» »

Auf was für Typ Mann stehen bulgarische Frauen?

ssofcia34-z39 jahr,e axlt


Auf was stehen die Bulgarischen frauen/Prostiuirten bei den Männern !? kleidungsstiel allgemeine verhaltensmuster,matcho was ihr eher nicht glaube !!! nett Lässig !? etc um etwas vertrautes für sie mit einzubringen !!!

sorry ich glaube sie stehen vorallem darauf, nicht mehrfach am tag mit zig freiern sex machen zu müssen, daß sage ich auch nur, da du ja vermutest daß sie zwangsprostituierte ja ist :-| :|N

und ich kann nur den kopf schütteln darüber, daß du es anscheinend in kauf nimmst, daß sie weiterhin ein sexsklave bleibt, und du nicht dafür sorgst, daß "dein freund" die anschrift anonym der polizei oder einer frauenhilfsorganisation meldet.

kein wunder, daß es soviele zwangsprostituierte gibt, scheint den freiern anscheinend egal zu sein, ob sie es freiwillig machen oder nicht.

ich las sogar mal, daß es den freiern sogar einen gewissen kick gibt, zu wissen, daß sie es unfreiwllig tun und dazu gezwungen werden. :|N

Jedoch würde er ihr gerne vorher auch seine gefühle offenbaren,was ihm jedoch sehr schwer fällt.da er oft enttäuscht wurde und er nicht weiß wie er es bewerkstelligen soll,ob sie auch so fühlt wie er.Oder wie er es ihr auch indireckt zeigen könnte

ich glaube, daß mädchen hat ganz andere probleme gerade, als deine gefühle und deine bisherigen entäuschungen :-/

:|N

scofia34i-39 jahJre alt


p.s.

ich glaube du solltest auch nicht mehr schreiben: bulgarische frauen/prostituierte

da ja nicht alle bulgarischen frauen prostituierte sind und auch nicht alle prostituierte aus bulgarien stammen.

mxrO


@ sofia34-39 jahre alt

Es ist ihm natürlich nicht egal !!! die vorstellung das sie noch mit anderen freiern ..... muss tut ihm auch weh natürlich.Jedoch ist dieses Thema nicht ganz einfach,und er sich noch nicht ganz sicher.ob sie tatsächlich eine ZWP ist,was offensichtlich ist.Jedoch sollte mann es nicht einfach so in den raum werfen.Mann kann nicht einfach zur Polizei gehen und sagen diese person ist eine ZPW obwohl mann sich nicht sicher ist.Sie wird bestimmt auch keinem x bilibigen erzählen das sie gezwungen wird anschaffen zu gehen,da sie mit sicherheit auch angst hat.Er müsste erst ihr vertrauen gewinnen was sicherlich nicht ganz einfach bei einer Prostituierten ist und er nicht weiß wie er ihr nahe kommen soll !? Und dies meinte ich auch mit mentalität ihr etwas vertrauts entgegen zu brigen seis durch verhalten etc evtl verliebt sie sich unter diesen umständen auch in ihn,da er sie gut und mit respeckt etc behandelt etc.Sie ist immerhin auch nur eine Frau nur eben mit anderer mentallität was die sache natürlich erschwärt.

Und zu Bulgarische Frauen/Prostituierte.Meinte damit nicht das alle Frauen aus Bulgarien Prostituirte wären,wäre auch unsinnig soetwas zu behaupten,sorry falls es hier einige falsch verstanden haben :-) Meinte damit eher was Bulgarinnen die der Prostitution nach gehen so mögen !? seis von der Bulgarischen mentalität und besonders ihrer tätigkeit der sie nach geht,da sie in iher heimat etc straße sicher nicht gut behandelt wurde wird !?

h.eiratsb#rautx_33


@ waterli:

völliger unsinn den du da schreibst, stimmt hinten und vorne nicht. sorry.

j-unge |Katdze


Jedoch würde er ihr gerne vorher auch seine gefühle offenbaren,was ihm jedoch sehr schwer fällt.da er oft enttäuscht wurde und er nicht weiß wie er es bewerkstelligen soll,ob sie auch so fühlt wie er.Oder wie er es ihr auch indireckt zeigen könnte

ich glaube, daß mädchen hat ganz andere probleme gerade, als deine gefühle und deine bisherigen entäuschungen :-/

Es geht hier um den Freund von mrO und auch um seine Gefühle.

kein wunder, daß es soviele zwangsprostituierte gibt, scheint den freiern anscheinend egal zu sein, ob sie es freiwillig machen oder nicht.

Egal wird es ihnen wohl nicht sein, aber Du schreibst ja:

dabei riskiert er natürlich sein eigenes leben das ist klar

Dhumaxl


mrO

Jedoch würde er ihr gerne vorher auch seine gefühle offenbaren,was ihm jedoch sehr schwer fällt.da er oft enttäuscht wurde und er nicht weiß wie er es bewerkstelligen soll,ob sie auch so fühlt wie er.

Dein Freund sollte erst einmal seine Gefühle prüfen, bevor er sich Gedanken um ihre Gefühle macht und wie er sich an sie ranpirschen könnte.

Meinte damit eher was Bulgarinnen die der Prostitution nach gehen so mögen !?

Sich nicht mehr prostituieren zu müssen? Ich verstehe deine Fragen mittlerweile nicht. Dein Kumpel soll Zeit mit ihr verbringen bzw. dies versuchen, wenn er verliebt ist. Vielleicht verliebt sie sich ebenfalls in ihn. Vielleicht aber auch nicht. Vielleicht kann er ihr bei ihrer Situation behilflich sein – wenn sie das wünscht – vielleicht kann er es aber auch nicht.

j}ungeT Kxatze


Sich nicht mehr prostituieren zu müssen? Ich verstehe deine Fragen mittlerweile nicht. Dein Kumpel soll Zeit mit ihr verbringen bzw. dies versuchen, wenn er verliebt ist. Vielleicht verliebt sie sich ebenfalls in ihn. Vielleicht aber auch nicht. Vielleicht kann er ihr bei ihrer Situation behilflich sein – wenn sie das wünscht – vielleicht kann er es aber auch nicht.

Vielleicht kann Dein Freund die "Dienste" dieser Frau mal anders nutzen. Er bezahlt eine Stunde und geht in dieser Stunde mit ihr Kaffee trinken. Arbeitet sie dort freiwillig, dürfte dem Zuhälter das egal sein. Oder er bezahlt für eine Stunde, in der die Beiden dann nur über Gott und die Welt reden.

sKofia34-39 9jah6re axlt


dabei riskiert er natürlich sein eigenes leben das ist klar

wenn er die anschrift anonym weitergibt an die polizei oder frauenhilfsorganisation wohl kaum

junge katze

dies meinte ich, wenn er oder der freund persönlich zur wache gehen

Vielleicht kann Dein Freund die "Dienste" dieser Frau mal anders nutzen. Er bezahlt eine Stunde und geht in dieser Stunde mit ihr Kaffee trinken. Arbeitet sie dort freiwillig, dürfte dem Zuhälter das egal sein. Oder er bezahlt für eine Stunde, in der die Beiden dann nur über Gott und die Welt reden.

junge Katze

das ist ein SEHR guter vorschlag von junger katze

geh mit ihr kaffeetrinken und frag sie aus, ob sie es freiwillig macht

obwohl sie aus angst höchstwarscheinlich kaum die wahrheit sagen wird, aber versuchen kann man es ja

Mann kann nicht einfach zur Polizei gehen und sagen diese person ist eine ZPW obwohl mann sich nicht sicher ist.Sie wird bestimmt auch keinem x bilibigen erzählen das sie gezwungen wird anschaffen zu gehen,da sie mit sicherheit auch angst hat

du widersprichst dich selber

du möchtest erst sicherheit haben, andererseits sagst du ja selber daß sie mit sicherheit aus angst, nichts sagen wird.

sollte sie eine zwangsprostituierte sein, wurde ihr der pass weggenommen, sie wurde mit schlägen und vergewaltigungen eingeschüchtert und evtl. wird sie noch erpresst daß ihren kindern, eltern usw. in bulgarien was passiert wenn sie nicht spurt

desweiteren sind in solchen ländern polizisten oft korrupt, so daß sie sich oftmals deshalb nicht trauen zur polizei zu gehen, da diese mit den zuhältern zusammen arbeiten könnten, so ihre vermutung, desweiteren sprechen sie die deutsche sprache fast garnicht und können nicht sagen was los ist.

d. h. sie sind total in der falle

geh mit ihr kaffetrinken und frag sie aus, wenn sie dies nicht darf, dann weißt du bescheid, aber selbst wenn sie raus darf, wird sie nicht unbedingt die wahrheit sagen aus angst vor den zuhältern.

der vorschlag von junge katze ist sehr gut

kaffeetrinken oder zahlen und mit ihr im zimmer sprechen und sie ausfragen auch nach der familie usw., obwohl ich nicht weiß, ob zuhälter überwachungskameras in den zimmern haben, könnte ich mir gut vorstellen, da dein freund bestimmt nicht der erste ist, der sich in eine verguckt und sie da raus haben will, auf den goldesel passen solche leute bestimmt sehr gut auf, damit er nicht mit dem retter davonreitet.

alles an infos aufschreiben wie ich schon sagte, vor- und nachnamen, wo ihre familie wohnt, deine handynummer geben (prepaidhandy nur), und dann anonym die anschrift der polizei und frauenhilfsorganisation geben.

sofi

s<ofia3!4-39 ja?hre xalt


desweiteren sind in solchen ländern polizisten oft korrupt,

damit meine ich, daß Zwangsprostituierte oft denken, daß in deutschland die polizisten AUCH korrupt sein könnten. :)D

s3ofia#34-39 Yjahreg axlt


Die Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution sind zumeist Frauen und Mädchen aus Mittel- und Osteuropa. Im Heimatland mit falschen Versprechungen angeworben, werden sie in Deutschland zur Prostitution gezwungen.

Hilfe für Opfer

Hilfe und Unterstützung finden Opfer bei der Hamburger Koordinierungsstelle gegen Frauenhandel, Koofra e.V. Dort gibt es neben muttersprachlicher Betreuung und Beratung auch die Möglichkeit, eine sichere Unterbringung zur organisieren.

Auch Freier tragen Verantwortung

Ohne Nachfrage kein Angebot: Auch Freier tragen Verantwortung! Es gibt Anhaltspunkte, die auf ein Zwangsverhältnis hinweisen.

Eine Frau, die

•verängstigt ist oder weint,

•in verschlossenen Räumen arbeitet,

•wenig oder kein Deutsch spricht,

•minderjährig ist,

•das Geld für ihre Dienste nicht selbst in Empfang nimmt,

•nicht auf dem Gebrauch eines Kondoms besteht,

•Spuren von Misshandlungen aufweist

könnte Opfer von Menschenhandel sein und Hilfe brauchen.

Mehr Informationen

Weitere Informationen für Opfer von Zwangsprostitution und Menschen, die mutmaßlichen Opfern helfen wollen, finden Sie auf den oben aufgeführten Internetseiten

Quelle:

[[http://www.hamburg.de/zwangsprostitution/]]

wobei auch nur ein anhaltspunkt von dieser liste natürlich reichen könnte.

auch wenn sie wie hier im beispiel schon anfang 20 ist, könnte sie ein sexsklave sein ist klar

jBunge 4Katxze


Ich meinte allerdings nicht "ausfragen". Das kommt nämlich immer ziemlich ungut. Diese Frau wird nicht dumm sein und sich ihren Teil denken. Ich lasse mich auch nicht ausfragen. Ich gehe nicht mit jemanden Kaffee trinken um ihn aus zu fragen, sondern weil ich ihn gerne habe und ihn näher kennen lernen möchte.

j0unge_ K;atze


auch wenn sie wie hier im beispiel schon anfang 20 ist, könnte sie ein sexsklave sein ist klar

"Könnte" muss aber nicht. Die Frau "könnte" auch eine Möderin sein oder Dein Nachbar. Solche Dinge werden in den Medien immer sehr aufgebauscht. Wenn es so viel Zwangsprostitution gäbe, wären die Bordelle längst zu und verboten. Bordelle sind öffentliche Gebäude und den Polizisten bekannt. Die schauen da schon regelmäßig, dass alles mit rechten Dingen zu geht.

sgofia34)-39 jahTre alt


wenn er aber:

1) erstens herausfinden will, ob sie eine zwangsprostituierte ist, muß er dies ja rausbekommen und wenn er sie nicht fragt geht es schlecht

2) wenn er nicht möchte, daß sie befreit wird und sie wieder evtl. in ihre heimat zurückgeschickt wird, weil er sie dann nicht mehr wiedersehen würde, dies hat er hier im faden gesagt, muß er was tun, damit er sie nach der befreiung wiederfindet, da er anscheinend nur unter diesen bedingungen, wenn überhaupt er bereit wäre, ihr zu helfen polizei anschrift sagen oder organisation usw. anonym, deshalb ist es notwendig, daß er irgendwas von ihr an infos erhält, damit er sie später in der evtl. abschiebehaft oder bulgarien findet oder sie ihn anrufen kann, denn sonst ist er ja nicht bereit, was für sie zu tun, da er angst hat, sie sonst nicht mehr sehen zu können, daß hat er ja selber gesagt.

deine idee mit dem kaffeetrinken gehen und/oder nur eine stunde reden im zimmer ist aufjedenfall sehr gut junge katze :)^

GTerbxel


Auf was für Typ Mann stehen bulgarische Frauen?

Um es nicht zu verallgemeinern....Ich würde sagen sie steht auf Geld ;-)

s#ofia354-39 ja_hr2e alt


mrO

wie hat dein freund seine bulgarin kennengelernt? internet und wie war der preis?

war er in einem bordell oder in einem sogenannten modellapartment, sprich wohnung?

sofi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH