in dem er nicht mehr arbeiten kann, ich habe Abi und bald ein abschlossenes Studium. Bin ich deswegen mehr wert als er? Gibt mir das Grund, auf ihn herabzublicken?

Er ist ungeheuer fleißig und auch wissensdurstig, kann mir Details von der Relativitätstheorie und schwarzen Löchern erzählen, während ich keine Lust habe, mich über sowas zu informieren und allenfalls schwarze Löcher in die Luft starre vor lauter Faulheit. Hat er deswegen weniger Grund, mich zu lieben? Sollte er deswegen nicht zu mir stehen?

Wenn man sich liebt, sind doch solche Dinge völlig irrelevant! Außerdem sagen sie absolut nichts über den Menschen aus.

B-rotmherh2ood


@ Latenter_Vamp:

Natürlich weis ich, dass das Blödsinn ist. wie ich eben oben auch geschrieben habe. Aber sowas denke ich mir halt dabei. Es erscheint mir eben nur so. Vielleicht rede ich mir das auch alles nur ein (mit großer Sicherheit) um eben nichts machen zu müssen. Und wenn ich für jemanden gefühle empfinde, da kann ich ja nichts dafür. Da kann ich ja nichts machen. Und daran würde die Ablehnung anfags auch nichts ändern.

L*ateunQteXr_V(amxp


Worum es mir geht: Selbst wenn die Person deiner Meinung nach in einer anderen Liga spielt - welche Rolle spielt das? Das ist kein Grund, denjenigen / diejenige nicht anzusprechen.

Bkro}therhqood


@ Latenter_Vamp:

na ich denk ja auch, dass es eine blöde ausrede von mir ist. aber das ist auch leichter gesagt, als getan. Und es sind ja nicht alle wie du, denen das Aussehen angeblich nicht so wichtig ist.

LoatentePr_xVamp


von blöde Ausrede habe ich gar nichts geschrieben.

denen das Aussehen angeblich nicht so wichtig ist.

nicht angeblich ;-)

Leatejnter_Vxamp


Sag mal, wo steckt ihr eigentlich alle? Ich meine nicht Stürmchen und Fenta, sondern Anialein (noch im Urlaub?), Anonyme und Melli (du wolltest dich doch auch mal wieder melden, oder?)? Schade, dass Sunny wohl ganz raus ist. :-(

A?niaxlel


Hallo ihr Lieben!

Bin am Samstag aus dem Urlaub zurückgekommen - war sehr schön und ging leider viel zu schnell rum. Rumzickereien hatten wir auch (von wegen Sehenswürdigkeit nicht finden und so ;-D)...streckenweise musste ich mich zwingen, nicht beleidigt zu sein - bin sowas von uns ja eigentlich nicht gewohnt und da ist man nunmal in einer Ausnahmesituation (ja, ein erster gemeinsamer Urlaub ist eine Ausnahmesituation) und schon wird gemotzt. Wie dem auch sei, es war ja nicht dauernd und von daher ist das wohl legitim. Einen ausführlicheren Bericht (mit all denn sehr SCHÖNEN Details! ;-D) schreibe ich dann wann später. :p> Denn ich hab grad alles nach gelesen und muss erst noch was zu Brotherhood loswerden:

@ Brotherhood

Meine Worte werden jetzt etwas pissig rüberkommen, denn ehrlich gesagt - die anderen mögen mir beipflichten oder auch nicht ;-D - nervt es mich, wenn hier im Faden Leute schreiben, die irgendetwas loswerden wollen, was aber nicht zu unserem Thema passt. So banal sich das jetzt anhören mag.

Ich würde gerne mal wissen, wie alt du bist, und ob du schon jemals eine Beziehung gehabt hast. Das hört sich für mich nämlich nicht so an. Sonst wüsstest du vermutlich, dass du "ankommst" und nicht so kacke bist, wie du denkst. Ich kann dir leider keinen Tipp geben, wie du an deine Angebetete kommst. Aber ohne sie anzusprechen, wird das nie was. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Bau Hemmungen ab, sonst wird das nie was. Nicht nur mit ihr, sondern auch mit anderen Frauen. Und - um noch die Klammer zum Anfag zu schließen - zitiere ich ich-weiß-nicht-mehr-wen (Sturm?)

ja wer weiß wo wir dann alle wären ;-D wenn nicht einer den anderen angesprochen hätte! :-)

Jedenfalls nicht hier.

Wie gesagt, sorry, wenn das jetzt etwas pissig war - aber solche einwürfe wie

Hat sich noch niemand gefragt, warum ein mensch nach einer gewissen Zeit immer Zuneigung oder eben eine Freundschaft bzw. Beziehung sucht? Man sollta doch eher wie Zarathustra sein, unantatsbar und überlegen. Würde das hier sich keiner wünschen?

sind hier absolut fehl am Platze. Denn wenn du mal überlegt, willst auch du eine Beziehung haben und nicht unantastbar und überlegen sein. Daher er die Überlegerei "Soll ich sie ansprechen oder nicht".

Ceci dit, adieu für jetzt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH