Der Beziehungs-Glücklich-Faden

AHnial1edl


Und nen Kompromiss zu finden, geht da nicht? Ich muss auch zweimal im Monat am Wochenende arbeiten...

c;orazoLn81


Er arbeitet jedes Wochenende und hat nur einen Tag in der Woche frei. Alle anderen Angestellten haben zwei Tage. Und er lässt es mit sich machen, denn er arbeitet ja gerne da und alle anderen sind eben nicht gut genug. %-|

Auch wenn ihn sein Chef in de Freizeit anruft, dass er helfen kommen soll, dann springt er. Sollte ich ihn aber mal brauchen, kann ich lange warten. Selbst auf meiner Geburtstagsfeier letztes Jahr hat er mich 3 Stunden sitzen lassen, um bei jemandem auszuhelfen. Seine Begründung: Er könne halt nicht "nein" sagen. Nein sagen kann er schon, aber eben nur zu mir...

ABnial,exl


Vielleicht zeigst du ihm deinen Unmut nicht genug. Er scheint ja Angst zu haben, dass, wenn er seinem Chef absagt, der enttäuscht oder sauer ist. Bei dir nimmt er das in Kauf - aber wohl nur, weil du ihm dann zwar sagst, du hast die Schnauze voll, ihn es aber ansonsten nicht spüren lässt.

Und abgesehen davon: Wer wochenends arbeitet, der hat auch Ausgleichstage. Vier Woes im Monat ergo vier Ausgleichstage. Kann er die dann nicht wenigstens mit dir verbringen!?

cForOazonx81


Er arbeitet im Ausland Schweiz.. Da liegen die Dinge ein wenig anders. Er hat während der Sommersaison nur 1 freien Tag pro Woche. Jeden zweiten davon verbringt er mit mir, jedes 2te Wochenende fahre ich zu ihm.

Ich zeige ihm meinen Unmut sehr deutlich. Aber das führt bei ihm nur zu Trotz.

Möglicherweise wird es besser, wenn er im November zu mir zieht und da weg ist. Ich hoffe es. Ansonsten seh ich schwarz für uns.

HOloxdyn


Oh je ein Gastromensch. Bin ich ja auch und bei uns heisst es schon immer: Such dir nen Partner aus der Gastro, oder einen der seeehr verständnisvoll ist. Ich kann dich sehr gut verstehen Corazon, vor allem wenn er am Anfang versprochen hat, er würde die Arbeit zurückfahren. Ich sag von Anfang an, dass ich möglicherweise während der Saison 7 Tage die Woche arbeiten muss etc. und bisher ging das eigentlich immer ganz gut.

K5lebenex_85


Juhu Mädels,

oh man so glücklich hört sich das bei dir nicht an corazon :-/ .

Und wenn Ihr einfach mal 2Tage verreist, wo sein Chef keine Chance hat und das ganze besprecht?

Bei uns geht es mit der Wohnung drunter und drüber :(v . Also Mädels geht niemals in Miete in eine Wohnung die dem verlobten eurer besten Freundin gehört. Vor allem wenn Ihr wisst das die etwas langsamer sind was du heute kannst besorgen, dass verschiebe gut auf morgen %-| :-o

Naja wir haben unserern Schlüssel gestern nicht bekommen :°( , da die noch Sachen von sich in der Wohnung hatten, hallo die wollten offiziell am Freitag dort raus, hatten also den Samstag und gestern früh noch zeit.

Aber Nein, da muss man Samstags eine Radtour machen und Sonntags die Schwigaeltern zum Kaffee einladen. Tztz.

Mein Schatz und ich sind schon die reinsten Nervenbündel. Er schläft kaum noch und ich nur noch 5h.

Heute ist ultimatuim, den mein Freund will die Wohnung ausmessen, abkleben, den morgen früh wollen wir die bunten Farben kaufen und dann anfangen mit streichen. Haben dazu ja nur 2Tage. Aber tschaga das schaffen wir schon.

Mein Freund ist sich immer sicherer wenn es mal scheiße läuft und man sowas übersteht kann es kaum noch dicker kommen.

Anialel

drücke euch die Daumen und glückwunsch, dass Ihr sie so schnell gefunden habt. :)^

A:n=i`alel


Wenns wirklich deine beste Freundin ist, würde ich da mal tacheles reden. Das geht ja wohl nicht an. Würde mich auch total nerven!!!! >:(

@ corazon

schwierig, schwierig... ich hab zwar keinen blassen Schimmer wie, aber vielleicht solltet ihr das Thema doch nochmal genau ausdikutieren, bevor ihr zusammenzieht...

D.ie SehFerin


kleene

puh... ich denke, dass ihr nächstes wochenende in der wohnung sitzt und erst mal eine flasche schampus köpfen müsst... die habt ihr euch dann aber wirklich verdient :)z

cora

ohoh... das klingt momentan nach a bissl verhärteten fronten! kann es sein, dass dieses reizthema bei euch beiden nicht mehr wirklich sachlich angegangen werden kann? ich kenne das von meiner tochter, die auch in der gastro arbeitet und immer probleme hatte, wenn der andere (und auch ihre freunde) teilweise kein verständnis für die besonderheiten dieses berufes hatten ":/

cxo3razonx81


@ Hlodyn

Bin ich ja auch und bei uns heisst es schon immer: Such dir nen Partner aus der Gastro, oder einen der seeehr verständnisvoll ist.

Normalerweise bin ich ziemlich verständnisvoll. Aber bei solchen Sachen wie jetzt, wo wir halt wirklich mal was geplant haben, worauf ich mich auch gefreut habe, macht er mir mit seinem Job wieder einen Strich durch die Rechnung.

Möglicherweise bin ich halt wirklich nicht die Richtige für ihn. Ich will nicht mein Leben lang immer zurückstecken müssen.

@ Kleene_85

oh man so glücklich hört sich das bei dir nicht an corazon

Ja, ich merke schon, das scheint hier nicht mehr der richtige Faden für mich zu sein...

Und wenn Ihr einfach mal 2Tage verreist, wo sein Chef keine Chance hat und das ganze besprecht?

Während der Saison unmöglich. Ich kann ja schon froh sein, wenn nicht in jedem zweiten Satz von ihm das Restaurant oder der Name seines Chefs auftauchen...


Und deiner Freundin würd ich mal ordenlich die Leviten lesen! Diese Rumtrödelei ginge mir gehörig gegen den Strich! >:(

@ Anialel

schwierig, schwierig... ich hab zwar keinen blassen Schimmer wie, aber vielleicht solltet ihr das Thema doch nochmal genau ausdikutieren, bevor ihr zusammenzieht...

Ich glaube wirklich, wenn er da weg ist, kann es besser werden. Es liegt zum Großteil wirklich an diesem Restaurant. Der Chef stellt immer viel zu wenig Leute ein, so dass mein Freund die Defizite ausgleichen muss. Dabei wird er gebauchpinselt und übern grünen Klee gelobt, so dass er nicht mal merkt, wie er ausgenutzt wird...Er ist halt der Depp vom Dienst, der immer einspringt, wenn was ist.

K leene_v85


Wenns wirklich deine beste Freundin ist, würde ich da mal tacheles reden. Das geht ja wohl nicht an.

Die will sich da eigentlich raus halten, verdreht einem dann aber wenn man was sagt die Worte im Mund. z.B. Hat Sie mich gefragt wie lange wir in der Wohnung bleiben wollen dann meinte ich mind. 2Jahre und dann begeben wir uns mal auf die Suche bzw Inforamtion nach was eigenem.

Und bei Ihr kam raus, die wollen nur 2Jahre in der Wohnung wohnen,...tztz.

Ich weiß, dass beide langsam sind, aber das die keine Ahnung haben was sie machen ist der Hammer. Zum Glück hatten wir damals nicht auf den 1.5 gekündigt sondern den 1.6. darüber bin ich sehr froh.

F>eCnta


Au weia, ein Gastronom! Das würde ich auf Dauer auch nicht packen... ich hab eine Bekannte die im Winter in der Schweiz im Gastrobereich arbeitet und die hat da auch nicht einen Tag frei währenddessen. Ich bin ja auch eher der verständnisvolle Typ ;-D aber irgendwo wäre für mich auch mal Schluss bzw. ich könnte halt einfach irgendwann nicht mehr.

Ich hab ja einen Musikermann, und das ist oft heftig genug... aber da kann ich wenigstens oft selbst dabei sein. Und ich selbst werde ja auch nicht gerade die familienfreundlichsten Arbeitszeiten haben.

Wenn du meinst, dass die Chance besteht, dass es ab Herbst besser läuft, dann würde ich auch noch bis dahin durchbeißen...

KqleeYne_x85


Der Chef stellt immer viel zu wenig Leute ein, so dass mein Freund die Defizite ausgleichen muss. Dabei wird er gebauchpinselt und übern grünen Klee gelobt, so dass er nicht mal merkt, wie er ausgenutzt wird...

Oh je, aber Männer sehen das dann nimmer objektiv. Den er ist in der Situation drin und kann es nimmer objektiv betrachten so wie du. :-/

ich denke, dass ihr nächstes wochenende in der wohnung sitzt und erst mal eine flasche schampus köpfen müsst... die habt ihr euch dann aber wirklich verdient

Naja Samstag helfen uns sehr vielevielemein Goldschatz an Freundin, muss morgends arbeiten. So wie ich in der Schule bin und die Hilft uns bis spät in die Nacht Katons leer räumen, während die Männer Schrank aufbauen dürfen,, den ein Teil weiß ja schon dass mein Freund Sonntag früh schon wieder los muss bei der FW helfen bis mittags. Und ich will die Kartons wieder los haben.

Oh ich denke ich werde dann Sonntag abends schön mit einem Glas Wein auf dem Balkon sitzten und denken man hat das gut geklappt. ;-)

HwlWodyn


Normalerweise bin ich ziemlich verständnisvoll. Aber bei solchen Sachen wie jetzt, wo wir halt wirklich mal was geplant haben, worauf ich mich auch gefreut habe, macht er mir mit seinem Job wieder einen Strich durch die Rechnung.

Das geht allerdings gar nicht! Sowas würde ich auch nie bringen, es sei denn es wäre ein absoluter Notfall in der Arbeit und alle Kollegen krank die einspringen könnten, aber das war ja bei euch was anderes.

Ach ja wenn dir das Wort Gastronom von ihm auf die Nerven geht, erzähl ihm einfach mal, dass er n Kellner is und sein Chef der Gastronom, er ist höchstens Gastromensch. ]:D ;-)

ich kenne das von meiner tochter, die auch in der gastro arbeitet und immer probleme hatte, wenn der andere (und auch ihre freunde) teilweise kein verständnis für die besonderheiten dieses berufes hatte

Kenne ich auch von Freunden... Bei uns sagt man auch, dass man nach ner gewissen Zeit nur noch Freunde aus der Gastro hat. :-/ Bei mir ist es auch so, dass ich vor allem unter der Woche abends mal weggehen kann, weil da halt am nächsten Tag weniger los ist, aber da haben die anderen natürlich keine Zeit, die haben ja ihre freien Wochenenden.

Möglicherweise bin ich halt wirklich nicht die Richtige für ihn. Ich will nicht mein Leben lang immer zurückstecken müssen.

:°_

Also so wie er das macht, im Ausland würde ich das auf längere Zeit gesehen auch nicht tolerieren. Bei aller Liebe, aber in der Gastro findet man immer und überall Arbeit. Er könnte sich doch nen Job bei dir in der Nähe suchen wenn ihr schon zusammen zieht! Ich denke da müsste doch eine Lösung zu finden sein.

c3orsazoEn8x1


@ Fenta

Wenn du meinst, dass die Chance besteht, dass es ab Herbst besser läuft, dann würde ich auch noch bis dahin durchbeißen...

Das ist meine einzige Hoffnung. Solange wird es noch beim Zähneknirschen bleiben.

@ Hlodyn

Das geht allerdings gar nicht! Sowas würde ich auch nie bringen, es sei denn es wäre ein absoluter Notfall in der Arbeit und alle Kollegen krank die einspringen könnten, aber das war ja bei euch was anderes.

Ich finds gut, dass du als "Gastro-Mensch" das genauso siehst. Er tut nämlich immer so, als wäre das voll normal, so wie es bei ihm läuft und damit müsse ich halt leben. DANKE! @:)

Er könnte sich doch nen Job bei dir in der Nähe suchen wenn ihr schon zusammen zieht! Ich denke da müsste doch eine Lösung zu finden sein.

Das wird er ja, es bleibt ihm ja nix anderes übrig. Er kann ja schlecht pendeln. München-Schweiz ist halt doch ein bissel weit. Ne zeitlang hatte er den Spleen, er könne im Winter bei mir in der Nähe arbeiten und im Sommer dann wieder da unten. Da hab ich ihm aber klipp und klar gesagt, dass er dann gleich da unten bleiben kann, weil ich mich dann von ihm trenne. Punkt, aus.

H0lodSyn


Noch ne Münchnerin :)_ Also hier wüsste ich 1001 Laden wo Kellner eigentlich immer gesucht werden, also wenn er mit der Ausrede kommt er würde nix finden und muss deswegen im Sommer wieder da hin, sag bescheid ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH