» »

Was würdet Ihr Eurer Ex-Partnerin/Eurem Ex-Partner gerade sagen?

sFedatxed


Okay lieber TOFU...

Scheiss drauf bringt sowieso nichts...auch wenns schwer fällt... :)z :)_ x:)

cSpape-trägexr


Was würdet Ihr Eurer Ex-Partnerin/Eurem Ex-Partner gerade sagen?

:-X :-X :-X

G`in~nevxra


es war eine schöne zeit, aber dass du einen monat nach unsrer trennung ne neue hattest während ich ein ganzes jahr gebraucht habe hat mich ein wenig gekränkt

TteUchn8ikeYr_06


Manno Meter, dass geht hier ja ganz schön gegen die Männer an!

Ist schon schwierig was ich meiner Ex-Partnerin am liebsten sagen würde...

vielleicht, dass egal wie es bei dir läuft ich mir keine Beziehung mehr mit dir vorstellen kann, dass ich über zwei Jahre mit mir gekämpft habe dich nicht links liegen zu lassen, dass ich dich aber immernoch verdammt lieb habe, ich auch nicht weiss warum das so ist, und gerne im Detail wüßte wie dein Leben jetzt weitergehen soll, da du und dein Glück mir so verdammt wichtig sind! so zum Beispiel

sNedUated


Noch so einer der anscheinend froh ist dass er Sie los ist....

*:)

cdpap-Ztrxäger


Noch so einer der anscheinend froh ist dass er Sie los ist....

:)^ *:) ;-D

:)z :)z :)z

syevdatexd


Grins*

Na dann freu Dich doch und hau rein gibt noch mehr als genug schöne Mädels die auf Dich warten... ;-)

:)z :)z :)z

;-D *:)

S>etzexn6


Heuchler.

T'echn}ikeur_06


@ sedated

Leider ist es auch so...dass man erst nach dem Verlust merkt wie wichtig einem diese Person gewesen ist. Es wäre besser gewesen diese Person schon früher losgeworden zu sein, dann täte der Verlust nun nicht so verdammt weh.

Euhemaligqer Nutzser (#k251327)


Als ich noch sehr wütend auf ihn war, hätte ich am liebsten gesagt "ich verachte das Leben dafür, dass es so etwas wie dich weiter existieren lässt"...

Aber mittlerweile würde ich einfach nichts sagen und nur lächeln darüber, was aus ihm geworden ist und mir denken, dass das Karma doch jedes mal zuschlägt.

S;ethzexn6


dass man erst nach dem Verlust merkt wie wichtig einem diese Person gewesen ist.

das widerspricht sich eindeutig mit der Wortwahl hier:

Es wäre besser gewesen diese Person schon früher losgeworden zu sein, dann täte der Verlust nun nicht so verdammt weh.

s.edatxed


Setzen6

kapier ich auch nicht... ":/ :)z

TXechni{ker_x06


Leider ist der Mensch ein Gewohnheitstier, dass heißt umso mehr Zeit vergeht, umso mehr gewöhnt man sich an eine Person, lernt eine Person in irgendeiner Weise zu schätzen.

Umso länger ein Band wird desto schimmer wird er für einen wenn es zerreißt!

Ungefähr so könnte man es deuten!

T}ec+hnikfer_0x6


meinte natürlich "es" das Band!

Shet]zexn6


Leider ist der Mensch ein Gewohnheitstier, dass heißt umso mehr Zeit vergeht, umso mehr gewöhnt man sich an eine Person, lernt eine Person in irgendeiner Weise zu schätzen.

Ein ganz schön erbärmlicher Beziehungsrückblick. Klingt ein wenig selbstmitleidig. Nein, sehr. Als seist du Opfer deiner Gefühle und deiner vermeintlichen Schwäche. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH