» »

Mein Freund bekommt ständig fragwürdige Sex-Emails

BQodNhrxan


Es gibt Programme -> bzw Mailspider -> Botscripts, die abgebildete Mailadressen erkennen und sammeln. Sie durchforsten das ganze Netz, und nix ist gegen sie sicher, sogar ein [at] anstatt eines @ erkennen sie. Dagegen hilft, zwei Mailadressen zu haben. Die eine halt nur für private Kontakte etc nutzen, und die andere für Anmeldungen jeglicher Art. Und nie auf solche Spammails antworten, denn eine verifizierte (gültige) Mailadresse, am Besten noch mit Realnamen, ist Geld wert, damit wird gehandelt ;-).

pmaxtch


Vor allem gmx ist da ganz schlimm mit solchen Spam.. web.de ist da echt besser. :)^

Meine freundin bekommt auch haufenweise solcher Nachrichten mit kuriosen Angeboten. Wir machen daraus immer unsere Späße, nie hätte ich gedacht, dass es ein Indiz ist fürs Fremdgehen oä.

Also alles gut. Mach dir mal ein Account bei gmx und du wirst sehen was für heiße Angebote du erhältst. ;-D

YBElecxtra


Die einzigen ungewollten Mails die ich bekomme sind von GMX selbst! Diese ständige Werbung nervt mich zwar tierisch, aber meine E-Mail-Adresse dort lautet *vorname*@gmx.ch, die will ich einfach nicht aufgeben >:(

bQlonZdxini


Ok jetzt bin ich irgendwie etwas beruhigt... Vielleicht sollte ich ihm doch einfach glauben. Wenn es bei mehreren so läuft, warum sollte es bei ihm dann anders sein. Bestimmt fühlt er sich total verarscht und ist sauer, weil er beschuldigt wird und gar nichts getan hat... Er meinte ,er hat lediglich manchmal aus Versehen auf Pop Up Sexwerbung geklickt. Hm oh man vielleicht sollte ich mich lieber mal bei ihm entschuldigen!

:°(

C9urr>an


Hm oh man vielleicht sollte ich mich lieber mal bei ihm entschuldigen!

:)^ Kann zumindest nicht schaden. :-)

JAan`i~na8x5


Vor allem gmx ist da ganz schlimm mit solchen Spam...

Ja, ich krieg auch ständig Angebote für Schwanzvergrößerungen. Dabei kann ich das perfekt. :)-

g+aul.oisxe


Ja, ich krieg auch ständig Angebote für Schwanzvergrößerungen. Dabei kann ich das perfekt

;-D ;-D ;-D

Boah, gemein, fies, ungerecht...ich krieg' sowas nie, dabei habe ich einen GMX-Account - und zwar schon lange. Wetten, da weiß irgendwer mein Geburtsdatum und denkt, ach, die alte Frau braucht das nicht mehr...? ]:D

soandeukmel


In meinem GMX Ordner sind derzeit etwa 4000 (viertausend!) ungelesene Sex-Mails von Mona, Theresa, Oma Heide, blablablablub

Teilweise kennen die sogar meinen Namen. Irgendwann stand meine Mailadresse dummerweise mal öffentlich im Netz (kombiniert mit meiner ICQ Nummer und meinem Namen). Sowas verbreitet sich halt dummerweise von alleine...

Ich würde aus sowas nichtmal beachten.. alles schrott und nicht beeinflussbar

H2olhliWogoxd


ich würde es nicht zu ernst nehmen. das ist wirklich spam. selbst ich bekomme emails für penisverlängerungen usw... ;-D deine daten werden inzwischen so unübersichtlich weiter gegeben. von daher, keine gedanken machen.

EQrvdMbeerl0imo


Ich hab nur 1 mal in google eingegeben: Sexarena Spam und sofort gefunden:

Habe gerade eine Spammail von Sexarena erhalten mit meinen angeblich angeforderten Zugangsdaten, was soll ich tun, einfach ignorieren oder was dagegen tun

So geht es also mehreren ;-) Und ich hab mich auch noch nirgendwo angemeldet was mit so was zu tun hat und bekomme solche Mails auch, allerdings meistens in meinen Spam-Ordner.

Manchmal werd ich sogar mit meinem erfundenen Nachnamen angesprochen, den ich manchmal, wenn ich mich wo anmeld hergeb. Das wo ich mich aber angemeldet hatte, hat null mit sex zu tun gehabt ;-)

Du findest zu deiner genannten Mail echt 10000 Leute die die Spam Mail bekommen. Also glaub deinem armen Freund. :-D

k?aOthi-r_ocHktx.


Ich bin auch bei gmx. Bekomme auch täglich solche Mails. Viagra, Diätpillen und auch von Sexarena... in allen Mails werd ich mit Namen angesprochen. Also keine Sorge.

u_hux2


Es gab Zeiten, da waren 80 bis 90 % aller Emails solcher Müll. In letzter Zeit ist es besser geworden, wahrscheinlich hat mein Provider den Spamschutz verbessert, aber ganz aufhören tut es nie. Insofern musst du dir darüber wirklich keine Gedanken machen.

BRarcelogneta


Hihi, ja, ich hab erst letztes über 500 (!) solcher Werke gelöscht. Ich hab grade mal nachgekuckt (bin schon wieder bei knapp 100 im Spam Ordner) und es ist schon interessant, wie die Maschen da sind: In einer der letzten werde ich sogar persönlich angesprochen von einer Frau die mir ihre neue Mailadresse gibt, weil die alte bei ihrem Mann aufgeflogen ist, so dass sie mir im Messenger ganz schnell ihre neuen Nacktbilder schicken kann ]:D ;-D Den Eindruck einer persönlichen Mail erschaffen können die Programme ganz gut, auch wenn jetzt in meinem Fall natürlich nicht erkannt wurde, dass mein Name ein Frauenname ist :-p Dein Freund kriegt also klassischen Spam. Und dazu braucht er nicht mal irgendwo draufgeklickt zu haben, da wird einfach drauflos probiert, welche Adressen existieren könnten (sieht man übrigens oft in der Adressleiste, da steht dann bei Adressat die eigene Adresse, plus zig andere, die irgendwie ähnlich sind).

Und wenn da etwas kommt, wo er angeblich einen Account hat und "zufällig" stehen seine Daten drin (kein seriöser Anbieter würde das machen!), komm bloß nicht auf die Idee, da drauf zu gehen und dich anzumelden. Da kannst du dir im handumdrehen Viren oder andere Malware einfangen.

H]anskelxine


Schließe mich an, ich kriege sowas andauernd.

Bmarcel'o|nLeta


Ich hab auch mal diese Sexarena gegoogelt, da dich das ja besonders beschäftigt hat. Hierbei handelt es sich um nichts anderes als eine [[http://www.netzwelt.de/forum/vermeintliche-gratisdienste-abofallen/65093-sexarena-tv.html Abofalle]]. Also da erst recht nicht drauf gehen, sonst buchen die demnächst bei dir ab.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH