Der Beziehungs-Glücklich-Faden

Duie Anxonyme


hmm,ok,dann ist das wohl keine Option... :-| puuuh,schwierig...

F"entxa


Naja... ich geh erstmal in die Wanne weil ich so frier... im Fenster stehen 2 Kerzen für mein Engelchen... nur falls sie einen Wegweiser braucht... da wo sie jetzt ist... x:)

DIie cAnonIyme


:-) den Weg zu euch findet ihr Hundeseelchen bestimmt auch so...aber Kerzen sind trotzdem schön :)z

FOengta


Und irgendwie ist es so traurig, dass wir bald umziehen... denn dort sind keine Erinnerungen an unsere Süße... während hier in der Wohnung alles an sie erinnert... und doch sind es genau diese Erinnerungen, die mich hier dauernd zum Heulen bringen...

Mein Schatz baut übrigens sogar unsere Wohnwand um... da bekommt Jacky in einer Vitrine einen Schrein... ihre Urne kommt da rein... und drumherum legen wir das Halsband mit dem Tuch, das mein Liebster für sie für unsere Hochzeit genäht hat (das Halsband hat sie auch getragen, als sie gestorben ist)... und ganz viele Fotos natürlich... und alles ganz toll ausgeleuchtet... er bastelt für sie... x:)

Die Kerzen, die brennen sind übrigens welche, die von unserer Hochzeit noch übrig geblieben sind... :-)

L2aten{t8er_Vamp


Also haben wir das Bandmitglied bei dem wir proben gefragt, ob wir nicht ausnahmsweise unsere Kleine mitbringen und bei ihm in der Wohnung lassen können (er hat selbst einen Hund!)... er meinte, nö, er möchte keine fremden Hunde in der Wohnung...

:-o :°_

Er mit schockiertem Blick: "Wieso stehen die hier vor der Tür rum, die hätte jemand KLAUEN können!!!!!" >:(

;-D Und dann hätte derjenige mit noch schockierterem Blick festgestellt, dass die Dinger nicht passen! ;-D

Danke... werd's überleben... find's aber trotzdem mies... ich würd mich wohler fühlen, wenn ich nicht hier so verloren in unserer Wohnung sitzen müsste... :)_

Ich weiß, dass es nicht das gleiche ist, aber wir alle sind im Geiste bei dir! :)_ Ehrlich, ich mein, ich kann nur für mich sprechen, aber bin sicher, dass das auch für unsere anderen "Stammgäste" gilt, ich hab heute oft an dich gedacht und euch beiden ganz viel Kraft gewünscht. :)*

und das Bettchen und den Napf der Großen dauernd vor Augen zu haben... im Flur hängt auch noch ihr Halsband und ihr Brustgeschirr... *brrr*

Ich kenn das. Als unsere Hündin eingeschläfert wurde, hat meine Mutter nach mir die Tierarztpraxis verlassen. Sie hatte noch die Leine in der Hand und sie klapperte - da dachte ich für ne Sekunde, ein Wunder ist geschehen und sie lebt wieder. Das Gefühl, das danach kam, war furchtbar. Ich träume noch heute (es ist jetzt fast 5 Jahre her) öfter von ihr und vermisse das Gefühl, von ihr umgerannt zu werden, wenn ich nach Hause komme, aber natürlich lässt der Schmerz irgendwann nach und wir denken jetzt mit einem lachenden und einem weinenden Auge an sie zurück.

Heute abend, als ich das Hundefutter zubereiten wollte (unsere Mädels wurden ja roh ernährt, da dauert das ein bisschen...), habe ich dann wie immer zuerst zu Jackys Napf gegriffen und bin dann prompt in Tränen ausgebrochen, weil ich ihren Napf nie mehr füllen werde...

:°_

Vielleicht räumen wir die Sachen in 2 Wochen oder so weg... das fällt dann eh schon mit unserem Umzug zusammen... das Bettchen bleibt, denn die Bettchen haben sie sich geteilt...

Das klingt ganz sinnvoll.

F&entxa


Und dann hätte derjenige mit noch schockierterem Blick festgestellt, dass die Dinger nicht passen!

Vielleicht hätte er sie dann wieder zurückgebracht... ;-D

ich hab heute oft an dich gedacht und euch beiden ganz viel Kraft gewünscht.

Danke! :)_

da dachte ich für ne Sekunde, ein Wunder ist geschehen und sie lebt wieder.

Als wir uns gestern von ihr verabschiedet haben, dachte ich die ganze Zeit... es sieht fast aus als ob sie atmen würde... oder... sie sieht aus, als würde sie nur in Narkose liegen... bäh... {:( Ich habe auch Riesenangst zu träumen, dass sie wieder am Leben ist, und das für Realität zu halten... und dann aufzuwachen und zu merken, es war nur Illusion...

und vermisse das Gefühl, von ihr umgerannt zu werden, wenn ich nach Hause komme, aber natürlich lässt der Schmerz irgendwann nach und wir denken jetzt mit einem lachenden und einem weinenden Auge an sie zurück.

Ja, ich glaube, es ist noch schlimmer, wenn man nur einen Hund hatte, und danach der ganze Tagesablauf zerstört ist... kein Füttern, kein Spielen, kein Spazierengehen, kein Toben, kein Kuscheln... uns bleibt zumindest der Grundablauf erhalten, weil wir ja noch die Kleine haben... es ist also nicht ganz still zu Hause und wir müssen uns nicht fragen, womit wir jetzt unsere Abende füllen sollen... den ein Hund ist ja noch da, und der braucht uns, und im Grunde genommen bleibt der tägliche Ablauf beim Alten.

Irgendwo ist das schon tröstend... ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, abends vor dem Schlafengehen nicht noch eine Runde Gassi zu gehen...

L*atente3r_Vxamp


Vielleicht hätte er sie dann wieder zurückgebracht... ;-D

Hoffentlich nicht gebraucht! :-o ;-D

Ja, ich glaube, es ist noch schlimmer, wenn man nur einen Hund hatte, und danach der ganze Tagesablauf zerstört ist... kein Füttern, kein Spielen, kein Spazierengehen, kein Toben, kein Kuscheln... uns bleibt zumindest der Grundablauf erhalten, weil wir ja noch die Kleine haben...

Es kommt noch dazu, dass wir mit unserer Hündin aufgewachsen sind, als wir sie bekamen, waren mein Bruder und ich 4 und 6 Jahre alt. Allerdings haben eure Hunde bei euch ja auch einen Sonderstatus, kann man so sagen. Naja, ich denke, wenn man einen Hund nicht nur als reines Nutztier hat, dann wird es wohl jedem Hundebesitzer so ergehen.

LGatent_er _Vamxp


So Fenta-Schätzchen, ich gehe jetzt schlafen. Ich wünsche dir, dass dein Mann bald wieder zu Hause ist und euch beiden dennoch irgendwie eine gute und traumlose Nacht. @:)

ADnialxel


So, Leute, es ist Freitag. Das heißt: noch ca. 12 Stunden und ich kann meinen Schatz in die Arme schließen! x:) Wäre es doch nur schon soweit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich habe die Befürchtung, dass mich ein ätzender Arbeitstag erwartet Dabei gings mir die letzten zwei Tage eigentlich ziemlich gut. Hatte nicht so viel zu tun und konnte daher mal entstressen. War wirklich wohltuend. Heute morgen ist alles beim Alten - ich frage mich, woran das liegt. Anyway. Wochenende. Bald. Schatz kommt. HERRLICH :)z Und dann nur noch vier Tage und mein Urlaub beginnt. Ich bete einfach, dass der heutige Tag schnell und komplikationslos über die Bühne geht. :)^

Fenta: Musstest du gestern noch lange auf deinen Mann warten?

Vamp, Anonyme: Was geht denn sonst so bei euch ab? Irgendwas neues?

Stürmchen: Ich sage nur ein Stichwort: Heiratsantrag? ]:D

LUa9tenters_Vxamp


Vamp, Anonyme: Was geht denn sonst so bei euch ab? Irgendwas neues?

Eher was altes: Unsere Beziehung wird heute 5 Jahre alt! ;-D x:) Also gefeiert haben wir ja das nun schon vorige Woche mit dem Ausflug. Aber heute gehen wir aus Tradition wieder in die Kneipe, wo wir uns kennen gelernt haben, trinken möglicherweise traditionsgemäß ne Pernod Cola und haben ansonsten einfach nen netten Abend! :-) :-x

Stürmchen: Ich sage nur ein Stichwort: Heiratsantrag?

:)z Hey am Sonntag ist Valentinstag! ]:D (Wobei ich ja Valentintstag ätzend finde... - aber egal ;-D)

Fpenta


Es kommt noch dazu, dass wir mit unserer Hündin aufgewachsen sind, als wir sie bekamen, waren mein Bruder und ich 4 und 6 Jahre alt.

Ja, ich denke, das macht alles noch schlimmer... es gab auch einen Hund mit dem ich aufgewachsen bin.... ich war 6 oder 7 Jahre, als ich sie kennenlernte und sie war ein 9 Wochen altes Baby. x:) Ich war fast jeden Tag bei ihr... irgendwann ging's nicht mehr so oft, wegen der Schule... bin ja dann auch woanders zur Schule gegangen... aber ab und an, war ich trotzdem noch mit ihr unterwegs... ich glaube, sie starb irgendwann, als ich angefangen habe zu studieren... da hatte ich sie schon ein paar Monate nicht mehr gesehen... aber geheult hab ich wie ein Schlosshund. Ich hatte damals schon am letzten Spaziergang mit ihr das Gefühl, das würde der letzte sein... sie war da so aufgeweckt... wieder wie als junger Hund... und das ist eine total schöne Erinnerung.

Und unsere Große war wirklich ein Diamant unter den Hunden.

Heute geht's mir derweil ganz gut. Schatzens Eltern sind auf Kur, einer ihrer Hunde ist bei einem Nachbarn und der andere bei der Oma. Die kann mit ihm nicht spazieren gehen, weil der Hund wirklich groß und kräftig ist... und das ist nicht ungefährlich - gerade bei diesen Wetterverhältnissen... also gehe ich jeden 2. oder 3. Tag mit ihr spazieren. Das habe ich heute auch gemacht... hab morgens meinen Schatz zur Arbeit gebracht und bin dann vorbei... war mit ihr im Schnee, war richtig lustig. Hab viel an unser Engelchen gedacht, aber irgendwie waren die Gedanken nicht so düster, wie sie sind, wenn ich allein daheim sitze... und dann hab ich mit der Oma noch einen Kaffee getrunken und einen Faschingskrapfen gegessen... ist viel schöner, als daheim Trübsal zu blasen... kann mich auch gar nicht auf meine Abschlussarbeit konzentrieren... irgendwie kann ich weder einen Satz zusammenhängend lesen, noch schreiben... ich hoffe, das gibt sich bald wieder.


Musstest du gestern noch lange auf deinen Mann warten?

Er ist kurz vor Mitternacht gekommen. :)_ Ich war irgendwie total am Boden, leer und ausgelaugt... aber dafür hab ich bald einschlafen können... :-)

So, Leute, es ist Freitag.

Schöööön! Unternehmt ihr auch was? Faschingsmäßig vielleicht? ;-) (ich bin ja kein so ein Faschingsfan, aber da ich morgen meinen Schatz auf der Bühne erleben will, muss ich da durch ;-D)

her was altes: Unsere Beziehung wird heute 5 Jahre alt! ;-D x:) Also gefeiert haben wir ja das nun schon vorige Woche mit dem Ausflug. Aber heute gehen wir aus Tradition wieder in die Kneipe, wo wir uns kennen gelernt haben, trinken möglicherweise traditionsgemäß ne Pernod Cola und haben ansonsten einfach nen netten Abend!

Das klingt wunderbar... ist ein schönes Ritual immer dorthin zu gehen. :)^ Ich wünsch euch viel Spaß! :-D Ich hab ja mit meinem Schatz schon öfter drüber gesprochen, da wo wir uns kennengelernt haben, mal Pizza zu essen.... aber irgendwie klappt das nie... wir vergessen drauf, und wenn wir dran denken, dann geht's irgendwie nicht. ;-D

L1atenterO_Vamxp


hab morgens meinen Schatz zur Arbeit gebracht und bin dann vorbei... war mit ihr im Schnee, war richtig lustig. Hab viel an unser Engelchen gedacht, aber irgendwie waren die Gedanken nicht so düster, wie sie sind, wenn ich allein daheim sitze... und dann hab ich mit der Oma noch einen Kaffee getrunken und einen Faschingskrapfen gegessen... ist viel schöner, als daheim Trübsal zu blasen...

:)_

Ich hab ja mit meinem Schatz schon öfter drüber gesprochen, da wo wir uns kennengelernt haben, mal Pizza zu essen.... aber irgendwie klappt das nie... wir vergessen drauf, und wenn wir dran denken, dann geht's irgendwie nicht. ;-D

Dann nehmt es euch doch mal nen Tag fest vor! :)z

Wir sind übrigens nicht das erste Paar, das dort zusammen gekommen ist, hat mir der Chef erzählt. Bei dem anderen Pärchen hat der Mann ihr dort sogar den Heiratsantrag gemacht. Ich hab dann noch gefragt, ob sie auch ihr erstes Kind dort gezeugt hätten! ]:D

Pizza gibts da übrigens auch, sogar sehr leckere, die ist komplett zum Selbstbelegen. Aber essen wollten wir heute dort nix (schon den Geldbeutel). Obwohl... wenn ich da jetzt dran denke.... :-q Wäre nicht das erste Mal, dass wir unsere guten Vorsätze brechen! ;-D

FaeQnxta


Wir sind übrigens nicht das erste Paar, das dort zusammen gekommen ist,

Das Lokal, wo wir uns kennengelernt haben, hat eigentlich das Motto "Wer hier allein nach Hause geht, ist selber schuld!" :=o ;-D Ist also nicht gerade eine Örtlichkeit für feste Beziehungen... so ein richtige Studenten-Tollhaus halt. ;-D Dennoch denke ich, dass sich da schon viele Paare gefunden haben... unter anderem auch Schatzens Schwester und ihr Mann (haben da auch Pizza gegessen).... witzig, nicht? ;-D

Pizza gibts da übrigens auch, sogar sehr leckere, die ist komplett zum Selbstbelegen. Aber essen wollten wir heute dort nix (schon den Geldbeutel).

Ja sowas gibt's bei uns auch... da geh ich auch gern hin... und breche da auch gern den Vorsatz nur eine Limo zu trinken... ;-D

Ich hab dann noch gefragt, ob sie auch ihr erstes Kind dort gezeugt hätten! ]:D

;-D

D^ie Ansonymxe


Vamp, Anonyme: Was geht denn sonst so bei euch ab? Irgendwas neues?

puh,ja...einiges ;-D mein Studium geht dem Ende zu,d.h. "nur" noch die mündliche Abschlussprüfung {:( , die Bachelorthese und dann bin ich offiziell wohl fertig...dann werd ich ab 1.4. voraussichtlich ein Praktikum machen, zum 31.3. hier ausziehen...d.h. unsere Beziehung wird dann erstmal zur "Fern"beziehung (gut 100km)...bin mal gespannt,wie wir das packen :-/ so ganz wohl ist mir nicht dabei...und wie's danach weitergeht,wissen wir auch noch nicht...zum einen ist noch nicht klar,wann mein Freund mit dem Studium fertig wird, zum anderen weiß er nicht,was er danach machen will...alles nich so einfach...

F&enxta


Ich weiß, auch das werdet ihr packen! :)_ Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg!

Gerade haben wir die Urne von unserem kleinen Hundejuwel geholt... sieht schön aus... nicht so kitschig und esoterisch...

Ein wunderschönes Kapitel unseres Lebens geht zu Ende... :)-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH