» »

Mit 23 noch nie eine Freundin

A9ndrFe2$412 hat die Diskussion gestartet


Hallo, also ich bin 23 (m) und noch jungfrau, obwohl das gar nichttt so wichtig ist. Das Problem ist ich habe ne wahnsinnige Angst davor von einer Frau nen Korb zu bekommen. Worans liegt weiß ich nnicht wirklich. Ich bekomme zwar immer gesagt ich wäre eine netter Kerl, sähe nicht schlecht aus, das aber nicht unbedingt von den Frauen in die ich mich verlieben könnte. Nun könnte man meinen ich hätte zu hohe Ansprüche, was ich früher immer strikt abgelehnt habe, aber man ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie eine richtige Beziehung zu einer Frau und das mit 23!!!

Mittlerweile bin ich zur Überzeugung gekommen, dass es wohl wirklich an mir liegen muss und ich meine Ansprüche zurückschrauben sollte, dabei will ich nur eine Frau die vom Aussehen und ihrem Charakter zu mir passt, aber vermutlich bin ich doch net so nett und gut aussehend, sonst dürfte es ja nicht so schwierig sein.

Vielleicht bin ich auch zu schüchtern, ne ich bin ganz sicher zu schüchtern, sagt eigentlich jeder, aber wieso kann auch nicht die Frau einfach mal die Initiative ergreifen. Ich habe einfach Angst davor eine Frau anzusprechen, ich denke dann immer warum sollte ausgerechnet sie was von mir wollen, wo sie doch so nett aussieht und auch charakterlich einen guten Eindruck macht. So Sinn der ganzen Sache, was kann ich gegen meine Unsicherheit und Schüchternheit tun? Ich weiß, dass es nicht von heute auf Morgen anders sein wird, aber ein bissl schnell müssten eure Vorschläge schon funktionieren,sonst bin ich mit 30 immer noch einer mit 2 Sternzeichen! Naja wäre auch egal, Hauptsache ich finde eine Frau, die mich lieben kann und das auch wird.

Was mich auch mal interessieren würde ist, wie Ihr Frauen drauf reagiert wenn ihr von so nem schüchternen Typen angesprochen werdet oder wenn ihr seht, dass einer an euch Interesse zeigt sich aber net traut euch zu fragen?

So, das ist alles ziemlich konfus, aber vielleicht versteht ihr ja was ich meine und ich würde mich über alle antworten freuen!

Antworten
LYuRgDar19x88


2 Ratschläge

ich bin grad net ne frau....aber ich hoffe ein 15 jähriger kann dir hoffentlich etwas weiterhelfen.

Wie würdest du eigentlich reagieren, wenn dich eine Frau anspricht, und was von dir will.

Dann wirst du doch sicherlich merken, das du attraktiv bist, und das du mit ihr dann wohl super unterhalten kannst.

1. Möglichkeit Frauen kennenzulernen.

Online Liebe.

Versuch dein Glück im Chats. Da ist man erstmal nicht schüchtern, und man kann sich dann in ruhe mit jeder Frau unterhalten...

und falls es dann funkt, dann könntest du sie ja mal besuchen, und das schüchternsein ist dann weniger, weil du sie ja dann schon gut kennst.

2. Möglichkeit Frauen kennenzulernen.

Was wohl am schwierigsten ist, im realen Leben.

Vieleicht liegt es mal wieder am Selbstvertrauen. Und außerdem isses leider so, das wir Männer immer den ersten Schritt machen müssen, obwohl wir uns auch net so ganz trauen, wie die Frauen der Schöpfung. Wenn du Arbeit hast, dann kannst du dich wohl auch gut mit deinen Arbeiterkolleginnen unterhalten. Geh mal auf Veranstalltungen, Seminare oder less dir mal ein paar Frauenzeitschriften, dann weisst du dann, wie Frau tickt, und was sie mag.

Ich hoffe, ich konnte dir erstmal etwas weiterhelfen, wenn mir dann was bessere einfällt, versuch ich dir dann zu helfen.

hbot|.bondAgirxl


mh...

:-) trau dich einfach eine frau an zu sprechen wir sind schließlich keine monster die dir den kopf abreißen weil du vor schüchternheit kein wort raus bekommst....manchmal finden wir es auch süß wenn männer etwas schüchtern sind und ich muss sagen wir frauen sind auch schüchtern und haben auch schiss einen korb von einen mann zu bekommen :-D

und vielleicht quatscht dich keine an weil alle denken das du ne freundin hast.....

wünsch dir glück bye....

AsnydrLe2g412


Danke euch beiden

Also erstmal danke, dass ihr mir geantwortet habt, find ich echt toll.

So und jetzt mal etwas zu euren Antworten:

1. Eine Frau hat mich noch nie angesprochen, ausser Sie verspricht sich nen Vorteil davon, war bis jetzt zumindest immer so. Ich bin wohl eher der Typ, den ne Frau zum Kumpel haben will und nicht als Freund für ne Beziehung ... das beantwortet meine Frage auch: Dann bleib ich wohl ewig single.

2. Ich halte nix davon eine Beziehung im Chat aufzubauen, schon weil ich nie die Möglichkeit haben werde SIE kennen zu lernen ... wozu versuchen, wenns an der Entfernung scheitert.

3. Ich bin Student, habe also reichlich Kontakt zu Kommilitoninnen, aber da kann ich nur auf 1. verweisen, die wollen nie eine Beziehung mit mir ...

4. Und nun zu dem Gedanken ich könnte ja ne Freundin haben ... Nehmen wir mal an du kommst in ne Kneipe und in einer Ecke sitzt alleine ein 23jähriger, der aussieht wie 16 bis 18 und nen Cappuino trinkt, der sich ab und zu mal umsieht und dann wieder stundenlang auf seinen Cappucino starrt. Du glaubst doch nicht wirklich in diesem Moment ich könnte ne Freundin haben ... Außerdem hat jemand mit meinem Aussehen keine Freundin, das wäre wohl gesellschaftlich verpönt und nimms mir net übel, aber ich achte auch aufs Aussehen und niemand kann mir erzählen er/sie würde dies nicht tun. Sicher ist mir der Charakter wichtiger als das Aussehen; ich meine was nützt mir ein Model, das sich verhält wie ne Zicke? Richtig, gar nichts. Ich will mich mit ihr unterhalten, mit ihr was unternehmen oder einfach mal spazieren gehen, sie mal einfach nur ansehen oder umarmen ohne das sie irgendwas blödes macht oder über ihre Frisur quatscht .... <--- klingt komisch irgendwie, oder?

Ja und dann seh ich so ein Mädel, die wirklich hübsch ist und vielleicht irgendwie sogar zu mir passen könnte, aber trau mich nicht sie anzusprechen, einfach weil ich zu feige bin bzw. denke sie will eh nix von mir oder was relativ häufig vorkommt: sie ist schon vergeben.

Naja kann man vermutlich nix machen, scheint wohl mein Schicksal zu sein, ewig allein zu bleiben!

Naja vielen Dank nochmal

Gruss André

cUhrisg_010E1x01


Da bist du aber nicht alleine

Ist bei mir genau dasselbe. Und am Aussehen muss das übrigens nicht liegen, ich bin auch nicht hässlich und hatte trotzdem noch nie eine Freundin. Ich denke mal Frauen achten sowieso eher auf eine interessante Ausstrahlung (die unser einer nicht hat).

Man muss nur schüchtern sein und vielleicht ein bissel verklemmt (im bezug auf Frauen) und schon hat man die A****karte gezogen.

Manche Jungs haben schon mit 14 ihre ersten Freundinnen und andere halt garnicht.

Was solls, nachts hab ich meinen PC *g* und tagsüber Vorlesungen.

so long

I)jon zTicxhy


Re:

1.Eine Frau hat mich noch nie angesprochen, ausser Sie verspricht sich nen Vorteil davon ...

Wenn du davon ausgehst, das sie sofort eine Beziehung sucht - vergiss es. Aber selbst wenn sie sich einen Vorteil davon verspricht, eine Gefälligkeit - warum nicht den Kontakt ausbauen? Vielleicht habt ihr mehr gemeinsam ...

2. Ich halte nix davon eine Beziehung im Chat aufzubauen, schon weil ich nie die Möglichkeit haben werde SIE kennen zu lernen... wozu versuchen, wenns an der Entfernung scheitert.

Stimmt, bei der Einstellung scheiterts, 100%.

Schon mal was von regionalen Chats, Realparties etc. gehört?

80-90% meiner regelmäßigen Chatpartner kenn ich z.B auch offline, oder zumindest vom Telefon. Aber ich nehm für ein (größeres) Treffen durchaus auch einige 100km Anreise in Kauf, wenn mich die Leute interessieren.

Entfernung kann ein Hindernis sein, muß aber nicht.

Außerdem hat jemand mit meinem Aussehen keine Freundin, das wäre wohl gesellschaftlich verpönt

Versteh ich einfach nicht. (den Satz selber).

Außerdem: Machst du dein Selbstwertgefühl an Äußerlichkeiten fest?

Ja, in den letzten Zeilen ist tatsächlich zu spüren, dass du eine geringe Meinung von dir selbst hast. Warum?

Ich dachte auch mal so, doch irgendwann hab ich im chat 'ne Frau kennengelernt, mit ihr angefangen privat zu quatschen, einfach so - und das ging immer weiter, dann auch telefoniert, und irgendwann auch auch real getroffen - trotz 500km Entfernung. Es hat einfach gepaßt ...

ABndre2x412


Also ...

Es ist nicht so, dass ich bei jeder Frau von Anfang an darauf aus wäre ne Beziehung mit ihr anzufangen, das wäre sowieso net mein Ding, ich meine ich kenne sie ja gar net. Was ich da geschrieben habe, bezieht sich nur auf Erfahrungen, die ich mit einigen Frauen gemacht habe, eigentlich sogar mit den meisten, früher hatte ich nix dagegen jemandem einfach zu helfen mach ich auch heute noch, naja teilweise zumindest. Jedenfalls als besagte Frauen dann das hatten was sie wollten haben sie so getan als ob sie mich net mehr kennen, mich in der Ecke stehen gelassen oder was weiß ich nicht.

Und 100km sind für mich viel, ich hab kein Auto, sondern bin auf die Bahn angewiesen und bei 100 km, kommt da finanziell auf einen was zu, schließlich muss man auch wieder zurück.

Und was das kennenlernen von Leuten im Chat betrifft, habe ich keine Probleme damit, aber mir reicht das mit den Leuten da zu reden, ok ein paar von ihnen würde ich auch gerne mal rl treffen, aber einfach nur treffen, ich bin mir sicher daraus würde sich nicht mehr entwickeln, nicht weil nicht die nötigen Gefühle oder so da wären, aber eben die Entfernung und ich als Student kann es mir nicht wirklich leisten jedes WE 500km oder mehr mit der Bahn zurückzulegen.

Im übrigen bin ich eigentlich ein ziemlich schlechter Mensch ... naja ich bins geworden. Mittlerweile möchte ich immer schon ne Gegenleistung und das für Kleinigkeiten. Und ein Egoist wie er im Buche steht bin ich mittlerweile auch. Ich wäre froh, wenn ich das wieder abstellen könnte, aber ohne Erfolge geht das einfach nicht. Und wie soll ich Erfolg bei Frauen haben, wenn ich darauf warte, angesprochen zu werden, bloss weil ich zu fiege bin selbst die Initiative zu ergreifen., aber was solls, wie ich sage das Schicksal hat es wohl so vorgesehen, dass ich mein Leben lang single bleibe. Warum auch nicht? Solche muss es auch geben, ich sollte mich mit dem Gedanken der langsam mehr und mehr zur Tatsache wird, einfach abfinden, das würde mein Leben auf alle Fälle leichte bzw. erträglicher machen.

Danke für die Antworten übrigens.

Gruss André

ppfxff


lass mich raten, du studierst physik oder maschinenbau?

lgoneQlybxoy


mir

gehts genau gleich, bin zwar "erst" 21 werd aber auch nie ne freundin haben - trau mich ja ned eine anzusprechen. hab einfach zuviel angst davor abgewiesen zu werden- das wäre dann das ende für mein ohnehin schon schwer beschädigtes selbstbewusstsein (trichterbrust, etc..)

naja bye

lboneltyboy


mir

gehts genau gleich, bin zwar "erst" 21 werd aber auch nie ne freundin haben - trau mich ja ned eine anzusprechen. hab einfach zuviel angst davor abgewiesen zu werden- das wäre dann das ende für mein ohnehin schon schwer beschädigtes selbstbewusstsein (trichterbrust, etc..)

naja bye

ISsmenPe2x2


Also ich mag schüchterne Kerle...Tausendmal lieber als selbstverliebte Macho-Egoisten

;-)

Fx.A


Re: mit 23 noch keine Freundin

Hm, hi du.

Ich bin noch keine 23, dafür aber sehr, sehr schüchtern. Hm, ich verstehe wie es dir geht, es ist nicht nur, dass man gern eine Freundin hätte, nein, natürlich ist es auch eine Schande mit 23 noch eine Jungfrau zu sein. Wie steht man denn da vor den anderen da? Was werden die denken? Da lastet ein ziemlicher Druck, schätze ich mal. Warum machst du dir überhaupt Sorgen? Auf jeden Topf passt ein Deckel, auf deinen bestimmt auch. Warte doch einfach ab... du wirst schon noch die Richtige finden.

Zu der Chatgeschichte...

Seit acht Monaten hab ich einen Freund, den ich im Chat kennengelernt habe, das läuft wirklich alles super mit uns, wir verstehen uns gut, wir passen einfach zueinander, na ja... da ich etwas schüchtern bin, haben wir in den acht Monaten noch nicht einmal telefoniert.. an ein Treffen ist erst gar nicht zu denken, die Entfernung ist auch nicht zu verachten. Das hört sich alles sehr negativ an, ich weiß, aber versuch es doch mal, was hast du schon zu verlieren? Ich denke, er ist die Liebe meines Lebens...

FD.A%.


Re: mit 23 noch nie eine Freundin

Hm, hi du.

Ich bin noch keine 23, dafür aber sehr, sehr schüchtern. Hm, ich verstehe wie es dir geht, es ist nicht nur, dass man gern eine Freundin hätte, nein, natürlich ist es auch eine Schande mit 23 noch eine Jungfrau zu sein. Wie steht man denn da vor den anderen da? Was werden die denken? Da lastet ein ziemlicher Druck, schätze ich mal. Warum machst du dir überhaupt Sorgen? Auf jeden Topf passt ein Deckel, auf deinen bestimmt auch. Warte doch einfach ab... du wirst schon noch die Richtige finden.

Zu der Chatgeschichte...

Seit acht Monaten hab ich einen Freund, den ich im Chat kennengelernt habe, das läuft wirklich alles super mit uns, wir verstehen uns gut, wir passen einfach zueinander, na ja... da ich etwas schüchtern bin, haben wir in den acht Monaten noch nicht einmal telefoniert.. an ein Treffen ist erst gar nicht zu denken, die Entfernung ist auch nicht zu verachten. Das hört sich alles sehr negativ an, ich weiß, aber versuch es doch mal, was hast du schon zu verlieren? Ich denke, er ist die Liebe meines Lebens...

Idjzon TMichxy


@Ismene22

schüchterne vielleicht, aber sich selbst bemitleidende ... ? Wenn du dann erstmal als Beginn der Beziehung das Ego aufbauen darfst? Das glaub ich dir nicht.

@ Alex:

ich hab dir 'ne PN geschickt.

AAndre82412


also

ich studiere umweltengineering, so ne art umweltverfahrenstechnik in fg übrigens.

nunja und ich finde nicht das ich mich selbst bemitleide, ich versuche nur hilfe zu finden und erkläre euch wies mir geht bzw. was ich bis jetzt erlebt habe. und selbst wenn ich finde ich hätte allen grund in selbstmitleid zu ertrinken.

aber wenn mich keiner versteht , dann lass ich das, ich meine ihr habt sicher alle selbst probleme und da müsst ich euch eigentlich nicht mit meinen auseinandersetzen. sorry, wenn ich euch auf den senkel gehe. nehmts mir bitte nicht übel. ... da sieht mans mal wieder, wie egoistisch ich bin, auch wenn mir jeder immer sagt dem wäre nicht so ...

gruss und sorry nochmal an alle und danke für die antworten

andré

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH