Der Beziehungs-Glücklich-Faden

L#at*enther_Vxamp


Allerdings ist seine Ausbildungszeit ja auch irgendwann vorbei und dann verdient er ja auch voll. Und dann ist es ihm vielleicht ja nicht mehr so wichtig, ob du oder er 200 € mehr verdient als der andere. Vor allem wenn er mit seinem Job dann - hoffentlich - glücklich und zufrieden ist.

Das hoffe ich. Aber bis er fertig ist, dauert es noch maximal anderthalb Jahre. Klingt nicht viel, aber da wir, wie es aussieht, in der Zeit beide Hochzeiten feiern wollen, spielt es dann eben doch noch eine Rolle.

Ich finde, es ist wichtig, dass die Kohle reicht, um sich die wichtigsten Träume, die man miteinander teilt zu erfüllen und nicht wer genau wieviel finanziell dazu beiträgt. x:)

Sehe ich genauso. Aber es ist leider auch noch tatsächlich so, dass gerade meine Mutter es mit Argus-Augen beobachtet, ob vielleicht irgendwo von meiner Seite aus Geld geflossen sein könnte, das doch er hätte bezahlen müssen. Tatsächlich ist es ja so, dass ich ihm häufiger Geld geliehen habe, aber bislang habe ich es jedes Mal zurückbekommen. Und natürlich geht sie das auch nichts an, aber manchmal wirft sie das (wenn nur wir beide anwesend sind) in den Raum, dass ich ihn ja mitfinanzieren würde etc. Das wiederum ist blödsinn - was ich abgesehen von einem Eis oder Kinobesuch mal ab und an für ihn ausgebe, kriege ich ja immer zurück. Ich sage ihr auch, dass das nicht stimmt, aber etwas Derartiges kommt sehr häufig. Nun bekommt das mein Freund zwar nicht direkt mit, aber dennoch ist es auch für ihn ein sehr wichtiger Aspekt, vor mein Eltern nicht als "armer Schlucker" dazustehen.

@ Velandra:

Klar, wir sind hier sozusagen ein schwarzes Loch - wir haben unendlich viel Platz für Glückliche wie dich! ;-D @:)

Vbel an?dra


Klingt super. :-D

Ich bin auch erst seit ganz kurzem "beziehungsglücklich"- auch wenn man vielleicht noch gar nicht wirklich von "Beziehung" sprechen kann. Wir kennen uns erst seit etwa 1,5 Monaten, aber ich bin schon ganz hin und weg. x:)

LnatentCer$_Vamxp


Also ich bin mit meinem Schatz am Tag des Kennen lernens zusammen gekommen, kannten uns da also auch noch nicht lang ;-D und nun sinds fast 5 Jahre! :-D x:)

F6e{ntxa


Wir waren nach ca. 10 Tagen ein Paar. ;-D Nach 2 Tagen wusste ich irgendwie: "Das wird eine lange Beziehung". ;-D

V#elanJdxra


Und wie seid Ihr dann alle ein Paar geworden? Habt Ihr das konkret besprochen?

L%a:tentxer_Vaxmp


Ja, wie Fenta gings mir auch: Ich wusste, dass es was dauerhaftes wird! ;-D

Äh ne, besprochen haben wir das nicht... keine Ahnung, war einfach so. Wir haben uns geküsst an dem Abend, haben uns intensive, emotionale SMS und Mails geschickt und nach ein paar Tagen hab ich ihn als meinen Freund bei meinen Eltern (und ein paar Tage später bei den Freunden) vorgestellt. :-)

Das mit dem "Sind wir jetzt eigentlich zusammen?" erinnert mich eher an die Teenie-Zeit! ;-D Naja, genau genommen war ich das ja mit 17 auch noch. :-p

F>edn>txa


Also bei uns war es genau so und ich fand es gar nicht kindisch. ;-D Ich fand es sogar ganz niedlich dass er gleich wissen wollte, woran er ist. ;-D

G^lamourxLady


Moooorgen!

Ist seine Vereidiung und danach kann ich ihn gleich mitnehmen.

Also hab ich einen Tag länger mit ihm.

S4tuxrm


[[http://www.youtube.com/watch?v=ZhBOJMSQuZU&NR=1 Eheberatung!]]

Dnie Aononyxme


Also bei uns war es genau so und ich fand es gar nicht kindisch

bei uns auch ;-D hatten uns davor auch nur ein paar mal gesehen :=o

VVela2ndrna


Na, dann mal sehen, ob es bei uns auch kindisch wird. ;-D

SJt8uxrm


@ Velandra

Wir kennen uns erst seit etwa 1,5 Monaten, aber ich bin schon ganz hin und weg. x:)

@ Latino Vampi

Also ich bin mit meinem Schatz am Tag des Kennen lernens zusammen gekommen, kannten uns da also auch noch nicht lang ;-D

@ Fenta

Wir waren nach ca. 10 Tagen ein Paar. ;-D Nach 2 Tagen wusste ich irgendwie: "Das wird eine lange Beziehung". ;-D

Unsere Kennenlernphase hat zwei Jahre gedauert. :-/

@ Velandra

Und wie seid Ihr dann ein Paar geworden? Habt Ihr das konkret besprochen?

Nee, meiner Freundin wurd's dann nach zwei Jahren irgendwie zu dumm. Sie hat mich am Schlawittchen gepackt und gesagt: "So, Du Würstchen! Entweder jetzt oder geh' hin wo der Pfeffer wächst"! ;-D

Jetzt sind wir schon 7 chaotische Jahre zusammen. :)_ x:) x:)

F!entxa


"So, Du Würstchen! Entweder jetzt oder geh' hin wo der Pfeffer wächst"!

Süß! ;-D

L8atente,r_Vamp


@ Fenta:

Also bei uns war es genau so und ich fand es gar nicht kindisch. ;-D Ich fand es sogar ganz niedlich dass er gleich wissen wollte, woran er ist. ;-D

Naja (ich merke gerade, dass ich unheimlich viele meiner Beiträge mit "naja" beginne ;-)), irgendwie stellte sich bei uns die Frage nicht. Umso erstaunlicher, im Nachhinein betrachtet, da ich zu dem Zeitpunkt einen anderen angeschmachtet habe und er eigentlich nur ne schnelle Nummer und keine feste Beziehung wollte. Aber ab dem Zeitpunkt, wo wir uns in die Augen geschaut hatten, kam dann irgendwie alles anders! ;-D x:)

Ich meinte dieses Teenie-mäßige auch nur, weil der letzte, bei dem das so lief, eben in der Teenie-Zeit war. Bei einem der nachfolgenden Kanditaten wäre so eine Frage sogar ganz sinnvoll gewesen, dann hätte ich nicht wertvolle Zeit und Energie vergeudet. :-/ Aber wer weiß, wozu es gut war! ;-) Hauptsache, heute ist alles, wie es ist! x:)

@ Velandra:

Na, dann mal sehen, ob es bei uns auch kindisch wird

Also seid ihr noch gar nicht offiziell zusammen? ;-)

@ Sturm:

Du hattest ja schon mal davon erzählt! ;-) Aber: Was lang währt, wird endlich gut! :)^ Umso besser die Reaktion deiner Freundin! ;-D Wie alt wart ihr damals nochmal? Hmm rechne rechne bei 7 Jahren Beziehung... wenn ich jetzt eure Alter richtig im Kopf habe, dann du 33 und sie 18?

LAate]nter_;Vamxp


@ GlamourLady:

Ich meine hier im Forum gibts auch eine GamourLady, also ohne l, oder bist du das? (Hat mich grad irritiert...)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH