» »

Was würdet Ihr Eurer Ex-Partnerin/Eurem Ex-Partner gerade sagen?

j`agddgöttinB diana


Danke, dass Du heute so ehrlich zu mir warst und über Deine Gefühle reden konntest.

Habe schon längere Zeit gerätselt, warum Du Dich plötzlich "zurückgezogen" hattest und der Kontakt weniger wurde. Jetzt verstehe ich es.

Na klar, sehen wir uns ganz bald! :)_

c0pap-t1rägxer


Es war die schönste Zeit meines Lebens :)z

na ja, am anfang schon, aber später war´s zeitweise die Hölle >:(

DGer CFr)atxz


Techniker & setzen6

Wollte eigentlich gerade etwas über meinen Ex schreiben, weil ich den Thread bei den akt. Diskussionen gesehen habe, aber ich denke für euch beide wäre es besser (friedvoller) wenn ihr nicht in einem Forum schreiben würdet um über eure Trennung hinwegzukommen.

Sorry ist mir nur aufgefallen... @:)

Eohe,mal,igerq Nu|tzer (#N251327)


...zu meinem ersten freund würde ich sagen "es tut mir leid, dass ich dich vor 3 jahren bei der trennung so verletzt habe. aber ich bin dankbar, dass wir unsere freundschaft retten konnten, denn du bist ein toller mensch und ein guter freund für mich, den ich nicht missen will"

TzechMniker_@06


@ Der Fratz

Schreibe deinen Beitrag! Ich habe keine Ahnung was hier los ist? ???

DOer F:raxtz


Naja.... wie dem auch sei ;-)


Ich wünsche meinem Ex, den ich erst vor Kurzem gesehen habe, weiterhin alles Gute und Liebe. @:) :-x

Ich konnte ihn mal eine zeitlang nicht ausstehen, aber wenn es um unser Kind ging, haben wir IMMER einen Weg gefunden um miteinander zu reden.

T>ecThniPke=r_k06


@ Der Fratz

Genau so sollte es sein! @:) @:) @:)

D=erw TFraxtz


Danke. @:) Ich denke das sollten alle Menschen versuchen hinzubekommen. ;-)

Ich war bei meiner Trennung von meinem Ex 22 und es ist, bis auf ganz ganz kurze Zeit, nie ein böses Wort gefallen, noch haben wir uns jemals über die Belange unseres Kindes gestritten.

Versucht das doch auch einfach. Jeder muss den anderen gehen lassen... Der Abschnitt ist vorbei und man muss nach vorne sehen und sich nicht zerfleischen. Damit lebt sich viel schöner.

JoustSWixld


Es tut mir Leid, dass ich dich im Stich gelassen habe und ich hoffe, du wirst es irgendwann verstehen. Bitte befolge noch meine letzte Bitte an dich und ich hoffe es geht dir gut und du schaffst es. Es war eine tolle Zeit.

czpa1p-trä=g6er


@ Der Fratz

so sollte es auch normalerweise sein, auch meine Meinung, aber manchmal geht es einfach nicht so >:(

Doer FrWatz


Und warum nicht? Ich bin auch schon unschön betrogen und verarscht worden..... Wer die Schuld nur beim anderen sucht, wird nie glücklich werden :-/

c(paKp-trä<ger


ich suche ja nicht die schuld bei meiner Ex-Frau, ich hab auch mit schuld daran das unsere Ehe gescheitert ist, aber wir haben uns so sehr zerstritten, das gar nix mehr geht, wenn wir uns mal zufällig sehen, ist nur ein kurzes "Hallo" und das wars,

aber glücklich bin ich trotzdem, in meiner zweiten Ehe ist alles anders und tausend mal besser als früher *:)

Dper Fsratz


Kennst den Spruch, der übrigens nicht nur bei Frauen gilt?

Der Charakter einer Frau zeigt sich nicht dort wo die Liebe beginnt, sondern dort wo sie endet.

Schade wenn man keinen Weg mehr findet, den Menschen den man einmal aus bestimmten Gründen geheiratet hat, auf normalen Weg zu begegnen. :-(

YZasmninka


Was Du mir angetan hast, würde ich gerne selber mit Dir machen.....Damit Du mit dieser Last und Demütigung leben musst, die ich jetzt habe...Vergessen und verarbeiten kann ich es schlecht. Unterdrücken ja aber spuren hast Du bei hinterlassen, meine Seele und mein Körper gequält ohne es zu bereuen und dich fragen wie es mir heute damit geht. Spuren in meiner Seele und meinem Herzen hast Du hinterlassen, die ich liebend gerne verwischen möchte, aber nicht weiss wie weg damit. Ich müsste Dich hassen und nicht Du mich.

Aber nie mehr möchte ich Dich in meinem Leben zurück, du bist der Teufel auf Erde

T>ech8nYiker!_06


@ Yasminka

Herzlich Willkommen hier bei Med-1. Im Großen und Ganzen geht es uns ähnlich! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH