» »

Mit der Freundin des besten Freundes schlafen?

sLtachexlbeeXrför3ster hat die Diskussion gestartet


Was würdet ihr davon halten, wenn man mit der Freundin des besten Freundes schlafen würde?

Antworten
FWanR6K9


Wenn es nicht herauskommt, dann nur zu. ;-)

LUienchxen


Ich finde es nicht ok, dann kannst du dich nicht als besten freund bezeichnen.Versetz dich in seine Lage.Und wenn du nicht fähig bist, selber eine Schnitte zu finden ist das ganz schön arm.

s2tache/lbeeruförsxter


re Lienchen

setzen wir mal voraus ich hätte eine Schnitte und es ging nur um Sex, nicht mehr. Was wäre dann?

L^ienczhen


dann wäre das immernoch scheiße von dir.Sowas macht man nich. Ehrencodex, oder haste von Freundschaften keine Ahnung, dann geh Freundschaftslos durchs Leben und popp wen du willst.

Hast warscheinlich keine Ahnung wie verletzend das ist und wenn sie davon nicht abgeneigt ist, solltest du das deinem "besten Fruend" auch sagen, denn wenn sie es nicht mit dir tut dann mit nem anderen und ich weiß nich ob er so eine verdient hat.

GNharbadi t{he #Stroxng


Gegenfrage

Was würdest Du sagen, wenn Dein bester Freund mit Deiner Freundin schlafen würde?

FcesselZMaxn


Da

sind sich ausnahmsweise Religion und reale Moralvorstellung mal einig: Es ist das Letzte!

Ich stimmt Lienchen zu: An Deiner Stelle würde ich es meinem besten Freund stecken, wenn seine Freundin mir ein eindeutiges Angebot macht.

s4tac&helb"eerpförspter


Re Gegenfrage

wenn er gut ist dann ist das kein Problem :-)

sMtaIcheQlbeerdförstxer


@FesselMan

sie hat mir ja kein Angebot gemacht. Möchte nur mal einige Meinungen dazu wissen!!!

PkariTsM17


Stelle niemals Beziehungen über Freundschaft, Beziehungen zerbrechen schnell aber Freundschaft kann ein ganzes Leben halten.

F}esHsexlMan


@stachelbeerförster

Und meine kennst Du ja nun. ;-)

L@ulvaschx83


Absolut

inakzeptabel............unterste Schublade...........

F.esse0lMan


@ParisM17

Oftmals wird es genau umgekehrt gehandhabt. Freundschaften werden über Beziehungen gestellt. Wegen genau dieser Einstellung habe ich schon reihenweise Beziehungen zerbrechen sehen. "Die Kumpels sind ihm anscheinend wichtiger als ich" habe ich nicht nur einmal Frauen klagen hören. Besonders lecker bei Wochenendbeziehungen. Welche Beziehung soll das denn auf Dauer aushalten?

Wenn ich mit einer Frau zusammen bin, ist sie der wichtigste Mensch in meinem Leben. Das gebe ich ihr deutlich zu spüren. Von ihr erwarte ich das auch. Ansonsten ist wohl die Frage erlaubt, welchen Sinn eine Beziehung hat.

Hpanxz


Eigentlich sollte man mal einführen, dass solche Leute, die mit der Freundin/ Frau des besten Freundes schlafen, gebrandmarkt werden. So, dass alle es sehen, auf der Stirn oder so. Dann fällt jedenfalls niemals mehr jemand auf so einen Abschaum herein!

Und wenn Du Nur der Befriedigung wegen mit ihr schläfst, so ist das besonders verwerflich. Für seine Gefühle kann man nicht unbedingt was, aber wenn Du nur mit ihr schläfst, weil Du zu faul bist, selbst Hand anzulegen, dann bist Du doch ein armes Würstchen und niemand auf der Welt ist so schlacht, einen "wahren Freund" wie Dich zu haben! (Ich weiß, Deine Frage war rein hypothetischer Natur, aber solche Fragen sollte man(n?!) sich gar nicht stellen!

Ehrenkodex! Richtig, dieses Wort ist hier schon gefallen und dazu gehört auf jeden Fall, dass man nichts mit der Freundin, oder auch der Ex des besten Freundes anfängt! (bei der Ex gibts natürlich Ausnahmen; es kommt drauf an, wie die beiden auseinandergegangen sind, in Freundschaft oder in Hass; am besten, man fragt den Freund davor...)

Aber mit der aktuellen Freundin ist absolut raus! Darüber sollte man nicht nachdenken!!!

sers

HJaxnz


@FesselMan

Es ist sicherlich die gesunde Mischung aus beidem, die perfekt ist.

Auf der einen Seite darf man seine Freunde keineswegs vernachlässigen, wenn man eine Beziehung hat. Andererseits ist die Liebe natürlich auch sehr wichtig!

Widmet man einem Teil zu viel Zeit, hat man automatisch nicht mehr so viel für den Widerpart. Kann man Freundeskreis und Freundin irgendwie (jedenfalls ab und zu) verbinden ist das sicher ein Segen.

Es ist ein heikles Thema und muss jeder mit Vorsicht behandeln, denn was wäre ein Leben ohne Freunde?!

Aber was gibt es schöneres, als verliebt zu sein?!...

Man hats nicht leicht...

sers

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH