» »

@ Männer: Deutsche Frauen zu anstrengend?

P7aulH_Rexvere


intellektuell verärgert

Erläutere bitte, was genau du damit meinst.

SChoxjo


O Gott. Ernsthaft? %:|

P#aul__Rexvere


O Gott. Ernsthaft? %:|

Sonst würde ich dich nicht darum bitten.

myiztte40


Ich komme mit gar keiner Art Frau klar. Man(n) macht nie was richtig. Man(n) ist nie gut genug, der nächste ist bestimmt besser. Gehen selber fremd, wie die Weltmeister, und kontrollieren krankhaft den Mann!

Ich kann einige Männer echt verstehen, was ich da schon zu hören bekomme habe, und dann sind es wirklich tolle Männer die für Ihre Liebe einiges machen würden nur um die Liebe zubekommen!

Genau so ist es!!

Sohojo


Wenn jemand zu mir sagt: "Alle Mädchen spielen gern mit Puppen und tragen liebend gern hübsche Kleider, wenn man ihnen das nicht ausgetrieben hat", dann ärgere ich mich darüber. Mit dem Verstand. Weil es himmelschreiender Blödsinn ist und ich finde, dass das jedem denkenden Menschen klar sein sollte. Weil es offenbart, dass derjenige sein Hirn in diesem Punkt als Schädelbeschwerer nutzt und nicht damit arbeitet. Weil daran ein ganz langer Schwanz von Vorannahmen steckt, bei denen mir der Mund vor Entsetzen über so viel Blindheit und zwischenmenschliche Dummheit und mangelnde Beobachtungsgabe so trocken wird, dass ich Angst habe, dass mir die Zunge zu Staub zerfällt. Könnte ich ausrasten. Werde ich schnell bissig, weil - ARGH?!? Es ist auf den ersten Blick nicht so absurd wie die Behauptung, es wäre gesund, täglich einen Löffel radioaktiv angereicherter Knochensplitter prominenter Hollywoodschönheiten unter sein Müsli zu mischen oder was manch einem Mitglied unserer beklagenswerten Spezies noch so alles einfällt, aber das macht es fast noch schlimmer - Letzteres ist brüllender Irrsinn, der einem mit dem nackten Arsch ins Gesicht springt, Ersteres fußt auf sehr viel komplexeren Umständen und ist allermeistens der Hinweis auf ein darunterliegendes in sich geschlossenes System von fatalen Zirkelschlüssen und anderen Irrtümern. So einem geschlossenen System, das so schlüssig und einfach und wasserdicht wirkt, kommt man kaum bei. Und das regt mich auf. Solche Systeme regen mich auf. Es macht mich kirre. Auch bei Leuten, die ich gern habe und eigentlich schätze.

Sthojxo


Schau, Mister Revere, da ist schon wieder so eins. So ein in sich geschlossenes System, so ein konstruiertes Pseudofaktengebäude, vermutlich wasserdicht, ein Bollwerk gegen alle Tatsachen und Unterschiede:

Ich komme mit gar keiner Art Frau klar. Man(n) macht nie was richtig. Man(n) ist nie gut genug, der nächste ist bestimmt besser. Gehen selber fremd, wie die Weltmeister, und kontrollieren krankhaft den Mann!

Gaaaaah!
Durchatmen. Ist ja eigentlich nicht mein Problem. Ich finde es nur so schrecklich mit anzusehen. Das menschliche Hirn kann so viel mehr.

PjaJul@_Re:vexre


Sollte das deine Erläuterung zu intellektueller Verärgerung sein, dann sehe ich weiterhin kein Problem mit meiner Aufmerksamkeit.

Ich habe geschrieben, dass ich nicht verärgert war, weder persönlich noch intellektuell. Somit ist es nicht nötig mich erneut auf ein Teilgebiet der Verärgerung hinzuweisen, dass ich bereits ausgeschlossen hatte.

Psaul_Re,vexre


Schau, Mister Revere, da ist schon wieder so eins. So ein in sich geschlossenes System, so ein konstruiertes Pseudofaktengebäude, vermutlich wasserdicht, ein Bollwerk gegen alle Tatsachen und Unterschiede

In diesem Fall kann ich dir zustimmen. In dem Beitrag von mitt40 steckt wohl mehr Emotion und negative Erfahrung hinter, als eine realistische Darstellung der (Mehrheit der) Frauenwelt.

q2uack salbgerexi


Ich komme mit gar keiner Art Frau klar. Man(n) macht nie was richtig. Man(n) ist nie gut genug, der nächste ist bestimmt besser. Gehen selber fremd, wie die Weltmeister, und kontrollieren krankhaft den Mann!

Du denkst wenigstens international. Wuahahahaha. Tut mir leid (oder auch nicht), bei so was kann ich noch nicht mal intellektuell verärgert sein.

SBhojxo


Du denkst wenigstens international. Wuahahahaha. Tut mir leid (oder auch nicht), bei so was kann ich noch nicht mal intellektuell verärgert sein.

Richtig, das sind radioaktiv angereicherte Knochensplitter, nicht mehr.

Stchildk&rötUe00x7


Ich komme mit gar keiner Art Frau klar. Man(n) macht nie was richtig. Man(n) ist nie gut genug, der nächste ist bestimmt besser. Gehen selber fremd, wie die Weltmeister, und kontrollieren krankhaft den Mann!

Du musst Dir andere Frauen suchen und auch selbst den aktiven Part in der Beziehung spielen. Nicht nur kritisieren lassen, sondern auch dagegen halten und die Argumente der herumnörgelnden Partnerin widerlegen, in Tat und Diskussion. Heraus aus der Opferrolle, denn das Opfer zu spielen ist ein Teufelskreis und wird niemals Erfolg bringen.

Dnie S1eherin


also, ich finde alle fäden mit geschlechter-klischees wahnsinnig anstrengend! das ist jedenfalls momentan mein fazit! und da sind deutsche, österreichische, schweizer, sonstwoher männer und frauen anstrengend :-/

kDmxey


und da sind deutsche, österreichische, schweizer, sonstwoher männer und frauen anstrengend :-/

Ne, nur die deutschen... wenn sie Frauen sind. Die haben zu hohe Ansprüche an solche Themen. ^^

slenFsibexlman


Wenn ich hier nicht Anonym unterwegs wäre, würde ich alle hier zum Statistikkurs einladen...

Wozu? Anhand von zehn persönlichen Erfahrungsbeispielen lässt sich induktiv auf alle 40 Mill. Frauen in Deutschland schließen- nein- nur Entweder <--> Oder, Streuungen bzw. statistische Abweichungen gibt es nicht.

NOockeDrxl


Ist es dann anspruchsvolle Haltung da abschreckt ???

Ich bin auch eine deutsche Frau, aber soviel Ansprüche hab ich nicht. Dennoch höre ich von einigen Männer das viele Frauen so wären, was ich allerdings echt nicht verstehen kann ...den eigentlich erreicht man ja eher das gegenteil der Mann entfernt sich!!

Es sind auch wirklich viele Frauen so.

Ich bin eine Frau und muss regelmäßig den Kopf schütteln wenn Frauen so über Männer reden.

Er soll lieb sein, aber nicht zu lieb weil sonst ist er ganz schnell der nette Kumpel und Langweiler und eben nichts weiter als der nette Kumpel, er soll einfühlsam sein, er soll nen Arsch in der Hose haben und er soll doch bitte dem Weibchen einen jeden Wunsch von den Augen ablesen bzw. wissen was sie will BEVOR sie es gesagt hat UND das Wichtigste...Weibchen soll doch bitte immer an 1. Stelle stehen und zu allem gefragt werden...eigene Entscheidungen zu treffen - das traut man einem Mann ja eigentlich gar nicht mehr zu.

Und was bietet das Prinzesschen außer Forderungen ???

Na nicht weiter viel außer sich selbst und ihre Ansprüche. ;-D

Ja, vielleicht alles ein bisschen überspitzt geschrieben, aber ich denke, die ein oder andere Frau wird sich in dem Text schon wiedererkennen und dementsprechend ihre Zähne zeigen ;-)

Is aber nicht nur in D so.

Die Österreicherinnen können das auch ganz gut :)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH