» »

Was würdet Ihr Eurer Ex-Partnerin/Eurem Ex-Partner gerade sagen?

T=inaLjandshuxt


das ist kein feiner Zug von dir, einfach aufzulegen, wenn du nicht mehr weiter weißt.

Ich weiß jetzt, dass du mir nicht gut tust und nun habe ich die Reißleine gezogen.

Ich wünsche dir, dass auch du bald deine Gefühle in den Griff bekommen und lernen wirst, adäquat damit umgehen zu können.

Im Moment bist du leider meilenweit davon entfernt und ich bin diejenige, die darunter leiden muss. Und das möchte ich einfach nicht mehr. Machs gut. *:)

E+xgx80


Wie kann man jemanden gleichzeitig so lieben und hassen? :°(

EQxx8x0


Irgendwann werde ich über dein albernes Verhalten nur noch lachen können... :(v

mvotoergixrl


Ich merk gerade, dass ich dir mehr Zeit geben sollte mich zu vergessen/ dich mit der Situation abzufinden.

Und aufhören dich an deinem Wort festzuhalten, dass es dir wichtig sei, dass wir noch in Kontakt bleiben.

Hoffe, du meldest dich mal wieder von dir aus. Ich werde dir die Zeit dafür geben.

M6uff8lonx 23


Das war kein schöner Abgang :|N

T|inaL{andsJhuxt


jetzt reicht es!

Erst kickst du mich aus deinem Leben und dann willst du mich wieder rein holen? Nein! :|N

Ich mag nicht mehr, du bist mir in so kurzer Zeit fremd geworden und ein Kontakt tut mir nicht gut. Und das habe ich dir auch geschrieben.

Mach es gut. *:)

AIeesxsa


Du wirst immer mehr zum Phantom. Ich glaube unser Sohn würde Dich nur noch erkennen wenn ich ihm vorher Dein Foto noch mal zeige.

Das tue ich regelmäßig - Deinem - unserem - Sohn Fotos zeigen auf denen auch Du drauf bist..

Aber Deine Stimme hat er sicher längst vergessen.

TiinRaLadndsxhut


Aber Deine Stimme hat er sicher längst vergessen.

:°(

Meiner kennt die seines Vaters überhaupt nicht... :-/

A)ee$ssa


Meiner kennt die seines Vaters überhaupt nicht... :-/

Mein Sohn hat seinen Vater vor zwei Jahren genau zweimal gesehen und sehr selten mal für eine halbe Minute mit ihm telefoniert - der Vater hat sich niemals von sich aus gemeldet...

Kennen ist wirklich was Anderes...

T@ina+Lanxdshut


ich finde das unglaublich traurig, wenn Väter so agieren.

Nach unserer langjährigen Beziehung habe ich das so nicht erwartet. :|N

AoeTesxsa


ich finde das unglaublich traurig, wenn Väter so agieren.

Es macht mich fassungslos. Einfach nur fassungslos.

Nach unserer langjährigen Beziehung habe ich das so nicht erwartet. :|N

Ich hätte von meinem Ex - der schon zwei erwachsene Töchter aus erster Ehe hatte und mir sofort sagte, er wolle so gerne noch weitere Kinder haben, und der ständig davon sprach wie schön es wäre wenn ich endlich schwanger würde - auch nichts Derartiges erwartet. Nicht gerade von ihm, der öfter von unserem Kinderwunsch sprach als ich es gemacht habe...

Ich glaube, so läuft es oft. Man verschätzt sich in seinem Partner...

Gerade das es ein Wunschkind war macht mich so fertig. Wie kann Mann sein Wunschkind nichtmal regelmäßig sehen wollen, sich nie melden...

Ich verstehe einfach nicht.

T?inGaLandsxhut


Ich glaube, so läuft es oft. Man verschätzt sich in seinem Partner...

ja, ist mir gerade erst wieder passiert. Die Beziehung lief nur 10 Monate, dann kam das Aus. Ich habe keine Gefühle mehr.

Ich verstehe einfach nicht.

ich auch nicht. :|N

Ich finde es für die betreffenden Kinder unsagbar traurig, wenn sie ohne Vater aufwachsen müssen, obwohl sie einen haben...

M@rs. iMcFxly


Das Gesülze auf der Karte war überflüssig.... %-| Du glaubst doch nicht ernsthaft,dass ich Dir noch irgend ein Wort abnehme,das aus Deinem Mund kommt!? :|N

Deinem Sohn geht es übrigens gut!!!!..falls es Dich interessiert. :(v

T`inaLJandvshuxt


ganz ehrlich?

Du bist ein beschissener Lügner!

Und ich bin heilfroh, dass ich nicht mehr mit dir zusammen bin.

Ansonsten hätte es ein noch böseres Erwachen für mich gegeben als so schon.

:(v >:( :|N

T0OFxU


:°_ :)* @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH