Der Beziehungs-Glücklich-Faden

F|enta


Mein Schatz hat heute seinen ersten Auftritt mit der neuen Metalband und ich werd's wohl nicht schaffen mitzukommen. :-( Ist eine Autostunde entfernt und ich müsste schon um 15 Uhr rum mit dorthin fahren... der Auftritt beginnt aber erst um 21 Uhr und dann müsste ich auch noch allein mit dem Auto nach Hause fahren... und ich glaub, das schaffe ich in meinem derzeitigen Zustand nicht, obwohl es mir ja eh schon viel besser geht. Ist wirklich schade, weil mein Schatz sich auch total freaky schminken wird und ich schon so gespannt drauf wäre. Naja... das nächste Mal dann halt... x:)

Und da meine Pille ja dank meiner schlimmen Enterokolitis natürlich nicht mehr wirkt, müssen wir jetzt auch wieder doofe Kondome verwenden. %-| Meinem Schatz passen ja kaum welche und teuer sind die auch. Und obwohl ich, denk ich, keine Latexallergie habe, reizen die irgendwie immer meine Haut? Irgendwie doof, aber was muss, das muss. ;-D Freu mich schon soooo auf meine Gynefix, dann kann eine Darmentzündung kommen, wie sie will, das juckt mich dann nicht mehr. ;-D

Gestern hat mir mein Schatz schon vorzeitig ein Geburtstagsgeschenk gekauft. Gerätetauchflossen mit Neoprenfüßlingen... so cool!!! Kein Wundreiben am Gummi von Schnorchelflossen mehr! Und einen Neoprenanzug, der super passt, hab ich inzwischen auch schon gefunden. Jetzt brauch ich nur noch einen neuen Schnorchel, dann kann der Urlaub kommen. :-D

Wünsch euch allen ein wundervolles Wochenende!!!! @:)

Dvie A[nondyme


schön,dass es dir wieder besser geht @:) Ich dachte schon,ihr hättet mich virtuell angesteckt ;-D Bin Mittwoch Nacht aufgewacht mit Bauchkrämpfen,Schweißausbrüchen,Schüttelfrost,Schwindel... {:( Den ganzen Donnerstag war ich dann ziemlich wacklig auf den Beinen... :-/ Keine Ahnung,was das darstellen sollte...

Irgendwie bin ich grad gar nicht glücklich...aber ich weiß gar nicht so genau,warum... :-/ Vielleicht deswegen,weil wir uns zur Zeit mal wieder viel zu wenig sehen und mein Freund dann meinte,wir könnten ja am WE mal wieder was machen...jetzt ist er aber vorhin zu seinen Eltern gefahren und kommt evtl. erst morgen abend wieder,wo er dann arbeiten muss...und das alles,ohne mal zu erwähnen,dass wir dann dieses WE wohl doch nichts machen... :-/ Außerdem hab ich grad auf facebook bei einem von seinen Miturlaubern ein Profilbild gesehen,wo er glaub ich auch mit drauf ist (is so klein,ich konnts nich genau erkennen) und irgendwie...weiß auch nicht...ich weiß bisher immer noch nicht viel mehr von dem Urlaub...und Fotos hab ich auch keine gesehen...und ich weiß gar nicht,was ich will...irgendwie bin ich grad wirr im Kopf... :|N Und das Dreckswetter trägt auch nicht grade zu meiner Laune bei :-| Hier findet eine Sintflut nach der anderen statt...

L+atent=er_;Vamxp


ein schönes und sonniges Wochenende @:)

bah {:( Wochenende? Was ist das?

wie gemein ]:D

ich glaub ich hatte das gleiche ein Jahr vorher mit ihm gemacht ]:D

Mich nervts auch schon, wenn sie immer sagen: Er hinterlässt drei Kinder.

Ach echt? Ich wusste nur von dem einen, das er fast vom Balkon oder aus dem Fenster fallen lassen hat. :(v

Ich dachte schon,ihr hättet mich virtuell angesteckt

Wie, du auch? :-o

-

So, ich muss nun heute das zweite Mal los. {:(

Aqnialxel


Fenta, schön, dass es dir besser geht.. Könntest du uns eigentlich mal ein Foto von deinem freaky geschminken Freund zeigen? Je öfter du davon erzählst, desto mehr will ich wissen, wie so ein freakiges Makeup an einem Mann aussieht! Meiner wäre für sowas nie zu haben, noch nichtmals an Fastnacht. Schön blöd :-/ Ich fänds lustig ;-D

Anonyme, Vamp - die virtuelle Ansteckung überwunden? {:(

Anonyme, ich hoffe zudem, dir gehts wieder besser? Habt ihr denn gar nicht über den Urlaub gesprochen oder gemeinsam Fotos angeguckt?

Bei mir gibts nicht viel Neues. Urlaub ist sehr schön - habe gestern sozusagen den ganzen Tag schlafend mit meinem Schatz im Bett verbracht. Mit dem Resultat, dass ich dann - als es wirklich ans Schlafen ging - nicht einschlafen konnte... ]:D Ansonsten haben wir total schönen Sex ;-D... Was soll man auch machen, als sich selbst nackig, wenns draußen so warm ist, gell? :)z

So, ich husch dann mal eben ins Städtchen - will mir eine neue Digicam zulegen!

Viele sonnige Urlaubsgrüße :p>

FEen*ta


Anialel, ich hab leider kein Foto. Er hat sich so geschminkt, dass er sich die Umrisse eines Pentagramms mit Nasenkitt ins Gesicht gemacht hat und innen hat er sich wie einen abgefreakten Clown angemalt. Das sah dann so aus, als hätte man ihm innerhalb der Pentagrammlinien die Haut abgefetzt und drunter sei der Clown zum Vorschein gekommen. ;-D

Anonyme, dass ihr euch schon wieder so wenig seht, ist blöd... aber wegen der Fotos... ich dachte, dir wär's sowieso lieber, die gar nicht erst zu sehen? Oder hab ich das falsch verstanden? Ich hoffe, zumindest deine Gesundheitsprobleme haben sich wieder in Luft aufgelöst.

A6nia:lel


Fenta: Das hört sich ja mal wirklich freaky an :)z

Anonyme: Ach so, dass du die Fotos nicht sehen wolltest, hatte ich nicht mitgekriegt. Aber vielleicht wärs ja doch besser, du schaust sie dir an. Bzw., was heißt "besser"? Aber so malst du dir vielleicht irgendwelche Horroszenarien aus (s. Facebook) und in Wahrheit war alles ganz harmlos.

DWie :Anonvyme


Anonyme, Vamp - die virtuelle Ansteckung überwunden?

ja ;-D ich hab keinen Schimmer,was das war...vielleicht irgendwas schlechtes gegessen oder so...keine Ahnung...heute plagen mich "nur" tierische Kopfschmerzen...und die "Luft" (eigentlich Hohn,das was hier herrscht,so zu bezeichnen) in der Bib machts nicht besser :|N *gähn* dabei hab ich doch so viel zu tun eigentlich...

Habt ihr denn gar nicht über den Urlaub gesprochen oder gemeinsam Fotos angeguckt?

nein...also,er hat am ersten Tag,als wir uns wiedergesehen haben,ein bisschen erzählt...aber nicht wirklich viel,wie es eben so seine Art ist...Foto hab ich kein einziges gesehen...

aber wegen der Fotos... ich dachte, dir wär's sowieso lieber, die gar nicht erst zu sehen? Oder hab ich das falsch verstanden?

das weiß ich eben momentan selbst nicht...einerseits denk ich mir,ich würd mich ja selbst damit quälen und andererseits denk ich eben das,was Anialel sagt

Aber so malst du dir vielleicht irgendwelche Horroszenarien aus (s. Facebook) und in Wahrheit war alles ganz harmlos.

scheiße,wenn man selbst nicht weiß,was man will...und dummerweise bezieht sich das ja nicht nur auf die Fotos... :-/ das ganze Zukunfts-Ding überfordert mich grad maßlos...immerhin hab ichs gestern mal geschafft,aus meinem Freund ne Ansage rauszuprügeln...da meinte er dann,dass er in ca.nem Jahr fertig sei und dass er sich gut vorstellen könne,danach irgendwo zusammen hinzugehen und zusammenzuziehen,egal wo...dass er zwar nicht so weit von seinen Eltern weg wolle,dass er aber auch das machen würde :-/ weiß gar nicht so recht,was ich davon halten soll...und vor allem,warum können wir sowas nicht irgendwie ganz normal in nem Gespräch klären,sondern nur,nachdem ich ihm erst alles mögliche an den Kopf geknallt hab? :|N Manchmal weiß ich echt nich,was bei uns schiefläuft...

Aknia7lxel


warum können wir sowas nicht irgendwie ganz normal in nem Gespräch klären,sondern nur,nachdem ich ihm erst alles mögliche an den Kopf geknallt hab?

Ich kann mich gut in dich reinversetzen. Dein Freund scheint auch eines der Exemplare zu sein, die lieber erstmal abwarten und sehen, was so passiert. Planen ist wohl nicht so sein Ding. Ich meine, ich machs genauso wie du: Mein Vertrag läuft erst in einem Jahr aus, aber ich mach mir trotzdem schon Gedanken, wohin die Reise danach gehen soll... Hat mich auch ganz kirre gemacht - von wegen: bleib ich hier, können wir nicht zusammenziehen. Ich will aber zusammenziehen. Aber wo soll ich da nen Job kriegen? Etc. etc. etc. Seit ner Weile mach ich mir keine Gedanken mehr. Damit fange ich erst Ende des Jahres wieder an ;-D Vielleicht kannst du die Grübelei ja auch ne Weile aufschieben? Das könnte zu erheblicher Entspannung führen und vielleicht kommt dann auch mal wieder das ein oder andere Gespräch zustande. Ich will deinen Freund nicht zu sehr in Schutz nehmen ;-) aber vielleicht hat er ja zurzeit den Eindruck, dass es eh egal ist, was er sagt, es ist sowieso falsch - siehe deine Reaktion auf seine letzte Äußerung. Die ist doch eigentlich prima: Er will zusammenziehen, er kann es sich vorstellen, wegzuziehen, wenn auch nicht zu weit - und trotzdem bist du nicht so ganz zufrieden. ]:D

D{ie An$onyme


Vielleicht kannst du die Grübelei ja auch ne Weile aufschieben?

ich fürchte,nein...zum einen bin ich ganz furchtbar schlecht darin,Gedanken abzustellen,die mich beschäftigen,zumal ja auch immer wieder von außen Anfragen kommen "und,was machst du danach?WIE du weißt noch nicht...und wann weißt du das?"%-| und zum anderen hab ich ja jetzt schon das Gefühl,dass mir die Zeit wegläuft und ich endlich mal auf nen grünen Zweig kommen muss :-/

Ich will deinen Freund nicht zu sehr in Schutz nehmen

ja,ich weiß schon,dass ich es ihm manchmal sicher auch nicht unbedingt leicht mach :=o aber irgendwie ergänzen wir uns in der Hinsicht auch nicht wirklich gut...ich hab furchtbare Zukunftsängste,bin total planlos,WILL aber planen...er hat genausowenig Ahnung,was er machen will,scheint aber auch kein großes Bedürfnis danach zu haben,da mal irgendwas zu konkretisieren... :-/ Wahrscheinlich ist mein größtes Problem,dass ich mich mal wieder völlig alleingelassen fühle mit wichtigen Entscheidungen...wie eigentlich schon immer...ich hab immer das Gefühl,es interessiert niemanden,was ich mach oder auch,wenn ich keine Ahnung hab,was ich machen soll...früher und heute immer noch wars meine Mutter,dann mein Ex,jetzt mein Freund... :-/ ich wünsch mir doch einfach nur ein bisschen Anteilnahme und Entscheidungshilfe und Interesse...verlang ich da echt so viel? :-/

Aan%ialxel


ich wünsch mir doch einfach nur ein bisschen Anteilnahme und Entscheidungshilfe und Interesse...verlang ich da echt so viel? :-/

Nein, tust du nicht. Das Problem liegt für mich aber schon darin, dass du es "verlangen" musst. An deiner Stelle käms mir auch wie Gleichgültigkeit vor, wenn da von meinem Freund nix zurückkäme. Wie stellt er sich denn eure gemeinsame Zukunft vor, abseits des schwammigen Zusammenziehens? Und hast du ihm mal gesagt, dass du dich alleingelassen fühlst? Vermutlich nimmt er das gar nicht so wahr. Ist ne Scheißsituation. Hört sich für mich fast so an, als würdest du grad das Für und Wider des Zusammenseins abwiegen...

D\ie yAnonymxe


Wie stellt er sich denn eure gemeinsame Zukunft vor, abseits des schwammigen Zusammenziehens?

tja...keine Ahnung,das ist es ja :-/ irgendwann will er heiraten und ne Familie gründen...nicht,dass das weniger schwammig wäre...genau das ist es ja,was mich so stört...es gibt NICHTS konkretes...und selbst das schwammige erfahr ich nur,wenn ich nachbohre...er scheint von sich aus einfach überhaupt kein Bedürfnis nach Klärung,Planung und ein stückweit auch Absicherung zu haben... :-/

Und hast du ihm mal gesagt, dass du dich alleingelassen fühlst?

jein...ich habs neulich mal angedeutet...aber da gings mehr um meine Mutter...vielleicht muss ich ihm das nochmal deutlich sagen...bzw. eigentlich hab ichs gestern gesagt...da meinte er dann,wie er mir denn helfen könne...dann hab ich halt gemeint,z.B. indem man halt mal drüber redet,so als Anfang...da meinte er,er hätte sich Gesprächen ja nie verschlossen...ja,das vielleicht nicht...trotzdem kommen solche Gespräche irgendwie nie zustande...ach,ich weiß auch nicht :-/

Hört sich für mich fast so an, als würdest du grad das Für und Wider des Zusammenseins abwiegen...

hm...gestern war ich mal kurzzeitig an dem Punkt...aber dann hab ich mich gefragt,obs nicht vielleicht irgendwie an mir liegt...dass ich scheinbar immer wieder an Menschen gerate,die sich meiner Meinung nach nicht wirklich für mich interessieren...wobei ich an meine Mum natürlich eher weniger "geraten" bin ;-D

sial9$0


Darf man sich hier noch dazuschleichen?

Ich bin 18 und im August bin ich drei Jahre mit meinem Schatzl zusamm (er wird 21 im Septmeber) x:)

Axniaxlel


Anonyme

vielleicht muss ich ihm das nochmal deutlich sagen

Genau. Du weißt ja wie das ist mit den Männern und dem Subtext... ;-D

dann hab ich mich gefragt,obs nicht vielleicht irgendwie an mir liegt

Jeder hat seine Ansprüche. Bis zu einem gewissen Grad kann man Kompromisse machen. Aber auch nur, wenn man dabei nicht die einzige Person ist, die einen Schritt auf den anderen zumacht. Der andere muss da auch Zugeständnisse machen. Aber nur Kompromisse können es auch nicht sein. Irgendwo muss man mal auf einer Wellenlänge sein. Ähm...ich verlier den Faden ]:D Also ergo: Ja, vielleicht liegts an dir. Aber das muss nichts Schlechtes sein. Ist halt schwierig, wenn man selbst ein Kommunikator vor dem Herrn ist und der Gegenüber eher stoisch veranlagt... :-/

Arnhialxel


sal90

Hier darf sich jeder dazuschleichen... @:)

L0atyenster_Vyamp


Anonyme, Vamp - die virtuelle Ansteckung überwunden? {:(

ja, ging zum Glück nur zwei Tage lang :-)

Er hat sich so geschminkt, dass er sich die Umrisse eines Pentagramms mit Nasenkitt ins Gesicht gemacht hat und innen hat er sich wie einen abgefreakten Clown angemalt. Das sah dann so aus, als hätte man ihm innerhalb der Pentagrammlinien die Haut abgefetzt und drunter sei der Clown zum Vorschein gekommen. ;-D

cool!

und vor allem,warum können wir sowas nicht irgendwie ganz normal in nem Gespräch klären,sondern nur,nachdem ich ihm erst alles mögliche an den Kopf geknallt hab?

Na guck, das war doch bei meinem Freund genauso, als es drum ging, ob ich noch den Master mache. Da musste ich ihn auch erstmal auf den Hosenboden setzen. Anders gings leider nicht, aber es hat zu einem sehr befriedigenden Ergebnis geführt.

Dein Freund scheint auch eines der Exemplare zu sein, die lieber erstmal abwarten und sehen, was so passiert. Planen ist wohl nicht so sein Ding. Ich meine, ich machs genauso wie du: Mein Vertrag läuft erst in einem Jahr aus, aber ich mach mir trotzdem schon Gedanken, wohin die Reise danach gehen soll... Hat mich auch ganz kirre gemacht - von wegen: bleib ich hier, können wir nicht zusammenziehen. Ich will aber zusammenziehen. Aber wo soll ich da nen Job kriegen? Etc. etc. etc.

Genau die gleiche Konstellation wie bei meinem Kerl und mir.

verlang ich da echt so viel? :-/

Nein eigentlich nicht. Aber für manche ist es nichtmal leicht, dieses augenscheinliche bisschen zu geben.

da meinte er,er hätte sich Gesprächen ja nie verschlossen...ja,das vielleicht nicht...trotzdem kommen solche Gespräche irgendwie nie zustande...

Ja, weil er sie nicht initiiert. Aber wenn man weiß, dass man so ein Exemplar Mann hat, dann muss man schon, sofern man nicht Schluss machen will, irgendwie damit leben können. Von meinem Mann aus (also von alleine) kommt da auch so gut wie nie was. Das weiß ich, dass er so ist, also bringe ich die Themen an, anders geht es nunmal nicht. Ich war ja schon erstaunt, als er mit der Wacken-Geschichte kam! Ich meine, das ist in nem Jahr, das ist für ihn ne ewig weit entfernte Zukunft! ;-D

@ sal90:

Hab ich dich nicht schonmal irgendwo gelesen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH